ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist nicht mehr möglich !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Mai 25th, 2024 um 6:03:01am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren



--- !!! Liebe Mitglieder, wie schon angekündigt ist das Alaska-Info Forum hier geschlossen und dient nur noch als Archiv.
Ich würde mich freuen, euch alle im neuen Alaska-Forum unter https://www.alaska-forum.de begrüßen zu können. !!! ---




   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Nachrichten
   Woelfe in Alaska:
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Woelfe in Alaska:  (Gelesen: 2743 mal)
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1707

  | WWW |
Woelfe in Alaska:
( Datum: April 8th, 2018 um 6:01:17am)
| Zitieren | Ändern

Ich bin grade auf diesen leider in englisch geschriebenen Artikel gestossen.
Ueber diesen Bericht kann ich nur den Kopf schuetteln:

https://yubanet.com/usa/assault-rifle-slaughter-of-denali-wolves/

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2881

  | WWW |
Re: Woelfe in Alaska:
(Antworten #1 Datum: April 8th, 2018 um 8:50:34am)
| Zitieren | Ändern

Hi Peter,

Danke für die Information trotz des Inhalts.

Ist das auch eine Auswirkung der Haltung der
Trumpadministration ?

Kommentar:

Würg     Kotz        Spuck    

Peace to the animals
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1618

  |
Re: Woelfe in Alaska:
(Antworten #2 Datum: April 8th, 2018 um 9:59:28am)
| Zitieren | Ändern

Es ist nur noch traurig!!



Beate

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2681

  |
Re: Woelfe in Alaska:
(Antworten #3 Datum: April 9th, 2018 um 10:34:03am)
| Zitieren | Ändern

Danke für den Link.
Ja, das ist echt traurig.
Aber ich glaube, das Problem ist nicht ganz neu, oder?
Habe vor einiger Zeit schon mal hier und da was über das Problem gelesen, dass die Tiere zwar innerhalb des Parks geschützt sind, aber geschossen werden dürfen, sobald sie sich auch nur geringfügig außerhalb der Parkgrenzen aufhalten.

Hab mal hier einen Artikel dazu gefunden:
https://www.adn.com/opinions/2017/03/13/board-of-game-bias-isnt-based-on-science/

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 3086

  |
Re: Woelfe in Alaska:
(Antworten #4 Datum: April 9th, 2018 um 11:19:06am)
| Zitieren | Ändern

Danke Peter und North, auch wenn die Inhalte nicht schön sind, um es nett auszudrücken.
Ich habe jeweils nur den Anfang gelesen - das hat mir gereicht mit den Bildern...

Einfach widerlich!

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)

Letzte Änderung: Bootie - April 9th, 2018 um 11:20:44am
 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 941

  |
Re: Woelfe in Alaska:
(Antworten #5 Datum: April 11th, 2018 um 2:04:42am)
| Zitieren | Ändern

Es sagt doch schon alles. Wenn ein Jäger mit einem Schnellfeuergewehr auf die Jagt geht und sich dann in seiner Schlachtküche mit einer Maske auf dem Kopf fotogravieren lässt. Das sagt doch alles.
Ich bin entsetz darüber das es Menschen gibt die so etwas fertig bringen. Für was .........tut mir leid.

gespeichert


Husky_Heinz
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1707

  | WWW |
Re: Woelfe in Alaska:
(Antworten #6 Datum: April 11th, 2018 um 9:30:48am)
| Zitieren | Ändern

Manche Leute in noerdlichen 'Indianerdoerfern' schiessen auf einer Jagdexpedition 40 oder 50 Karibous mit solchen Gewehren. Das ist vielleicht grade noch irgendwo am Rande halbwegs verstaendlich.
Die Tiere werden ausgenommen und zurueck zum Dorf geschleppt damit das Fleisch ehrenhaft verarbeitet werden kann.
Wasman hier sieht ist ein mit teuren Motorschlitten (ca. 9000 $ pro Maschiene, also reiche Leute) und mit Maschienengewehren zu Tode gehetztes Wolfsrudel.
----
Wenn das Fleisch in die Schlachtkueche ginge, waer's ja noch irgendwie diskutable, aber da die Koerper einfach weg geschmissen werden und das Gebiet damit ein ganzes Rudel/ Erfahrung/ Genetik verliert ist absolut ...
grauenhaft/ tragisch/ wertlos/ ....
Mir faellt das richtige Wort nicht ein...

Wir Menschen lernen anscheinend nicht viel dazu. Wir kaufen nur toedlichere Spielzeuge...

Peter


gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2881

  | WWW |
Re: Woelfe in Alaska:
(Antworten #7 Datum: April 11th, 2018 um 10:16:16am)
| Zitieren | Ändern

Was sagt denn die sonst so rührige peta dazu ?

Wo sind die Aktivisten bei einer bewaffneten Wolfshatz  

Oder ist es einfach bequemer / ungefährlicher sich beim Start unbewaffneter Musher beim ID breit zu machen ?

Greenpeace hat sich unter Gefahr für Leib und Leben mit seinen Booten zwischen Wale und Fänger  geschoben und sie so am Harpunenschuss gehindert.

Schützt peta genau so aktiv die Wölfe ?

Darüber darf nachgedacht werden.

Peace to all animals
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“


Letzte Änderung: Snowdog - April 11th, 2018 um 10:17:02am
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2681

  |
Re: Woelfe in Alaska:
(Antworten #8 Datum: April 11th, 2018 um 11:19:42am)
| Zitieren | Ändern


am April 11th, 2018 um 9:30:48am schrieb Peter_Kamper :
Wenn das Fleisch in die Schlachtkueche ginge, waer's ja noch irgendwie diskutable,
Zitierten Beitrag lesen


Eben. Dann würde es evtl. noch um die Menge gehen, aber wenigstens könnte man von einer Art Nahrungskette sprechen.

Zu PETA: Habe mal kurz gegoogelt und immerhin das hier gefunden:
https://www.peta.org/issues/wildlife/wildlife-factsheets/sport-hunting-cruel-unnecessary/

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2881

  | WWW |
Re: Woelfe in Alaska:
(Antworten #9 Datum: April 11th, 2018 um 3:31:31pm)
| Zitieren | Ändern


am April 11th, 2018 um 11:19:42am schrieb North :
Zu PETA: Habe mal kurz gegoogelt und immerhin das hier gefunden:
https://www.peta.org/issues/wildlife/wildlife-factsheets/sport-hunting-cruel-unnecessary/
Zitierten Beitrag lesen


OK, interessant zu lesen.

Aber irgendwie fehlt mir die    A C T I O N   , die sie z. B. rund um die Schlittenhunderennen oder Pelzmodeschauen abziehen.
Wie geschrieben, ist wohl einfacher und ungefährlicher   .

Give wolfs a chance
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 3086

  |
Re: Woelfe in Alaska:
(Antworten #10 Datum: April 12th, 2018 um 9:43:56am)
| Zitieren | Ändern


am April 11th, 2018 um 3:31:31pm schrieb Snowdog :
OK, interessant zu lesen.

Aber irgendwie fehlt mir die    A C T I O N   , die sie z. B. rund um die Schlittenhunderennen oder Pelzmodeschauen abziehen.
Wie geschrieben, ist wohl einfacher und ungefährlicher   .

Give wolfs a chance
Swabian Snowdog
Zitierten Beitrag lesen


Ja, eben.
Wie gesagt, ich bin nicht dagegen, wenn jemand ein Tier tötet aus Hunger und wirklich alles verwertet, oder fast alles (manche Tiere freuen sich ja über die Reste und können so auch überleben). Aber so einfach aus Lust und Freude auf so wunderschöne Tiere knallen?
Das können eben nur (gewissen) Menschen machen... Aber so lange es keiner verbietet... Und man Geld damit machen kann...
Wo anders werden Wölfe mit Mühe und Not angesiedelt...
Einfach widerlich.

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2681

  |
Re: Woelfe in Alaska:
(Antworten #11 Datum: April 12th, 2018 um 11:31:19am)
| Zitieren | Ändern


am April 12th, 2018 um 9:43:56am schrieb Bootie :
Aber so einfach aus Lust und Freude auf so wunderschöne Tiere knallen?
Zitierten Beitrag lesen


Oder eben aus Futterneid, wie es ja in Europa auch praktiziert wird.  

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2881

  | WWW |
Re: Woelfe in Alaska:
(Antworten #12 Datum: April 12th, 2018 um 6:53:42pm)
| Zitieren | Ändern

am April 12th, 2018 um 11:31:19am schrieb North :
Oder eben aus Futterneid, wie es ja in Europa auch praktiziert wird.  
Zitierten Beitrag lesen


Hi North,

FUTTERNEID ? wirklich ?

Ich kenne kaum einen Jäger, der die zum Waldschutz geforderten Abschüsse für Reh-, Rot- oder Schwarzwild erfüllen kann.

Aber kaum lässt sich ein Wolf im Revier sehen, bekommen eben diese Jäger "Tapferkeitsanfälle" und brüllen, die Viecher müssen weg.

Alles nach dem Motto, der einzige der hier jagd bin ICH.

Wir in Schwaben nennen sowas "ehrekäsig", will heißen = nur ich gelte und was ich sage.

Wenn's denn wenigstens Futterneid wäre   .

Long life for all animals
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“


Letzte Änderung: Snowdog - April 12th, 2018 um 6:54:31pm
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2681

  |
Re: Woelfe in Alaska:
(Antworten #13 Datum: April 13th, 2018 um 12:52:46pm)
| Zitieren | Ändern


am April 12th, 2018 um 6:53:42pm schrieb Snowdog :
FUTTERNEID ? wirklich ?

...

Alles nach dem Motto, der einzige der hier jagd bin ICH.
Zitierten Beitrag lesen


Ja, genau sowas meinte ich ja.
Der Jäger will den Elch lieber selbst erlegen. Gleiches gilt für Rentiere, Schafe usw.
Der böse Wolf wird als Rivale oft gehasst.
Oder ist es doch der Minderwertigkeitskomplex des Menschen gegenüber einer geistig eindeutig überlegenen Art?  

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2681

  |
Re: Woelfe in Alaska:
(Antworten #14 Datum: April 13th, 2018 um 12:56:35pm)
| Zitieren | Ändern

So geht's natürlich auch:
https://exposingthebiggame.files.wordpress.com/2014/12/10846355_862436173776474_7314160412610807927_n.jpg

gespeichert

  Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2023 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung

Alaska-Info Forum (https://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.