ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Januar 28th, 2023 um 10:05:52am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de

!!! Bitte die Nutzungsbedingungen des Forums einhalten. Geht bitte respektvoll miteinander um.
Bitte unbedingt vor dem Einstellen von Artikeln und Bildern das Copyright beachten !!!


   Alaska-Info Forum
   Sonstiges
   Reiseberichte+Photos
   Reisebericht Alaska Tour 2022 Huský_Heinz
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Reisebericht Alaska Tour 2022 Huský_Heinz  (Gelesen: 4696 mal)
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2549

  | WWW |
Re: Reisebericht Alaska Tour 2022 Huský_Heinz
(Antworten #75 Datum: Oktober 19th, 2022 um 4:34:47am)
| Zitieren | Ändern

Alaskische Impressionen, ohne Kommentar
















Der Baum sieht aus wie ........ ?  (Für mich, wie ein Squirrel, das auf den Hinterbeinen hockt und den Schanz hochstreckt) Sw. Snowdog

























gepostet für H_H
von Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“


Letzte Änderung: Snowdog - Oktober 19th, 2022 um 3:33:04pm
 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 752

  |
Re: Reisebericht Alaska Tour 2022 Huský_Heinz
(Antworten #76 Datum: Oktober 19th, 2022 um 2:43:35pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Snowdog,
vielen Dank für das Einstellen der Bilder.
Die Kommentare von Dir dazu machen einfach spaß beim lesen und schauen der Bilder.
Stimmt, wir sind ein gutes Team.
Gruß Husky_Heinz

Demnächst kommt mein Bericht über die Begegnung mit der Grizzlymama auf dem Wanderweg zum Camp. Bilder dazu sind, sag ich mal so dahin der Hammer................
Gruß Husky_Heinz

gespeichert


Husky_Heinz
 alaskadeutscher93
 Sourdough
 *****
 



Mein Wahlspruch ist: North To Alaska
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 357

  |
Re: Reisebericht Alaska Tour 2022 Huský_Heinz
(Antworten #77 Datum: Oktober 19th, 2022 um 2:55:45pm)
| Zitieren | Ändern

Moin Husky-Heinz (der, der die vielen schönen Fotos gemacht hat) und dann noch
Moin Snowdog(der, der wo die meisten Fotos, vielleicht auch alle eingestellt hat - was ich immer noch nicht kann haahaa)

Snowi ich hab jetzt nochmal alles gelesen und auch die Bilder geschaut. Und dazu hab ich die ein oder andere Frage.
Auf dieser 6. Seite sind von oben nach unten viele Bilder : Hattest Du auF Seite 1 nicht gefragt, wer oder wessen Besitz dieses. Haus is? Ich sage, dort lebt die Milaq/elke mit Mann und Gröhlis. Es liegt an der Chenahotsprings Road im Raum Two Rivers.

Darunter ist dann ein schönes Foto von der Chatanika Lodge. Dort hab ich gedinert und Übernachtet 2018 beim YQ.

North To Alaska
alaskadeutscher93

gespeichert

 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2487

  |
Re: Reisebericht Alaska Tour 2022 Huský_Heinz
(Antworten #78 Datum: Oktober 19th, 2022 um 3:14:58pm)
| Zitieren | Ändern

Der Baum sieht aus wie ........ ?


... ein norwegischer Troll, der einen Weihnachtsbaum vom letzten Jahr geschultert hat  

...oder doch eher der Alf vom Melmak?

Und das Haus kommt mir auch sehr bekannt vor, habe ich auch schon mal ein Foto von gesehen, aber wo....?

Danke für`s Einstellen an das tolle "Team"   und ich bin schon seeeeehr gespannt auf die Bären-Mama-Aug-in-Aug-Fotos!!!!

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.


Letzte Änderung: Habicht - Oktober 19th, 2022 um 3:16:32pm
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2549

  | WWW |
Re: Reisebericht Alaska Tour 2022 Huský_Heinz
(Antworten #79 Datum: Oktober 19th, 2022 um 3:35:55pm)
| Zitieren | Ändern

am Oktober 19th, 2022 um 4:38:41am schrieb Snowdog :
Bitte auch den Tierbericht vom Wildlife Center in Girdwood auf Seite 5 (vorherige Seite) beachten !

Besten Dank !

Zitierten Beitrag lesen


Beide Bilderreihen wurden heute ergänzt & aktualisiert !


Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“


Letzte Änderung: Snowdog - Oktober 20th, 2022 um 9:33:26am
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2549

  | WWW |
Re: Reisebericht Alaska Tour 2022 Huský_Heinz
(Antworten #80 Datum: Oktober 21st, 2022 um 1:27:03am)
| Zitieren | Ändern


am Oktober 19th, 2022 um 3:14:58pm schrieb Habicht :
Der Baum sieht aus wie ........ ?


... ein norwegischer Troll, der einen Weihnachtsbaum vom letzten Jahr geschultert hat  

...oder doch eher der Alf vom Melmak?

Danke für`s Einstellen an das tolle "Team"   und ich bin schon seeeeehr gespannt auf die Bären-Mama-Aug-in-Aug-Fotos!!!!
Zitierten Beitrag lesen

Danke Habicht für deine Anerkennung  !

Für mich sieht der Baum aus wie ein Squirrel, das auf den Hinterbeinen hockt und den Schanz hochstreckt.

Und nur Geduld; die Bärenmamma kommt noch.
"Vorfreude ist die schönste Freude".

Grüße
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“
 admin
 Administrator
 *****
 



Ragnar
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 5201

  | WWW |
Re: Reisebericht Alaska Tour 2022 Huský_Heinz
(Antworten #81 Datum: Oktober 21st, 2022 um 1:18:23pm)
| Zitieren | Ändern

Ein Super Album geworden und jetzt noch mit Kommentaren!

Bernd ist mein Favorit!

Echt Klasse!

Fernweh.

Ragnar

gespeichert


https://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1046

  |
Re: Reisebericht Alaska Tour 2022 Huský_Heinz
(Antworten #82 Datum: Oktober 24th, 2022 um 9:59:19pm)
| Zitieren | Ändern

Zitat alaskadeutscher
[zu dem auf Seite 5
dem1. individuellen, crazy,klasse aussehenden Haus...

"ich sage Euch , dort lebt die Milaq/elke mit Mann und Groehlis....".
Zitatende

Noeh, ist nicht mein Haus, das waere mir aufgefallen

Milaq

Snowdog und Husky_Heinz, ich find es einfach  sehr,sehr schoen....bitte weitermachen !!!
Aussergewoehnliche Bilder und passende Kommentare, Danke dafuer.

Milaq






gespeichert


Letzte Änderung: Milaq - Oktober 24th, 2022 um 10:21:52pm
 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 752

  |
Re: Reisebericht Alaska Tour 2022 Huský_Heinz
(Antworten #83 Datum: Oktober 25th, 2022 um 8:58:50am)
| Zitieren | Ändern

Mein Begegnung auf dem Wanderpfad mit einer Grizzlydame.

Mein zweiter Tag an den Brooks Falls war einfach traumhaft. Man sagt ja immer, wenn man einmal etwas Traumhaftes, Unvergessliches erlebt hat, es gibt keine Steigerung mehr. In diesem Urlaub wurde ich eines Besseren belehrt: es gibt Steigerungen auch auf andere Arten.
Als ich den Wanderweg bis vor die Brooks Falls gelaufen bin, habe ich immer wieder nach rechts und links in den Wald geschaut. Immer konzentriert, ob nicht ein Grizzlybär auftaucht oder irgendwo sich ausruht. Zweimal ist mir in den letzten Jahren, die ich hier war, jeweils ein Grizzlybär in einem weiten Abstand im Wald begegnet. Deshalb war ich so aufmerksam an diesem Tag.
Als ich den Steg erreicht und die Tür unter mir verschlossen hatte, habe ich sofort entspannt und freute mich auf die Grizzly’s,  die ich gleich sehen sollte. Ich hatte Glück und musste nicht lange warten um nach vorne gehen zu dürfen. Es waren nur ein paar Leute da und ich wollte es nicht glauben. So viele Grizzlybären wie da oben auf der Kante standen und auf Lachse warteten, hatte ich bisher noch nicht gesehen. Auch vor dem Wasserfall hatten sich etliche Grizzly’s versammelt und warteten auf die Lachse. Hier und da hatte der eine oder andere Glück und verschlang sofort den Lachs. Die Möwen waren auch schon dabei den Rest zu fressen. Es war einfach unglaublich. Ich wusste erst gar nicht, was ich zuerst aufnehmen sollte. Auch das Wetter spielte heute mit, was sich bei den Bildern dann auch bemerkbar macht. Einfach super schön……..
Ich war begeistert und machte mich auf den Rückweg mit dem Gedanken, dass ich vielleicht die Grizzlybärin mit ihren 4 Jungen noch mal sehen würde. So ging ich wieder zurück zum Camp. Der Wanderweg schlängelt sich durch den Wald bis zum Camp. Ich war mit meinen Gedanken etwas abgelenkt muss ich sagen, ich hatte die Bilder von den vielen Grizzlybären vor Augen und schaute auch nur vor mich auf den Boden, damit ich nicht auf einen Stein trete oder in ein Loch im Boden. Die Wegstrecke ist etwa 2 Km lang und dann sah ich gegenüber von mir, als ich um eine Kurve kam, etwas Braunes, das langsam auf mich zugelaufen kam. Ich war erschrocken und habe ganz normal gerufen „Hey mach mal langsam, ich gehe ja schon zurück, nur so schnell bin ich nicht. Mach jetzt mal etwas langsamer, es reicht doch so. Ich junger Hüpfer bin schon älter und bestimmt auch zäh wie Hund. Schneller kann ich nicht laufen, mach doch mal einen kurzen Stop dann ist alles OK mit uns beiden.“ usw usw usw. Ich habe die ganze Zeit auf die Grizzlybärin eingeredet, bestimmt so 100 bis 150 Meter. Dann ist sie kurz stehen geblieben und hat in den Wald geschaut. Ich bin natürlich ein paar Meter weiter zurück gelaufen.  Da hab ich mir gedacht, wenigstens ein Bild mach ich jetzt mal, die Kamera hoch gehalten und abgedrückt. Die Grizzlydame war noch so nah, dass ich nur den Kopf aufnehmen konnte. Ich ging also weiter zurück und habe die Ohren und die Gestik von ihr beobachtet. Die Grizzlydame war entspannt und wollte nur den Weg entlang laufen mit ihrem Jungen, den ich erst jetzt sah. Was für ein Glück, ich hatte jetzt ca. 15 Meter zwischen uns gebracht als die Grizzlydame geradeaus laufen wollte. Ich habe schnell die Kamera hoch gehoben und ein paar Bilder von den beiden gemacht.
Ich war jetzt ganz alleine auf dem Wanderweg. Meine Oberschenkel taten mir weh, meine Ohren waren heiß, die Halsschlagader klopfte ohne Ende. Plötzlich dachte ich, wo ist sie jetzt? Beide waren nicht mehr zu sehen. Ich drehte mich um, zurück ging nicht, also nach vorne Richtung Camp. Als ich im Camp ankam, musste ich mich erst mal auf eine Bank setzten und habe für mich gedacht: Heinz, sei froh darüber, dass du dir immer wieder mal so eine Situation vorgestellt hast und wie du reagieren musst. Nicht nervös werden und immer die Ruhe bewahren. Das ist wichtig. Es stimmt…………………man muss sich vorher mit solchen Situationen beschäftigen. Einfach loslaufen und schreien ist hier fehl am Platz.
Wenn ich noch etwas dazu schreiben darf: Kurz nachdem ich mich auf einer Bank ausgeruht hatte, sah ich die Grizzlybärin mit ihren 4 Jungen in Richtung der Brücke auf der ich war, zulaufen. Ich hatte gar keine Zeit mehr darüber nachzudenken was eben mir passiert ist, weil die 5 immer näher kamen. Natürlich hab ich auch da super schöne Bilder machen können.
Gruß Husky_Heinz  

gespeichert


Husky_Heinz

Letzte Änderung: Husky_Heinz - Oktober 25th, 2022 um 8:59:38am
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2549

  | WWW |
Re: Reisebericht Alaska Tour 2022 Huský_Heinz
(Antworten #84 Datum: Oktober 25th, 2022 um 10:23:03am)
| Zitieren | Ändern

HUSKY-HEINZ' Bärengeschichten vom Brooks Fall !

Der Brooks Fall ist im Herbst das "Bärenparadies". Hier fressen sie sich vor der Winterruhe mit Lachs ihre Speckschicht an.
Einzelgänger, Familien & Resteverwerter, ....... alle sind sie da.


Im Vordergrund macht sich eine Bärin gerade mit ihrem Nachwuchs auf den "Heimweg". Wir hören noch von ihnen !


Upps ! !  Da trottet doch ein Zweibeiner auf 'unserem' Weg auf uns zu !


Na, erstmal Ruhe bewahren und einfach weitergehen !


Was gibt der nur so komische Laute von sich. Versteh' ich nicht, muss ich mir aus der Nähe ansehen !


Ahh ! Schon besser, jetzt wird's klarer !


Ach so !  Er will gar nichts von uns .....


...... gut so ! Dann biegen wir mal ab. Deeskalation sozusagen !


Wahrscheinlich schmeckt Lachs sowieso besser als der da !


Komm Junior !  Wir gehen !

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“


Letzte Änderung: Snowdog - Oktober 25th, 2022 um 2:11:09pm
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2549

  | WWW |
Re: Reisebericht Alaska Tour 2022 Huský_Heinz
(Antworten #85 Datum: Oktober 25th, 2022 um 10:55:32am)
| Zitieren | Ändern

Bärengroßfamilie am Brooks Fall !    

Mehrlingsgeburten kommen bei Bären immer wieder mal vor :
2 = öfters / 3 = seltener / 4 = eine Rarität.

Solch eine Rarität begegnete Husky_Heinz beim Brooks Fall :
Eine Bärin mit 4 gesunden Jungen !

Hier sind wir !


Genau hinsehen !  Wir sind wirklich zu fünft !


Erstmal zum Morgenbad !


Mamma sagt :  Sauberkeit muss sein !


Heh !  Merkt ihr was ? ...... da beobachtet und fotografiert uns so'n Zweibeiner !


Na, dann wollen wir mal !  "The show must go on !"


Raufen ......


....... Rangeln........


...........Kuscheln !  Wer will das schon so genau sagen !


Upps !  Mutti hat gerufen !


Tschüss Zweibeiner !  Wir müssen los, sonst gibt's mächtig Ärger !



gepostet für H_H
von Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“


Letzte Änderung: Snowdog - Oktober 25th, 2022 um 6:27:00pm
 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 752

  |
Re: Reisebericht Alaska Tour 2022 Huský_Heinz
(Antworten #86 Datum: Oktober 25th, 2022 um 4:10:08pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo zusammen,
Vielen Dank an Snowdog für das einstellen der Bilder und seine sehr passenden Kommentaren zu den Bildern.
Dank auch an Bootie für Ihre Unterstützung beim Bericht. Deine Überarbeitung haben dem Bericht sehr gut getan. Vielen Dank dafür.
Ich kann hier mich nur bei beiden bedanken für die Zusammenarbeit. Das ist Teamarbeit...............
Gruß Husky_Heinz

gespeichert


Husky_Heinz
 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1046

  |
Re: Reisebericht Alaska Tour 2022 Huský_Heinz
(Antworten #87 Datum: Oktober 25th, 2022 um 10:18:48pm)
| Zitieren | Ändern


Mutter Baer und 4 Kids  
Das schreit richtig danach , als kleines Kinderbuch veroeffentlicht zu werden.  

u.a....natuerlich

Ihr 3 habt wunderbar zusammen gearbeitet, es ist fantastisch , was Heinz angefangen und perfekt hinbekommen hat , dann begleitend mit  snowdog`s Kommentaren, die exact  die Situationen betrafen, bis hin  zu Booties Hilfe, die uns mit dem 1.  "Erklaerungstext" nochmals richtig neugierig auf die Bilder machte.

Besser kann es nicht sein , kann es nicht werden.





Danke ....Milaq

gespeichert


Letzte Änderung: Milaq - Oktober 25th, 2022 um 10:37:56pm
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1475

  |
Re: Reisebericht Alaska Tour 2022 Huský_Heinz
(Antworten #88 Datum: Oktober 26th, 2022 um 6:47:33pm)
| Zitieren | Ändern

So, jetzt hatte ich endlich mal Zeit, die letzten drei Seiten hier nachzulesen und vor allem die Fotos zu geniessen.
Deshalb: Herzlichen Dank und ein grosses Lob an Heinz. So tolle Fotos, und das dann auch noch in so brenzlichen Situationen wie die letzte Bärenbegegnung! Da gehört schon einiger Mut dazu.
Und die ganze Foto-Serie wird dann noch gekrönt durch die so passenden Kommentare von Snowdog. Wie kann man nur soviel Kreativität haben? Ich habe ein paarmal heftig lachen müssen, denn dies Kommentare sind einfach nur "SPITZE""
Wenn es nach mir ginge würde dieser Bericht nie enden.
DANKE
Beate

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2549

  | WWW |
Re: Reisebericht Alaska Tour 2022 Huský_Heinz
(Antworten #89 Datum: Oktober 26th, 2022 um 8:27:22pm)
| Zitieren | Ändern

Hey Beate & Milaq,

lieben Dank für eure anerkennenden Worte für unsere (H-H & Sw. Snowdog) Bildergeschichten !

Vielleicht plaudere ich mal ein bisschen aus dem "Nähkästchen".

Husky_Heinz liefert seine Auswahl exzellenter Bilder zu den jeweiligen Themen.

Nach einer tel. Besprechung schickt er sie mir dann in mehreren Mails als angehängte Datei.
Ich lade sie dann runter und schaue sie mir anschließend erstmal intensiv an.
Das ist eigentlich für mich der wichtigste Moment. Ich kenne ja Heinz' Einführugstexte zu den Bildern und lasse jedes auf mich wirken, bzw. zu mir sprechen.
Dabei entsteht schon das erste Gerüst der Fotokommentare.

Beim Einstellen der Bilder ins Forum erfolgt dann nur noch der Feinschliff.

Es macht einfach s..mäßig Spaß, diese tollen Fotos zu kommentieren !
Und das Schönste ist, daß es euch gefällt !


Beste Grüße
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“
  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2023 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.