ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist nicht mehr möglich !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Juli 15th, 2024 um 10:11:43am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren



--- !!! Liebe Mitglieder, wie schon angekündigt ist das Alaska-Info Forum hier geschlossen und dient nur noch als Archiv.
Ich würde mich freuen, euch alle im neuen Alaska-Forum unter https://www.alaska-forum.de begrüßen zu können. !!! ---




   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Allgemein
   Dumme Frage wg. Mietauto
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Dumme Frage wg. Mietauto  (Gelesen: 1894 mal)
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1618

  |
Dumme Frage wg. Mietauto
( Datum: April 21st, 2005 um 1:26:52pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo, ich habe eine wirklich dumme Frage, die aber hier niemand beantworten kann: Wir haben für Mitte September ab Whitehorse einen Camper gebucht. Nun verlangt der Vermieter für die Fahrt nach USA pro Tag 10,00 Euro extra.
Kann mir vielleicht jemand sagen, ob dies eine Angelegenheit des Vermieters ist, oder ob das eine offizielle Gebühr ist, die die USA verlangen?
Vielen Dank
Beate3

gespeichert

 jschaetzlein
 Sourdough
 *****
 



leave the comforts behind !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 162

  |
Re: Dumme Frage wg. Mietauto
(Antworten #1 Datum: April 21st, 2005 um 3:14:14pm)
| Zitieren | Ändern

hi,

also mir ist nicht bekannt das die usa eine offizielle gebühr von mietwagen unternehmen verlangt. ist auch irgendwie unlogisch - eher würde man beim überqueren der grenze die touris ausnehmen...
ich halte das eher für eine hausgemachte gebühr des vermieters.
ich bin mir aber nicht sicher was dahinter steckt. an deiner stelle würde ich direkt mal nachfragen was es mit der gebühr auf sich hat. am besten gleich per email...

wenn´s das eine interessante neuerung gibt, wäre es toll wenn du die antwort hier posten würdest. es interessiert bestimmt noch mehr alaska/yukon fans.

gruß
js

gespeichert

 tom21
 Gast
 
Re: Dumme Frage wg. Mietauto
(Antworten #2 Datum: April 21st, 2005 um 4:03:48pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo,

deine Frage ist etwas unklar fomuliert. Habt ihr ein Mietwagen (PKW) gemäß Titel oder ein Wohnmobil/Camper gemietet?

Bei Wohnmobilen/Campern gibt es manchmal einen Nordzuschlag. Um dies bei euch der Fall ist, müßte man aber wissen, bei welchen Vermieter ihr gemietet habt und ob ihr über ein deutsches Reisebüro oder in Kanada direkt einen Vertrag abgeschlossen habt. Die Vertragsbedingungen sind ja immer etwas unterschiedlich.

Auch bei Mietwagenvermietungen gibt es unterschiedliche Vertragsbedinungen.

Gruss Tom

gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1618

  |
Re: Dumme Frage wg. Mietauto
(Antworten #3 Datum: April 22nd, 2005 um 1:37:12pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Tom. wir haben in Deutschland bei NUR-Touristik einen Camper von CANADREAM gebucht. Erst nach der Buchung habe ich im Katalog diesen Zusatz gefunden, dass bei Einreise in die USA pro Nacht 10 Euro fällig sind. Einen Nordzuschlag gibt es auch, aber der ist für unsere geplante Route uninteressant.

Hallo JS, natürlich wäre eine direkte Nachfrage vielleicht besser, aber das wollte ich eigentlich vermeiden, da ich "keine schlafenden Hunde" wecken möchte, d.h. ich mir noch nicht sicher bin, ob ich denen erzähle, wo wir hinfahren. Aber mir bleibt wohl nichts weiter übrig. Sobald ich was erfahren habe, werde ich es hier mitteilen.
Gruss
Beate

gespeichert

 tom21
 Gast
 
Re: Dumme Frage wg. Mietauto
(Antworten #4 Datum: April 22nd, 2005 um 2:02:50pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Beate,

ja stimmt, Candream nimmt eine Extragebühr für die Einreise in die USA (inkl. Alaska). Die Gebühr wird auch bei candream direkt angeben (es handelt sich also nicht um eine Gebühr des Reiseveranstalters). Da man die Gebühr vor Ort zahlen muss, fallen noch zusätzlich 7% Steuern. Wenn man die Gebühr nicht zahlt, entfällt der Versicherungsschutz.


Travel Restricted Areas
Vehicles are not permitted to enter Mexico at any time. Travel to Death Valley is limited to the low season (01 October through 30 April) due to extremely high temperatures which can cause system failures. Also, a $10/night fee applies to any travel within the United States (including Alaska). Guests assume all responsibility for any expense or loss of time while traveling in restricted areas.


Gruss Tom

gespeichert

 jschaetzlein
 Sourdough
 *****
 



leave the comforts behind !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 162

  |
Re: Dumme Frage wg. Mietauto
(Antworten #5 Datum: April 22nd, 2005 um 4:13:19pm)
| Zitieren | Ändern

hi,

und wir wissen noch immer nicht wofür die die 10 dollar vereinahmen. zusätzliche versicherung ??

hast nicht ganz unrecht, wenn da vorher fragt outet man sich nur...
woher wissen die eigentlich wann und wielange man in den usa unterwegs war - da kann man ja mogeln...

ich schick denen mal ´ne mail und stell mich blöd - das kann ich gut  

have a nice weekend.

gespeichert

 jschaetzlein
 Sourdough
 *****
 



leave the comforts behind !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 162

  |
Re: Dumme Frage wg. Mietauto
(Antworten #6 Datum: April 23rd, 2005 um 8:04:28am)
| Zitieren | Ändern

hi,

ich hab mal nachgefragt und folgende antwort bekommen:

Thank you for considering CanaDream as part of your vacation plans for 2005.  I understand your confusion with the $10.00 per night charge when traveling into the USA/Alaska.    The ten dollars is in the unlikely event you have a major break down and we need to get a replacement vehicle to you.  It is very costly and the $10.00 helps defer any major costs.


aha, jetzt wissen wir also warum  .
wenn man das vermeiden möchte, dann also entweder einen anderen vermieter suchen, oder nicht sagen dass man in den usa/alaska war, bzw. ist. bei einer panne ist das dann aber mehr als "peinlich"...

gespeichert

 Tom21
 Gast
 
Re: Dumme Frage wg. Mietauto
(Antworten #7 Datum: April 23rd, 2005 um 11:07:50am)
| Zitieren | Ändern

Also ich mag mich täuschen, aber Candream scheint ein eher ungeeigneter Vermieter für Wohnmobile in Whitehorse zu sein.

Wenn man dort in die Bedingungen schaut, dann darf man fast nur den Alaska Highway rauf und runter fahren. Man ist dann doch sehr eingeschränkt.

@beate:
Warum wollt ihr eigentlich noch Mitte September nach Alaska fahren?  Ich bin eimal von Tok nach Whitehorse gefahren und da hatte fast alles auf der Strecke geschlossen. Wir waren froh, dass noch einige Tankstellen geöffnet hatten.

Gruss Tom

gespeichert

 Skagway
 Sourdough
 *****
 




     

   Beiträge: 502

  | WWW |
Re: Dumme Frage wg. Mietauto
(Antworten #8 Datum: April 23rd, 2005 um 12:31:40pm)
| Zitieren | Ändern

Sorry Tom21, ich glaub das stimmt nicht ganz. Vor 4 Jahren hatten wir auch mit Canadream einen Wohnwagen gemietet. Wir durften sämtliche Strassen fahren. Dalton-, Demster, sogar Denali Highway, McCarthy Road usw.. Eine Strasse durften wir nicht fahren - fällt mir gerade nicht mehr ein welche - war aber eh nicht auf unsere Strecke. Na ja, es sind zwar schon 4 Jahre her vielleicht haben sich die Bedingungen unterdessen geändert.
Hatte eher das Gefühl, dass über Whitehorse einfacher ist Auto oder Camper zu mieten bez. das befahren auf unasphaltierten Strassen eher erlaubt ist als von Alaska her.

gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1618

  |
Re: Dumme Frage wg. Mietauto
(Antworten #9 Datum: April 23rd, 2005 um 8:44:07pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo an Alle. ich bin ganz überrascht, soviele Resonnanz habe ich gar nicht erwartet.
Viele Dank an Jschaetzlein, Deine Idee war ja Spitze, jetzt weiss ich, woran ich bin. Muss jetzt mal sehen, ob ich irgendwie anders abgesichert bin, wir haben so verschiedene  Kreditkarten und andere Auslandsversicherungen.
Eigentlich ist es ja blöde, der Urlaub ist so teuer, dass es auf die 100 oder 200 Euro auch nicht mehr ankommt, aber irgendwie empfinde ich das als Abzocke.
@Tom: Nachdem Bedingungen im NUR-Katalog dürfen wir eigentlich alles fahren, bis auf einige extrem nördliche Gebiete, die man Ende August wahrscheinlich sowieso nicht mehr fährt.
Wg. Termin: Da ist mir ja ein dicker Fehler passiert. Wir fahren Mitte  AUGUST bis Mitte September. Ich hoffe, das  in dieser Zeit doch noch einiges offen ist

Nochmal vielen Dank
Beate

gespeichert

 jschaetzlein
 Sourdough
 *****
 



leave the comforts behind !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 162

  |
Re: Dumme Frage wg. Mietauto
(Antworten #10 Datum: April 24th, 2005 um 9:44:33am)
| Zitieren | Ändern

@beate
gern geschehen...

stimmt schon, die preise sind recht saftig, die 10 $ pro nacht machen es dann auch nicht mehr...

ich bin mir aber nicht sicher, ob die "andere versicherungen" von denen du sprachst dir da wirklich weiterhelfen. ich würde die 10 dollars zahlen, denn wenn was schiefgeht, dann kann´s teuer werden und dann wir aus einem Super Urlaub ein finanzielles fass ohne boden.

ich hab mir bisher noch keine womo gemietet und ich kenn mich auch nicht aus, mit den vermietern. aber da du den vertrag über NUR gemacht hast, kommt im "worst case"  deutsches recht zu geltung. zweiseitiger vertrag zwischen dir und NUR.

und das mit der resonanz ist normal für dieses forum    (weit aus dem fenster gelehnt...)

cu
js

gespeichert

 Inge (Gast)
 Gast
 
Re: Dumme Frage wg. Mietauto
(Antworten #11 Datum: April 24th, 2005 um 11:48:24am)
| Zitieren | Ändern

hallo beate,

mitte august bis mitte september ist eine wunderschöne zeit für den yukon und alaska! für mich eigentlich die schönste zeit wegen der herrlichen laubfärbung und des oft beständigen herbstwetters. wir sind schon mehrmals mit dem wohnmobil dort gewesen (anfang bis ende september). es stimmt zwar, dass mitte september viele touristische einrichtungen schließen, auch manche campgrounds, aber man findet immer noch genügend schöne übernachtungsplätze. da ihr ja schon im august fliegt, werdet ihr sicherlich keine probleme haben. vielleicht findest du in meinen reiseberichten noch weitere informationen, die dich interessieren (www.icieslak.de)
viel spaß bei der reisevorbereitung. wenn alles klappt, werden wir mitte mai auch wieder im yukon sein.

viele grüße

inge

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2023 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung

Alaska-Info Forum (https://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.