ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Januar 23rd, 2018 um 6:51:56pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   2009 - A Yukon Quest Trail Blog:
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: 2009 - A Yukon Quest Trail Blog:  (Gelesen: 8633 mal)
 Chriskat
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1053

  |
Re: 2009 - A Yukon Quest Trail Blog:
(Antworten #90 Datum: Februar 15th, 2009 um 11:04:32am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Knalli,
ich hau dir noch eins auf die Mütze obendrauf.  Wie kann man das vergessen?
Wollte eigentlich noch eine Erinnerung abschicken, habe es dann aber doch sein gelassen.
Na ja, es gibt Schlimmeres.

Christian

gespeichert

 Lunatek13
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 269

  |
Re: 2009 - A Yukon Quest Trail Blog:
(Antworten #91 Datum: Februar 15th, 2009 um 11:38:30am)
| Zitieren | Ändern

@ Inge ~ mal lieb in den Arm genommen
@ Dieter
danke fuer die Link´s

sofort reingeschaut, tolle Aufnahmen,
das Fernweh waechst.

Gruss Monika

gespeichert


Traenen reinigen
Lachen heilt
 Inge
 Sourdough
 *****
 



Nicht träumen, machen!
     

   Beiträge: 164

  |
Re: 2009 - A Yukon Quest Trail Blog:
(Antworten #92 Datum: Februar 15th, 2009 um 11:55:02am)
| Zitieren | Ändern

@Anacok

Danke für den Link.
Warum so umständlich? Naja, manchmal verschiebt sich der Fokus halt von einer Minute zu anderen, ohne, dass man großartig gefragt wird....


@ Monika und Chriscat
Danke für die Wünsche!

Inge

gespeichert

 Lunatek13
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 269

  |
Re: 2009 - A Yukon Quest Trail Blog:
(Antworten #93 Datum: Februar 15th, 2009 um 3:44:49pm)
| Zitieren | Ändern

Hey Fan ~ Gemeinde
Huch , legen die mal einen Spurt vor- - -
wer hat das gerade erst gesagt: „Hier wurde noch kein Rennen gewonnen, aber einige verloren....“ .
          ~    ~    ~
Habe mir die Bilder /Berichte auf dem NDR-Blog angeschaut, ist schon beeindruckend
wenn von Hubschrauber und Motorschlitten die Rede ist.
Ich freu mich wie so viele in dieser Runde auf den Film an Ostern,
doch gleichzeitig. frag ich mich ob die  Teams nicht von diesem doch eher ungewohnten Laerm und Specktakel abgelenkt oder gar  gestoert werden?
Gibt es da besondere „Etikette“ Regeln, Vorschriften,-  kann mir jemand darueber Auskunft geben.
Danke schon mal  

Gruss Monika

gespeichert


Traenen reinigen
Lachen heilt
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 3879

  | WWW |
Re: 2009 - A Yukon Quest Trail Blog:
(Antworten #94 Datum: Februar 15th, 2009 um 4:08:31pm)
| Zitieren | Ändern

@Monika

Natuerlich gibt es auch beim Quest bestimmte Regeln fuer die Presse. Diese jetzt alle hier aufzufuehren wuerden den Rahmen sprengen.

Ein paar:
-Fuer Flugzeuge/Hubschrauber gilt es einen Abstand von 400 Metern von den Teams zu haben. Am Boden muss die Maschine in Sichtnaehe eines Teams aus sein.
-Die Teams haben immer Vorfahrt, so muessen Schneemobile ein 90 Grad Drehung machen und sich vom Trail mind. 3 Meter entfernen und den Motor ausschalten wenn ein Team in der Naehe ist.
-Nur bei Gegeninteresse duerfen Musher interviewt werden
-Hunde duerfen niemals angefasst werden
-Die Hunde-Rast-Plaetze duerfen nur mit Offiziellen betreten werden. Bilder sonst nur von 'aussen' gemacht werden
-Blitzlicht darf nur in Checkpoints und Dogdrops verwendet werden

usw..

ragnar

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Chriskat
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1053

  |
Re: 2009 - A Yukon Quest Trail Blog:
(Antworten #95 Datum: Februar 15th, 2009 um 5:01:21pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo,

über die Flugzeuge und Hubschrauber habe ich mir auch schon so meine Gedanken gemacht.
Hoffentlich reichen die 400m auch aus. Könnte mir vorstellen, daß so mancher Vierbeiner so etwas noch nie gehört bzw. gesehen hat und diese dann panisch reagieren.
Danke für die Regeltipps, ragnar.
Von Denjenigen die z.Z. an der Spitze fahren, hat Martin Buser die längste Pause in Braeburn gemacht, fast doppelt so lang wie viele andere.
Das geht gleich richtig spannend los.
Die Startbilder haben bei mir Freudentränen ausgelöst, das ging richtig unter die Haut.
Danken an Allen die uns das hier ermöglichen.

Gruß  Christian

gespeichert

 Maika
 Junior Member
 **
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 17

  |
Re: 2009 - A Yukon Quest Trail Blog:
(Antworten #96 Datum: Februar 15th, 2009 um 6:33:38pm)
| Zitieren | Ändern

Flugzeuge und Hubschrauber sollten die Hunde eigentlich nicht stören.
Flugzeuge werden während der Rennen zum Transport von Materialien, von Zuschauern, Presse und auch von Hunden (die z.B. gedropt werden) rege genutzt.
Es gibt sogar Rennen, bei denen die Teams zum Start
geflogen werden, da der  Startort anders nicht erreichbar ist.  D. h. das Gros der Hunde ist (sollte) Flugzeuge/Hubschrauber gewöhnt (sein)

LG
Maika

gespeichert


Reden ist Schweigen und Silber ist Gold..... sagt Mafalda
 Nordmann
 Sourdough
 *****
 



It:s All Good
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1382

  |
Re: 2009 - A Yukon Quest Trail Blog:
(Antworten #97 Datum: Februar 15th, 2009 um 7:31:57pm)
| Zitieren | Ändern

Guten morgen erstmal in die Runde
Komme gerade in Carmacks an und hier ist derTeufel los die Medievertreter schwärmen ein wie die Heuschrecken und ich kann nur ein paar Zeilen schreiben die Steckdosen werden für Telefon der Tierärzte ect. gebraucht. In Breaburn war heute Nacht die Hölle los.In der Lodge war über die ganze Nacht kein Platz an einem Tisch zu bekommen ganz zu schweigen an einer Steckdose für den Laptop unter Strom zu setzten. Jedenfalls ist es ein sehr schnelles Rennen und der erste Musher wird hier in Carmacks in Einer Std. erwartet Schaun mer mal die Hundis sind jedenfalls schnell unterwegs und was mich besonders freut ist das Mike Ellis mit seinen Siberian Huskys gut im Rennen liegt. Aber die vorderen Plätze werden andere belegen. Die Hatz hat begonnen. Die Top sieben der Tippliste jagen sich. Die Bedingungen sind hervorragend -25 Grad Cels. harter Trail und wenn es so bleibt wird es ein sehr schnelles Rennen bleiben.Bitte holt Euch die Zeiten aus der aktuellen Tabelle ich binfroh wenn ich schnell irgendwo mal ein paar Zeilen getippt bekomme.Ich denke in Dawson City wird es ruhiger werden und dann werden wir auch wieder ein paar Bilder einstellen können. Im Moment geht es leider nicht und wenn es wirklich so sein sollte das der erste Musher jetzt sind es nur noch 30 Min.hier auftaucht dann muss ich mich beeilen damit ich Ihn an der Yukon Brücke hier in Carmacks erwische. Euch noch ein paar schlaflose Nächte (Die hatten wir diese Nacht auch)und schön am Ball bleiben wir versuchen es auch.
Gruss Sui
Viva Colonia

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 3879

  | WWW |
Re: 2009 - A Yukon Quest Trail Blog:
(Antworten #98 Datum: Februar 15th, 2009 um 7:55:49pm)
| Zitieren | Ändern

Danke Sui fuer deine News!!


ich schliesse wegen der Uebersicht diesen Thread nun.

ragnar

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Chriskat
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1053

  |
Re: 2009 - A Yukon Quest Trail Blog:
(Antworten #99 Datum: Februar 15th, 2009 um 8:01:33pm)
| Zitieren | Ändern

also wenn das stimmt, was uns der Nordmann so rübermailt, dann müßte ja in wenigen Minuten der erste in Carmacks auftauchen und die Bestzeit von Hans Gatt von nicht ganz 10 Stunden (Braeburn-Carmacks) wäre Geschichte.
Isses nicht schön hier, fast live Berichte zu bekommen?
Danke Sui, und nur für Dich: FCK-KSC 0:0 und HERTHA  schlägt die Bayern u. führt jetzt die Tabelle an!
Alles Gute für Euch
Wir warten!

Gruß Christian

gespeichert

  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2017 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum -


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.