ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Juli 16th, 2018 um 8:22:45pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   Yukon Quest 2012
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Yukon Quest 2012  (Gelesen: 8660 mal)
 Yukongirl
 Sourdough
 *****
 



Das Leben ist draussen
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 513

  |
Re: Yukon Quest 2012
(Antworten #15 Datum: Mai 23rd, 2011 um 11:30:53pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Jürgen, vielen Dank, ich werde gucken...
Gute Nacht und viele Grüsse
von Christine.

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1451

  | WWW |
Re: Yukon Quest 2012
(Antworten #16 Datum: Mai 25th, 2011 um 2:32:37pm)
| Zitieren | Ändern

Tja,....
habe verpasst die YQ Frage vom letztem Sonntag hier zu veroeffentlichen. Tut mir Leid. Danke alerdinngs fuer den positiven Feedback...
Selbst nachdem ich mich durch die alten Berichte und Jahreslektueren des Rennens gelesen hatte, fiel mir wenig ein was ich an Fragen stellen koennte.
Immerhin gibt es hier im Yukon und Alaska einige alte Checkpoint Manager, die saemtliche Annalen seit 1990 besitzen. Einige Leute verfolgen das Rennen weit laenger als ich.
Die einzige Moeglichkeit eine Frage zu stellen die nicht leicht mit Suchmaschienen gefunden werden konnte, bestand darin Musher-Veteranen des YQ zu bitten mit etwas aussergewoehnlichem aufzukommen.
Gerry Wilomitzer meldete sich als erster zurueck und schickte mir 4 Fragen.
Fuer den letzten Sonntag waehlte ich die listigste davon aus: Am Anfang durften nur bis zu 12 Hunde am Start des Yukon Quest antreten. Spaeter wurde diese Zahl auf 14 Hunde erhoeht. Nenne das letzte Jahr in dem weniger als 14 Hunde an der Startlinie antreten durften."
Natuerlich fragte sich jeder, wann die Zahl der Hunde von 12 auf 14 erhoeht wurde. Dies passierte in 1993. Allerdings war dies nicht die Frage. Die Frage war, wann das YQ zum letzten Mal mit weniger als 14 Hunden gestartet wurde. (Ha ! )
In 1996, als das Rennen in Whitehorse begann, waren die Trails so gefaehrlich und schneelos, dass der Rennmarshall Dave Rich sich dazu entschied Musher nur mit 10 Hunden die Ziellinie zu verlassen. Sie durften im weit entfernten Checkpoint Carmacks weitere 4 Hunde aufnehmen. - Es ist mit Sicherheit das einzige Rennen, in dem manche Musher das Rennen mit mehr Hunden beendeten als sie an der Startlinie hatten.... Vielleicht waere es besser gewesen die Frage auf diese Weise zu stellen ?
Die langjaehrige Whitehorse Checkpointmanagerin Cathi Dunham beantwortete schlussendlich die Frage nachdem sie in ihrem persoenlichem Checkpointarchiv nachgeguckt hatte. Gerry's 'Trickfrage' war allerdings brilliant. Ich haette die Frage selbst nicht beantworten koennen....
-------
Die Frage fuer kommenden Sonntag 22 Uhr deutscher Zeit werde ich hier wahrscheinlich posten falls ich Zeit habe. - Wie gesagt habe ich alte YQ-Veteranen zur Hilfe hinzugezogen und waehrend Gerry Willomitzer mir noch eine Liste anderer wirklich interessanter Fragen gab die ich ueber den Sommer benutzen werde, wird die am kommendem Sonntag gestellte 2 oder 3-teilige Frage vom zweimaligem YQ Champion Frank Turner gestellt werden.

Mit ein bischen Glueck werde ich alte Veteranen wie Hans Gatt, William Kleedehn und John Schandelmeier auch noch dazu kriegen sich auch noch ein paar gute Fragen auszudenken....

Peter

gespeichert

 Yukongirl
 Sourdough
 *****
 



Das Leben ist draussen
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 513

  |
Re: Yukon Quest 2012
(Antworten #17 Datum: Mai 25th, 2011 um 8:57:29pm)
| Zitieren | Ändern

Hei Peter,
die Frage:
Ich habe sie mir jetzt 3 mal durchgelesen, bischen kompliziert,  
Dein Zitat : "  In 1996, als das Rennen in Whitehorse begann, waren die Trails so gefaehrlich und schneelos, dass der Rennmarshall Dave Rich sich dazu entschied Musher nur mit 10 Hunden die Ziellinie zu verlassen. Sie durften im weit entfernten Checkpoint Carmacks weitere 4 Hunde aufnehmen. - Es ist mit Sicherheit das einzige Rennen, in dem manche Musher das Rennen mit mehr Hunden beendeten als sie an der Startlinie hatten.... Vielleicht waere es besser gewesen die Frage auf diese Weise zu stellen ?

Meinst Du das letzte Rennen auf diese Art und Weise, Hunde in Carmacks dazu zu nehmen?

Sorry, liebe Grüsse von Christine.

.

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1451

  | WWW |
Re: Yukon Quest 2012
(Antworten #18 Datum: Mai 27th, 2011 um 6:36:57am)
| Zitieren | Ändern

Es war eine Trickfrage....
Musher durften frueher  nur mit 12 Hunden oder weniger starten. Ab 1993 durften sie mit 14 Hunden starten. Wann durften sie zum letzten Mal mit weniger als 14 Hunden starten... ?
1996.
Es ging nicht darum wieviel Hunde sie mitnehmen durften sondern wieviele an der Startlinie antreten durften. - Es bedurfte einige Zeit bis jemand die richtige Antwort gefunden hatte...
Peter

gespeichert

 Yukongirl
 Sourdough
 *****
 



Das Leben ist draussen
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 513

  |
Re: Yukon Quest 2012
(Antworten #19 Datum: Mai 27th, 2011 um 1:20:58pm)
| Zitieren | Ändern

Hei Peter, wer hat diese komplizierte Frage gewusst, bestimmt ein Musher, oder?
Has Du paar leichtere Fragen auf Lager
liebe Grüsse Christine...

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1451

  | WWW |
Re: Yukon Quest 2012
(Antworten #20 Datum: Mai 29th, 2011 um 7:59:14pm)
| Zitieren | Ändern

Dieses Spiel wird auf der offiziellen Facebookseite des YQ ausgetragen, aber hier auf Wunsch:
Die YQ-Frage der Woche in deutsch:

a) Nennen sie die geringste Menge an Hunden mit der ein Musher jemals an der Startlinie des YQ antrat um das 1600 km spaeter mit all diesen Hunden zu beenden.
b) Nennen sie den Namen des Mushers.
c) Nennen sie das Jahr in dem dies geschah.
d) Nennen sie den Pokal, den sie/er in diesem Rennen erhielt. (Siegerpokal, Tierarztpokal, etc)
e) Beschreiben sie auf korrekte Weise die 'Booties' (Hundeschuhe), die der Musher damals benutzte.

gespeichert

 infizierter_rookie
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 222

  |
Re: Yukon Quest 2012
(Antworten #21 Datum: Mai 29th, 2011 um 11:45:27pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Peter,
das ist für einen Neuling wie ich  recht schwierig zu beantworten.  Ich versuche es jedenfall einmal, kann ja nur dazu lernen.
Antworten zu  a. 10 Hunde
                     b.  John Schandelmeier
                     c.  1996
                     d. Dawson City Award, Kiwanis Award,
                         Veterianarin´s Choice Award,
                      Mayors Award, Golden Harness Award
                     e. Pfotenschuhe

Vielleicht liege ich nicht so ganz daneben.

Einen guten Wochenanfang und Grüße
Jürgen  

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1451

  | WWW |
Re: Yukon Quest 2012
(Antworten #22 Datum: Mai 30th, 2011 um 8:06:22pm)
| Zitieren | Ändern

Den Musher hast du richtig erkannt !!
Ich weiss, die Fragen sind ein bischen kompliziert und auf Facebook hat Sebastain Schnuelle beantwortet, aber auch nur weil er John Schandelmeiers Nachbar ist.... :
John Schandelmeier startetesein erstes 1600 km Quest in 1986 mit 8 Hunden und mushte mit allen 8 Hunden zur Ziellinie um 8ter zu werden. Dies ist etwas, was ihm in den letzten 25 Jahren keiner nachgemacht hat.
Er erhielt damals den Challenge of the North Award und als Booties benutzte er mit Klebeband befestigte alte Babysocken.....

Viele Gruesse,
Peter

gespeichert

 infizierter_rookie
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 222

  |
Re: Yukon Quest 2012
(Antworten #23 Datum: Juni 1st, 2011 um 10:19:47pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Peter,
erfreulich das ich den Musher erkannt habe.
Was die Booties betrifft, hatte schon an Socken gedacht, allerdings habe ich das wieder verworfen da die Hitec Booties auch begrenzt haltbar sind. Wie lange halten die wohl, 50-90 Meilen?  Keine Ahnung.
Ergo wären die Babysocken aus Wolle wesentlich früher durch.
Was solls, ich lerne noch.

Gehört nicht in diese Rubrik, möchte es gerne loswerden. Vor einigen Wochen hatte ich das Vergnügen, einen auf Indianerart geräucherten Wildlachs zu kosten. Nun bekam ich zufällig einen Sockeye Wildlachs über Buchenholz kaltgeräuchert in Scheiben. Am Stück fand ich allerdings köstlicher.
Grüße
Jürgen

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4204

  | WWW |
Re: Yukon Quest 2012
(Antworten #24 Datum: Juli 9th, 2011 um 7:24:03pm)
| Zitieren | Ändern

Ab 6. August werden die ersten Anmeldungen für den Yukon Quest 2012 angenommen:

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=472

admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Nordmann
 Sourdough
 *****
 



It:s All Good
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1388

  |
Re: Yukon Quest 2012
(Antworten #25 Datum: Juli 11th, 2011 um 11:19:21am)
| Zitieren | Ändern

Von mir aus kann es losgehen !! Flüge sind gebucht, aber der Sommer zieht sich hin wie Kaugummi !

Gruss in die Runde

Sui
Viva Colonia  

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1451

  | WWW |
Re: Yukon Quest 2012
(Antworten #26 Datum: August 3rd, 2011 um 1:39:51am)
| Zitieren | Ändern

Na also,....
das Regelkommittee des Yukon Quest hat sich schlussendlich doch dazu entschieden die 2012 Regeln des Rennens vor dem ersten Anmeldetag (6. August) zu veroeffentlichen.    
http://www.yukonquest.com/user-uploads/basicpage-files/2012%20YQ%20Official%20Rules.pdf  
--------------
Die einzigen beiden Regelaenderungen die ich finden konnte haben direkt oder indirekt mit Checkpoint Mile 101 zu tuen:
a) Eine vierstuendige Zwangsrast kann von Mushern entweder in Mile 101 ODER in Central genommen werden. Waehrend der Zwangsrast wird der Zeitunterschied beim Start berechnet werden. Dies geschah frueher in Dawson.
b) Wer beim Verlassen eines Checkpoints sich nicht austraegt/ unterschreibt bekommt keine Zeitstrafe mehr sondern muss 500 $ zahlen, kann aber auch umdrehen um schlussendlich doch eine Unerschrift zu leisten.
================
Zu a) : Ich bin Checkpoint Manager des Mile 101. Das mag sich toll anhoehren, macht aber bei uns keinen grossen Unterschied.  - Wir sind sicherlich nicht begeistert, dass wir nun ploetzlich genau nachrechnen muessen wer wann gestartet ist und wann sie/er bei uns nach Abrechnung des Startunterschieds wieder losfahren darf. Ich vermute sehr, dass die meisten Teams nach der Uebersteigung von Rosebud und Boulder Summit bei uns eine zumindest 4-stuendige Rast einlegen werden. - Die Zwangsrast ist dazu da um Tieraerzten die Gelegenheit zu geben jeden Hund komplett zu untersuchen. Wir werden also mit vielen Teams und zudem vielen Tieraerzten rechnen muessen.
-
Zu b): Im 2011 Rennen vergass Ken Anderson sich in Mile 101 auszutragen als er die Fuehrung uebernahm. Den Regeln nach war die Zeitstrafe dafuer 2 Stunden. Der Rennmarshall Hans Oettli verkuerzte die Zeitstrafe spaeter auf 30 Minuten. Gluecklicher Weise machte dies alles an der Ziellinie damals nachher keinen Unterschied. Vernuenftiger Weise ist die Strafe fuer diesen nach 10 schlaflosen Naechten eigendlich verzeihbarem Fehler auf 500 $ ohne Zeitstrafe gesetzt worden. Gute Entscheidung !!!
==========
Ansonsten...
Sui, ich freu mich auf ein schneereiches Wiedersehen alter Haudege.
Admin...., kommst du nun dieses Jahr oder naechstes Jahr ? Es gibt in Mile 101 viel zu tuen. Sag mir Bescheid, damit wir hier wissen wie wir das 101 Team zusammenstellen.
Weiteres wird folgen....

Viele Gruesse,
Peter

gespeichert

 Nordmann
 Sourdough
 *****
 



It:s All Good
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1388

  |
Re: Yukon Quest 2012
(Antworten #27 Datum: August 3rd, 2011 um 8:42:10am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Peter,

sehr schön endlich gibt es ein paar News die das Sommerloch überbrücken helfen ! Ich freue mich auch und ich hoffe Du behälst recht und es wird ein Schneereicher Winter bei Euch ?! Die Flüge sind unter Dach und Fach und was Ragnar betrifft da wird er sich selber noch zu äussern, ganz bestimmt !! Ich möchte dem Ragnar auch nicht vorgreifen!!
Soweit alles im Lot bei Dir/Euch ? Freue mich euch bald Alle wiederzusehen !!!

Gruss Sui
Viva Colonia  

gespeichert

 Yukongirl
 Sourdough
 *****
 



Das Leben ist draussen
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 513

  |
Re: Yukon Quest 2012
(Antworten #28 Datum: August 3rd, 2011 um 7:30:08pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Peter,
ich habe jetzt auch Deinen Artikel gelesen, dass sich da einiges ändert, dazu kann ich nicht viel sagen. die Untersuchungen der Hunde verstehe ich und finde sie sehr wichtig

So, ob ich zum YQ diesmal  komme, ich hoffe es, obwohl die andere Runde besser ist, man ist mehr dabei, der Sui hat ja schon gebucht

Ich wollte gern bischen Helfer sein, weil ich dann mehr an den Mushern und Hunden bin.

Sonst ist alles beim Alten, sag mal, die Zeit vergeht ja...
viele Grüsse Euch von der Christine.

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1451

  | WWW |
Re: Yukon Quest 2012
(Antworten #29 Datum: August 4th, 2011 um 11:01:34pm)
| Zitieren | Ändern

News Flash :
Lance Mackey wird sich am Samstag zum Yukon Quest anmelden.
Brent Sass wird das selbe tuen, aber es wird sicher noch mehr Musher geben, die sich anmelden werden. Endlich geht es los !!!
-------------
@Christine, vielleicht sehen wir uns ja auf dem Trail. Waere nett. Du kannst das Whitehorse oder Fairbanks Office anrufen um dich als Volunteer zu melden.
Die Liste fuer Mile 101 ist leider schon voll und jeder der dort mitmacht ist eben recht spezialisiert. (So wird wahrscheinlich auch der fruehere Race Marshall, Race Judge und YQ Musher Doug Grilliot als Volunteer mitmachen). Bitte nicht boese sein....
@ Sui, ..... alle Jahre wieder, eh ? Freu mich echt auf dich.

Peter

gespeichert

  Seiten: 1 2 3 4 5 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.