ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist nicht mehr möglich !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Mai 26th, 2024 um 5:18:06pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren



--- !!! Liebe Mitglieder, wie schon angekündigt ist das Alaska-Info Forum hier geschlossen und dient nur noch als Archiv.
Ich würde mich freuen, euch alle im neuen Alaska-Forum unter https://www.alaska-forum.de begrüßen zu können. !!! ---




   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Nachrichten
   Vulkanausbruch
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Vulkanausbruch  (Gelesen: 2788 mal)
 admin
 Administrator
 *****
 



Ragnar
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 5354

  | WWW |
Vulkanausbruch
( Datum: Dezember 18th, 2005 um 2:09:01am)
| Zitieren | Ändern


Wissenschaftler in Alaska halten einen Ausbruch des Augustine-Vulkans in den kommenden Monaten für möglich. Erstmals seit seinem letzten Ausbruch 1986 gebe es dafür Hinweise wie eine Wolke aus Schwefeldämpfen, hunderte schwache Erdbeben und eine frische Lage Asche auf den schneebedeckten Hängen. Von dem 1.240 Meter hohen Berg steige derzeit mehr Dampf auf als in den vergangenen 19 Jahren, sagte Steve McNutt, Professor für Vulkan-Seismologie am Observatorium in Anchorage, am Mittwoch. Die Tatsache, dass der Dampf Schwefeldioxid enthalte, deute darauf hin, dass geschmolzener Fels dichter an die Oberfläche gerückt sei.




http://www.alaska-info.de/landleute/geologie/alaska_geologie.html

admin

gespeichert


https://www.nord-amerika.de
https://www.facebook.com/alaska.info.de
https://www.alaska-dogmushing.de
https://www.yukonquest.info
https://www.iditarod-race.de


Letzte Änderung: admin - Mai 10th, 2012 um 6:22:05pm
 admin
 Administrator
 *****
 



Ragnar
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 5354

  | WWW |
Vulkanausbruch Augustine
(Antworten #1 Datum: Januar 13th, 2006 um 11:57:49pm)
| Zitieren | Ändern

Der Vulkan Augustine in Alaska ist am Freitag (13.01.2006) zum dritten Mal innerhalb von drei Tagen ausgebrochen. Er spuckte rund eine Dreiviertelstunde lang Asche in die Luft, wie der Wissenschaftler Tom Murray mitteilte. Die Eruption sei länger und stärker gewesen als die beiden vorhergehenden am Mittwoch.

Geologen beobachten den 1.240 Meter hohen Vulkan rund 300 Kilometer südwestlich von Anchorage rund um die Uhr. Vom Hubschrauber aus messen sie die Temperatur und die Konzentration der Dämpfe aus dem Krater. Zuletzt brach der Augustine vor 19 Jahren aus.

admin

gespeichert


https://www.nord-amerika.de
https://www.facebook.com/alaska.info.de
https://www.alaska-dogmushing.de
https://www.yukonquest.info
https://www.iditarod-race.de
 admin
 Administrator
 *****
 



Ragnar
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 5354

  | WWW |
Re: Vulkanausbruch
(Antworten #2 Datum: Januar 14th, 2006 um 11:37:45am)
| Zitieren | Ändern


Der Vulkan Augustine in Alaska hat vier Mal Asche in die Luft gespien. Jetzt werden Flugzeuge angewiesen, den Vulkan weiträumig zu umfliegen. Die Frequenz der Ausbrüche nahm damit gegenüber Mittwoch zu. Flugzeuge wurden angewiesen, den 1.260 Meter hohen Vulkan auf einer unbewohnten Insel 300 Kilometer südwestlich von Anchorage weiträumig zu umfliegen. Die Bewohner der südlich des Vulkans gelegenen Insel Kodak und der Halbinsel Kenai wurden gewarnt, dass die Aschewolke zu ihnen herüberziehen könnte.


admin

gespeichert


https://www.nord-amerika.de
https://www.facebook.com/alaska.info.de
https://www.alaska-dogmushing.de
https://www.yukonquest.info
https://www.iditarod-race.de


Letzte Änderung: admin - Mai 10th, 2012 um 6:23:45pm
 admin
 Administrator
 *****
 



Ragnar
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 5354

  | WWW |
Re: Vulkanausbruch
(Antworten #3 Datum: Januar 17th, 2006 um 8:36:44pm)
| Zitieren | Ändern


Der Vulkan Augustine in Alaska hat sich erneut geregt und eine 13 000 Meter hohe Rauchwolke ausgestoßen. Die Eruption wurde von einer Seismologin als «noch ein bisschen stärker» als mehrere Ausstöße in der vergangenen Woche eingestuft. Der seit fast 20 Jahren «schlafende» Vulkan hatte schon zuvor eine riesige Rauchsäule und Schwefelgeruch abgegeben. Das Observatorium im nördlichsten US-Bundesstaat verhängte Alarmstufe «rot». Damit wird vor einer unmittelbar bevorstehenden Eruption gewarnt.


admin

gespeichert


https://www.nord-amerika.de
https://www.facebook.com/alaska.info.de
https://www.alaska-dogmushing.de
https://www.yukonquest.info
https://www.iditarod-race.de


Letzte Änderung: admin - Mai 10th, 2012 um 6:23:06pm
 Balto
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 222

  |
Re: Vulkanausbruch
(Antworten #4 Datum: Januar 28th, 2006 um 1:28:58am)
| Zitieren | Ändern

Hallo,

gibt es Neuigkeiten vom Vulkanausbruch in AK? Hat er sich schon wieder beruhigt?


Balto

gespeichert


Meister Yoda: "Dunkel die andere Seite ist...sehr dunkel..."

Obi-Wan: - "Sei ruhig Yoda, und iss endlich deinen Toast!"
 jschaetzlein
 Sourdough
 *****
 



leave the comforts behind !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 162

  |
Re: Vulkanausbruch
(Antworten #5 Datum: Januar 28th, 2006 um 1:48:42pm)
| Zitieren | Ändern

nein - ADN vom 28.1.06

Augustine awakens, spews ash

Augustine Volcano erupted in two bursts of violence Friday night that sent steam and ash 40,000 feet into the air, scientists at the Alaska Volcano Observatory said.

http://www.adn.com/front/story/7397859p-7309929c.html

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Ragnar
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 5354

  | WWW |
Re: Vulkanausbruch
(Antworten #6 Datum: Januar 31st, 2006 um 3:42:11pm)
| Zitieren | Ändern

Der Vulkan Augustine in Alaska ist am Sonntag erneut ausgebrochen und hat mehrere Minuten lang Asche in die Luft gespuckt.

Der Rauch stieg bis 15'000 Meter in den Himmel über der unbewohnten Vulkaninsel südwestlich von Anchorage, wie der Nationale Wetterdienst erklärte. Meteorologen warnten die Bewohner der südlich gelegenen Ortschaften vor dem Ascheregen.

Die Fluggesellschaft Alaska Airlines sagte einen Passagier- und einen Frachtflug von Anchorage nach Kodiak ab. Andere Flugrouten wurde in nördlicher und östlicher Richtung umgeleitet.  

admin

gespeichert


https://www.nord-amerika.de
https://www.facebook.com/alaska.info.de
https://www.alaska-dogmushing.de
https://www.yukonquest.info
https://www.iditarod-race.de
 admin
 Administrator
 *****
 



Ragnar
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 5354

  | WWW |
Re: Vulkanausbruch
(Antworten #7 Datum: Februar 10th, 2006 um 1:19:48pm)
| Zitieren | Ändern

Auf einer unbewohnten Insel des US-Bundesstaats Alaska ist am Montag ein Vulkan ausgebrochen. Der Cleveland-Vulkan habe eine 6,7 Kilometer hohe Wolke aus Asche ausgespuckt, teilte das Vulkan-Beobachtungszentrum Alaskas mit.

Das Zentrum löste angesichts des Ausbruchs des 1730 Meter hohen Vulkans die höchste Alarmstufe aus. Die Wolke aus Asche habe sich einer Höhe genähert, die den Flugverkehr beeinträchtigen könnte, erklärte Chris Waythomas von der Behörde U.S. Geological Survey.

Die dem Cleveland am nächsten gelegene menschliche Siedlung ist das Dorf Nikolski mit 31 Einwohnern. Es liegt 72 Kilometer östlich des Vulkans. Dem Beobachtungszentrum zufolge gab es zuletzt im Jahr 2001 einen Ausbruch

gespeichert


https://www.nord-amerika.de
https://www.facebook.com/alaska.info.de
https://www.alaska-dogmushing.de
https://www.yukonquest.info
https://www.iditarod-race.de
 admin
 Administrator
 *****
 



Ragnar
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 5354

  | WWW |
Homer fürchtet die Todeswelle
(Antworten #8 Datum: Februar 16th, 2006 um 1:41:01pm)
| Zitieren | Ändern

In Homer herrscht meist gepflegte Langeweile. Derzeit aber ist das Urlaubsparadies für Rentner in Aufruhr: Der Mount St. Augustine spuckt Feuer und Asche. Die Bewohner der Kleinstadt in Alaska befürchten, dass ein Tsunami ihr Städtchen treffen könnte.

mehr unter http://www.spiegel.de/wissenschaft/erde/0,1518,401107,00.html

admin

gespeichert


https://www.nord-amerika.de
https://www.facebook.com/alaska.info.de
https://www.alaska-dogmushing.de
https://www.yukonquest.info
https://www.iditarod-race.de
  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2023 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung

Alaska-Info Forum (https://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.