ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist nicht mehr möglich !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Juli 16th, 2024 um 9:53:50am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren



--- !!! Liebe Mitglieder, wie schon angekündigt ist das Alaska-Info Forum hier geschlossen und dient nur noch als Archiv.
Ich würde mich freuen, euch alle im neuen Alaska-Forum unter https://www.alaska-forum.de begrüßen zu können. !!! ---




   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Tipps
   Wie kleide ich mich im Winter richtig
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Wie kleide ich mich im Winter richtig  (Gelesen: 2353 mal)
 balisto
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 2

  |
Wie kleide ich mich im Winter richtig
( Datum: Dezember 19th, 2005 um 3:07:44pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo,

ich bin Balisto und wohne in Südbrandenburg.Am 22.12.05 geht es endlich nach Alaska! Ich werde dort meinen Verlobten wiedersehen.Ich weiß nur nicht,welche Kleidung für-14°C Optimal ist?Bei uns zu Hause wird es höchsten in der Nacht so kalt. Ich bleibe im Denali NP und in Fairbanks.
Ich war schon mehrmals in Kanada (Alberta,BC,Yukon,usw.)Ich durfte auch den Winter miterleben,der mir nicht so kalt vorkam.Mir wurde aber gesagt,dass es in Alaska käter ist,stimmt es?
Ich will nichts falsch machen und hoffe,dass es ein nicht allzu lustihes Thema ist!
Danke für eure Antworten!

gespeichert

 CharlieAK
 Sourdough
 *****
 



North to the future!
     

   Beiträge: 471

  |
Re: Wie kleide ich mich im Winter richtig
(Antworten #1 Datum: Dezember 19th, 2005 um 6:10:51pm)
| Zitieren | Ändern

Wenn es bei "nur" -14 Grad Celsius bleibt, dann waere es schon mal gut  

Ich wuerde sagen, auf jeden Fall lange Unterwaesche (Thermowaesche?), Skianzug o.ae., und fuer den Kopf am besten etwas, mit dem Du auch das Gesicht bedecken kannst (ich hab so ein Teil, bei dem dann nur die Augen rausschauen).

Wichtig waeren auch noch ein paar richtig gute warme Stiefel. Meine sind aus Canada und sollen angeblich bis minus 60 Grad abkoennen....was ich allerdings bezweifele, aber bei "normaler" Kaelte sind sie schon gut.

Was hast Du denn so vor, wenn Du dort bist? Willst Du Dich auch laengere Zeit am Stueck draussen aufhalten oder mehr drinnen?

Fuer kuerzere "Kaltluftaufenthalte" reicht meistens eine gute Skiausruestung, wobei man halt aufpasen muss, dass Extremitaeten wie Nase, Finger, etc. nicht zu viel Kaelte abbekommen. Fuer laengeres Draussensein sollte man meiner Meinung nach schon einiges in die Ausruestung investieren. Und immer auch daran denken, dass man zusaetzlich noch Notfallausruestung im Auto hat (Schlafsack, Extra-Klamotten, Thermoskanne, etc.)

Ist Dein Verlobter denn aus Alaska? Wenn, dann wird er sich doch auch mit der Kaelte auskennen?

Ich weiss auch nicht, wie es bei Dir mit den Finanzen aussieht, aber vielleicht kannst Du ja mit einer "Grundausruestung" hinfahren und dann noch vor Ort ein paar Sachen dazukaufen?

Wuensche Dir auf jeden Fall einen schoenen Aufenthalt.

Viele Gruesse,
Charlie

gespeichert

 tom21
 Gast
 
Re: Wie kleide ich mich im Winter richtig
(Antworten #2 Datum: Dezember 20th, 2005 um 11:05:01am)
| Zitieren | Ändern

Hallo,

wir waren im letzten Winter im Norden von Finnland und die Tagestemperaturen lagen bei -30 Grad. Wir hatten eine Billigjacke von Tschibo und eine sehr teure Jacke (lt. Hersteller geeignet für Temperturen bis - 40 Grad) mit. Bei der Tischbo Jacke hatten wir ständig das Gefühl, dass sie zerbrechen würde, denn sie hat den ganzen Tag verdächtig geknistert. Wichtig erscheint mir auch ein hoher Kragen mit Fellkragen bzw. eine Kapuzze, die dass Gesicht vor Erfrierungen schützt. Pass auf, dass dein Gesicht nicht mit einem Metallreißverschluss der Jacke in Berührung kommt, denn dann drohen Erfrierungen.

Was willst du denn im Denali NP machen? Ich denke, dass man dort eine gute Ausrüstung benötigt, wenn man im Winter tief in den Park vordringen möchte.

Gruss Tom

gespeichert

 bearrudy
 Gast
 
Re: Wie kleide ich mich im Winter richtig
(Antworten #3 Datum: Dezember 20th, 2005 um 12:20:06pm)
| Zitieren | Ändern

wear in layers und schnür die stiefel nicht zu eng das das blut zirkulieren kann.

have fun and take care

bearrudy

gespeichert

 Peter Kamper
 Gast
 
Re: Wie kleide ich mich im Winter richtig
(Antworten #4 Datum: Dezember 21st, 2005 um 1:45:47am)
| Zitieren | Ändern

Bearrudy hat mal wieder Recht:
Wende das Zwiebelschalen-System an.
2 T-Sirts, zwei mittlere Pullover anstatt ein Monsterpulli.

Rueste dich nicht in Deutschland aus.
Ein guter Cahart-Anzug (120 $) eine Gesichtsmaske aus Wolle (10 $) und zwei paar gute Handschuhe (ein paar Faeustlinge, ein paar Fingerhandschuhe (gefuetterte Rindslederhandschuhe bekommst du bei Spenards Builder Supplies in Fairbanks fuer 5.99 $, und die trage ich am meisten).
Dies ist auch, was ich immer auf den Erdoelfeldern getragen habe. Darunter variierst du eben deine Pullis und T-Shirts ge nach Kaelte.
Pass auf, dass du dich nicht ueberschwitzt. Einmal innen nass wird's dir beim stillstehen recht kalt.
Ansonsten nimm dir einen Anorak fuer die Stadt mit und leiste dir ein paar gute hochschaeftige Schuhe hier(Sorel etc).
Kaufe dir extra Einlagen, da der Schuh nichts mehr taugt, wenn die Einlagen schweissdurchtraenkt sind.
Die Gesichtsmaske sieht vielleicht nicht sexy aus, aber fuer Denali ist das um diese Jahreszeit ein Muss.
Die beiden besten Ausruestungslaeden in Fairbanks:
Big Ray's und Prospector Outfitters.
Ich mag Big Ray's besser.
Beide sind in der Innenstadt ungefaehr einen km voneinander entfernt.

Viel Spass,
Peter

gespeichert

 balisto
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 2

  |
Re: Wie kleide ich mich im Winter richtig
(Antworten #5 Datum: Dezember 29th, 2005 um 12:14:03pm)
| Zitieren | Ändern

Vielen Dank für euren sehr hilfreichen Tipps!

Ich bin nun schon eine Woche hier und habe mich akklimatisiert.Es ist am Anfang schon recht heftig gewesen,da es in Berlin +6°C waren.Doch schon in New York war es bitterkalt und gut,dass ich meine warme Winterjacke anhatte. Ich habe mir kurz vor Abflug soeine Räubermütze gekauft (Für Nase und Mund).
Ich habe hier von den Einheimischen wunderschöne Pelzhandschuhe und so ein Überzug für die Stiefel bekommen. Ich weiß,dass Pelz nicht sonderlich tierfreundlich  ist,aber hier laufen eine ganze Menge damit rum und es ist wirklich warm.Mein Verlobter ist eigentlich aus Kanada und hilft hier im NP.Er ist für die Koordination der NPs in Westkanda (B.C.,AB,YT,NT).Da sein Team regelmäßig sich weiterbilden muss kommen sie hier her. Ich habe hier schon viel über die Arbeit im NP gelernt und wir sind damit beschäftigt,verirrte Besucher ausfindig zu machen.Es gab vorgestern einen schweren Schneesturm und leider gibt es oft Besucher,die die Polarnacht und die Größe der Gegend unterschätzen.
Es ist schon sehr aufregen,ganz anders als man sich einen Urlaub vorstellt.
Ps:Ich habe mir hier Schneeschuhe geben lassen,die sind echt gut,da man nicht so tief in den Schnee sackt und einen Vernünftigen Schneeanzug.Ich bin kurz vor der Abreise in zahlreichen Fachgeschäften gewesen,doch diese Anzüge sind eher für die Alpen gemacht,als für die Gegend hier.Doch die Kälte ist ertragbar,so lange man sich viel bewegt und man muss immer nach einer Höhle oder einem Schneehügel umschauen.Wenn man mit dem Hundeschlitten unterwegs ist, kann man sich auf die Hunde verlassen,die wissen wo es nach Hause geht.
Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und hoffe dass man hiernoch viele interessante Themen sieht!!![flash=width,height][/flash]

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2023 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung

Alaska-Info Forum (https://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.