ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Januar 18th, 2018 um 10:35:24pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   YQ 2017 Renn-Thread: Circle City - Central
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: YQ 2017 Renn-Thread: Circle City - Central  (Gelesen: 5989 mal)
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 551

  | WWW |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Circle City - Central
(Antworten #90 Datum: Februar 12th, 2017 um 8:51:19pm)
| Zitieren | Ändern

@Habicht

jetzt alles angekommen. PN zurück ist raus.

LG Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1272

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Circle City - Central
(Antworten #91 Datum: Februar 12th, 2017 um 8:59:07pm)
| Zitieren | Ändern

WENN denn jetzt alles ok ist ... sorge mich immer noch... Matt wir sicher rasten müssen vor dem Anstieg...?
Wann ungefähr kämen sie (Matt/Brent) denn am Eagle Summit an, also wann (Meilen) nach Central beginnt der Anstieg?

Spannend!


@Peter: Wo hängst du aus...   Ich hoffe, du hast dich vom Schock erholt... ehm...   1:1 - richtig?
Nix für ungut!  

Bootie

gespeichert

 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 394

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Circle City - Central
(Antworten #92 Datum: Februar 12th, 2017 um 8:59:16pm)
| Zitieren | Ändern

Ja Brent fährt weiter.

Go Brent Go
wild and free

gespeichert


wild and free nature
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1393

  | WWW |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Circle City - Central
(Antworten #93 Datum: Februar 12th, 2017 um 9:07:32pm)
| Zitieren | Ändern

@ Bootie:
Na, … herzlichen Glückwunsch !! Ich bin immer noch total erschüttert.
Ich habe die alte Wette auf die Schnelle nicht finden können. Hast du sonst noch jemanden richtig gesetzt ? Soweit ich weiss, habe ich alles falsch gemacht.
Steht’s jetzt 2:1 für dich oder 1:1 ? Na, mal sehen.
(Ah, ok... habe grade einen Post gesehen. 1:1 )
——-
Das ist auf jeden Fall ein echt spannendes Rennen.
Mal sehen, was am Eagle Summit passiert. Sebastian Schnelle meinte, dass Matt an dem Berg öfter trainiert habe und es schwierig werden würde ihn in seinem eigenem Hinterhof zu schlagen.
Obwohl ich Brent auf #1 habe, wuerde ich Matt den Sieg wirklich goennen. Ich dachte nur, dass er dafuer noch ein bischen zu jung waere.
Ich hoffe nur, dass seinem Team heute nacht nicht doch noch die kurzen Rastzeiten in die Quere kommen...
Uebrigens denke ich, dass die Musher alle in Central rasten werden. Bei den Temperaturen waere es schwierig den dort angebotenen Ballen Stroh fuer die Hunde abzulehnen..
Aber später mehr dazu.
-
Ich werde jetzt erst Mal noch was über Hank schreiben weil mir das wirklich am Herzen liegt..…
Bis gleich,
Peter
PS: Der Anstieg zu Eagle Summit liegt ca. 20 Meilen hinter Central.

gespeichert


Letzte Änderung: Peter_Kamper - Februar 12th, 2017 um 9:09:41pm
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1272

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Circle City - Central
(Antworten #94 Datum: Februar 12th, 2017 um 9:13:16pm)
| Zitieren | Ändern

am Februar 12th, 2017 um 9:07:32pm schrieb Peter_Kamper :
@ Bootie:
Na, … herzlichen Glückwunsch !! Ich bin immer noch total erschüttert.
Ich habe die alte Wette auf die Schnelle nicht finden können. Hast du sonst noch jemanden richtig gesetzt ? Soweit ich weiss, habe ich alles falsch gemacht.
Steht’s jetzt 2:1 für dich oder 1:1 ? Na, mal sehen.
(Ah, ok... habe grade einen Post gesehen. 1:1 )
——-
Das ist auf jeden Fall ein echt spannendes Rennen.
Mal sehen, was am Eagle Summit passiert. Sebastian Schnelle meinte, dass Matt an dem Berg öfter trainiert habe und es schwierig werden würde ihn in seinem eigenem Hinterhof zu schlagen.
Obwohl ich Brent auf #1 habe, wuerde ich Matt den Sieg wirklich goennen. Ich dachte nur, dass er dafuer noch ein bischen zu jung waere.
Ich hoffe nur, dass seinem Team heute nacht nicht doch noch die kurzen Rastzeiten in die Quere kommen...
Uebrigens denke ich, dass die Musher alle in Central rasten werden. Bei den Temperaturen waere es schwierig den dort angebotenen Ballen Stroh fuer die Hunde abzulehnen..
Aber später mehr dazu.
-
Ich werde jetzt erst Mal noch was über Hank schreiben weil mir das wirklich am Herzen liegt..…
Bis gleich,
Peter
Zitierten Beitrag lesen


Danke, danke!

Dein Tipp:
1. Brent
2. Allen
3. Matt
4. Hugh

Mein Tipp:
1. Matt -  19:55 in
2. Brent - 20:25 in
3. Allen - später
4. Neff - 23:55 in

Richtig?  
Wie - bekomme ich denn noch 1 Punkt mehr für Brent als 2.? Also 2:1?
Du darfst entscheiden...

Da bin ich mal gespannt, was du über Hank schreibst...?

Bootie

gespeichert


Letzte Änderung: Bootie - Februar 12th, 2017 um 9:16:00pm
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 551

  | WWW |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Circle City - Central
(Antworten #95 Datum: Februar 12th, 2017 um 9:20:39pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 12th, 2017 um 7:57:19pm schrieb Chriskat :
danke HeiCa, für den Hinweis.
Aber bei -40°C im Auto? kann man(n) und Frau da schlafen?
Chris
Zitierten Beitrag lesen

Bei dem Dank an HeiCa schließe ich mich an.

@Chriskat
Mit einem guten Schlafsack geht alles.
Und wenn du das Auto nicht ans Elektro  anschließen kannst, musst/solltest du es bei diesen Temperaturen sowieso die ganze Nacht "brummeln" lassen.

Warmen Sonntag abend noch
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 Tigerkatze
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 97

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Circle City - Central
(Antworten #96 Datum: Februar 12th, 2017 um 9:50:13pm)
| Zitieren | Ändern

Matt fährt weiter.

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 3871

  | WWW |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Circle City - Central
(Antworten #97 Datum: Februar 12th, 2017 um 9:54:39pm)
| Zitieren | Ändern

YQ hat meine Anfrage bestätigt:


Matt is on the trail. Tracker shows last year's trail and will be adjusted once the first musher goes through


admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 394

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Circle City - Central
(Antworten #98 Datum: Februar 12th, 2017 um 9:54:56pm)
| Zitieren | Ändern

Schon stark, was Matt da fährt. Als hätte er ne innere Uhr. Schau wir mal ob Sab recht behält mit Matt und dessen Hinterhof.
Also wie gesagt gönnen würde ich Matt den Sieg auf jeden Fall, aber natürlich sind die Daumen für Brant gedrückt.
@Bootie: Matt ganz vorne bei Dir, da sieht man die Fachfrau

Go Brent Go Fly wild and free

gespeichert


wild and free nature

Letzte Änderung: Wolfsblut - Februar 12th, 2017 um 9:55:24pm
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1393

  | WWW |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Circle City - Central
(Antworten #99 Datum: Februar 12th, 2017 um 10:02:14pm)
| Zitieren | Ändern

@ Bootie:
Grummel ....., klar steht es nun 2:1 fuer dich.  
Da muss ich mich aber anstrengen.
Naechste Wette ?
-------
Zu Hank DeBruin:
Erst einmal hätten die Rennleitung und die Tierärzte Hank nicht weiter fahren lassen, wenn sie einen Grund bei Hunden und Musher gefunden hätten.
Ich bin sicher, dass es ihnen alleine aus rein organisatorischen Gründen gut gepasst hätte, wenn sie einen Grund gefunden hätten. Ich bin mir also sicher, dass sie ihn nicht aus Dawson rausgescheucht haben.
Der Gedanke ihn aus dem Rennen zu nehmen, ist sicherlich diskutiert worden.
Huskies sind nun mal langsam. Daran lässt sich nichts ändern.
Die meisten Musher, die sich gegen Hank aussprechen, nehmen als Grund ihrer Kritik die Tatsache, dass Hank 19 Stunden von Scroggie Creek nach Dawson durchgefahren ist.
Mein Problem damit ist, dass seine Hunde in Dawson allerdings gut aussahen. Bilder (Video) sprechen 1000 Worte. Wie schon vorher gesagt, standen einige Hunde an der Ziellinie, andere sassen und nur einer lag mit erhobenem Haupt. Ein völlig erschöpftes Team sieht anders aus und in der Hinsicht habe ich schon ganz anders aussehende Teams in Dawson reinfahren sehen. Damals beschwerte sich keiner über die Erschöpfung der Hunde, sondern viele sagten: “Klar wollte er hier so schnell wie möglich ankommen und hat seine Hunde erschöpft, aber dafür hat er jetzt ja erst Mal 36 Stunden Rast. Ist doch alles logisch.”
Wieso sagt man bei Hank etwas anderes ?
Auch beschweren sich Musher über Hank’s Geschwindigkeit: “Es ist verantwortungslos, die armen Hunde im Schritttempo (4 bis 5 Meilen pro Stunde) bis nach Eagle zu trotten.”
Wie sehr würde man sich beschweren, wenn er 7 Meilen pro Stunde fahren würde. Würden wir dann hoeren: “Es ist absolut unvertretbar wie der Mann seine acht Hunde antreibt !”
Huskies sind Trotter. So ist es nun mal. Es gibt einen Grund wieso professionelle Renn-Musher keine Huskies mehr benutzen. Wer gewinnen will und nicht in diese Rasse verliebt ist, sollte seine Finger von ihnen lassen,… etwas das die meisten Musher ja auch tuen.
Wie gesagt kenne ich Hank von zumindest 2 YQ’s. Er ist mir nie so vorgekommen als würde er seine Hunde egoistisch antreiben oder seine Augen verbissen auf eine rote Laterne richten. Er ist ein alterfahrener Langstreckenmuster, der genau weiss, was er seinen Hunden zumuten kann und was nicht. Dies ist auf jeden Fall mein persönlicher Eindruck.
Als das Rennen vor Jahren einmal wieder in Fairbanks begann, hatte Brent Sass übrigens auch einmal schon in Circle auf dem Weg nach Dawson nur noch 8 Hunde. Er kam später mit 8 Hunden in Whitehorse an.
Soweit ich weiss, erschien John Schandelmeier einmal am Anfang seiner Karriere zum Start des YQ mit 8 Hunden… und führte alle 8 Hunde über die gesamten 1500 km bis zur Ziellinie.
8 Hunde sind also nicht unbedingt ein Problem, obwohl Hank natürlich kein John Schandelmeier ist.
Zum Schluss sollte gesagt werden, dass Katherine McGill die Vorsitzende des ‘YQ Rules Committee’ ist. Die ‘Rules Committee’ ist die höchste Instanz des Rennens.
Katherine war fuer mindestens 5 Jahre lang die leitende Veterinärin des YQ, hat aber sicherlich zumindest 10-15 Jahre lang auch so als Tierärztin bei anderen Rennen und auf dem YQTrail gearbeitet. Ich kenne sie nur als sehr korrekt, immer auf der Seite der Hunde (“Die Musher oder deren Ambitionen sind uns Tierärzten eigentlich völlig egal”) und recht strikt. Sie hat sich eigentlich nie ein Blatt vor den Mund genommen und kennt alle Tierärzte entlang des Trails persönlich. Ich bin mir sicher, dass sie inzwischen mehrere Telefongespräche mit den untersuchenden Tierärzten geführt hat. Falls sie nach Diskussionen ein Problem mit der Sachlage gehabt hätte, wäre Hank sicherlich nicht mehr auf dem Trail.
Wenn Musher, von denen die meisten Hank gar nicht kennen, Vermutungen anstellen und Hank’s Team runter reden, passiert dies ohne jeglichen Einblick in die wahre Kondition der Hunde oder des Mushers.
Die Einzigen die wirklichen Einblick in die Situation haben sind die Tierärzte und vielleicht teilweise die Rennrichter. Mit anderen Worten: Wenn ein Tierarzt oder auch die Vorsitzende der ‘Rules Committee’ ein ‘aus’ geben würde, würden die Rennrichter sofort darauf eingehen.
Ein Team aus dem Rennen zu nehmen solange der Musher sich Mühe gibt und nicht einfach an jeder schönen Stelle rastet, gibt es keinen Grund ihn vom Rennen zu entfernen.
Wir werden sehen wie es um ihn in Eagle steht. Ansonsten halte ich Ferndiagnosen und Kritiken von Mushern, von denen sich die Meisten zwar Jahrzehnte mit ‘Speed’, aber nie mit Huskies oder Hank beschäftigt haben, übertrieben und ein bisschen verantwortungslos. Ich werde auf den Wagen der Kritiker sicherlich nicht aufspringen bis ich echte Tatsachen vor Augen habe, die deren Meinung bestätigt.
Bisher ist dies allerdings nicht der Fall.

Peter

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1272

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Circle City - Central
(Antworten #100 Datum: Februar 12th, 2017 um 10:05:48pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 12th, 2017 um 9:54:56pm schrieb Wolfsblut :
Schon stark, was Matt da fährt. Als hätte er ne innere Uhr. Schau wir mal ob Sab recht behält mit Matt und dessen Hinterhof.
Also wie gesagt gönnen würde ich Matt den Sieg auf jeden Fall, aber natürlich sind die Daumen für Brant gedrückt.
@Bootie: Matt ganz vorne bei Dir, da sieht man die Fachfrau

Go Brent Go Fly wild and free
Zitierten Beitrag lesen


Absolut!
Ehm Fachfrau. Ich sag jetzt mal danke und verrate nicht, dass da viel Glück dabei war...  
Pssst - nicht weitersagen!  

Bootie

gespeichert

 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 394

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Circle City - Central
(Antworten #101 Datum: Februar 12th, 2017 um 10:16:21pm)
| Zitieren | Ändern

@Danke Peter.
Vielleicht sollten man es so halten, Ne Meinung haben von mir aus auch äußern, aber dann ist gut. Die Rennleitung wird sicher genau geprüft haben. Ich persönlich hätte anders entschieden, aber ich sitzte ohne jegliche Quest Erfahrung im Wohnzimmer. Aus diesem Grund hab ich meine Meinung geäußert und denke nun man sollte Hank machen lassen.
Zuviel Interpretation und Halbwissen kann ungut werden.
Ich möchte das nochmal, betonen. Ich will daran glauben, dass letzlich alle Musher im Sinne der Hunde entscheiden. Das hoffe ich.

Es gibt wie in jedem anderen Sport auch, Altgediente die zu Themen gefragt werden (oder nicht) und ihre Meinung äußern, auch das gehört dazu, auch wenn man nicht jeden Meinung benötigen würde.

Aber über irgendwas müssen ja auch diese Jungs fachsimpeln.

Bin gespannt wer von denen das mit Hank persönlich diskutiert.

In diesem Sinne werden wir sehen wie es weitergeht.

Gruß
Andreas

gespeichert


wild and free nature
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 3871

  | WWW |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Circle City - Central
(Antworten #102 Datum: Februar 12th, 2017 um 10:16:35pm)
| Zitieren | Ändern

zu Hank

Ich weiss auch nicht genau warum er so hart von Berkowitz  und Schnuelle angegangen wird. Bis jetzt habe ich noch nicht wirklich die Kritik verstanden.

Hank hält den Yukon Quest auf? Die Crews haben was besseres vor? Er fährt zu langsam? Wenn jemand ein Hundeteam so langsam fahren lässt stimmt was nicht. - da lauf ich ja schneller usw. Es ist immer noch ein HundeRennen...

Er ist weit zurück, stimmt. Er ist langsam, stimmt.
Aber er hat auch für die Teilnahme bezahlt und hält sich (wohl) an alle Regeln bzw. hat noch keine gebrochen.
Er hat das ok bekommen weiterzufahren.

Auch diese Musher und ihre Teams gehören glaube ich dazu. Jemand hat meiner Meinung auf FB ganz richtig geschrieben. Wenn die Kritiker wollen, dass die letzten Teams aus dem Rennen genommen werden - beim Quest - wo sowieso nur 21 Teams an den Start gegangen sind, bleiben nicht mehr viele übrig.

Lasst ihn laufen solange es seinen Hunden gut geht. Wir hatten ja die letzten Jahre schon die Diskussion wegen Tony Angelo.

Ragnar

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1272

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Circle City - Central
(Antworten #103 Datum: Februar 12th, 2017 um 10:17:44pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 12th, 2017 um 10:02:14pm schrieb Peter_Kamper :
@ Bootie:
Grummel ....., klar steht es nun 2:1 fuer dich.  
Da muss ich mich aber anstrengen.
Naechste Wette ?
-------
Zu Hank DeBruin:
Erst einmal hätten die Rennleitung und die Tierärzte Hank nicht weiter fahren lassen, wenn sie einen Grund bei Hunden und Musher gefunden hätten.
Ich bin sicher, dass es ihnen alleine aus rein organisatorischen Gründen gut gepasst hätte, wenn sie einen Grund gefunden hätten. Ich bin mir also sicher, dass sie ihn nicht aus Dawson rausgescheucht haben.
Zitierten Beitrag lesen


Juchhuuuuu1 Echt? Klasse 2:1 für mich also.


Nächste Wette - Central?
Wer als erster ankommt?

Zu Hank: Ich hatte ja den Eindruck, dass seine Hunde (und er) fertig waren. Ok, war auch eine lange Strecke!
Aber: Ich fand auch (und hatte das auch geschrieben), dass ich fand, dass die Hunde mit Gottvertrauen erwarteten, was kommt. Ich meinte, dass sie ihrem "Chef" vertrauen. Sie schauten irgendwie "gottergeben" - wenn ihr versteht, was ich sagen will.
Und wie schon einige hier schrieben: Wenn Hunde echt "die Schnauze voll haben", verweigern sie ein weiterrennen.
Das scheint ja nicht der Fall zu sein.
Und wie auch andere hier schreiben und du, Peter, auch: Hank sollte selbst entscheiden, ob er weiterfährt - es sei denn, die Hunde wären krank.
Dass Huskys langsamer sind, wusste ich gar nicht - ich finde jedenfalls, Hank hat schöne Hunde...  

Bootie

gespeichert

 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 654

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Circle City - Central
(Antworten #104 Datum: Februar 12th, 2017 um 10:17:48pm)
| Zitieren | Ändern

@Peter

Klasse geschrieben - Danke ...  

gespeichert

  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2017 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum -


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.