ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist nicht mehr möglich !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Mai 26th, 2024 um 4:39:35pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren



--- !!! Liebe Mitglieder, wie schon angekündigt ist das Alaska-Info Forum hier geschlossen und dient nur noch als Archiv.
Ich würde mich freuen, euch alle im neuen Alaska-Forum unter https://www.alaska-forum.de begrüßen zu können. !!! ---




   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Nachrichten
   Bill Walker will die Einkommenssteuer einführen
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Bill Walker will die Einkommenssteuer einführen  (Gelesen: 838 mal)
 admin
 Administrator
 *****
 



Ragnar
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 5354

  | WWW |
Bill Walker will die Einkommenssteuer einführen
( Datum: Dezember 12th, 2015 um 7:15:05pm)
| Zitieren | Ändern

Gouverneur Bill Walker will die Einkommenssteuer einführen:

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/fruehaufsteher/alaska-spuert-die-kaelte-des-fiskus-13960189.html

admin

gespeichert


https://www.nord-amerika.de
https://www.facebook.com/alaska.info.de
https://www.alaska-dogmushing.de
https://www.yukonquest.info
https://www.iditarod-race.de
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1707

  | WWW |
Re: Bill Walker will die Einkommenssteuer einführe
(Antworten #1 Datum: Dezember 14th, 2015 um 11:42:15am)
| Zitieren | Ändern

Jay Hammond, der in 2005 starb, war einer der besten Governers des Staates Alaska:
https://en.wikipedia.org/wiki/Jay_Hammond
und einer der Erfinder des Alaska Permanent Divident Fundes, von dem jedes Jahr bis zu 2000 $ an jeden Alaskaner ausgegeben werden:
https://en.wikipedia.org/wiki/Alaska_Permanent_Fund
--------
Lange nach seiner Amtszeit und kurz vor seinem Tod schrieb immer noch politisch engagierte und hoch angesehene Trapper einen Artikel ueber die Moeglichkeit, dass das Oel Alaskas eines Tages nicht viel wert sein koennte:
"Wir muessen eine Einkommenssteuer einfuehren.
Die meisten Oelarbeiter an der North Slope leben noch nicht einmal in Alaska. Die meisten Goldgraeber leben hier auch nicht.
Die meisten Fischer, die in alaskanischen Gewaessern fischen bringen ihr Geld zurueck in den Rest der vereinigten Staaten.
Wir werden ausgebeutet, und es ist nur eine Frage der Zeit bevor wir uns fragen werden wo unser Gold, unser Fisch und unser Reichtum geblieben ist.
Die einzige Moeglichkeit an dieser Geldflut teilzuhaben ist eine Einkommenssteuer. Viele werden sich dagegen wehren, aber eines Tages werden wir Geld brauchen und die einzige Frage ist, ob wir Alaskaner 50 cents pro Dollar fuer die Erhaltung unserer Infrastruktur zahlen wollen oder den gesamten Dollar. Eure Wahl...
Die Ausbeutung wird nicht enden. Die weiseste Moeglichkeit an der Ausbeutung unseres Landes zumindest ein bischen teilzuhaben ist eine Einkommenssteuer, die auch diejenige betrifft, die nur zur Arbeit nach Alaska kommen."
Keiner hoehrte ihm damals zu.
--
Alaska ist uebrigens der einzige Staat der US ohne Einkommensteuer... und Jay Hammond hatte Recht.
Es war eine der letzten 'Editorials', die er fuer die Nachrichtenzeitung 'Anchorage Daily News' vor seinem Tod in 2005 mit 83 Jahren schrieb.
Jetzt ist es ein bisschen spaet seine weisen Worte in die Wirklichkeit umzusetzen.
Aber besser spaet als nie.
Alaska wird immer noch ausgebeutet und eine Einkommenssteuer ist wirklich noetig.
Ich zahle wirklich lieber 50 cents an jedem Dollar der unseren Staat am Leben haelt, als dass die bezahlten Fischer, Goldgraeber und Oelbohrer ohne Steuern im Winter mit viel Geld in der Tasche zurueck nach Seattle oder Miami gehen.
--
Und das ist der Rest der Geschichte...
Musste einfach mal erzaehlt werden...

Peter

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2023 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung

Alaska-Info Forum (https://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.