ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Juli 20th, 2019 um 8:02:18pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101  (Gelesen: 2779 mal)
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2223

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #60 Datum: Februar 13th, 2019 um 12:55:05pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 13th, 2019 um 11:36:46am schrieb Snowdog :
Ich habe noch von keinem Hund gehört, dem dies beim einfachen Gassi gehen passiert ist, könnte mir aber vorstellen, das er, wenn er etwas intensiv jagd, auch in so eine Situation gelangen könnte.
Zitierten Beitrag lesen


Ok, danke für die Erklärung.

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2145

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #61 Datum: Februar 13th, 2019 um 6:15:32pm)
| Zitieren | Ändern

Vor 12 Min. auf der Yukon Quest-Seite:

Hendrik Stachnau is the first to leave Central. Although all 7 mushers hope to crest Eagle Summit together, Stachnau wanted to get a head start because his dogs run a little slower. This way the others will catch up with him.

Super, dass sie es alle zusammen versuchen wollen!
Das ist der spirit der Quest family!

Mush on und viel Glück allen!
Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 vendai
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 96

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #62 Datum: Februar 13th, 2019 um 6:57:34pm)
| Zitieren | Ändern

Einen schönen Abend!

Laut Tracker fährt Hendrik wieder und Misha Wiljes und Isabelle Travadon folgen ihm. Die anderen stehen noch.

Auf der Facebookseite von Isabelle war vor einer Stunde zu lesen (auf Französisch im Original, was ich nicht verstehe, daher die mitgelieferte Übersetzung, sorry, aber ein wenig Einblick hat man dadurch )
 
Hendrik Stachnau bereitete sich vor, heute morgen gegen 2 Uhr (12 Uhr französische Zeit) wieder zu gehen, aber der Richter hat ihm nicht empfohlen, es zu tun.
Es gibt keine Spuren mehr in den Bergen, die Marker (Pflöcke) wurden bis zu two Rivers entfernt.
Die Tracker müssen versuchen, die Spur zu verfolgen (wieder marker) in den Schnee-Motorrad und der Richter hat einen Punkt mit allen Mushers und den Tracker um 5 Uhr morgens (15 Uhr französische Zeit).

Der Sturm, der in der Nacht nachlassen musste, hatte immer einen durchschnittlichen Wind um die 50 kmh mit Böen bei 80 kmh vor 2-3 Stunden.
7 Mushers, darunter Isabelle, warten auf den Weg, der Sie zum Checkpoint von Meile 101 durch den Aufstieg des Eagle Summit führen wird. Aktuelle Diskussionen und Planungen.

Am nächsten Checkpoint (Meile 101) sind die 5 Mushers, die vor 20-25 Stunden angekommen sind, auch noch nicht wieder gegangen. Der Schneesturm wütet auch auf ihrem Trail. Sie haben bald nicht mehr zu trinken am Checkpoint, und es wurde die Eingabe gefragt, die in der Zentrale sind, um Ihnen der zu bringen, wenn sie kommen.


Jetzt werden die Anderen auch alle auf dem Trail gezeigt
Hoffentlich finden sie  den Weg und kommen gut rüber!
Wird wieder eine spannende Nacht

gespeichert


Letzte Änderung: vendai - Februar 13th, 2019 um 7:08:36pm
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2145

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #63 Datum: Februar 13th, 2019 um 7:11:20pm)
| Zitieren | Ändern

am Februar 13th, 2019 um 6:57:34pm schrieb vendai :
Einen schönen Abend!

Laut Tracker fährt Hendrik wieder und Misha Wiljes und Isabelle Travadon folgen ihm. Die anderen stehen noch.
Zitierten Beitrag lesen


Auch guten Abend!

Das bestätigt, was ich vorhin auf der Quest-Seite gelesen und eben hier gepostet habe (da war Hendrik schon gestartet):

Hendrik Stachnau is the first to leave Central. Although all 7 mushers hope to crest Eagle Summit together, Stachnau wanted to get a head start because his dogs run a little slower. This way the others will catch up with him.

Hendrik wird als Erster Central verlassen und alle 7 insgesamt hoffen, dass sie den Eagle Summit gemeinsam schaffen.
Hendrik bat darum zuerst loszufahren, da seine Hunde langsamer sind als die anderen. Die anderen werden ihn dann einholen.

Du kannst gerne mal den französischen Text einstellen, vendai (ich hatte mal Französisch in der Schule, vielleicht... ).
Würde mich aber wundern, dass sie losziehen, wenn ein Race Marshall davon abgeraten hat.  
Oder ob das mit der Wasserknappheit zu tun hat?

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)

Letzte Änderung: Bootie - Februar 13th, 2019 um 7:29:19pm
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2145

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #64 Datum: Februar 13th, 2019 um 7:27:58pm)
| Zitieren | Ändern

Alle 7 sind aus Central raus, wie vendai schon schrieb.
Alle mit zirka 6 mi - nur Hendrik mit 4,8...
Da werden sie ihn aber schnell eingeholt  haben...

Denke aber, dass sie doch gemeinsam fahren werden wie abgemacht!

Viel, viel Glück!

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)

Letzte Änderung: Bootie - Februar 13th, 2019 um 7:30:17pm
 vendai
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 96

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #65 Datum: Februar 13th, 2019 um 7:29:56pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Bootie,

hier also auf Französisch, schön wenn du es besser entschlüsseln kannst
Hendrik Stachnau se préparait pour repartir ce matin vers 2h du matin (12h heure française) mais le juge de course lui a déconseillé de le faire.
Il n’y a plus de pistes en montagnes, les marqueurs (piquets) ont été arrachés jusqu’à Two Rivers.
Les pisteurs doivent tenter de retracer la piste (remettre des marqueurs) en moto neige et le juge a fait un point avec tous les mushers et le pisteur à 5h du matin (15h heure française).

La tempête qui devait faiblir dans la nuit avait toujours une moyenne de vents autour des 50kmh avec des rafales à 80kmh il y a 2-3h.
7 mushers, dont Isabelle, attendent de pouvoir prendre le chemin qui les mènera au checkpoint de Mile 101 au travers de l’ascension de l’Eagle Summit. Discussions et planifications en cours.

Au checkpoint suivant (Mile 101), les 5 mushers arrivés il y a 20-25h de temps ne sont toujours pas repartis non plus. Le blizzard sévit également sur leur trail. Ils n’ont bientôt plus à boire au checkpoint et il a été demandé aux handlers qui sont à Central de leur amener des ravitaillements s’ils arrivaient à passer.


Finde ich auch komisch, aber die werden schon ihre Gründe für das Aufbrechen haben. Vielleicht bessert sich das Wetter auch ein wenig?

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2145

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #66 Datum: Februar 13th, 2019 um 7:55:04pm)
| Zitieren | Ändern


[quote author=vendai link=board=14&num=1549805492&start=75#78 date=02/13/19 um 19:29:56]

Hi vendai,

da war deine Übersetzung doch schon gut!  

Ich habe es so verstanden:

HS hatte sich vorbereitet, um um 12:00 MEZ zu starten, aber der Race Marshal hat ihm davon abgeraten.
Es gibt keine Marker mehr bis Two Rivers, da sie durch den Sturm herausgerissen wurden.
Die Trail Breaker mussten zuerst die Piste per Snowmobil-Fahrt wiederherstellen und so hat der Race Marshall mit allen Mushern entschieden, dass sie gemeinsam gegen 15:00 MEZ den Checkpoint verlassen können (deswegen sind sie auch gestartet).

Der Sturm wird sich in der Nacht abschwächen mit Durchschnittsgeschwindigkeiten von 50 bis 80 km.
7 Musher, darunter Isabelle, warten darauf den Weg Richtung Mile 101 zu nehmen und den Eagle Summit zu besteigen. Im Moment wird noch diskutiert und geplant.
Am nächsten Checkpoint (Mile 101) sind die vor 20-25 St. vorher 5 angekommenen Musher auch noch nicht weitergefahren. Der Schneesturm schwächt sich auch hier ab. Sie haben nicht mehr viel zu trinken im Checkpoint und haben ihre Handler, die in Central sind, gebeten, für Nachschub zu sorgen, wenn sie denn durchkommen.

Bien à vous  
Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 vendai
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 96

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #67 Datum: Februar 13th, 2019 um 8:01:11pm)
| Zitieren | Ändern

Toll, danke Bootie

Jetzt hat Isabelles Seite noch gepostet:
Les moyennes de vent semblent avoir très légèrement baissé mais le blizzard perdure malgré les prévisions qui annonçaient une baisse bien plus importante !
Isabelle et les 6 autres mushers bloqués à Central depuis plus de 24h ont décidé de passer Eagle Summit ensemble. Ils sont tous repartis les uns après les autres et devraient s’attendre à la fin de la forêt pour monter ensemble et se relayer dans cette montée infernale au travers de la tempête. C’est beau de voir ces mushers concurrents se serrer les coudes et devenir une équipe.

Deux moto-neiges sont parties retracer et baliser la piste devant les mushers.

Les handlers ne savent pas encore s’ils pourront passer Eagle Summit par la route.

Le repos et le traitement des vétérinaires ont fait du bien aux chiens qui ont de bien meilleures selles.
La musheuse aussi a pu se reposer.
Plus que 215 km séparent le team Blau Fontein de l’arrivée à Fairbanks ! Mais pas des moindres !


dazu die lustige, automatische Übersetzung:

Die mittleren scheinen sehr leicht gesunken zu sein, aber der Schneesturm bleibt trotz der Prognosen, die einen wesentlich größeren Rückgang vorhergesagt haben, weiter.
Isabelle und die anderen 6 Mushers, die seit mehr als 24 Stunden in Zentrale gesperrt sind, haben beschlossen, Eagle Summit zusammen zu Sie sind alle nach den anderen gegangen und sollten am Ende des Waldes warten, um zusammen zu reiten und sich in diesem Teuflischen Aufstieg durch den Sturm zu verbreiten. Es ist schön, zu sehen, wie diese Konkurrenten sich gegenseitig zusammenhalten und ein Team werden.

Zwei Motorrad sind weg, um die Spur vor den Mushers zu verfolgen.

Die Eingabe wissen noch nicht, ob Sie Eagle Summit über die Straße fahren können.

Die Ruhe und die Behandlung der Tierärzte haben den Hunden, die viel bessere Sättel haben, gutes getan.
Auch die Musheuse konnte sich ausruhen.
Mehr als 215 km trennen das Team blau Fontein von der Ankunft in Fairbanks! Aber nicht das geringste!


gespeichert


Letzte Änderung: vendai - Februar 13th, 2019 um 8:03:43pm
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2145

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #68 Datum: Februar 13th, 2019 um 8:22:41pm)
| Zitieren | Ändern

am Februar 13th, 2019 um 8:01:11pm schrieb vendai :
Toll, danke Bootie
Neuer Text von Isabelle
...

Zitierten Beitrag lesen


Auf ein Neues!  

Der Winddurchschnitt ist leicht gesunken, aber der Schneesturm verliert nicht soviel an Stärke wie vorausgesagt wurde.
Isabelle und die anderen  Musher, die seit mehr 24 St. in Central festgesessen haben, haben daher beschlossen, den Eagle Summit gemeinsam in Angriff zu nehmen. Sie sind nacheinander gestartet und werden sich am Ende des Waldes/Waldgebietes treffen, um gemeinsam den Berg zu "besteigen". Sie werden sich beim Aufstieg abwechseln (also einmal fährt dieser Musher vor, dann der andere) um dem höllischen Sturm zu trotzen.
Es ist schön zu sehen, wie konkurrierende Musher in so einer Situation zusammenhalten und zu einem Team zusammenwachsen.
Zwei Snowmobile sind vorausgefahren, um den Mushern eine Piste zu spuren und die Markierungen zu setzen.
Die Handler wissen noch nicht, ob sie Eagle Summit per Straße erreichen können.
Die Ruhe und die Behandlungen der Vets haben den Hunden gut getan.
Auch die Musherin konnte sich ausruhen.
Das Team Blau Fontein ist noch mehr als 215 km von Fairbanks entfernt! Aber es sind nicht die leichtesten Kilometer bzw. sie sind nicht zu unterschätzen!

Hihi, die automatische Übersetzung ist aber auch nett!  

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)

Letzte Änderung: Bootie - Februar 13th, 2019 um 8:30:55pm
 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2231

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #69 Datum: Februar 13th, 2019 um 8:25:06pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo in die Runde,

Danke Vendai für deine Info

Versuche mal mit diesem Programm zu übersetzen
https://www.deepl.com/translator

Auch nicht perfekt, aber doch verständlich

Ja, das die 7 den Eagle gemeinsam in Angriff nehmen entspricht schon wirklich eher dem Spirit des Yukon Quest, aber ich habe es auch ehrlich nicht anders erwartet.
Wünschen wir ihnen Glück, dass sie es alle heile schaffen und in Mile 101 auch was zu trinken bekommen

Danke auch dir Bootie für die schnelle Übersetzung

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.


Letzte Änderung: Habicht - Februar 13th, 2019 um 8:26:26pm
 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 307

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #70 Datum: Februar 13th, 2019 um 8:34:09pm)
| Zitieren | Ändern

oh je
Ich hab `nen bloeden Fehler gemacht.
Meine letzten Infos zu Central=Mile 101 hab ich anscheinend im falschen Thread reingepackt ,  oder
ist etwas "verrutscht"

Mile 101= zu Two Rivers

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2145

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #71 Datum: Februar 13th, 2019 um 8:37:34pm)
| Zitieren | Ändern

Reitan ist aus TR gestartet und Cooke und Perano aus Mile 101!

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2145

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #72 Datum: Februar 13th, 2019 um 8:55:46pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 13th, 2019 um 8:34:09pm schrieb Milaq :
oh je
Ich hab `nen bloeden Fehler gemacht.
Meine letzten Infos zu Central=Mile 101 hab ich anscheinend im falschen Thread reingepackt ,  oder
ist etwas "verrutscht"

Mile 101= zu Two Rivers
Zitierten Beitrag lesen


Egal - hab ich gefunden, danke!  
Hauptsache du teilst deines Infos mit uns - da darf das gerne passieren!  

Bootie


gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Susanne_B.
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 293

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #73 Datum: Februar 13th, 2019 um 9:23:36pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 13th, 2019 um 8:01:11pm schrieb vendai :
Auch die Musheuse konnte sich ausruhen.
Mehr als 215 km trennen das Team blau Fontein von der Ankunft in Fairbanks! Aber nicht das geringste![/i]
Zitierten Beitrag lesen

Ich kann kein Französisch - aber "musheuse" finde ich gut

gespeichert


Viele Grüße von
Susanne
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2145

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #74 Datum: Februar 13th, 2019 um 9:29:19pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 13th, 2019 um 9:23:36pm schrieb Susanne_B. :
Ich kann kein Französisch - aber "musheuse" finde ich gut
Zitierten Beitrag lesen


Ich auch!!  

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2019 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.