ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist nicht mehr möglich !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Mai 25th, 2024 um 7:21:54am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren



--- !!! Liebe Mitglieder, wie schon angekündigt ist das Alaska-Info Forum hier geschlossen und dient nur noch als Archiv.
Ich würde mich freuen, euch alle im neuen Alaska-Forum unter https://www.alaska-forum.de begrüßen zu können. !!! ---




   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Nachrichten
   Erdbebenserie in Alaska
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Erdbebenserie in Alaska  (Gelesen: 1554 mal)
 admin
 Administrator
 *****
 



Ragnar
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 5354

  | WWW |
Erdbebenserie in Alaska
( Datum: Mai 1st, 2017 um 11:14:48pm)
| Zitieren | Ändern

Erdbebenserie in Alaska:

https://www.adn.com/alaska-news/2017/05/01/strong-earthquake-near-haines-awakens-southeast-alaska/

http://www.wetter.net/wetternews/starkes-erdbeben-in-alaska-11225.html

admin

gespeichert


https://www.nord-amerika.de
https://www.facebook.com/alaska.info.de
https://www.alaska-dogmushing.de
https://www.yukonquest.info
https://www.iditarod-race.de
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1618

  |
Re: Erdbebenserie in Alaska
(Antworten #1 Datum: Mai 7th, 2017 um 7:54:36pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo,

gibts eigentlich Nachrichten über die Schäden am Highway? Denn wenn dieser sehr beschädigt ist, würde ja die Runde von Haines Jkt über Haines und Skagway ausfallen.

LG
Beate


PS: ich darf gar nicht dran denken. Wir haben an diese Highway schon wild gecampt. Wenn da ein solches Erdbeben gekommen wäre?

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2681

  |
Re: Erdbebenserie in Alaska
(Antworten #2 Datum: Mai 8th, 2017 um 11:54:36am)
| Zitieren | Ändern

Irgendwie scheint es nicht so viel Infos dazu zu geben, oder auch Bilder. Habe nur irgendwo was von einem Erdrutsch in Whitehorse gelesen.
Aber wenn es da schlimmere Schäden gäbe, würde sicher darüber berichtet werden, denke ich mal.

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 3086

  |
Re: Erdbebenserie in Alaska
(Antworten #3 Datum: Mai 8th, 2017 um 2:06:48pm)
| Zitieren | Ändern


am Mai 8th, 2017 um 11:54:36am schrieb North :
Irgendwie scheint es nicht so viel Infos dazu zu geben, oder auch Bilder. Habe nur irgendwo was von einem Erdrutsch in Whitehorse gelesen.
Aber wenn es da schlimmere Schäden gäbe, würde sicher darüber berichtet werden, denke ich mal.
Zitierten Beitrag lesen


Ich denke schon, dass man die Highway-Schäden schnell behebt, denn sooo viele Straßen gibt es dort ja auch nicht...
Gar nicht dran denken, wenn man da grade drauf fährt und ein Erdbeben kommt...

Ich habe auch nur gelesen, dass es an der Grenze Alaska/Yukon und in British Columbia war. Der Bericht sprach von kleinen bzw. kaum Schäden. Wo der Highway beschädigt war, konnte ich nicht herausbekommen.

@Peter:
In eurer Ecke scheint aber alles ruhig und sicher zu sein. Gottseidank.

Bootie


gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1618

  |
Re: Erdbebenserie in Alaska
(Antworten #4 Datum: Mai 8th, 2017 um 2:31:43pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Bootie,

ich habe nur das Bild aus dem obigen Link vom Wetter.net (2. link) gesehen. Und da schaut der Highway ja nicht mehr besonders gut aus  

LG
Beate

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 3086

  |
Re: Erdbebenserie in Alaska
(Antworten #5 Datum: Mai 10th, 2017 um 9:46:46am)
| Zitieren | Ändern


am Mai 8th, 2017 um 2:31:43pm schrieb BeateR :
Hallo Bootie,

ich habe nur das Bild aus dem obigen Link vom Wetter.net (2. link) gesehen. Und da schaut der Highway ja nicht mehr besonders gut aus  

LG
Beate
Zitierten Beitrag lesen


Hi Beate,

genau - ich habe auch nur dieses Foto gesehen.
Fahren konnte man da nicht mehr...

In Whitehorse hat es auch Beben gegeben (2 Beben und einige Nachbeben), hat aber keinen großen Schaden dort angerichtet und Gottseidenk wohl auch keinen Highway erwischt.

Gruß
Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 3086

  |
Re: Erdbebenserie in Alaska
(Antworten #6 Datum: Mai 10th, 2017 um 9:47:41am)
| Zitieren | Ändern


am Mai 10th, 2017 um 9:46:46am schrieb Bootie :
Hi Beate,

genau - ich habe auch nur dieses Foto gesehen.
Fahren konnte man da nicht mehr...

In Whitehorse hat es auch Beben gegeben (2 Beben und einige Nachbeben), hat aber keinen großen Schaden dort angerichtet und Gottseidenk wohl weder Menschen noch einen Highway erwischt.

Gruß
Bootie
Zitierten Beitrag lesen

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2023 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung

Alaska-Info Forum (https://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.