ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist nicht mehr möglich !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Juli 23rd, 2024 um 10:15:44pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren



--- !!! Liebe Mitglieder, wie schon angekündigt ist das Alaska-Info Forum hier geschlossen und dient nur noch als Archiv.
Ich würde mich freuen, euch alle im neuen Alaska-Forum unter https://www.alaska-forum.de begrüßen zu können. !!! ---




   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Tipps
   Wandern im Gates of the Arctic
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Wandern im Gates of the Arctic  (Gelesen: 1295 mal)
 ralo
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 2

  |
Wandern im Gates of the Arctic
( Datum: Juli 22nd, 2005 um 11:41:41am)
| Zitieren | Ändern

Wir  möchten gerne 14 Tage im Gates of the Arctic verbringen. Da das Gebiet beinahe so gross wie die Schweiz ist:

Kennt jdm. den Park, bzw. weiss, wo man sich absetzen lassen kann?
Welche Gebiete eignen sich besonder für Wildlife Viewing?
Transfer von Fairbanks in den Park?
Hat jdm. bereits Erfahrungen im Park gemacht?

Würde mich freuen, wenn jdm. der dort war, was zu berichten wüsste.

gespeichert

 Peter Kamper
 Gast
 
Re: Wandern im Gates of the Arctic
(Antworten #1 Datum: Juli 26th, 2005 um 8:20:52am)
| Zitieren | Ändern

Die beste Art dort hoch zu kommen ist der Dalton Highway Express.  
http://www.daltonhighwayexpress.com/  

In Coldfoot gibt es eine Fluggesellschaft, die dich in den Park fliegen kann.
Bestes 'Wildlife Viewing'  ist im Sommer nach Mitternacht, egal wo du bist. Dies gilt natuerlich nur bis Anfang August, denn danach wird es schnell dunkel..... und kalt.
Schoene Kanutouren sind North Fork Koyukuk und John River, die von Bettles aus angeflogen werden.
Wandertouren in der Gegend sind ebenfalls moeglich.
Billige Einsatzstellen gibt es in Wiseman oberhalb von Coldfoot.
Das traurige an der Sache ist, dass du fuer 14 Tage fast genausoviel zahlen wirst wie fuer 4 Wochen.
Es sind die Transporte, die kosten. Wenn du einmal draussen bist kostet dich dein Leben nur die von euch eingekauften Lebensmittel und natuerlich die Blinker, die ihr vielleicht wie ich im Fluss verliert.......  

Peter

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2023 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung

Alaska-Info Forum (https://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.