ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
April 5th, 2020 um 11:45:47am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Iditarod [www.iditarod-race.de]
   Iditarod 2019: Koyuk >>> Nome
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Iditarod 2019: Koyuk >>> Nome  (Gelesen: 5146 mal)
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1741

  | WWW |
Re: Iditarod 2019: Koyuk >>> Nome
(Antworten #30 Datum: März 13th, 2019 um 10:55:01am)
| Zitieren | Ändern


am März 13th, 2019 um 10:13:37am schrieb Bootie :
Das ist auch so eine Sache, die mir Bauchschmerzen bereitet und die wir auch schon einige Male diskutiert hatten.
Ein Hund sollte schon (mental) stressresistent "von Haus aus" sein.
Von daher kann ich diesen Kommentar gut nachvollziehen.
Da bin ich dann auch immer zwiegespalten...
Zitierten Beitrag lesen


Hallo Bootie,

ich stimme dir 100%tig zu.

Hier mein Anti-Ulcer Post, den ich im FL-Thread wiedergefunden habe:

"Ein weiterer interessanter Punkt ist die Verwendung von Antacida im Rennen. 
Antacida dienen bei den Hunden zum Schutz vor stressbedingten Magengeschwüren während des Rennens und werden von der Organisation des FL explizit empfohlen:

'Antacid treatment
Research over several years on gastric ulcers in racedogs has shown that over 50% of dogs develop different degrees of changes in the gastric membrane during prolonged strain. Therefore, the veterinary team have been recommending over the several last years to prevent this by giving gastric-suppressant medications before and during the races.'

Ich selber war Jahrzente in der Pharmabranche tätig und bin somit nicht verdächtig, an einer Medikamenten -Phobie zu leiden.
Auch geht es für mich ok, die Hunde bei den heutigen Erkenntnissen auf diese Weise zu schützen.

Nur ergibt sich natürlich sofort daraus wieder die Frage:
"War das früher auch so notwendig?"
Oder ist es auch eine Folge der immer schneller - immer spezieller  Züchtungen und des dadurch mit dem Rennen verbundenen Stresses ?
Oder waren die alten Rassen, vor allem Grönies, Mallamuten und andere einfach nur stressresistenter ?
Vielleicht konnte man es in früheren Zeiten auch nur nicht so gut erkennen bzw. untersuchen ?

Wie auch immer, es ist ein Fakt, der das Polarisationpotential der Schlittenunderennen auf den Punkt bringt:
1) Hunde werden mit Hilfe neuerer Erkenntnisse gut geschützt + gepflegt. Soweit OK.
2) Würde man die Tiere nicht den Renngegebenheiten (Stress) aussetzen, hätten sie auch keine Magenproleme.
Frage: Muss das denn sein ?
Also geradezu eine Steilvorlage für die peta-people. 

Es ist schon sehr komplex und ich weiß selber nicht genau, wo ich mich mit meiner Meinung dazwischen einordnen soll,  ...... autsch   !"

Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1220

  |
Re: Iditarod 2019: Koyuk >>> Nome
(Antworten #31 Datum: März 13th, 2019 um 10:55:07am)
| Zitieren | Ändern

Um den Zieleinlauf laufen einige Menschen herum.
Joar kommt Peter aber immer näher. Gerade waren es nur noch 3 Meilen Abstand. Das Meer hat wieder seine Opfer gefordert.  Selbst Mitch hat hier einige Plätze verloren. Unbemerkt ist Ramey Smith unter die ersten 10. gefahren.

Ich bin Live dabei, sprechen wir hier?

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2557

  |
Re: Iditarod 2019: Koyuk >>> Nome
(Antworten #32 Datum: März 13th, 2019 um 11:00:33am)
| Zitieren | Ändern

am März 13th, 2019 um 10:55:07am schrieb Boemby :
Um den Zieleinlauf laufen einige Menschen herum.
Joar kommt Peter aber immer näher.
Ich bin Live dabei, sprechen wir hier?
Zitierten Beitrag lesen


P. Kaiser hält sich J. Ulsom aber immer um die 3 Meilen "vom Hals"...  
Theoretisch bin ich dabei...  

Noch 11 Meilen bis Nome...


gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)

Letzte Änderung: Bootie - März 13th, 2019 um 11:01:48am
 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 366

  |
Re: Iditarod 2019: Koyuk >>> Nome
(Antworten #33 Datum: März 13th, 2019 um 11:09:28am)
| Zitieren | Ändern

Peter Kaiser hat noch 10 Meilen bis Nome.
Ulsom ist 3 Meilen dahinter.
Jessie Royer hat noch 30 Meilen bis Nome Sie wird auf jeden Fall dritte.
Wird spannend bleiben bis zum Ziel.
Gruß Husky_Heinz

gespeichert


Husky_Heinz
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1220

  |
Re: Iditarod 2019: Koyuk >>> Nome
(Antworten #34 Datum: März 13th, 2019 um 11:11:52am)
| Zitieren | Ändern

Noch 10 Meilen. Joar fuhr gerade auch nur 4 Meilen an einer Stelle bei der Peter auch sehr langsam war.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2557

  |
Re: Iditarod 2019: Koyuk >>> Nome
(Antworten #35 Datum: März 13th, 2019 um 11:32:16am)
| Zitieren | Ändern

Noch knapp 9 Meilen bis Nome...

Ich denke mal, dass P. Kaiser den Gewinn nach Hause fährt...
3 Meilen aufzuholen wird schwer und will J. Ulsom dafür seine Hunde "verheizen"? Kann ich mir nicht vorstellen. Dann lieber einen sicheren 2. Platz einfahren.

Nachtrag: Noch 7 Meilen bis Nome und Ulsom ist bis auf 2 Meilen an Kaiser ran!!!
Spannend!!  

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)

Letzte Änderung: Bootie - März 13th, 2019 um 11:40:38am
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4731

  | WWW |
Re: Iditarod 2019: Koyuk >>> Nome
(Antworten #36 Datum: März 13th, 2019 um 12:04:47pm)
| Zitieren | Ändern

Jedes mal wenn ich schaue fährt Joar schneller als Kaiser kommt aber trotzdem nicht heran.  

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1220

  |
Re: Iditarod 2019: Koyuk >>> Nome
(Antworten #37 Datum: März 13th, 2019 um 12:07:46pm)
| Zitieren | Ändern

Noch 4 Meilen für Peter. Noch 7 für Joar.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1220

  |
Re: Iditarod 2019: Koyuk >>> Nome
(Antworten #38 Datum: März 13th, 2019 um 12:13:49pm)
| Zitieren | Ändern

UPS die Info von Joar ist 13 Min alt, er ist also dichter dran.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1741

  | WWW |
Re: Iditarod 2019: Koyuk >>> Nome
(Antworten #39 Datum: März 13th, 2019 um 12:23:39pm)
| Zitieren | Ändern

Die letzten Tracker Updates sind ganz frisch und d zeigen PK mit 6.9 mph und JLU mit 7.o mph on Trail.

Der Abstand: 2 Milen ! Don't panic   !

UPDATE:
PK = 7.0 mph
JLU = 5.8 mph

Abstand: 3 Milen

Pete, das wird was !

Swabian Snowdog  

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - März 13th, 2019 um 12:29:11pm
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1220

  |
Re: Iditarod 2019: Koyuk >>> Nome
(Antworten #40 Datum: März 13th, 2019 um 12:42:02pm)
| Zitieren | Ändern

Peter hat gewonnen.
Er freut sich wie ein Schneekönig.
Umarmt Frau und Kind, schön zu sehen.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 366

  |
Re: Iditarod 2019: Koyuk >>> Nome
(Antworten #41 Datum: März 13th, 2019 um 12:45:00pm)
| Zitieren | Ändern

Glückwunsch an Peter Kaiser.
Tolles Rennen gemacht.
Glückwunsch.
Husky_Heinz

gespeichert


Husky_Heinz
 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2387

  |
Re: Iditarod 2019: Koyuk >>> Nome
(Antworten #42 Datum: März 13th, 2019 um 12:47:50pm)
| Zitieren | Ändern

Das sind dann immer die Momente wo ich Entenpelle und Pipi in den Augen habe

Großartig! Peter Kaiser! Herzlichen Glückwunsch!!!
Ein würdiger Sieger! Und der Jubel und die Menschenmassen zu dieser nachtschlafenen Zeit zeigen ja auch, wie beliebt er ist!

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2557

  |
Re: Iditarod 2019: Koyuk >>> Nome
(Antworten #43 Datum: März 13th, 2019 um 12:49:29pm)
| Zitieren | Ändern

Super!
Schöne Bilder!  
Ich hab auch Lust auf Shampus! Und Joar kommt!!

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2387

  |
Re: Iditarod 2019: Koyuk >>> Nome
(Antworten #44 Datum: März 13th, 2019 um 12:50:51pm)
| Zitieren | Ändern

Joar Kommt!

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2020 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.