ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist nicht mehr möglich !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Mai 27th, 2024 um 5:26:01pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren



--- !!! Liebe Mitglieder, wie schon angekündigt ist das Alaska-Info Forum hier geschlossen und dient nur noch als Archiv.
Ich würde mich freuen, euch alle im neuen Alaska-Forum unter https://www.alaska-forum.de begrüßen zu können. !!! ---




   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Allgemein
   Fragen an die Profis :)
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Fragen an die Profis :)  (Gelesen: 4637 mal)
 wildside
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 7

  |
Fragen an die Profis :)
( Datum: Januar 23rd, 2014 um 10:24:30am)
| Zitieren | Ändern

Hallo liebe Forumsmitglieder,

auch ich plane 2014  im August in den Norden zu reisen und habe noch einige Fragen – vielleicht könnt ihr mir helfen:

1. Für den Trip brauche ich einen Bear canister und ein Bear Spray (besser zwei Bear Sprays) – da ich diese zwei Dinge ja nur vor Ort nutzen kann (und es da wohl vielen anderen genauso geht – ist die Frage ob man sich diese Dinge irgendwo second (unbenutzt eh klar) hand kaufen kann? Oder Mieten?

2. Bären spielen ja gern an Dingen …warum also sollte man im Zelt nachts sicher sein..??  ich denke das lädt ja förmlich zum spielen ein so ein Ding wo vielleicht auch noch was drin ist (natürlich kein Essen und Zahnpasta usw..das is ja im Canister)

3. Wie handhabt ihr den ..na wie soll ich es ausdrücken.. den Toilettengang also mehr das beschmutzte Papier… normal nehme ich meinen gesamten Müll in extra Zip Bags wieder mit (so in Island – da kann man das Papier fast nirgens vergraben) – aber diese Art von Abfall würde ich ungern in meinen Bear Canister zum Essen legen (auch ned in einem Zip). Vergrabt ihr eure Toilettenreste incl. Papier?

4. wie viele Leute sind auf dem Kesugi Ridge Trail im August unterwegs? Sprich findet man noch ein Zeltplatz.

5. Finale Question – wie verhält es sich mit dem trinkbaren Wasser (Kesugi Ridge trail Denali N.Park) – würde jetzt mal denken da fehlt sich nix in Alaska…aber was habt ihr für Erfahrungen? Ich hab noch nie irgendwo Wasser gefiltert – noch nie Probleme gehabt.

Vielen Dank – ich stell demnächst nen Plan zusammen und würd mich freuen wenn ihr da mal ein Auge drauf werft.

Take care

Stephie

gespeichert

 borntobewild
 Senior Member
 ****
 



sehen ist anders als erzählt bekommen
     

   Beiträge: 63

  | WWW |
Re: Fragen an die Profis :)
(Antworten #1 Datum: Januar 23rd, 2014 um 6:52:38pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo,

zu deiner 3. Frage.
Ich grabe ein Loch und erledige mein Geschäft. Zu den benutzten Klopapier gebe ich noch sauberes Klopapier. Das zünde ich an und warte bis nur noch Kohle übrig ist. Anschließend fülle ich das Loch wieder zu.
zur 5. Frage
Zum Desinfizieren benutze ich normal Micropur Tabletten. Einmal war ich nachlässig, prompt kam die Quittung dafür, Giarda  

gespeichert

 dr-blei
 Gast
 
Re: Fragen an die Profis :)
(Antworten #2 Datum: Januar 25th, 2014 um 8:30:38am)
| Zitieren | Ändern

Hier findest du alle relevanten Infos und noch ein bischen mehr!

http://yukonblog-dr-blei.blogspot.co.at/2013_03_01_archive.html

gespeichert


Letzte Änderung: dr-blei - Januar 25th, 2014 um 8:30:55am
 Kokanee
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 100

  |
Re: Fragen an die Profis :)
(Antworten #3 Datum: Januar 25th, 2014 um 11:58:39am)
| Zitieren | Ändern

Kesugi Ridge ist im Denali State Park, feiner Unterschied.
Im Nationalpark bekommst du automatisch deinen Bärenkanister, wenn du keinen hast.

Zum Mieten würd ich mal die Outdoor-Sportläden checken in der Stadt, in der du landest (zum Kaufen auch). Auch beim Bear-Spray - je nachdem, was das kostet bzw. wie lange du es brauchst, kann man das kaufen. Man kann es teils wohl auch zurückgeben, gibt es weiter etc. Ist eben wie mit Gaskartuschen.

Dass ein Bär neugieirg sein kann - ja, deshalb zeltet man da ja, nicht wahr?! An sich sind sie aber wohl am Fressen interessiert und nicht an Zelten.

Edit: und man muss wirklich nur ganz kurz im Internet nachschauen, da findet man sofort eine website mit pdf, wie das im (jeweiligen) Park so funktioniert. Das Veteran Memorial Centre sollte Bärenkanister haben, ruft man vielleicht vorher kurz an.

gespeichert


Letzte Änderung: Kokanee - Januar 25th, 2014 um 2:45:03pm
 Afognak
 Full Member
 ***
 



garbage kills bears!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 37

  |
Re: Fragen an die Profis :)
(Antworten #4 Datum: Januar 27th, 2014 um 8:34:27pm)
| Zitieren | Ändern

Bärenspray
würde ich neuen kaufen - brauchen tust du den eh nie, aber wenn ich eine Occasion dabei hätte dann wüsste ich nicht ob er auch funktioniert.
Die 54.- USD gönn ich mir für die Sicherheit.
Gruss Afognak

gespeichert

 wildside
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 7

  |
Re: Fragen an die Profis :)
(Antworten #5 Datum: Januar 29th, 2014 um 11:12:27am)
| Zitieren | Ändern

Hallo - vielen Dank für eure Antworten.

Die WC Frage ist somit auch geklärt.

Ich weiß natürlich dass der Kesugi Ridge Trail nicht im Denali N.Park ist sondern im Denali Sate Park - wollte nur aufzählen für welche Trails, Parks und Bereiche ich den Bärenkanister benötige - stand nur unglücklich hintereinander.

Fürs Wasser werde ich mich zur Sicherheit mit Chemics eindecken.

Ich glaub ich brauch noch einen neuen Eintrag für meine Folgefragen  

Vorerst schon einmal herzlichen Dank!

Stephie



gespeichert

 Kokanee
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 100

  |
Re: Fragen an die Profis :)
(Antworten #6 Datum: Januar 29th, 2014 um 3:41:55pm)
| Zitieren | Ändern

Schau mal hier, man bekommt sie anscheinend sogar umsonst.
http://www.alaskacenters.gov/bear-barrel-rental.cfm

Sie wollen halt, dass die Bären überleben Vielleicht sagt man vorher Bescheid, dass man einen abholen möchte. Wobei, neee, first come, first serve.

Geht evtl. den ganzen Urlaub - sonst muss man ja irgendwann zurück zwischendrin und wieder abgeben ... den hätte ich dir jetzt auch empfohlen, sollte im Denali erlaubt sein und ist nicht ganz so schwer, dafür passt etwas mehr rein - es passt nicht unbedingt so viel in diese Dinger ... Bearvault 500. Der Deckel ist etwas tricky, aber das weiß ich nur vom Hörensagen. Und ist keiner mehr da, würd ich nicht lange rumrennen und ihn kaufen, allzu teuer ist der auch nicht. Kannst dich dann melden, wenn du wieder da bist und ihn loswerden möchtest  

gespeichert


Letzte Änderung: Kokanee - Januar 29th, 2014 um 4:03:15pm
 mulo
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1

  |
Re: Fragen an die Profis :)
(Antworten #7 Datum: März 31st, 2014 um 4:10:11am)
| Zitieren | Ändern

Hi

generell würde ich dir noch auf jeden Fall zu einer Auslands KV raten, sollte mal ein Unfall oder sonstiges passieren, ist man froh sowas zu haben.
Man kann sich hier über die verschiedenen Auslands KVs informieren und so die passende finden.
Also nicht am falschen Ende sparen, den ein Krankhaus Aufenthalt kann im Ausland schnell sehr teuer werden.

Liebe Grüße Mulo

gespeichert


Letzte Änderung: mulo - April 1st, 2014 um 4:46:22pm
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1618

  |
Re: Fragen an die Profis :)
(Antworten #8 Datum: März 31st, 2014 um 10:26:20am)
| Zitieren | Ändern

Na, das lieben wir hier aber wirklich sehr.
Schon gleich beim ersten Post eine Werbung bringen  

Beate

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2023 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung

Alaska-Info Forum (https://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.