ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist nicht mehr möglich !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Juli 23rd, 2024 um 11:47:20pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren



--- !!! Liebe Mitglieder, wie schon angekündigt ist das Alaska-Info Forum hier geschlossen und dient nur noch als Archiv.
Ich würde mich freuen, euch alle im neuen Alaska-Forum unter https://www.alaska-forum.de begrüßen zu können. !!! ---




   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Tipps
   Tok-Dawson City
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Tok-Dawson City  (Gelesen: 3458 mal)
 guenhi
 Sourdough
 *****
 



womo can und usa
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 202

  | WWW |
Tok-Dawson City
( Datum: November 28th, 2005 um 11:39:47am)
| Zitieren | Ändern

Hallo,
ich habe beim Routenplaner http://www.mapquest.com die Strecke Tok-Dawson eingegeben.
Der Planer findet keinen Weg!
Tok-Chicken 1h29´, 75,31mi und Chicken-Dawson City 10h28´, 107,64mi findet er.
Braucht man für 107,64mi tatsächlich 10 Stunden 28 Minuten oder
kann ich Rand McNally http://www.randmcnally.com glauben die für die Strecke Tok-Dawson City 4h05´für 185 mi angeben?

gespeichert

 Skagway
 Sourdough
 *****
 




     

   Beiträge: 502

  | WWW |
Re: Tok-Dawson City
(Antworten #1 Datum: November 28th, 2005 um 6:10:23pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo
Beide male wo ich die Strecke Tok-Dawson gefahren bin brauchte ich ca. 6 Stunden. Ok wir sind auch hi und da angehalten. Du darfst auch nicht vergessen das es eine Schotterstrasse ist und somit nicht so schnell fahren kannst.
Aber so 5 - 6 Stunden würde ich schon mal rechnen mit stopps und so. Schliesslich bist du ja auch nicht auf der Flucht  

Viel Spass noch beim weiter planen.

Gruss
Corinne

gespeichert

 Tom21
 Gast
 
Re: Tok-Dawson City
(Antworten #2 Datum: November 28th, 2005 um 9:47:39pm)
| Zitieren | Ändern

In meinem Campingführer ist die Strecke Tok nach Dawson City mit 301 km (187 miles) angegeben. 5 bis 6 Stunden sind sicherlich ein guter Richtwert. Der größte Teil der Strecke ist asphaltiert. Lt. der milepost sind beim Taylor Highway 40% der Srecke gravel road und 60% asphaltiert. Der Top of the world highway ist komplett asphaltiert. Je nach Wartezeit an der Grenze und an der Yukon Fähre können die Fahrzeiten schon sehr lang sein. Lt. milepost kann es an der Yukon Fähre Wartezeiten bis zu 3 Stunden geben. Allerdings habe ich dies bisher noch nicht in dieser Extremform erlebt.

Sehr schön finde ich, wenn man etwas mehr Zeit für den Top of the word highway auf der kanadischen Seite hat, denn dort gibt es noch einige Stichstrassen, die bis zum Yukon Ufer führen. Von dort kann man diverse (geführte) Touren unternehmen und soweit ich weiß, gibt es dort auch eine Übernachtungsmöglichkeit (in Chicken liegen Infos aus).

Gruss Tom

gespeichert

 guenhi
 Sourdough
 *****
 



womo can und usa
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 202

  | WWW |
Re: Tok-Dawson City
(Antworten #3 Datum: November 29th, 2005 um 10:50:03am)
| Zitieren | Ändern

hi,
danke für eure infos.
wenn ich schon 10h28´für die strecke einplanen müsste, hätte ich ja keine zeit für zwischenstopps.
aber so mit 4-5 stunden haben wir genug zeit um in so eine stichstraße abzubiegen .
gruß günther

gespeichert

 bearrudy
 Gast
 
Re: Tok-Dawson City
(Antworten #4 Datum: Dezember 8th, 2005 um 12:48:29pm)
| Zitieren | Ändern

kleiner tipp, wenn du mit einem nomalen gemietetn auto da über den schotter fährst rate ich dir, die kante der motorhaube und die vordersten teile mit ducktape abzukleben -gibt weniger probleme wegen rockchips beim zurückgeben des wagens.

Bei regen solltest du 2-3 stunden mehr rechnen

noch etwas, bei der alten gold dredge beim jack wade creek loht es sich etwas zu verweilen.

gruss bearrudy

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2023 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung

Alaska-Info Forum (https://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.