ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
April 19th, 2018 um 7:06:25pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Iditarod [www.iditarod-race.de]
   Iditarod 2017 : Koyuk >>> Nome (Ziel)
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Iditarod 2017 : Koyuk >>> Nome (Ziel)  (Gelesen: 9044 mal)
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 782

  | WWW |
Re: Iditarod 2017 : Koyuk >>> Nome (Ziel)
(Antworten #105 Datum: März 15th, 2017 um 1:49:13am)
| Zitieren | Ändern


Congratulations ! Well done Mitch !


Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1785

  |
Re: Iditarod 2017 : Koyuk >>> Nome (Ziel)
(Antworten #106 Datum: März 15th, 2017 um 6:05:41am)
| Zitieren | Ändern

Guten Morgen. Glückwunsch an Mitch für die tolle Leistung!

Schade, dass der Girdwooder den zweiten Platz nicht mehr geschafft hat.  

gespeichert

 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1942

  |
Re: Iditarod 2017 : Koyuk >>> Nome (Ziel)
(Antworten #107 Datum: März 15th, 2017 um 6:09:28am)
| Zitieren | Ändern

Guten Morgen Leute,

Mitch, Hut ab!!! In dem "Alter" so ein schnelles Rennen zu fahren! Herzlichen Glückwunsch!
Nicolas Petit hatte dann wohl auch keine Chance mehr Dallas noch zu packen  
Aber auch ihm und Nicolas herzliche Glückwünsche.

4. wird dann wohl Joar  klasse, mein Lieblings-Norweger
5. Wade, hat sich tapfer geschlagen (wenn auch seine Serie unterbrochen ist  , aber, da haben ihm wohl die Seaveys einen Strich durch die Rechnung gemacht  )
Schade, dass ich arbeiten muss, denn bei den nun folgenden da wird es noch mal so richtig spannend werden.
Leider ist Michelle doch auf den 12. zurückgefallen.

Vergnaug hat dann wohl doch Schwierigkeiten mit seinen 8 Hunden mit zu halten und fällt immer weiter zurück.
Robert Redington ist noch 8 mi hinter ihm.
Würde ich ihm jetzt aber doch gönnen, den besten Rookie.

So, die Pflicht ruft. Euch einen spannenden Morgen

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.


Letzte Änderung: Habicht - März 15th, 2017 um 6:10:40am
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1785

  |
Re: Iditarod 2017 : Koyuk >>> Nome (Ziel)
(Antworten #108 Datum: März 15th, 2017 um 6:15:26am)
| Zitieren | Ändern


am März 15th, 2017 um 6:09:28am schrieb Habicht :
Joar  klasse, mein Lieblings-Norweger
Zitierten Beitrag lesen


Meiner auch.

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1785

  |
Re: Iditarod 2017 : Koyuk >>> Nome (Ziel)
(Antworten #109 Datum: März 15th, 2017 um 8:08:10am)
| Zitieren | Ändern

Joar ist nun auch in Nome.

gespeichert

 WolfmanJack
 Full Member
 ***
 



Wild and free as a wolf !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 21

  |
Re: Iditarod 2017 : Koyuk >>> Nome (Ziel)
(Antworten #110 Datum: März 15th, 2017 um 8:57:36am)
| Zitieren | Ändern

Eigentlich ein bisschen wie "Dinner for one"

Same procedure as every year, a Seavy wins.

Eine wirklich tolle Leistung von Mitch. Glückwunsch dazu.

Aber auch die 3 anderen im Ziel haben ein tolles Rennen geliefert.

Mal sehen, ob sich auf den letzten Milen im Feld dahinter noch einige Positionen verändern.

Also Spannung bis zum Schluß.

Gruß Wolfman

gespeichert

 vendai
 Senior Member
 ****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 74

  |
Re: Iditarod 2017 : Koyuk >>> Nome (Ziel)
(Antworten #111 Datum: März 15th, 2017 um 9:31:48am)
| Zitieren | Ändern

Guten Morgen

und Gratulationen auch von mir!

... und ganz besonders an N. Petit, dessen Hunde ja die gesamte Strecke gelaufen sind!
Auch wenn er Dallas nicht überholen konnte, hat er doch die Differenz von 13 Minuten in WM auf 5 Min verkürzen können.
Petits Spruch: ""Watch out, Seaveys, We're going to get ya." sollten sich D+M zu Herzen nehmen

... und scheinbar hat Nikolas ganz nebenbei Dallas auch aus der Patsche geholfen, indem er das von Dallas in Safety vergessene Veterinärbuch, ein Pflichtgegenstand, mitgenommen und es ihm im Ziel gegeben hat
(Weißt jemand, welche Strafen es bei ID für nicht vorhandene Pflichtausrüstung gibt? )
Nachzulesen hier: https://www.adn.com/outdoors-adventure/iditarod/2017/03/14/dallas-seavey-petit-just-5-minutes-apart-in-race-down-front-street/

gespeichert

 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 469

  |
Re: Iditarod 2017 : Koyuk >>> Nome (Ziel)
(Antworten #112 Datum: März 15th, 2017 um 9:32:44am)
| Zitieren | Ändern

Herzlich Glückwunsch an Mitch und auch die anderen die bereits im Ziel sind.
Wenn man jetzt sieht, dass Mitch ja nicht mehr ganz der Jüngste ist und das Rennen aber in Rekordzeit gewinnt, dann können wir vielleicht erahnen was auf uns zukommen wird in den nächsten Jahren. Mitch ist noch bärenstark, Dallas sowieso und dazu auch noch verdammt jung.
Da wird es wahrscheinlichen bei vielen Mushern, die um den Sieg mitfahren wollen, vieles zum Nachdenken geben.
Denn, ich bin der Überzeugung, dass die ganze Diskussion mit dem Rennschlitten und der Box nur ein Teil des Erfolges sind. Ein weiterer und für mich wichtiger Teil ist die Art des Trainings und der Professionaliesierung.

Mitch und Dallas sind das Maß an dem sich jeder messen muss, der das ID gewinnen will. Ob uns das gefällt oder nicht. Den auch wenn die ID Offiziellen Regeln aufstellen, was Schlittenart, Transport...angeht, so glaube ich immer noch, dass die Seaveys vornweg fahren.
Abgesehen davon, glaube ich nicht an eine Regulierung Seitens des ID`s.

Also nochmal Glückwunsch Mitch. Die verbleibenden Platzierungen bleiben ja noch spannend. Hut aber vor Jessie-klasse Rennen.

Mush on
Andreas

gespeichert


wild and free nature

Letzte Änderung: Wolfsblut - März 15th, 2017 um 9:34:22am
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1644

  |
Re: Iditarod 2017 : Koyuk >>> Nome (Ziel)
(Antworten #113 Datum: März 15th, 2017 um 9:40:06am)
| Zitieren | Ändern


am März 15th, 2017 um 9:31:48am schrieb vendai :
Guten Morgen
und Gratulationen auch von mir!
... und ganz besonders an N. Petit, dessen Hunde ja die gesamte Strecke gelaufen sind!
Auch wenn er Dallas nicht überholen konnte, hat er doch die Differenz von 13 Minuten in WM auf 5 Min verkürzen können.
Petits Spruch: ""Watch out, Seaveys, We're going to get ya." sollten sich D+M zu Herzen nehmen

... und scheinbar hat Nikolas ganz nebenbei Dallas auch aus der Patsche geholfen, indem er das von Dallas in Safety vergessene Veterinärbuch, ein Pflichtgegenstand, mitgenommen und es ihm im Ziel gegeben hat
(Weißt jemand, welche Strafen es bei ID für nicht vorhandene Pflichtausrüstung gibt? )
Nachzulesen hier: https://www.adn.com/outdoors-adventure/iditarod/2017/03/14/dallas-seavey-petit-just-5-minutes-apart-in-race-down-front-street/
Zitierten Beitrag lesen


Guten Morgen in die Runde!
Herzlichen Glückwunsch an den Sieger, der ja - wie ihr auch schon gesagt habt - nicht mehr der Jüngste ist und der auch noch den Rekord gebrochen hat!
Natürlich auch Glückwunsch an die anderen - ich freue mich besonders für N. Petit (hey, so sind Musher eben - die helfen sich aus der Patsche!   ) und J. Ulsom, der auch mein "Liebling", wenn ich mal so sagen darf, hier geworden ist.

Jessie Royer hat noch alle 16 Hunde (!!!!!!!!) und ist aus Safety raus, wird wohl den (5. Platz holen!). Das ist eine klasse Leistung! 5. mit allen Hunden!
Da trifft dann auch das obige Zitat von N. Petit zu.  

Muss leider wieder weg - bin gespannt, was sich in den nächsten Stunden tut.
Dann muss ich die Zieleinläufe leider nachträglich schauen. Aber das ist auch ok. Besser als gar nichts.  

Schönen, spannenden Renn-Tag euch allen
Bootie

gespeichert

 Susanne_B.
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 211

  |
Re: Iditarod 2017 : Koyuk >>> Nome (Ziel)
(Antworten #114 Datum: März 15th, 2017 um 10:13:56am)
| Zitieren | Ändern

Ich hoffe, es heute abend so einrichten zu können, dass ich Aliys Zieleinlauf live sehen kann
Schönnen sonnigen Tag euch allen!
Liebe Grüße von
Susanne

gespeichert


Viele Grüße von
Susanne
 Wolf_H.
 Senior Member
 ****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 45

  |
Re: Iditarod 2017 : Koyuk >>> Nome (Ziel)
(Antworten #115 Datum: März 15th, 2017 um 10:17:03am)
| Zitieren | Ändern

Jessie im Ziel und dass mit allen 16 Hunden. ein wunderschöner Anblick. Herzlichen Glückwunsch.
Zu der Diskussion über die Dominanz der Seaveys ist ja schon einiges hier geschrieben worden. Die Zeit wird zeigen, ob man diese Übermacht seitens des Veranstalters versucht einzudämmen.
Aber es bleibt auf jeden Fall zu hoffen, dass die Ehrgeizigen der nächsten Jahre nicht zu unerlaubten Mitteln greifen werden, um ihre Hunde in konkurrenz- und siegfähige "Rennmonster" verwandeln. Es wäre nicht die erste wunderschöne Sportart, die auf diese Art und Weise ins negative Gerede käme.

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1785

  |
Re: Iditarod 2017 : Koyuk >>> Nome (Ziel)
(Antworten #116 Datum: März 15th, 2017 um 10:51:20am)
| Zitieren | Ändern


am März 15th, 2017 um 9:32:44am schrieb Wolfsblut :
Wenn man jetzt sieht, dass Mitch ja nicht mehr ganz der Jüngste ist und das Rennen aber in Rekordzeit gewinnt,
Zitierten Beitrag lesen


Ja, die Leistung ist toll, aber gerannt sind ja die Hunde. Klar braucht ein Musher je nach individuellem Gesundheits-/Fitnessniveau auch mehr oder weniger Rast etc., aber den sportlichen Part übernehmen ja schon die Hunde. :-D



Also nochmal Glückwunsch Mitch. Die verbleibenden Platzierungen bleiben ja noch spannend.


Genau, da ist ja noch ziemlich viel los.


Hut aber vor Jessie-klasse Rennen.


Also echt. Mit allen 16 Hunden und dann auf Platz 5 von über 60 Teams, da muss sie echt einen Award kriegen. Es gibt ja weiter hinten noch jemand mit 16 Hunden, dann ein paar mit 15 (eigentlich nur Nicolas Vanier und Allen Moore), der Rest hat weniger.

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1644

  |
Re: Iditarod 2017 : Koyuk >>> Nome (Ziel)
(Antworten #117 Datum: März 15th, 2017 um 11:04:05am)
| Zitieren | Ändern

Glückwunsch, Jessie Royer! Alle Hunde im Ziel! Einfach klasse!
Genau, North, da muss irgendein Preis drin sein! Hut ab!
Jetzt hat sie sich mehr als ein leckeres Essen verdient und die Hunde gaaaanz viele Leckerlis!
Wir haben sie fast alle unterschätzt, nur ein paar hatten sie unter die ersten 10 getippt (Husky-Heinz, Snowdog, Peter, murpsel und ich), aber keiner den 5. Platz, wenn ich das jetzt richtig geguckt habe...
Da hat sie die ersten 10 Platzierungen aufgemischt.  

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 782

  | WWW |
Re: Iditarod 2017 : Koyuk >>> Nome (Ziel)
(Antworten #118 Datum: März 15th, 2017 um 11:05:24am)
| Zitieren | Ändern

am März 15th, 2017 um 9:32:44am schrieb Wolfsblut :
Da wird es wahrscheinlichen bei vielen Mushern, die um den Sieg mitfahren wollen, vieles zum Nachdenken geben.
Denn, ich bin der Überzeugung, dass die ganze Diskussion mit dem Rennschlitten und der Box nur ein Teil des Erfolges sind. Ein weiterer und für mich wichtiger Teil ist die Art des Trainings und der Professionaliesierung.

Mitch und Dallas sind das Maß an dem sich jeder messen muss, der das ID gewinnen will. Ob uns das gefällt oder nicht. Den auch wenn die ID Offiziellen Regeln aufstellen, was Schlittenart, Transport...angeht, so glaube ich immer noch, dass die Seaveys vornweg fahren.
Zitierten Beitrag lesen

Hallo Wolfsblut,

danke für diese Überlegungen und kurze Zusammenfassung.
Es sind die gleichen Gedanken, die mich auch nach Sinn oder Unsinn des Hundetransportes fragen ließen. Ausserdem zeigt die Zusammenfassung, die uns  vendai  von dem Videointerview mit Dalles S. gab, in die gleiche Richtung.
Um solch ein Konzept so erfolgreich umsetzen zu können, bedarf es auch eines entsprechenden Umfeldes.

Deshalb sind auch die Befürchtungen, die Wolf_H beschrieben hat, sicher nicht unberechtigt.
=====================
Aber es bleibt auf jeden Fall zu hoffen, dass die Ehrgeizigen der nächsten Jahre nicht zu unerlaubten Mitteln greifen werden, um ihre Hunde in konkurrenz- und siegfähige "Rennmonster" verwandeln. Es wäre nicht die erste wunderschöne Sportart, die auf diese Art und Weise ins negative Gerede käme.
======================
Möge es bitte bloß nie soweit kommen, dass hier der Erfolg über die Fairness siegt.
Super N. Petit, das Vergessen des Buches hätte auch die Disqualifikation von Dalles oder eine heftige Zeitstrafe nach sich ziehen können.
Das ist Fairness !  

Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - März 15th, 2017 um 11:11:05am
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1644

  |
Re: Iditarod 2017 : Koyuk >>> Nome (Ziel)
(Antworten #119 Datum: März 15th, 2017 um 11:06:37am)
| Zitieren | Ändern


am März 15th, 2017 um 10:17:03am schrieb Wolf_H. :
...
Aber es bleibt auf jeden Fall zu hoffen, dass die Ehrgeizigen der nächsten Jahre nicht zu unerlaubten Mitteln greifen werden, um ihre Hunde in konkurrenz- und siegfähige "Rennmonster" verwandeln. Es wäre nicht die erste wunderschöne Sportart, die auf diese Art und Weise ins negative Gerede käme.
Zitierten Beitrag lesen


Ja, das wäre wirklich schade und in meinen Augen nicht mehr "authentisch" (da ist der Ausdruck wieder, Snowdog, sorry, weißt ja, wie ich das meine   )
Bootie

gespeichert

  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum -


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.