ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist nicht mehr möglich !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Mai 25th, 2024 um 7:20:04am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren



--- !!! Liebe Mitglieder, wie schon angekündigt ist das Alaska-Info Forum hier geschlossen und dient nur noch als Archiv.
Ich würde mich freuen, euch alle im neuen Alaska-Forum unter https://www.alaska-forum.de begrüßen zu können. !!! ---




   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Nachrichten
   Die gefährlichste Straße der USA: Dalton Hwy
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Die gefährlichste Straße der USA: Dalton Hwy  (Gelesen: 2761 mal)
 Vorkuta
 Sourdough
 *****
 



Reisen beseitigt Vorurteile ...
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 112

  |
Die gefährlichste Straße der USA: Dalton Hwy
(Antworten #15 Datum: November 21st, 2018 um 11:50:24am)
| Zitieren | Ändern

Guten Morgen, North, fährst Du mit der RR von ANC bis nach Fairbanks? - Ich freue mich schon darauf, die 700 km braucht der zug um die 12 Stunden, nennt sich WINTER TRAIN AURORA.

gespeichert


The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2881

  | WWW |
Re: Die gefährlichste Straße der USA: Dalton Hwy
(Antworten #16 Datum: November 21st, 2018 um 5:07:49pm)
| Zitieren | Ändern


am November 21st, 2018 um 11:29:00am schrieb North :
Ich habe für ein paar Tage ab Ende März einen normalen PKW gebucht, mit dem ich dann hoffentlich von ANC aus ein Stück nach Süden werde fahren können (also Seward und Sterling Hwys, im Idealfall bis Homer)
Zitierten Beitrag lesen


@North

Na dann,

gute Fahrt, freie Straßen, viel Spaß und eine tolle Zeit.

Gruß
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2681

  |
Re: Die gefährlichste Straße der USA: Dalton Hwy
(Antworten #17 Datum: November 23rd, 2018 um 11:24:42am)
| Zitieren | Ändern

Danke.  

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 3086

  |
Re: Die gefährlichste Straße der USA: Dalton Hwy
(Antworten #18 Datum: November 23rd, 2018 um 1:56:03pm)
| Zitieren | Ändern


am November 21st, 2018 um 5:07:49pm schrieb Snowdog :
@North

Na dann,

gute Fahrt, freie Straßen, viel Spaß und eine tolle Zeit.

Gruß
Swabian Snowdog
Zitierten Beitrag lesen


Den Wünschen schließe ich mich gerne an!
WOW!
Aber dann könntest du früher im März fahren und noch das ID erleben...?  
Wie packst du denn all deine Winterklamotten in den Koffer?  

Bin gespannt auf deinen Bericht!  

Viel Spaß beim weiteren Planen
Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2681

  |
Re: Die gefährlichste Straße der USA: Dalton Hwy
(Antworten #19 Datum: November 23rd, 2018 um 5:06:00pm)
| Zitieren | Ändern

@Bootie: Nö, ich fliege erst nach dem ID (d.h. ich werde es noch wie gehabt von hier aus online verfolgen   ). Habe mich für Ende März bis Anfang April entschieden, weil 1. die RR im März mehr als einmal pro Woche fährt, und 2. ich die Hoffnung habe, dass gegen Ende der Reise die Haupthighways im Süden besser befahrbar sind als mitten im Winter.
Gepäck: Ich war auch schon mehrmals im Winter in Nordeuropa, also da passt schon alles in den Rucksack. Werde ja voraussichtlich kein Zelt usw. mitnehmen, kein Kochgeschirr etc., da ist dann schon Platz für voluminösere Sachen.  

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2681

  |
Re: Die gefährlichste Straße der USA: Dalton Hwy
(Antworten #20 Datum: November 23rd, 2018 um 5:09:13pm)
| Zitieren | Ändern


am November 21st, 2018 um 11:50:24am schrieb Vorkuta :
Guten Morgen, North, fährst Du mit der RR von ANC bis nach Fairbanks? - Ich freue mich schon darauf, die 700 km braucht der zug um die 12 Stunden, nennt sich WINTER TRAIN AURORA.
Zitierten Beitrag lesen


Sorry, den Beitrag hatte ich vorher übersehen.
Ich fahre mit der RR erst nach Talkeetna, dann nach FB und von dort in einem Rutsch zurück nach ANC. Ja, 11,5 Stunden am Stück ist schon eine lange Zeit, bin im Sommer bisher nur ein paar Mal kürzere Teilstrecken gefahren.
Im März hat man dann ja auch während der ganzen Fahrt Tageslicht, im Dezember nur zum Teil, aber im Dunkeln hat das sicher auch was.  

gespeichert

 Vorkuta
 Sourdough
 *****
 



Reisen beseitigt Vorurteile ...
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 112

  |
Die gefährlichste Straße der USA: Dalton Hwy
(Antworten #21 Datum: November 23rd, 2018 um 5:31:16pm)
| Zitieren | Ändern

Stimmt, die Zeit ist nicht gerade kurz, aber es gibt ja einen Speisewagen und die Natur werde ich genießen. Das erste Mal, daß ich dort mit der Eisenbahn fahre, und 100 $ für eine solche Strecke ist ja auch sehr wenig, egal, werde die Zeit schon rum bekommen.

gespeichert


The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.
  Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2023 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung

Alaska-Info Forum (https://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.