ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist nicht mehr möglich !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Juli 25th, 2024 um 6:24:11pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren



--- !!! Liebe Mitglieder, wie schon angekündigt ist das Alaska-Info Forum hier geschlossen und dient nur noch als Archiv.
Ich würde mich freuen, euch alle im neuen Alaska-Forum unter https://www.alaska-forum.de begrüßen zu können. !!! ---




   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Iditarod [www.iditarod-race.de]
   IDitarod 2022 Start (Anchorage/Willow) - Rohn
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: IDitarod 2022 Start (Anchorage/Willow) - Rohn  (Gelesen: 1829 mal)
 admin
 Administrator
 *****
 



Ragnar
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 5354

  | WWW |
IDitarod 2022 Start (Anchorage/Willow) - Rohn
( Datum: März 3rd, 2022 um 8:52:31pm)
| Zitieren | Ändern

IDitarod 2022 Start (Anchorage/Willow) - Rohn:

gespeichert


https://www.nord-amerika.de
https://www.facebook.com/alaska.info.de
https://www.alaska-dogmushing.de
https://www.yukonquest.info
https://www.iditarod-race.de
 admin
 Administrator
 *****
 



Ragnar
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 5354

  | WWW |
Re: IDitarod 2022 Start (Anchorage/Willow) - Rohn
(Antworten #1 Datum: März 4th, 2022 um 9:49:12pm)
| Zitieren | Ändern

Start ist um 10:00 Uhr (Ortszeit) SA

Re-Start ist um 14:00 Uhr (Ortszeit) SO

admin

gespeichert


https://www.nord-amerika.de
https://www.facebook.com/alaska.info.de
https://www.alaska-dogmushing.de
https://www.yukonquest.info
https://www.iditarod-race.de


Letzte Änderung: admin - März 5th, 2022 um 2:04:54pm
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 3086

  |
Re: IDitarod 2022 Start (Anchorage/Willow) - Rohn
(Antworten #2 Datum: März 7th, 2022 um 10:03:37am)
| Zitieren | Ändern

R. Redington führt knapp vor M. Phillips.
Hm, hätte ihn wohl in meine ersten 7 aufnehmen sollen...
Aber es ist ja noch sehr früh im Rennen und da kann noch viel passieren.
Jeff King ist Vierter.
Hat er nicht die Hunde von N. Petit übernommen? Würde ja dann zeigen, dass die Hunde von egal wem geführt werden können. Ich dachte immer, der Musher ist eng mit den Hunden verbunden und wenn man Monate trainiert, ist es schon komisch, dass dann ein anderer Musher übernehmen kann...?

Nun denn.

Mal sehen wie es weiter geht.
Ich werde später mal in die "Klasse gehen" und mir den Start anschauen.
War niemand von euch wach in der Nacht?
Ich bin am Fernseher eingeschlafen...

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 3086

  |
Re: IDitarod 2022 Start (Anchorage/Willow) - Rohn
(Antworten #3 Datum: März 7th, 2022 um 11:55:11am)
| Zitieren | Ändern

Oha oha!
So schnell kann es gehen.

1. D. Kaduce
2. P. Drobny
3. R. Diehl
4. H. Lyrek ! Die Rookie! WOW!

Könnte ein spannendes Rennen geben!

Der Re-Start war sonnig.

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2881

  | WWW |
Re: IDitarod 2022 Start (Anchorage/Willow) - Rohn
(Antworten #4 Datum: März 7th, 2022 um 1:29:26pm)
| Zitieren | Ändern

am März 7th, 2022 um 10:03:37am schrieb Bootie :
Jeff King ist Vierter.
Hat er nicht die Hunde von N. Petit übernommen? Würde ja dann zeigen, dass die Hunde von egal wem geführt werden können. Ich dachte immer, der Musher ist eng mit den Hunden verbunden und wenn man Monate trainiert, ist es schon komisch, dass dann ein anderer Musher übernehmen kann...?
Zitierten Beitrag lesen

Hallo Bootie,

ich kann dieser Argumentation, die ich auch von anderen schon gehört habe, nur bedingt folgen.

Für Höchstleistungen ist es absolut nicht egal, von wem ein Gespann geführt wird.
Aber in einem professionell trainierten Hundeteam sind auch die Hunde Profis.

Sie merken nach kurzem Kennenlernen sehr schnell, ob der, der hinten draufsteht, sein Mushing-Handwerk beherrscht.

Um so besser der Musher das vermittelt, um so mehr Leistung sind sie bereit, selber zu bringen.
Vielleicht am Anfang nicht das letzte Quentchen wie bei ihrem originären Musher, aber im Laufe eines Rennens "rüttelt" sich das schon zusammen.

Auch wenn es oft nicht publik wird, sind bei nahezu jedem Rennen ganze oder teilweise "Leihgespanne" ohne ihren Besitzer mit anderen
Mushern auf den Kufen unterwegs.

Auch werden die Rennteams über den gesamten Herbst nicht ausschließlich von den eigentlichen Rennmushern/innen trainiert.
Diesen Job übernehemen oft auch die jeweiligen Handler oder spez. angestellte Tainer.

Somit kann man In der Renn-, aber auch der Langstrecken-Tourenszene,  nicht so einfach bedingungslos von der romantischen Vorstellung eines/einer Mushers/in und  seines/ihres nur ihm/ihr ergebenen Teams ausgehen.

Gerade das Tourengeschäft auf Langstrecke würde sonst garnicht funktionieren.
Genau hier habe ich aber auch die Unterschiede gesehen. Hunde akzeptieren den (Zeit-)Musher als Profi und arbeiten mit und für ihn bis zum "Umfallen"; Hunde akzeptieren ihn nicht und tun eben nur das Nötigste.

Bei den Rennteams ist es sogar eher einfacher.
Denn hier treffen, wie im vorliegenden Fall, Profis (Hunde) auf Profis N. Petit/ J. King.

Daher bitte das Vorgehen und das Ergebnis des Tauschs nicht so negativ und etwas differenzierter bewerten, die Hundeteams und ihre Musher/innen haben es verdient.

Denn die Hunde sind bestimmt happier, mit Jeff auf dem Trail zu sein, als nach all den Vorbereitungen zu Hause inaktiv zu "versauern".

Ich finde nicht, daß die Hunde damit zu einer reinen "Sache" degradiert werden. 

Ganz im Gegenteil, es zeigt bestens, wie klug, flexibel, anpassungsfähig und pflichtbewusst diese Hunde sein können, wenn sie gut geführt und gepflegt werden.

Einen Formel 1-Fahrer kannst du in ein anderes Rennauto als sein eigenes setzen. Er wird schnell, aber nicht richtig gut sein. Denn das Auto kann sich nicht auf ihn einstellen.

Schlittenhunde können das aber; sich auf eine/n neuen Musher/in einstellen, sie sind die wahren Könner.

Ich bin gespannt, was Milaq dazu sagt.


Noch immer aus dem Off
Swabian Snowdog


P.S.
Ebenso bestätigt eine Bemerkung von Lace M. die Möglichkeit, auch mit "fremden" Hunden zu fahren, ohne mit ihnen wochenlang gemeinsam trainiert zu haben :

"Mackey sagte, obwohl er nicht in der Lage sei, Rennen zu fahren, sei es ihm wichtig, Hunderennen in der Familie zu halten, und er habe sogar einige Hunde für das diesjährige Rennen vermietet".

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“


Letzte Änderung: Snowdog - März 9th, 2022 um 9:21:40am
 alaskadeutscher93
 Sourdough
 *****
 



Mein Wahlspruch ist: North To Alaska
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 428

  |
Re: IDitarod 2022 Start (Anchorage/Willow) - Rohn
(Antworten #5 Datum: März 7th, 2022 um 5:55:34pm)
| Zitieren | Ändern

Moin Swabian/Jürgen,

Das, was Du hier geschrieben hast kann ich aus meiner Erfahrung nur bestätige. Als ich 1993 z. B. Den Jeff King an seinem alten Standort besucht habe, fing er gerade an, daran zu arbeiten sog. Junge musher auszubilden. Diese durten dann bei verschiedenenRennen die von ihnen selbst trainierten Hunde fahren. Heute hat er sein Domizil
an den ak Highway, fast gegenüber dem Denali Park Intrance aufgebaut. Dort trainieren immer noch junge Leute seine Hunde und nehmen auch an Rennen teil. Ich habe in den vergangenen Jahren den ein oder anderen in den Rennlisten gesehen. JeffKing hat das Anwesen recht kommerziell aufgebaut und lebt km Sommer von den Touries. Mindestens eine seiner beiden Töchter fährt auch Rennen und ist doch beim YQ 2018 in Central ausgeschieden, weil sie eine Getränkeflasche mit einer Soiritusflasche verwechselt hat -  ihr erinnert Euch bestmmt daran.

North To Alaska
alaskadeutscher 93

gespeichert


Letzte Änderung: alaskadeutscher93 - März 7th, 2022 um 8:03:07pm
 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1150

  |
Re: IDitarod 2022 Start (Anchorage/Willow) - Rohn
(Antworten #6 Datum: März 7th, 2022 um 8:29:14pm)
| Zitieren | Ändern

Hi

https://www.alaskasnewssource.com/2022/03/05/iditarod-live-blog-watch-50th-annual-iditarod-pre-ceremonial-start-show/  

Milaq   

jeep, dazu kann ich etwas schreiben...aber nicht jetzt sofort.
Ich muss jetzt los,

gespeichert


Letzte Änderung: Milaq - März 7th, 2022 um 9:05:27pm
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 3086

  |
Re: IDitarod 2022 Start (Anchorage/Willow) - Rohn
(Antworten #7 Datum: März 8th, 2022 um 12:52:51pm)
| Zitieren | Ändern

Au Backe, ich liege mit meinem Tipp ziemlich daneben...
Aber es kann sich ja noch einiges tun.

Bootie

Redington, Burmeister, Diehl vorne, direkt dahinter - noch - die Seaveys. Hätte ich dem "alten" Seavey echt nicht zugetraut. Aber der ist ja schon lange im Geschäft.
Hoffentlich bekomme ich mit meinem Rookie K. Deeter nicht die rote Laterne...  

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)

Letzte Änderung: Bootie - März 8th, 2022 um 12:55:44pm
 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1150

  |
Re: IDitarod 2022 Start (Anchorage/Willow) - Rohn
(Antworten #8 Datum: März 8th, 2022 um 8:12:11pm)
| Zitieren | Ändern

am März 8th, 2022 um 12:52:51pm schrieb Bootie :
Au Backe, ich liege mit meinem Tipp ziemlich daneben...
Aber es kann sich ja noch einiges tun.

Bootie
Zitierten Beitrag lesen


Hi Bootie

Da tut sich mit Sicherheit noch einiges , z.B. Brent Sass

Es zeigte sich bei den letzten YQ RAce -Alaska/Canada , dass er [endlich  nicht drauf los fuhr, sondern den Dogs die Ruhe am Anfang gab.
Somit war sein Team in der Lage sich richtig "warm" zu laufen, und sogar die letzten Miles nochmals  zulegte.
Energy aufbauen,sparen und im richtigen Moment nutzen....sagt man hier dazu.
Lance Mackey hat damit Erfolg gehabt.

Oder der andere Weg :
Am Anfang gleich sehr zulegen, so dass ein grosser Abstand entsteht....und den dann halten.
Und damit eigentlich nervlich  100te von Miles sich aufbraucht...und die dogs ebenfalls.

Sorry, meine Antwort sollte nicht irgendwie "belehrend" wirken...ich les mein Geschreibsel grad durch  

Ach so...Lance war uebrigens mit seinen 2 Kids unten beim Start....zugucken.
Milaq

gespeichert


Letzte Änderung: Milaq - März 8th, 2022 um 8:28:29pm
 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1150

  |
Re: IDitarod 2022 Start (Anchorage/Willow) - Rohn
(Antworten #9 Datum: März 8th, 2022 um 8:23:10pm)
| Zitieren | Ändern

Halloechen, die Sonne scheint, der Schnee schmilzt.
Heute Abend und morgen schneit es wieder....

Schnell ein link

https://www.webcenterfairbanks.com/2022/03/05/iditarod-live-blog-teams-hit-trail-ceremonial-start-50th-running/    

Milaq

gespeichert

 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1408

  |
Re: IDitarod 2022 Start (Anchorage/Willow) - Rohn
(Antworten #10 Datum: März 8th, 2022 um 8:44:32pm)
| Zitieren | Ändern

Brent Sass ist als erster aus Nikolai raus. Gefolgt von Dallas Seavey.
Das mit den Trackern ist wohl auch nicht immer sicher. Bei meinem letzten Nachsehen war Brent bei Platz 43.
Brent hat Capone in Nikolai abgegeben.

Iditarod 2022
Team de_DE:
Slater + Pink
Granat + Marmor
Morello + Lucy
Woody + Tock
Capone + Pop
Arlo + Fluch
Jackson + Draco
Wild and Free ist bereit zum Rock'n'Roll Ladies and Gentleman!


gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1150

  |
Re: IDitarod 2022 Start (Anchorage/Willow) - Rohn
(Antworten #11 Datum: März 8th, 2022 um 9:51:31pm)
| Zitieren | Ändern

Bei mir auch....also , wo ist Brent Sass nun wirklich ?

Milaq

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Ragnar
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 5354

  | WWW |
Re: IDitarod 2022 Start (Anchorage/Willow) - Rohn
(Antworten #12 Datum: März 9th, 2022 um 12:12:18am)
| Zitieren | Ändern


Ach so...Lance war uebrigens mit seinen 2 Kids unten beim Start....zugucken.


In einem Insider Video ist er zu sehen. (Crystal Lake)

admin

gespeichert


https://www.nord-amerika.de
https://www.facebook.com/alaska.info.de
https://www.alaska-dogmushing.de
https://www.yukonquest.info
https://www.iditarod-race.de
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1408

  |
Re: IDitarod 2022 Start (Anchorage/Willow) - Rohn
(Antworten #13 Datum: März 9th, 2022 um 6:08:58am)
| Zitieren | Ändern

Vorne 10 Meilen Vorsprung, noch 9 Meilen bis Taketna

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 MalamuteLady
 Full Member
 ***
 



I believe in Northern Dogs !
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 30

  |
Re: IDitarod 2022 Start (Anchorage/Willow) - Rohn
(Antworten #14 Datum: März 9th, 2022 um 8:25:32am)
| Zitieren | Ändern

Brent Sass ist als einziger bereits an Takotna vorbei und auf dem Weg nach Ophir !


Grüßle
MalamuteLady    

P.S.
Wir sollten für die Spitze des Rennens jetzt den Rohn - Unk Thread verwenden.  

gespeichert


Jeder sollte einen Hund haben, der einen begrüßt, wenn man nach Hause kommt !
  Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2023 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung

Alaska-Info Forum (https://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.