ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Juli 17th, 2018 um 1:39:59am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   2009 - Yukon Quest (Trail Blog) III
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) III  (Gelesen: 11338 mal)
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4204

  | WWW |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) III
(Antworten #75 Datum: Februar 21st, 2009 um 11:44:11pm)
| Zitieren | Ändern

aha !
Little hat nun 3 1/2 Stunden Rueckstand auf Kleedehn. Das wird wohl nichts mehr.

ragnar

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Nordmann
 Sourdough
 *****
 



It:s All Good
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1388

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) III
(Antworten #76 Datum: Februar 22nd, 2009 um 2:23:23am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Yukonquest Freunde
Nun bin auch ich in Circle City angekommen. Von den Ergeignissen was auf dem Trail so alles passiert ist und in  Mc Cabe musste ich jetzt hier in Circle erst lesen.Danke das Ihr mich informiert habt wie der FC in Muenchen gespielt hat!!!!! Das geht runter wie Oel. Mein Trip nach Circle war nicht von schlechten Eltern.Zwischen Destruction Bay und der Grenze zu Alaska tobte das reinste Schnee Unwetter.Sicht gleich null und mann wusste nicht wo links ,rechts oder der Graben war. An der Grenze zu Alaska wurde es etwas besser und mann konnte den Highway wieder erkennen.So schnell wie dieses Jahr wurde ich dort noch nie abgefertigt.Der Emigration Officer war sehr zuvorkommend und wusste wo ich hinwollte,er verfolgt das Rennen auch jeden Tag am PC,jedenfalls konnten wir uns rege austauschen ,nur ueber den Sieger waren wir uns nicht einig.Der Officer druckte mir noch den aktuellen Rennbericht von Eagle aus und ich machte mich von dannen.Ich war noch keine 1o Km hinter der Grenze da riss die Wolkendecke vollends auf und die Sonne kam sogar noch zum Vorschein.Ich bog um eine Linkskurve als ploetzlich eine Herde von 15-20 Karibus mitten auf dem Highway stand,ganz vorsichtig bremste ich und liess mich ganz langsam auf sie zurollen.Gut 50m war ich jetzt nur noch von Ihnen entfernt als das erste Tier die Flucht ergriff und die anderen folgten. Ich konnte an diesem fruehen Nachmittag noch 2 weitere Herden sehen!!!! Ich beschloss fuer diesen Tag in Tok Schluss zu machen und nistete mich im Snow Shoe Motel ein fuer heute hatte bin ich genug auf dem Highway rumgeeiert. Ich ging noch was Essen und haute mich aufs Ohr. Um 4 Uhr in der Frueh bin ich aufgebrochen, draussen schneite es leicht aber der Wind blies den Schnee derart ueber den Highway das an schnelles voran kommen nicht zu denken war. Und bis dato blieb ich von Elch Kontakt verschont was sich aber noch aendern sollte.Normalerweise vermeide ich es Nachts zu fahren um eben den Kontakt zu diesen grossen Tieren zu vermeiden. Um es kurz zu machen ca. 8 Uhr erreichte Fairbanks und dort beschloss ich erstmal bei Danny;s zu fruehstuecken ein Restaurant welches 24 Std.geoeffnet hat.Also wer mal Nachts in Fairbanks ankommt und noch Hunger hat sollte das Danny;s aufsuchen die Portionen doert sind gross. Nachdem ich mir den Bauch vollgeschlagen hatte machte ich mich auf den Weg zum Steese Highway und speziell dort im Goldstream Valley liefen mir die Elche Scharenweisen ueber den Highway.Also wieder nix mit zuegig voran kommen,aber danach war nach gut 30 km auch nicht mehr zu denken. Der Raeumdienst war noch nicht unterwegs und so eierte ich wieder ueber den Highway und der Schnee wurde immer hoeher.Von einem der vielen Berghaenge konnte ich weit ins Hinterland blicken und die dunklen Wolken Richtung Eagle Summit vermochten  nichts gutes heissen.Ich passierte den Dogdrop Mile 101 und den Pass ueber Eagle Summit konnte ich nicht erkennen alles in Wolken gehuellt.Oben auf dem Pass angekommen ging alles rasend schnell, innerhalb weniger Min. blies der Wind den gesamten Berg von Wolken frei.Sowas habe ich auch noch nicht erlebt und als ich weiterfuhr war Richtung Central die Sonne am scheinen. In Central tankte ich kurz auf und dort traff ich Mike den Dogdrop Manager von Mile 101 solange Peter abwesend ist. Er schaute mich verwundert an als ich Ihm sagte das es mir  Leid tut  was mit seinen Zaehnen passiert ist. Ich verabschiedete mich und machte mich auf den Weg nach Circle City. Die Sonne lachte vom Himmel,aber da wusste ich noch nicht das der FC in Bayern gewonnen hat!!!!!! In Circle traf ich Ray der die letzten Jahre schon fuers Y.Q. als Videograph unterwegs war und er war so lieb mir seinen Laptop fuer diese Zeilen bereit zu stellen. Fast die komplette Y.Q.  Manager Crew,Race Marshall einige Tieraerzte usw. sind im laufe der letzten Std. hier eingeflogen. Es wird gemunkelt das William hier noch vor 20 Uhr erwartet wird,aber das glaube ich nicht die Temperaturen betragen nur noch -12 Grad Cels. Er wird seine Hunde also langsamer laufen lassen oder Pause machen. Es riecht so gut nach gebratenen Burgern. Habe mich hier in der Schule einquattiert und gehe jetzt mal diesen Geruechen nach, habe seit dem Fruehstueck in Fairbanks heute morgen nichts mehr gegessen.Also goenne ich mir nun einen frischen Burge. Guten Hunger und watt bin ich froh ueber minge FC.
Gruss Sui
Viva Colonia

gespeichert


Letzte Änderung: Nordmann - Februar 22nd, 2009 um 2:29:30am
 Nordmann
 Sourdough
 *****
 



It:s All Good
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1388

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) III
(Antworten #77 Datum: Februar 22nd, 2009 um 3:41:20am)
| Zitieren | Ändern

William ist aus Slaven raus und auf dem Weg nach Circle City,aber das Jon Little 3 1/2 Std. hinter Ihm ist hat noch nichts zu bedeuten,obwohl die Hunde von Jon Little in Dawson nicht den besseren Eindruck machten als William seine. Aber dazwischen lagen ja auch 36 Std Rast.Womit aber wohl alle Musher zu tun haben sind die warmen Temperaturen ueber Tag.Da wird sich noch was tun.Wer rastet wie lange und wer geht doch etwas frueher auf den Trail um vieleicht doch was Zeit gut zu machen Es bleibt spannend und der Berg der Entscheidung kommt noch und wenn das Wetter dort so Kapriolen schlaegt wie Heute Mittag dann ist noch alles moeglich. Auch Sab habe ich noch nicht ganz abgeschrieben. Warten wir es ab jetzt ist erstmal Circle City der Checkpoint und dann sehen wir weiter.
Also am Ball bleiben es bleibt spannend.
Schoen von Dir zu lesen Silvia Du kennst die Situation besser als wir alle und ueber Einzelheiten wie denn vieleicht der ein oder andere Musher den Eagle Summit angeht kannst Du ja mal ein paar Einzelheiten verraten
Bis denne
Gruss Sui
Viva Colonia

gespeichert


Letzte Änderung: Nordmann - Februar 22nd, 2009 um 3:42:15am
 Dzinghis_Khan
 Senior Member
 ****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 78

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) III
(Antworten #78 Datum: Februar 22nd, 2009 um 9:12:02am)
| Zitieren | Ändern

Schön geschrieben, Sui !!!!

Vielen Dank für die "Nebenschauplatz" Berichterstattung.  Es ist eine echte Bereicherung auch zu erfahren,  wie es rund um so ausschaut/zugeht und mit welchen Widrigkeiten ihr zu kämpfen habt. Super !

Gruss,
Dzinghis

gespeichert

 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1942

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) III
(Antworten #79 Datum: Februar 22nd, 2009 um 11:36:38am)
| Zitieren | Ändern

@Nordmann/Sui
Danke für deinen ausführlichen Bericht über einsame Fahrten auf verschneiten HW. Ich hoffe, du hast die vielen Tiere auf Fotos festhalten können?

@Alle
H. Neff ist mit nur noch 2 Stunden Abstand in Circle angekommen! Aber er hat 2 Hunde weniger als Willam, könnte ihm am Eagle Summit zum Verhängnis werden, oder liege ich da falsch?
Sab muss sich auch hüten, dass der Brent Sass ihn nicht überholt.
Michelle Phillips muss auch aufpassen, der Martin Buser ist ihr ziemlich auf den Fersen.
Bin gespannt wer als erster in Circle eincheckt!
Und auch W. Palfrey ist noch dicht dran!

Mike Ellis wird bestimmt Probleme (noch mehr als die Anderen) mit den hohen Temperaturen haben.

Ich denke alles ist noch offen und die Spannung bleibt!

Einen schönen Sonntag wünscht ein Amateur
Renate

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
 Dzinghis_Khan
 Senior Member
 ****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 78

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) III
(Antworten #80 Datum: Februar 22nd, 2009 um 2:50:26pm)
| Zitieren | Ändern

Tja,  und lt Newsroom Y.Q.  hat Neff weniger als 15 Min. hinter Kleedehn Circle City verlassen ....

.... schaut so aus, als wenn der Endspurt beginnt ?!

Dzinghis

gespeichert

 Urknall
 Sourdough
 *****
 




 167418107 167418107    

 Geschlecht: male
 Beiträge: 157

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) III
(Antworten #81 Datum: Februar 22nd, 2009 um 3:12:50pm)
| Zitieren | Ändern

Wo gibts das zu lesen, werf ma bitte den link rüber.
Ich warte die ganze zeit auf Sab!

gespeichert

 Dzinghis_Khan
 Senior Member
 ****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 78

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) III
(Antworten #82 Datum: Februar 22nd, 2009 um 3:35:36pm)
| Zitieren | Ändern

http://www.yukonquest.com/site/news-articles/?articleid=1680

Bitte schön !!!!

Gruss,
Dzinghis

gespeichert

 bergsau
 Sourdough
 *****
 



Ne Signatuer is viel zu duer!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 171

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) III
(Antworten #83 Datum: Februar 22nd, 2009 um 3:35:49pm)
| Zitieren | Ändern

Yukonquest.com -> Current News
In der Ergebnisliste steht dies noch nicht.

Sab Schnuelle wird wohl auch bald in Circle auftauchen, wenn er in etwa die Laufzeiten der drei schon in Circle eingetroffenen Musher einhält.

Mist! Dreizehn Sekunden zu langsam!  

gespeichert


Letzte Änderung: bergsau - Februar 22nd, 2009 um 3:54:08pm
 Urknall
 Sourdough
 *****
 




 167418107 167418107    

 Geschlecht: male
 Beiträge: 157

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) III
(Antworten #84 Datum: Februar 22nd, 2009 um 4:39:59pm)
| Zitieren | Ändern

Dankäääääääää  


aber Sab ist überfällig !

gespeichert

 bergsau
 Sourdough
 *****
 



Ne Signatuer is viel zu duer!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 171

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) III
(Antworten #85 Datum: Februar 22nd, 2009 um 4:44:53pm)
| Zitieren | Ändern

Das mag sein, aber ich halte es für wahrscheinlicher/ziemlich sicher, dass die Race-Updates-Seite überfällig ist.  

gespeichert

 Urknall
 Sourdough
 *****
 




 167418107 167418107    

 Geschlecht: male
 Beiträge: 157

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) III
(Antworten #86 Datum: Februar 22nd, 2009 um 4:52:52pm)
| Zitieren | Ändern

Hab gerade gesehen, dass Sui online ist.
Bin mal gespannt, was er uns zu berichten hat !

An dieser Stelle mal wieder ein rechtherzlichen Dank an Peter und Sui für ihre unermüdlicher Berichterstattung.

gespeichert

 bergsau
 Sourdough
 *****
 



Ne Signatuer is viel zu duer!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 171

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) III
(Antworten #87 Datum: Februar 22nd, 2009 um 5:16:12pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 22nd, 2009 um 4:39:59pm schrieb Urknall :
aber Sab ist überfällig !
Zitierten Beitrag lesen
Die Race-Updates machen inzwischen ihrem Namen alle Ehre und Sab ist noch nicht in Circle. Er hat auch in Slavens nicht gerastet. Da wird er das Team wohl am Trail geparkt haben und vor Circle rasten, evtl. um in einem Rutsch bis Central durchzufahren. Spannend wird auch zu sehen, wie die inzwischen unterschiedlichen Race-Schedules von Sab und Sass funktionieren. Oder gibt es womöglich Übertragungsprobleme aus Slavens und Brent Sass ist schon längst wieder auf dem Trail?
Fragen über Fragen!

gespeichert

 Nordmann
 Sourdough
 *****
 



It:s All Good
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1388

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) III
(Antworten #88 Datum: Februar 22nd, 2009 um 5:22:16pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Y.Q Freunde
So nun ist der zweite Bericht in den weiten des Net verschwunden.Heute ist nicht mein Tag. William ist gut drauf die Hunde in guter Verfassung.Sab kann nicht so puschen wie er gerne moechte,er faehrt einige seiner Hunde noch beim Iditarod und will die nicht verheizen. Die Jungs von der Offiziellen Seite sitzen nebenan und tun Ihr bestes,aber das sind  auch nur Menschen und brauchen auch mal Schlaf. Und die Jungs und Maedels sind doch viel besser geworden als die letzten Jahre??!!Der Checkpoint ist einige Hundert Meter von der Schule wo wir sitzen weg und da dauert es bis die Infos hier ankommen. Alle sind sich einig das Iron Will den Sieg dieses Jahr verdient hat.Der ist ueberfaellig.Aber wie gesagt jetzt kommt Eagle Summit und werden wir sehen. Das Hugh Neff nur kurz hinter William raus ist hat nichts zu bedeuten.Er wird sicher noch eine Pause einlegen auch seine Hunde koennen nicht ueber den Eagle Summit fliegen. Schade Leute ich hatte schon zwei Berichte fertig und bin auf die falsche Taste geraten und nun sind die Zeilen in den weiten des www verschwunden. Schade aber das ist jetzt der dritte Versuch ich bediene jetzt schnell die abschick Taste bevor der Bericht auch verschwindet.
Gruss Sui
Viva Colonia

gespeichert

 Nordmann
 Sourdough
 *****
 



It:s All Good
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1388

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) III
(Antworten #89 Datum: Februar 22nd, 2009 um 5:42:13pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Y.Q. Freunde
Das Fruehstueck welches die Natives hier aus Circle zubereiten ist getaetigt. Ich werde nun meinen Arsch mal in Bewegung setzen und rueber gehen was die Geruechtekueche heute morgen gekocht hat?? Sicher wird Kaffeesatz auf der Menue Liste stehen Werde mich spaeter nochmal melden.Also bleibt am Ball mit etwas Geduld.
Gruss in die Runde
Sui
Viva Colonia

gespeichert

  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.