ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Dezember 18th, 2018 um 4:09:51pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   Countdown Yukon Quest 2013
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Countdown Yukon Quest 2013  (Gelesen: 6752 mal)
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4224

  | WWW |
Countdown Yukon Quest 2013
( Datum: Januar 9th, 2013 um 9:52:15pm)
| Zitieren | Ändern

Nachdem der letzte Anmeldetag verstrichen ist, stehen die Teams fuer den Yukon Quest 1000 und 300 fest, mehr unter:

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=516

admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1943

  |
Re: Countdown Yukon Quest 2013
(Antworten #1 Datum: Januar 9th, 2013 um 10:07:44pm)
| Zitieren | Ändern

Danke für die Zusammenfassung, Ragnar! Der erste Thread (Whithorse - Braeburn) ist auch schon vorbereitet , dann kann es ja von uns aus los gehen  
Bei dem Teilnehmerfeld können wir uns ja wieder auf ein spannendes Rennen freuen, obwohl, mit der Frauenquote happert es dies Jahr! Hoffentlich bleibt es jetzt bei den Teilnehmern.

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4224

  | WWW |
Re: Countdown Yukon Quest 2013
(Antworten #2 Datum: Januar 9th, 2013 um 10:20:24pm)
| Zitieren | Ändern


Danke für die Zusammenfassung, Ragnar! Der erste Thread (Whithorse - Braeburn) ist auch schon vorbereitet , dann kann es ja von uns aus los gehen  
Bei dem Teilnehmerfeld können wir uns ja wieder auf ein spannendes Rennen freuen, obwohl, mit der Frauenquote happert es dies Jahr! Hoffentlich bleibt es jetzt bei den Teilnehmern.


@ habicht

-Der ein oder andere wird noch abspringen.

-Beim YQ300 sind die ganzen Frauen: 14 oder 15 !

-Nicht zu vergessen unser 2013er Tippspiel.

ragnar



gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1943

  |
Re: Countdown Yukon Quest 2013
(Antworten #3 Datum: Januar 9th, 2013 um 10:54:31pm)
| Zitieren | Ändern

am Januar 9th, 2013 um 10:20:24pm schrieb admin :
-Beim YQ300 sind die ganzen Frauen: 14 oder 15 !

-----"Kann ich eigentlich ganz gut verstehen: 1000 Milen sind schon eine elende Plackerei!!!!"



-Nicht zu vergessen unser 2013er Tippspiel.
ragnar


-----"Auf keinen Fall: wo ist der Thread?? Aber ein bischen Zeit haben wir ja noch."
Zitierten Beitrag lesen
[glow=color,strength,width][/glow][b][/b]

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1459

  | WWW |
Re: Countdown Yukon Quest 2013
(Antworten #4 Datum: Januar 10th, 2013 um 1:46:17pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo,
nur um mich mal kurz zu melden:
Weltbewegendes gibt es von hier in Alaska aus nicht zu berichten. Der Schneefall ist ein bischen mager (um Fairbanks ca. 36 cm Bodenschnee) und laut der Trailbreaker liegt auf den Gipfeln weit weniger. Dieses Wochenende wird die Trailbreaker Crew am Trail zwischen Rosebud Summit, Eagle Summit und Central arbeiten. Nach einem ungewoehnlich kaltem Dezember (oft und lange -40C ... etwas, das im Januar und Februar passieren sollte) sollen die Temperaturen dieses Wochenende in hoeheren Ebenen auf 3 C steigen. Ich wuensche den Jungs Glueck, denn Schnee oder Regen ist auch angesagt.  
Die Hamradio Operators (Funker), die immer auf der alaskanischen Seite des Rennens Informationen und Renndaten an das Hauptquartier weitergaben, werden dieses Jahr seit ueber zwei Jahrzehnten auf der alaskanischen Seite nicht mehr mitmachen. Damit wird man Satelittentelefone oder das Internet benutzen muessen um das Hauptquartier zu erreichen, wo dann Renndaten auf die Webseite uebertragen werden. Lasst uns hoffen, dass dies alles gut funktioniert. Der Abgang der Hamradio Operators ist etwas traurig und macht mir als Checkpoint Manager im abgelegenem 'Mile 101' besondere Sorgen, da wir auch waehrend schwierigen Suchaktionen (wie z.B der Helikopter-Rettung von 5 Teams in einem Schneesturn in 2006) die Ausruestung unseres Kurzwellenfunkers Kevin Abnett oft benutzt haben.
Sui Kings, unser 'rasender YQ Reporter', der sich ueber die Jahre schon viele schlaflose Naechte um die Ohren gehauen hat um die deutsche Fangemeinde des YQ waehrend des Rennens auf dem laufendem zu halten, wird auch dieses Jahr wieder auf dem Trail sein und sicherlich fuer dieses Forum Berichte schreiben.
Ansonsten werden er, Michael Grosch, Barbara Dannenhauer und ich auch Videos vom Trail hochladen.
Fuer Mile 101 habe ich inzwischen zwei sehr gute Motorschlittenfahrer fuer die Dauer der Oeffnung des Checkpoint angeheuert. Beide helfen im Augenblick dabei den Trail des YQ von Fairbanks nach Eagle zu brechen. Da ich sie eigendlich nur fuer Notfaelle geheuert habe die hoffentlich nicht eintreten, Motorschlittenfahrer ihres Kalibers aber nicht gerne herumsitzen, hoffe ich, dass die beiden unserer Video Crew bei ein paar guten Videos von Eagle Summit aushelfen ...
Bis bald,
Peter  

gespeichert

 Nordmann
 Sourdough
 *****
 



It:s All Good
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1388

  |
Re: Countdown Yukon Quest 2013
(Antworten #5 Datum: Januar 12th, 2013 um 11:40:23am)
| Zitieren | Ändern

Alaskana.de hat Checkpoint Mile OneO-Ones Statusmeldung geteilt.

Checkpoint Mile OneO-One
Six trail breakers will meet this weekend at the cabins of Mile 101 to mark the trail over Eagle Summit towards Central and along Birch Creek back to the foot of Rosebud Summit towards Fairbanks.
The vacant cabins of the checkpoint, an old gold mining camp, are usually vacant during the winter.But they are just as important as a staging area for volunteer trailbreakers as they are for mushers during the race.

gespeichert


Letzte Änderung: Nordmann - Januar 12th, 2013 um 11:40:46am
 Nordmann
 Sourdough
 *****
 



It:s All Good
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1388

  |
Re: Countdown Yukon Quest 2013
(Antworten #6 Datum: Januar 12th, 2013 um 11:41:40am)
| Zitieren | Ändern

Der Countdown läuft !!!!!

Gruss Sui

Viva Colonia  

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1459

  | WWW |
Re: Countdown Yukon Quest 2013
(Antworten #7 Datum: Januar 14th, 2013 um 8:44:48pm)
| Zitieren | Ändern

Nur um alle Meldungen unter einem Hut zu halten :
Wie Sui schon mitteilte wird der deutsche Musher Sebastian Schnuelle Rennmarshal des YQ 300 sein.
Nach Beendigung des YQ 300 in Pelly Crossing wird er dann ab Pelly Crossing bzw. Dawson City als Rennrichter fuer das YQ 1000 eingesetzt werden.
Rennrichter duerfen uebrigens keine Tips ueber Gewinner abgeben, da sie absolut unparteisch handeln und denken muessen. Aber ein paar Interviews kriegen wir vielleicht doch mit ihm hin...
Der Racemarshal des YQ 1000, Doug Grilliot, leitet nun uebrigens das Rennen zum dritten Mal. Bevor er allerdings fuer das diesjaehrige Rennen gewaehlt wurde wollte er eigendlich in Mile 101 mitarbeiten. Waere nett gewesen....
In einem Gespraech meinte er, dass er soweit moeglich jeden Tag eine kurze Pressekonferenz halten will um Journalisten auf dem Laufendem zu halten.
Das hoehrt sich schon mal gut an, denn die meisten Racemarshals des Rennens haben dies nicht oder nur sehr selten gemacht.

gespeichert


Letzte Änderung: Peter_Kamper - Januar 14th, 2013 um 8:50:37pm
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4224

  | WWW |
Re: Countdown Yukon Quest 2013
(Antworten #8 Datum: Januar 15th, 2013 um 6:37:08pm)
| Zitieren | Ändern

Sab Schnuelle wird Rennmarschall und Rennrichter beim Yukon Quest 2013:

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=517

admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Nordmann
 Sourdough
 *****
 



It:s All Good
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1388

  |
Re: Countdown Yukon Quest 2013
(Antworten #9 Datum: Januar 16th, 2013 um 3:22:29pm)
| Zitieren | Ändern

Wenn Sie denn fahren ?



Yukon January heat breaks records - North - CBC News

Gruss Sui

Viva Colonia

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1459

  | WWW |
Re: Countdown Yukon Quest 2013
(Antworten #10 Datum: Januar 17th, 2013 um 7:14:21am)
| Zitieren | Ändern

Nur keine grosse Unruhe, Sui.
Am Wochenende sollen die Temperaturen in Whitehorse auf ca. -22C sinken und dann wird das alles schon wieder gut einfrieren.
Das selbe Wettersystem ist auch hier durch gekommen. Es hat eine halbe Nacht lang geregnet und dann geschneit, aber das Flusseis des Tanana ist trotzdem stabil.
--------------
Gute Nachricht von den Trailbreakers auf der Alaska-Seite des Rennens. Der Trail von Chena Hot Springs bis nach Central sieht recht gut aus. Zwei der jetzigen Trailbreaker werden in Mile 101 stationiert sein waehrend die Musher durchkommen und haben mir versprochen uns hier ein paar Photos zukommen zu lassen. Einer von den beiden, Kerry Barnes, traegt sogar eine Helm-Kamera. Mal sehen was daraus wird. Man kann nur hoffen....
Peter

gespeichert

 Nordmann
 Sourdough
 *****
 



It:s All Good
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1388

  |
Re: Countdown Yukon Quest 2013
(Antworten #11 Datum: Januar 17th, 2013 um 10:19:34am)
| Zitieren | Ändern

Habe gelesen das die Temperaturen wieder in den Keller gehen.  Peter hast Du die Bilder von Sabs Trail Erkundungsfahrt gesehen ? Wir sprechen heute abend drüber alter Fuchs !!!

Gruss Sui

Viva Colonia

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1459

  | WWW |
Re: Countdown Yukon Quest 2013
(Antworten #12 Datum: Januar 17th, 2013 um 11:38:28pm)
| Zitieren | Ändern

Nee, habe ich noch nicht gesehen.
Dafuer hat mir einer unserer Mile 101 Trailbreaker, der im Augenblick mit 8 anderen Leuten am Trail zwischen Chena Hot Springs und Central arbeitet, ein paar Photos geschickt, die ich vielleicht teilen sollte. Soweit ich weiss sind beide nicht von Eagle Summit.
Ich hatte dem Trailbreaker erklaert, dass er (hoffentlich nicht) fuer Notfall-Rettungsaktionen in Mile 101 eigesetzt werden wuerde. Meist passiert ja nichts, aber man weiss ja nie. Er nimmt seine Aufgabe anscheinend recht ernst und sammelt Koordinaten von allen wichtigen Trailpunkten. - Ich habe nicht den blassesten Schimmer was fuer eine Technolgie er mit sich fuehrt, aber das sieht recht interessant aus.
Soweit ich weiss ist zumindest das dunkle Photo von Rosebud Summit unweit von Eagle Summit (ca. 50km). Nun stellt euch Windgeschwindigkeiten von 60 km/h oder mehr da oben vor....
Ich dachte, ich stelle diese Bilder mal hier rein, auch wenn sie etwas 'komisch' sind. Damit bekommen Leser zumindest ein Gefuel dafuer was die Trailbreaker im Augenblick so machen.






Bis demnaechst,
Peter

Nachtag: Ich habe nachgefragt, und die Photos sind mit I-Phone und einer Applikation namens 'Theodolite' gemacht worden.  Hm, ... was es heute nicht alles gibt.

gespeichert


Letzte Änderung: Peter_Kamper - Januar 18th, 2013 um 3:55:20am
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4224

  | WWW |
Re: Countdown Yukon Quest 2013
(Antworten #13 Datum: Januar 18th, 2013 um 12:35:24pm)
| Zitieren | Ändern

nettes Männerspielzeug... was aber auch nützlich werden könnte...


mehr unter:

http://hrtapps.com/theodolite/


ragnar


gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1459

  | WWW |
Re: Countdown Yukon Quest 2013
(Antworten #14 Datum: Januar 20th, 2013 um 12:54:24pm)
| Zitieren | Ändern

Da Sui, Barbara, Michael und ich ja das Rennen filmen wollen bin ich heute auch zum Food Drop des YQ gefahren, habe allerdings leider den Vorjahressieger Hugh Neff nicht getroffen. Dafuer kamen allerdings viele andere Musher vorbei. Darunter auch Abbie West, Allen Moore (er verlor letztes Jahr um 26 Sekunden gegen Hugh Neff), Brent Sass (der sein 7. YQ angeht) und Lance Mackey.
Beim 'Food Drop' geben Musher Saecke mit Hundefutter, eigenen Lebensmitteln und Ausruestung ab, die sie spaeter in Checkpoints waehrend des Rennens abhohlen koennen.
Das imposanteste Interview des Tages gab mit Sicherheit Lance Mackey, der juenger, gesuender und aufgeweckter aussah als irgendwann sonst ihn den letzten 2 Jahren. Er erinnerte mich an den Rookie den ich vor langen Jahren vor seinem erstem Langstreckensieg im YQ in Whitehorse in 2005 gefilmt hatte:
http://www.youtube.com/watch?v=heX5iKJEf10  
Als ich ihn heute durch die Videokamera erneut betrachtete, erinnerte er mich an den im Musherwesen vor 8 Jahren fast voellig unbekannten aber wahrhaft energiereichen Mann, der mich damals in 2005 ohne grossen Grund so sehr beeindruckte.

"Ich hatte persoenliche Probleme in den letzten 2 Jahren", meinte er im heutigem Interview. "Ich habe deshalb meine Rennen letztens auch oft halbherzig gefahren. Auch haben meine Soehne und viele andere Leute mein Team gemusht. Diesen Winter habe ich mein Team nur alleine trainiert. Kein anderer hat hinter ihnen auf dem Schlitten gestanden. Ich trainiere dieses Jahr nur 19 Hunde. Das ist alles. Allerdings spueren sie meine Energie und sie reagieren darauf."
Auf die Frage ob er ein 5. Yukon Quest gewinnen will, meinte er: "Nein, ich denke ich ueberlasse den Trail anderen und werde mir die Landschaft angucken waehrend ich campen gehe. Habe ich noch nie gemacht, aber vielleicht sollte ich es mal versuchen. " Er grinste: "Ich will das Gold in Dawson und alles andere. Ich weiss, was fuer ein Team man braucht um das Yukon Quest und den Iditarod zu gewinnen." (Lance Mackey hat sich fuer beide Rennen angemeldet.) "Immerhin habe ich das ja schon ein oder zwei Mal geschafft. Mein Gefuehl sagt mir, dass ich dieses Jahr solch ein Team wieder habe."
Wie gesagt erschien es mir, als haette der Musher, der jetzt schon weltberuemt ist, sich wieder in den Mann verwandelt der er vor Jahren einmal war. Er lachte (einschliesslich ueber sich selbst) ohne Uebermut und erzaehlte ohne angebend zu erscheinen.
Es war das erste Mal seit langer Zeit, dass ich Lance Mackey so jugendlich uebermuetig, selbstsicher und erwartungsfreudig gesehen hatte.
"Natuerlich sagt jeder: Wieso hat Lance Mackey an so wenigen Rennen dieses Jahr teilgenommen," meinte er und zuckte mit den Schultern. "Es gibt dafuer einige Gruende, aber der Hauptgrund ist, dass ich die Gesundheit meine Hunde nicht riskieren will. Ich weiss was fuer ein Team es bedarf das Yukon Quest und den Iditarod zu gewinnen. Ich denke ich habe das ein oder zwei Mal bewiesen." Er lachte, fuegte allerdings hinzu: "ich denke, dass ich solch ein Team wieder habe....".
Man wird sehen....
Hier ist zumindest der Link zu unserem erstem YQ 2013 YouTube Video: http://www.youtube.com/watch?v=MSe6ZRlOyWU  
Viel Spass,
Peter

gespeichert

  Seiten: 1 2 3 4 5 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.