ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Dezember 13th, 2018 um 7:01:52pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Allgemein
   Alaska-Yukon
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Alaska-Yukon  (Gelesen: 1270 mal)
 Petra
 Junior Member
 **
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 12

  |
Alaska-Yukon
( Datum: Februar 12th, 2018 um 9:50:41pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo,
ich bin hier neu und hoffe, dass mir geholfen wird
Wir haben unsere PKW-Route für Juli 18 fertiggeplant und auch gebucht. Unter anderem geht es mit der Fähre von Valdez nach Whittier. Nun habe ich gelesen, dass man sich 1 Tag vorher erkundigen muss, ob die Fähre fährt. Trifft das auch im Juli zu und wo muss man anfragen?
Wie ist das mit der Fahrt durch die Tunnel in Valdez und Whittier. Gibt es da bestimmte Durchfahrzeiten zu beachten? Habe in einem Bericht gelesen, dass z.B. der Tunnel in Whittier jede Stunde nur für 15 Minuten geöffnet sein soll
Bin jetzt total durcheinander und erhoffe hier was genaueres zu erfahren. Vielen Dank  und liebe Grüße Petra

gespeichert


Letzte Änderung: Petra - Februar 12th, 2018 um 9:59:59pm
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1744

  |
Re: Alaska-Yukon
(Antworten #1 Datum: Februar 12th, 2018 um 10:15:45pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Petra und willkommen,

wir hatten damals für die Fähre im Internet nachgeguckt, ob sie effektiv fährt.
In der Regel hält man sich an die Termine - es kommt halt auf das Wetter an, was im Juli aber ken Problem sein dürfte. Wo habt ihr die Fähre denn gebucht? Selbst? Im Reisebüro? Dort erhälst du auch Unterlagen mit Telefonnummern und Internet-Adresse.

Der Tunnel ist effektiv immer nur für eine Seite geöffnet, weil er einspurig ist.
Es gibt auch eine Internet-Seite, wo du die Öffnungszeiten nachschauen kannst:

http://www.alaskaferryvacations.com/Community_WhittierTunnel.htm

Du kommst an und musst dich zuerst in die Warteschlange stellen. Wenn die Autoschlange von der anderen Seite durch ist, dauert es nur kurz und dann ist die andere Seite dran.
Es gibt auch (saubere) Toiletten dort...  

Gruß
Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Petra
 Junior Member
 **
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 12

  |
Re: Alaska-Yukon
(Antworten #2 Datum: Februar 12th, 2018 um 11:59:26pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Bootie,
danke für die Info. Wir haben die Fähre über das Reisebüro gebucht. Telefonnummer steht auf dem Ticket, nach der Internetanschrift muss ich mal suchen
oder im Reisebüro nachfragen.

Die Fähre geht um 11.30 Uhr los. Hast Du eine Ahnung welche Zeit wir von Valdez durch den Tunnel bis zur Fähre einplanen müssen?

Danke für den Link  

Gruß
Petra

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1744

  |
Re: Alaska-Yukon
(Antworten #3 Datum: Februar 13th, 2018 um 12:39:29am)
| Zitieren | Ändern


am Februar 12th, 2018 um 11:59:26pm schrieb Petra :
Hallo Bootie,
danke für die Info. Wir haben die Fähre über das Reisebüro gebucht. Telefonnummer steht auf dem Ticket, nach der Internetanschrift muss ich mal suchen
oder im Reisebüro nachfragen.

Die Fähre geht um 11.30 Uhr los. Hast Du eine Ahnung welche Zeit wir von Valdez durch den Tunnel bis zur Fähre einplanen müssen?

Danke für den Link  

Gruß
Petra
Zitierten Beitrag lesen


Hallo Petra,

hier noch ein nützlicher Link bzgl. der Fähre:

https://www.ferrytravel.com/timetables.htm

Also die Fähre geht von Whittier bis Valdez und umgekehrt.
Der Tunnel ist vor Whittier, d.h. wenn ihr die Fähre ab Valdez nehmt und in Whittier ankommt, kommt der Tunnel erst beim Wegfahren von Whittier - ein paar Meilen. Wenn ich mich recht erinnere, so um 15 Minuten Fahrt.

Bis wo müsst ihr denn nach der Ankunft in Whittier fahren?

Gruß
Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Petra
 Junior Member
 **
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 12

  |
Re: Alaska-Yukon
(Antworten #4 Datum: Februar 13th, 2018 um 12:50:17am)
| Zitieren | Ändern

Bis Seward, ca. 2 Std. Fahrt

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1744

  |
Re: Alaska-Yukon
(Antworten #5 Datum: Februar 13th, 2018 um 12:59:54am)
| Zitieren | Ändern

Die Fähren fahren in der Regel pünktlich los und ich glaube, die Fährfahrt dauert so um 4-5 Stunden.

Dann wärt ihr zirka 16:00/17:00 Uhr in Whittier - die genauen Ankunftszeiten findest du aber in dem oben erwähnten Link (steht auch in euren Reiseunterlagen).
Ein bisschen Zeit verliert ihr dann durch die Fahrt durch den Tunnel hinter Whittier.

2 St. Fahrt schaft ihr dann auch - es ist ja noch lange hell um diese Zeit.

Falls du sonst noch Fragen hast... frag nur.

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 anja
 Senior Member
 ****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 55

  |
Re: Alaska-Yukon
(Antworten #6 Datum: Februar 13th, 2018 um 6:02:22pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Petra,
wir sind immer den Tag vorher, soweit das Fährbüro geöffnet war (ist nicht immer der Fall, nur wenn an dem Tag Fähren kommen/gehen) und haben uns nach der Fähre erkundigt. Ansonsten wie vorgeschlagen im Internet nachschauen. Und nicht zu knapp am Terminal ankommen, ihr müsst im Office einschecken, mit Reisepass. Dann bekommt ihr eine Art Ticket, das ihr von innen an die Windschutzscheibe kleben müsst und ihr bekommt eure Spur genannt, in der ihr euch anstellen müsst. Beim Boarden noch mal Pässe bereithalten. Und nehmt alles mit an Deck, was ihr meint zu benötigen (Jacke, Mütze, Kamera etc.). Denn ihr könnt während der ganzen Fahrt nicht mehr aufs Autodeck, das wird abgeschlossen bis kurz vorm Zielhafen.
Viel Spaß
Anja

gespeichert

 Petra
 Junior Member
 **
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 12

  |
Re: Alaska-Yukon
(Antworten #7 Datum: Februar 13th, 2018 um 10:43:27pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Anja, hallo Bootie,
vielen Dank für Eure Antworten, die mir sehr geholfen haben.
Wir wollen nach der Ankunft 1 Nacht in Seward verbringen und am anderen Tag geht es nach Anchorage, wo wir erst abends ankommen müssen. Reicht da die Zeit aus voher einen Stopp im Kenja Ford N.P. am Gletscher sowie am Alaska Wildlife Conservation Center einzulegen?
Habe nun festgestellt, dass es durch die lange Fahrt mit der Fähre besser gewesen wäre bei der Planung 2 Nächte in Seward einzuplanen, müssen jetzt aber das Beste daraus machen.
LG Petra

gespeichert

 Truck_Camper
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 619

  |
Re: Alaska-Yukon
(Antworten #8 Datum: Februar 14th, 2018 um 11:55:13am)
| Zitieren | Ändern

Hallo
eine Kenai Fjords Tour würde schon gehen, Abfahrt: 8.00, dauert 6 Std. . Kosten: $146.-- p.P.
Nachher noch nach Anchorage; na ja.... würde ich mir jetzt nicht antun. Fahrt ca. 3 Std.

TC

gespeichert

 Petra
 Junior Member
 **
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 12

  |
Re: Alaska-Yukon
(Antworten #9 Datum: Februar 14th, 2018 um 12:24:56pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo TC,
wir wollen nicht die Schiffs-Tour machen.
Man kann doch in den Nationalpark fahren und dann zum Exit Gletscher laufen....  Es stellt sich die Frage, muss/soll man da hin? Gletscherzungen etc. haben wir bereits in Südamerika gesehen.

Fernen wollen wir den Wildlife Conservation Center besuchen bevor wir die Fahrt nach Anchorage antreten.
Liegt das weit auseinander?  

LG Petra

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1744

  |
Re: Alaska-Yukon
(Antworten #10 Datum: Februar 14th, 2018 um 3:41:20pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 14th, 2018 um 12:24:56pm schrieb Petra :
Fernen wollen wir den Wildlife Conservation Center besuchen bevor wir die Fahrt nach Anchorage antreten.
Liegt das weit auseinander?  
LG Petra
Zitierten Beitrag lesen


Von Seward bis zum Wildlife Conservation Center sind es gut 1 1/2 St. Fahrt und von Wildlife Conservation Center bis Anchorage noch eine gute Stunde. Es liegt quasi auf/an der Strecke.
Aber du willst ja auch Zeit im WCC verbringen... Da kann man länger rumschlendern...  

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Truck_Camper
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 619

  |
Re: Alaska-Yukon
(Antworten #11 Datum: Februar 14th, 2018 um 5:51:42pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo

Man kann doch in den Nationalpark fahren und dann zum Exit Gletscher laufen....  Es stellt sich die Frage, muss/soll man da hin? Gletscherzungen etc. haben wir bereits in Südamerika gesehen.


Kannst du natürlich schon, ob das ein muss ist, sicher nicht.
Du hast ja den Worthington Glacier auf dem Weg nach Valdez; beide brauchst du sicher nicht. Das Wetter entscheidet!

Ich persönlich muss nicht w/ den Glacier nach AK, diese habe ich zu Hause zu Hauf,ausser kalbernde sehe ich eigentlich nur in AK.

Gruss
TC

gespeichert

 Petra
 Junior Member
 **
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 12

  |
Re: Alaska-Yukon
(Antworten #12 Datum: Februar 14th, 2018 um 7:14:42pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo,
vielen lieben Dank Bootie und TC. Ihr habt mir sehr geholfen. Den Gletscher lassen wir weg und gehen in den Wildlife Conservation Center. Man muss sich ja kurz vor der Abreise nicht mehr Stress machen wie sein muss

Letzte Frage: Muss/soll man für die Busfahrt in den Denali Park Tickets vorher kaufen/bestellen?
Wir kommen dort am 02.Juli an und wollen am 3. Juli in den Park, übernachten jedoch außerhalb.
Wenn ja, hat jemand einen Link für mich  für die Buchung?
Wenn nein, wann muss man dort sein - reicht 8 Uhr?
LG

gespeichert

 anja
 Senior Member
 ****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 55

  |
Re: Alaska-Yukon
(Antworten #13 Datum: Februar 15th, 2018 um 10:35:24am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Petra,
hier ist der Link für die Bustouren im Denali.
https://www.reservedenali.com/oder über www.nps.gov/dena
Das ist die Parkseite und Du wirst von da weitergeleitet, wenn Du auf "Explore" gehst.
Dort kannst Du auch die Fahrpläne mit Dauer und Preisen ganz genau einsehen.
Ich denke, im Sommer ist es besser zu reservieren, damit ihr eure Wunschtour bekommt.
Denn es sind dann auch Buscruises unterwegs, die ganze Buskontingente für ihre Gäste kaufen. Ist uns im Herbst so passiert, da mussten wir mit der Tour etwas flexibel sein. War aber kein Problem, wir hatten 3 Tage Denali eingeplant, was bei euch ja nicht der Fall ist.

gespeichert

 Petra
 Junior Member
 **
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 12

  |
Re: Alaska-Yukon
(Antworten #14 Datum: Februar 15th, 2018 um 12:49:47pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Anja,

vielen Dank für Deine Antwort und die 2 Links.
Welche Tour hattet Ihr gemacht: Denali Natural History T. oder Tundra Wilderness T. ? Bei der längeren Tour soll man ja lt. Angaben Tiere sehen....
LG

gespeichert

  Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.