ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
April 23rd, 2018 um 6:01:03am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   YQ 2007
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: YQ 2007  (Gelesen: 11820 mal)
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4163

  | WWW |
YQ 2007
( Datum: Februar 12th, 2007 um 8:40:44pm)
| Zitieren | Ändern

Was haltet ihr von Hugh Neff? Wird er die 'Fehler' der
vergangen Jahre wiederholen?

Ich frage mich jetzt was mit Yuka Honda passiert. Laut Regeln sollte sie eigentlich disqualifiziert werden, oder ?

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=216

ragnar

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 lukas28
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2

  |
Re: YQ 2007
(Antworten #1 Datum: Februar 12th, 2007 um 10:29:50pm)
| Zitieren | Ändern

Warum sollte für Yuko eine Sonderregelung gelten?Sie gehört natürlich disqualifiziert.

gespeichert

 Lunatek13
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 269

  |
Re: YQ 2007
(Antworten #2 Datum: Februar 12th, 2007 um 11:06:02pm)
| Zitieren | Ändern

N´Abend zusammen, ich dachte schon ich haette was falsch verstanden, wegen der weiterfahrt von Yuko, auf der einen Seite schade, da sie ja wohl fuer Herzklappenfehler nix kann, jedoch die Aerzte dies haetten erkennen koennen...hoert man mit dem Stetoskop... vielleicht darf sie deswegen weiterfahren.
Fuer sie sehr belastend, fuer Sui~Nordmann waere das Glueck, was er sich so bestimmt nicht gedacht hat.   Mal sehen wie es weiter geht, viel Spass noch

gespeichert


Traenen reinigen
Lachen heilt
 AlaskaDreamer
 Sourdough
 *****
 




 298379113 298379113    

 Geschlecht: male
 Beiträge: 224

  |
Re: YQ 2007
(Antworten #3 Datum: Februar 12th, 2007 um 11:09:59pm)
| Zitieren | Ändern

Ich kenne zwar die YQ-Regeln nicht genau, aber ist es denn explizit ihr Verschulden? Was zwischem dem Kontrollverlust über ihr Team und dem Wiederfinden ihres Teams passiert, kann sie ja- so traurig und schlimm es ist- nicht kontrollieren bzw. beeinflussen.
Das Tempo von Hugh Neff erstaunt mich schon etwas, aber im Moment sind ja insgesamt die ersten 4 noch recht nah beisammen. Ich wünche es ihm nicht, dass er wieder die selben Probleme wie letztes Jahr hat.

gespeichert

 Lunatek13
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 269

  |
Re: YQ 2007
(Antworten #4 Datum: Februar 13th, 2007 um 12:09:43am)
| Zitieren | Ändern

Ich hab gerade kurz vorher gelesen das beim versterben eines Hundes der Musher disqual. wird. Doch denke ich das dies auch von der Obduktion abhaengt... Wie liesse sich sonst die weiterfahrt erklaeren. Fuer Yuko freut es mich. Doch man wird sehen was kommt.
Hugh Neff  wird auf dem Trail seine pausen machen um die anderen seinen Zeitplan nicht zu zeigen, er wird sich an seine Fehler von vorher wohl am besten entsinnen oder er hat soviel Zuversicht und tolle Hunde   mal sehen...

gespeichert


Traenen reinigen
Lachen heilt
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1442

  | WWW |
Re: YQ 2007
(Antworten #5 Datum: Februar 13th, 2007 um 6:40:28am)
| Zitieren | Ändern

Hallo zusammen,
weiss nicht was so alles in den Nachrichten geschrieben worden ist. Hier aber die Tatsachen:
'Jewel' , Juka's Hund hat sich waehrend des Laufens erbrochen und gleichzeitig eingeatmet womit das Erbrochene in die Lunge gelang was zur Erstickung fuehrte. Dies ist zumindest die Feststellung der Tieraerzte nach einer vorlaeufigen Obduktion. Der Hund wird zur weiteren Untersuchung an die pathologische Abteilung einer Universitatet weitergegeben. Die Entscheidung war, dass dies ein aussergewoehnlicher und trauriger Fall ist, den Musher an sich aber keine Schuld trifft. Disqualifikation eines Mushers ist IMMER eine Entscheidung des Rennmarshals, der Yuka jetzt weiterfahren laesst. Die Regel fuer Disqualifikation im Todesfall eines Hundes enthaelt das Wort 'may' und wird in diesem Fall mit 'kann disqualifiziert werden' uebersetzt .
Falls spaetere Befunde auf eine andere Todesursache hinweisen und dem Musher eine Schuld zugewiesen wird, wird dieser nachtraeglich disqualifiziert und von jeglichem weiterem Quest-Rennen ausgeschlossen. Es wird wahrscheinlich drei Wochen dauern bis alle Untersuchungen in einer Uni-Klinik in Miami abgeschlossen sind.
--------------------
Hugh Neff.....,
er hat sich schon mal mit Lance Mackey in 2005 zusammengetan und wurde dritter, glaube ich. Ich bin mal gespannt wie er durchhaelt. Als Neff eine neue Rekordzeit nach Braeburn am ersten Tag fuhr, meinte William Kleedehn dazu: "Man kann das Rennen am ersten Tag nicht gewinnen,..... aber man kann es leicht verlieren."
In McGabe vor Pelly Crossing hat Neff seine Rast schon um eine Stunde verkuerzt (auch nicht gut) und Kleedehn/Willomitzer sind in keinem der letzten Checkpoints geblieben damit keiner ihre Rast/Rennzeiten erkennen kann. Der einzige, der in beiden Checkpoints blieb ist Lance Mackey....., weil er Probleme mit seinen Haenden hat.
Wir werden viel mehr wissen, wenn Neff in Dawson abfaehrt..... denn da wird er Hunde abgeben. Fraegt sich nur wieviele....
Viele Gruesse aus Pelly Crossing,
Peter

gespeichert

 silvia
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 255

  | WWW |
Re: YQ 2007
(Antworten #6 Datum: Februar 13th, 2007 um 7:55:59am)
| Zitieren | Ändern

das mit der entscheidung ob disq. oder nicht sehe ich genauso wie peter. Es ist immer eine entscheidung des Racemarshals. Warum sollte sie disq. werden?? Im Moment sieht es so aus als ob derHund  an erbrochenem gestorben ist. Dafür kann sie nun wirklich nichts. Herzklappenfehler? schwer zu sagen ob die vets das wirklich gehört haben beim vet check. Diesen herzklappenfehler wird sie wohl auch schon von Geburt an gehabt haben und ist mit diesem fünf jahre gelaufen.....zur gefahr wird es nur wenn sich eine Entzündung am herzen einschleicht und dies wird wohl erst die Obduktion ergeben ob dies so war.
Ich drücke ihr auf jedenfall die Daumen das sie die Zielinie überquert denn der Tod von einem Hund im Rennen wird sie jetzt nun immer begleiten und sie wird die ganze Zeit angst haben das es ihr wieder passiert.
Silvia

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4163

  | WWW |
Re: YQ 2007
(Antworten #7 Datum: Februar 13th, 2007 um 4:17:51pm)
| Zitieren | Ändern

@Peter
live vom Trail Uihh!
Du kennst die Regeln natuerlich besser als ich.
(Ich hatte wo gelesen, dass die Disqualifikation NICHT automatisch vorgenommen wird, falls ein Hund stirbt - Entscheidung Rennrichter)
Mir fehlte nur bisher eine Begruendung warum sie weiterfahren kann/darf. Hat dazu der Rennmarshall etwas gesagt? Vielleicht habe ich es ueberlesen..

Der Vorfall  gibt selbstverstaendlich Anlass zur Spekulationen und wird auch in anderen Mushing-Foren heiss diskutiert.

--

Gibt es eine kleine Chance auf ein klitzekleines Audio-Interview mit einem deutschsprachigen Musher?
Waere klasse! Ansonsten SUPER VIDEOS!!


ragnar

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 AlaskaDreamer
 Sourdough
 *****
 




 298379113 298379113    

 Geschlecht: male
 Beiträge: 224

  |
Re: YQ 2007
(Antworten #8 Datum: Februar 13th, 2007 um 6:45:28pm)
| Zitieren | Ändern

Ja, an dieser Stelle auch von mir mal erst ein dickes Lob an alle "da drüben", die durch Photos, Videos, Updaten der Website (natürlich auch dieser deutschen Seite hier) usw. die Interessierten auf dem Laufenden halten. Danke!

Das mit Yuka Honda ist ja, wie das Geschehen jetzt wohl beschrieben wurde, wirklich sehr sehr unglücklich gelaufen und sie kann ja offensichtlich wirklich nichts dafür. Sie wird sich sicherlich Riesenvorwürfe machen, zumal es ja nicht mal ihre eigenen Hunde sind. Sie scheint echt eine Pechsträhne zu haben... letztes Jahr das Ausfliegen vom Summit, dieses Jahr das Maleur. Ich hoffe auch, dass sie es schafft und nichts mehr schlimmes passiert.
Mit Hugh Neff, da hörst du dich ja recht kritisch an @Peter Mal sollte ja eigentlich denken, er ist nach dem letzten Jahr vorsichtiger. Entweder ist sein Team im Moment wirklich so stark, oder er riskiert wieder ziemlich viel. Und letzteres sollte er doch eigentlich mittlerweile besser wissen...  

LG
Andreas

gespeichert

 Lunatek13
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 269

  |
Re: YQ 2007
(Antworten #9 Datum: Februar 13th, 2007 um 7:39:06pm)
| Zitieren | Ändern


Moin,moin finde es toll das Peter sich "live" hier einschaltet um uns Aussenstehenden auf dem laufenden zuhalten, auch Danke an Silvia fuer Ihre Einschaetzung der Lage.
Kann mir jemand die unterschiede der Rennlisten erklaeren,  "RaceUpdate" verzeichnet  Neff auf 1 waehrend "YQ De" Hessert ohne placierung und dann Mackey als 1 anfuert, bin etwas verwirrt.

gespeichert


Traenen reinigen
Lachen heilt
 Lunatek13
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 269

  |
Re: YQ 2007
(Antworten #10 Datum: Februar 13th, 2007 um 7:51:49pm)
| Zitieren | Ändern

oki doki
waehrend ich die Mitteilung gepostet hab, hat sich das mit den unterschieden geklaert  durch aktualiesierung der Listen  

gespeichert


Traenen reinigen
Lachen heilt
 Paul
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 255

  | WWW |
Re: YQ 2007
(Antworten #11 Datum: Februar 13th, 2007 um 9:11:38pm)
| Zitieren | Ändern

Irrrrrr!!!!!
Kleedehn, Willomitzer, Mackey, Neff sind innerhalb von 8 Minuten aus Stewart River raus!

gespeichert


Letzte Änderung: Paul - Februar 13th, 2007 um 9:12:29pm
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4163

  | WWW |
Re: YQ 2007
(Antworten #12 Datum: Februar 13th, 2007 um 9:14:15pm)
| Zitieren | Ändern

Also es kann keinen Unterschied zwischen der Rangliste auf der deutschen und der amerk. Webseite geben. Da die DE-Seite die Daten von der YQ.com Seite abgleicht.
Nur die Top5 Musher auf der DE Seite koennen mal variieren oder verspaetet aktualisiert sein.

Nebenbei:

Thomas Tetz (aus Deutschland) hat das YQ300 GEWONNEN !!! Vor dem Schweizer Waldispuehl.

Wenn jetzt noch Kleedehn, Willomitzer, oder natuerlich Gatt beim Quest nach vorne fahert, dann sind die Europaer mal wieder gut dabei.

(Ein bisschen Patriotimus ist ja erlaubt, ich haenge mal ne Fahne nach draussen...)

@Paul
WOW das wird wirklich eine heisse Sache, dieses Jahr!

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------


Letzte Änderung: admin - Februar 13th, 2007 um 9:17:02pm
 AlaskaDreamer
 Sourdough
 *****
 




 298379113 298379113    

 Geschlecht: male
 Beiträge: 224

  |
Re: YQ 2007
(Antworten #13 Datum: Februar 13th, 2007 um 9:15:34pm)
| Zitieren | Ändern

Also während Lance Mackey und Hugh Neff in Stewart River gerastet haben, sind dann mal Kleedehn und Willommitzer mal eben wieder mehr oder weniger durch den Dogdrop "durchgerauscht".
Täusch ich mich, oder ziehen die beiden dieses Jahr bisher die Taktik, auf dem Trail zu campen und dann in den Checkpoints/ Dogdrops mit ihrer Durchfahrt, etwas "für Wirbel" zu sorgen (s. Aufbruch Mackey und Neff dann direkt dahinter), perfekt durch?   Sie setzen ja damit die anderem im Leadpack permanent unter Druck und lassen sie ja doch im Ungewissen, und da könnten andere schon auf den Gedanken kommen, zu schnell oder unüberlegt hinterherzuheizen...
LG

edit: Aaron Burmeister hat jetzt schon 5 Hunde gedropt. Weiß da einer was drüber?
Andreas

gespeichert


Letzte Änderung: AlaskaDreamer - Februar 13th, 2007 um 9:18:28pm
 Malamute
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 3

  |
Re: YQ 2007
(Antworten #14 Datum: Februar 13th, 2007 um 9:20:30pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo ich find auch das Frau Yuka Honda sofort disqualifiziert werden sollte, das sich Hunde mal verheddern kommt immer mal vor, davor ist kein Musher gefeit, aber wenn ich einen Schneeanker einsetze ist für ein gut ausgebildetes und aufeinander eingespieltes Team, das auch Vertauen in seinen Musher hat, dies immer das Signal sofort stehen zu bleiben. Das die Hund so durchgehen und Frau Honda mit einem anderen Musher ihren Hunden hinterher hetzen muß, zeigt doch ganz klar, dass hier im Team etwas sowieso nicht ok ist. Also sofort raus mit Ihr!!

gespeichert

  Seiten: 1 2 3 4 5 6 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum -


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.