ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
September 18th, 2018 um 3:55:41pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   2009 - Yukon Quest (Trail Blog) V
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) V  (Gelesen: 25049 mal)
 Yukonpaul
 Sourdough
 *****
 



You only have one life,live it!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 305

  | WWW |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) V
(Antworten #15 Datum: Februar 23rd, 2009 um 11:12:09pm)
| Zitieren | Ändern

http://yukonquest.blog.ndr.de/2009/02/23/zwischenfall/#comments

Ja...ja... wie schon im Garten Eden mit dem Sleddog-Adam&EvaonTrail  

gespeichert

 Lunatek13
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 269

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) V
(Antworten #16 Datum: Februar 23rd, 2009 um 11:13:00pm)
| Zitieren | Ändern

Gut Nacht Renate  
schlaf gut und traeum vom Quest laechel
Monika ~ Luna tek

gespeichert


Traenen reinigen
Lachen heilt
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4209

  | WWW |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) V
(Antworten #17 Datum: Februar 23rd, 2009 um 11:16:33pm)
| Zitieren | Ändern


William ist als fünfter hinter Brent Sass angekommen. Er hatte schon vor dem Anstieg zum Eagle Summit Schwierigkeiten - mit einer läufigen Hündin, die, wie er sagte, sein Team verrückt machte. “Die Males wollten lieber eine Party als laufen”, scherzte er und räumte uns gegenüber ein, dass er enttäuscht sei:
“Immer wenn ich ein gutes Team zusammengestellt habe, passiert so etwas.” Nun hat er drei Stunden Rückstand. Dennoch will er aufholen, so gut es geht. Der Disput mit Hugh Neff scheint indes ausgeräumt. “Wir sind immer noch Freunde”, sagte William, umringt von Lokal- und Fachreportern. “Das passiert manchmal im Eifer des Wettkampfs, aber es war keine Panne.” Deshalb sei es nicht in Ordnung gewesen.


aus NDRblog

ragnar

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Lunatek13
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 269

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) V
(Antworten #18 Datum: Februar 23rd, 2009 um 11:24:10pm)
| Zitieren | Ändern

Mich stimmt die Sache mit den Trailmarkierungen immer noch nachdenklich---
´tschuldigung aber nach dem Desaster letzes Jahr haben Maenner wie Eric bestimmt dreimal mehr auf den Trail geschaut als sonst.
Kann nur hoffen das sich Sui und oder Peter bald melden. Bin sonst nicht in der Lage in mein Bett zukrabbeln.
monika

gespeichert


Traenen reinigen
Lachen heilt
 AlaskaDreamer
 Sourdough
 *****
 




 298379113 298379113    

 Geschlecht: male
 Beiträge: 224

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) V
(Antworten #19 Datum: Februar 23rd, 2009 um 11:26:20pm)
| Zitieren | Ändern

Naja.. wenn wie oben aus dem Interview ja hervorgeht, es keine Panne war, dann scheint ja Hugh Heff wirklich sich was dabei gedacht zu haben. Und dann muss er halt einfach jetzt die Konsequenzen tragen und gut is. Wenn Kleedehn und er wieder im Reinen mit sich sind, umso besser.

gespeichert

 Urknall
 Sourdough
 *****
 




 167418107 167418107    

 Geschlecht: male
 Beiträge: 157

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) V
(Antworten #20 Datum: Februar 23rd, 2009 um 11:30:41pm)
| Zitieren | Ändern

Na Andreas,

dies schreibst Du nach dem Statement von Silvia?

Ich denke die Hunde sind mit ihm durchgegangen.
Als Spitzenmitglied setze ich meine Position nicht so einfach aufs Spiel

gespeichert

 AlaskaDreamer
 Sourdough
 *****
 




 298379113 298379113    

 Geschlecht: male
 Beiträge: 224

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) V
(Antworten #21 Datum: Februar 23rd, 2009 um 11:34:51pm)
| Zitieren | Ändern

Ich kann ja immer nur meine Schlüsse ziehen von den Info-Fetzen, die wir hier haben... und wenn das Interview oben halt von Wiiliam Kleedehn ist, der sich wohl mit Hugh Neff ausgesprochen hat, dann ist das erst mal eine Information, die direkt von den Leuts kommt oder  

gespeichert

 Urknall
 Sourdough
 *****
 




 167418107 167418107    

 Geschlecht: male
 Beiträge: 157

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) V
(Antworten #22 Datum: Februar 23rd, 2009 um 11:46:48pm)
| Zitieren | Ändern

so, momentan ist ja nicht mehr mit sooo viel action zu rechnen.
werde mir auch mal eine mütze voll schlaf besorgen.

Allseits ne gute Nacht !

gespeichert

 Lunatek13
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 269

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) V
(Antworten #23 Datum: Februar 23rd, 2009 um 11:53:15pm)
| Zitieren | Ändern

Na dann auch Dir Knalli   gute Traeume

dass Ihr nun schlafen koennt....
bin viel zu aufgedreht nach all dem hin und her heute.
Cu Dir
Monika

gespeichert


Traenen reinigen
Lachen heilt
 Lunatek13
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 269

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) V
(Antworten #24 Datum: Februar 24th, 2009 um 12:01:06am)
| Zitieren | Ändern

holla vor lauter lauter haben wir / ich garnicht bemerkt das Mike Ellis aus dem Rennen ist, schade haette es Ihm gegoennt mit seinen Sibirians ans Ziel zukommen, ist denen wohl zu warm zum laufen.
Monika

gespeichert


Traenen reinigen
Lachen heilt
 Lunatek13
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 269

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) V
(Antworten #25 Datum: Februar 24th, 2009 um 12:10:36am)
| Zitieren | Ändern

na toll alle am schlafen einsam wacht. . .
nee dann wart ich au net mehr laenger auf Nachricht vom rasenden Reporterteam, haette sogerne was von den beiden gelesen oder haben die Maulschellen verpasst bekommen?
Wie auch immer, dass muss nu bis spaeter warten.
Gut Nacht allerseits
Monika

gespeichert


Traenen reinigen
Lachen heilt
 Gonzo
 Senior Member
 ****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 72

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) V
(Antworten #26 Datum: Februar 24th, 2009 um 12:23:26am)
| Zitieren | Ändern

Hallo zusammen

Ich habe die Berichte und Kommentare als Gast mitverfolgt. Da läuft ja einiges am diesjährigen Quest.

Diese Nacht bin ich am Arbeiten und komme dem Zufolge nicht zum Schlafen. Werde, wenn immer möglich, in diesem Forum und der offiziellen Quest-Seite nach news ausschau halten

L.G

Gonzo

gespeichert

 Nordmann
 Sourdough
 *****
 



It:s All Good
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1388

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) V
(Antworten #27 Datum: Februar 24th, 2009 um 3:13:51am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Y.Q. Freunde
Komme oeben aus Mile 101 und muss zugeben das wir uns lange nicht gemeldet haben. Hat auch einen einfachen Grund. Die Shack wo die PC und die Komunikations Mittel stehen ist auch gleichzeitig Buero fuer die Officials und Nur die oder Peter und seine Mitarbeiter haben dort Zutritt. Aber wir wussten auch nichts und Peter teilte um kurz nach 7 Uhr dem Racemarshall mit das drei Teams ueberfaellig sind.Daraufhin wurde Eric Cusmutto losgeschickt der nach den vermissten Ausschau halten sollte. Im uebrigen war es auf der Seite von Mile 101 absolut Windstill und vieleicht mal gerade - 15 Grad Cels. Also quasi schon Freuhling in Alaska. Das auf der anderen Seite ein Sturm sein sollte haben wir nicht mitbekommen. Jedenfalls kehrte Eric nach gut 2 -3 Std. zurueck und hielt direkt beim Racemarshall an.Alles ok Teams gefunden mehr war nicht aus Ihm raus zu kriegen. Klar er musste erstmal dem Racemarshall berichten was los war. Nach einiger Zeit sickerte durch das die drei sich etwas verfahren hatten,denn der Trail Einstieg auf den Eagle Summit wurde etwas geaendert, aber die Jungs fanden keine Marker jedenfalls sagte das Hugh Neff. Eric sagte aber das dort ueberall Marker gesetzt wurden (Spaeter stellte sich wohl heraus das die Reflektoren an diesen Markern nicht leuchteten??) Nun wir waren zu diesem Zeitpunkt auch nicht schlauer als Ihr daheim am PC und was sollten wir Geruechte in die Welt setzen die vieleicht alles nur verschlimmert haetten? Und ausserden kamen wir nicht in den besagten Raum. Hugh Neff kam dann aber nach langer Warterei in Mile 101 an er fluchte ueber die angeblich nicht vorhandenen Marker und lies meachtig Dampf ab.Er nahm nur Wasser und weg war er. Kurz danach kam Jon Little (Auch fuer uns ganz ueberraschend) er rastete kurz und dann ging auch er wieder auf die Strecke. Als dann noch Sab Schnuelle einfuhr wurden wir unruhig ? Was war mit William los?? Sab sagte das William rastet aber sagte nicht wo und er wollte noch mal runter sei aber nicht vorwaerts gekommen und habe sich dann dazu entschlossen wieder hoch zu gehen und weiter zu fahren. Der good Will war da aber er konnte nichts fuer William tun. Nun hiess es warten ,wir waren Mittlerweile schon alle mehr als 30 Std. auf den Beinen und wollten auch mal ausruhen,da kam ein Auto von den Officials der ueber den Eagle Summit kam und die haben wohl ein Team gesehen welches in ca. 15 Min. in Mile 101 eintreffen sollte. Aus 15 Min .wurden dann 45 Min. und es war wieder nicht Iron Will sondern Brent Sass der ueber den Huegel kam. Aber da tauchte ploetzlich noch ein zweites Team auf und da war er dann endlich. Sehr abgekaempft und muede verzog keine Mine aber als die Reporter dann losfragten beantwortete William ruhig und gefasst die Fragen der anwesenden. William rastete in Mile 101 im Gegensatz zu Brent Sass der auch weiterfuhr.Ob  William immer noch in Mile 101 ist weiss ich nicht denn ich bin dann aufgebrochen nach Fairbanks wo ich jetzt am Hotel PC sitze und nach fast 36 Std. noch schnell diese Zeilen tippe.Uebrigens die Jungs vom NDR haben die ganze Zeit mit uns durchgehalten auch der Boss !!!!! Hut ab und ich hoffe wir werden einiges von Williams Drama im TV zu sehen bekommen denn die Jungs haben den Ruessel draufgehalten. Uebrigens hat William die heisse Huendin in Mile 101 gedropt (Dieses Luder dieses).
Ich hoffe das die Spannung trotz der 2 Std. Penalty von Hugh Neff erhalten bleibt.Und Sab sah sah so aus aus wenn er sich Jon Little noch kaufen wolle bis Two Rivers.Seine Hunde sprangen an der Gangline als er in Mile 101 ankam und das nach Eagle Summit das sieht man nicht alle Tage. Moege nun da William raus ist der bessere gewinnen (Sab Schuelle?)
Morgen werden wir es wissen.Gehe jetzt ertmal duschen  was essen und mal sehen ob ich noch nach Two Rivers rausfahre wollte ich eigentlich wegen der grossen Elch Population vermeiden denn ich hatte eben schon wieder im Goldstream Valley Bekanntschaft mit den grossen Huftieren gemacht. Ich hoffe das nun wieder Ruhe einkehrt im Forum und das Peter (Goennt Ihm den Schlaf erstmal sich auch noch meldet??)
Gruss aus Fairbanks Sui
Viva Colonia

gespeichert

 Nordmann
 Sourdough
 *****
 



It:s All Good
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1388

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) V
(Antworten #28 Datum: Februar 24th, 2009 um 5:55:30am)
| Zitieren | Ändern

Guten morgen Y.Q. Freunde
Noch alle in den Betten Zuviel Karneval gefeiert eh Schaut mal auf die Bilder die John Hagen auf dem Eagle Summit gemacht hat, dort ist sehr schoen zu sehen wie Brent Sass Wllliam Kleedehn als Leithund dient und Ihm ueber den Berg hilft.Ist schon ein klasse Typ dieser Brent Sass.Als ich auf dem Weg nach Fairbanks war (Der Trail verlaeuft ein wenig paralel zum Highway da rauschte ein einmotoriges Flugzeug heran und flog dich ueber das Team von Brent Sass hinweg ,sein Hunde blieben daraufhin stehen und Brent hatte Probleme das Team wieder zum laufen zu bringen. Falls es eine Beschwerde von Seiten Brent Sass geben sollte ich habe es gesehen und auch ein Bild gemacht. Sowas gehoert sich nicht und man kann auch in einem anderen Abstand zu einem Team Bilder machen?!!!!
Ich moechte mich nochmals ganz Herzlichst fuer die grossartige Gastfreundschaft in den Orten ueberall am Trail bedanken. Ein Beispiel gefaellig?? Als ich gestern in Central aufbrach und mich dort verabschiedete sagte eine deutsche Frau zu mir (Lebt mit einem Trapper etwas ausserhalb von Central zusammen im Busch) wenn Du nicht ueber den Eagle Summit kommst wegen des angesagtem Wetter komm zurueck dann kannst du bei uns uebernachten und diese Frau kannte mich erst seit 2 Std. Ich bin immer wieder ueberwaeltigt von der entgegengebrachten Gastfreundschaft. Also nochmals allen ein ganz grosses Dankeschoen!!!!!!! Auch an euch Peter,Du und dein gesamtes Team habt mir einen tollen unvergesslichen Aufenthalt beschert Ihr seit unbezahlbar. Auch ein Gruss an das ARD Team ist immer wieder lustig mit Euch.
Tschoooooe mit oeh
Gruss Sui
Viva Colonia

gespeichert


Letzte Änderung: Nordmann - Februar 24th, 2009 um 5:59:03am
 silvia
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 255

  | WWW |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) V
(Antworten #29 Datum: Februar 24th, 2009 um 6:02:47am)
| Zitieren | Ändern

guten morgen sui,
ich bin schon da und habe gesehen das neff in two rivers drine ist.....

freut mich das es dir gut geht und das die menschen sich um dich kuemmern....

wenn neff sagt das es keine refelkoren gab, dann ist das speziell in der nacht als keine marker da sind....
wie hell war es eigentlich als sab rumre ging...
und das mit kleedehn, tja was sol man dazusagen...ne læufige huendin mit zu nehmen ist ja das eine, machen viele aber so wie die gesponnen haben soll klingt das nach standthitze....und da læuft keine mehr....oder eher læuft di zu den rueden im team.....
erinnerne nun immre wieder an den spruch von kleedehn...wenn das mein team machen wuerde.....wie man sieht kommt das schneller als man denkt....

silvia

gespeichert

  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.