ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
September 19th, 2018 um 10:43:34pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Iditarod [www.iditarod-race.de]
   Iditarod 2018 - 52 Anmeldungen
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Iditarod 2018 - 52 Anmeldungen  (Gelesen: 588 mal)
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4209

  | WWW |
Iditarod 2018 - 52 Anmeldungen
( Datum: Juni 25th, 2017 um 1:45:40pm)
| Zitieren | Ändern

52 Musher sind für das Iditarod 2018 gemeldet. YukonQuest-Champion Matt Hall mit dabei.

Iditarod verliert aufgrund von PETA-Aktivitäten Top-Sponsor.

http://www.fit4gesundheit.de/iditarod/wordpress/?p=1676

admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1722

  |
Re: Iditarod 2018 - 52 Anmeldungen
(Antworten #1 Datum: Juni 26th, 2017 um 9:00:46am)
| Zitieren | Ändern

Huch, die sind aber früh dran...  
Hier steht grade mal der Sommer vor der Tür...
Sie werden wohl sicher noch die 80-Teilnehmer-Marke schaffen, es ist ja noch Zeit für weitere Anmeldungen...

Hat denn jemand nähere Infos zu den Peta-Berichten? Das würde mich schon interessieren.

Gruß
Bootie

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1892

  |
Re: Iditarod 2018 - 52 Anmeldungen
(Antworten #2 Datum: Juni 26th, 2017 um 1:32:44pm)
| Zitieren | Ändern


am Juni 26th, 2017 um 9:00:46am schrieb Bootie :
Hier steht grade mal der Sommer vor der Tür...
Zitierten Beitrag lesen


Hier ist er schon in vollem Gange, in seiner ganzen Grausamkeit. Letzte Woche hier bis 37°C im Schatten + Knallsonne, dazu tropische Nächte.
Zum Glück ist es seit ein paar Tagen nicht mehr ganz so heiß, aber es reicht trotzdem.

Zu den ID-Anmeldungen. Habe heute Morgen gerade auf FB gesehen, dass Lance offiziell bekannt gegeben hat, dass er NICHT teilnehmen wird (war ja zu erwarten), aber dafür vorhat, an einigen kleineren Rennen in den "Lower 48" teilzunehmen.

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1722

  |
Re: Iditarod 2018 - 52 Anmeldungen
(Antworten #3 Datum: Juni 26th, 2017 um 2:46:31pm)
| Zitieren | Ändern

@North

Dann schick doch bitte was von der tropischen Hitze rüber! Dann kann ich noch in Urlaubserinnerungen schwelgen...  
Wir hatten es letzte Woche auch sehr warm, ging aber noch - nun sind es wieder kühle 17°...

Trotz der Temperaturen bin ich noch nicht auf YQ oder ID eingestellt...  
Da muss es schon was kühler sein...  

Bin mal gespannt, wie die Lösung bei den Teams ausschauen wird, die die Hunde nicht mehr unter dem Sitz o.ä. transportieren dürfen.
Die Teams tüfteln jetzt sicher wie wild.  

Gruß
Bootie

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1892

  |
Re: Iditarod 2018 - 52 Anmeldungen
(Antworten #4 Datum: Juni 27th, 2017 um 11:45:36am)
| Zitieren | Ändern


am Juni 26th, 2017 um 2:46:31pm schrieb Bootie :
@North

Dann schick doch bitte was von der tropischen Hitze rüber! Dann kann ich noch in Urlaubserinnerungen schwelgen...  
Zitierten Beitrag lesen


Urlaubserinnerungen mit Hitze? Igitt.


Wir hatten es letzte Woche auch sehr warm, ging aber noch - nun sind es wieder kühle 17°...


Hier ist es mittlerweile auch nur noch "sehr warm" (heute bis 25/26), aber 17°C schaffen wir nach wie vor noch nicht mal nachts. Also ich tausche gerne komplett. :-D


Bezügl. PETA hat Lance in seinem FB-Beitrag auch was geschrieben. Aber nur irgendwas allgemein Beleidigendes. Da würde ich nicht so zustimmen. Ich finde die Organisation schon prinzipiell gut, nur übertreiben sie's halt manchmal ein bisschen.

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 824

  | WWW |
Re: Iditarod 2018 - 52 Anmeldungen
(Antworten #5 Datum: Juni 28th, 2017 um 2:33:41am)
| Zitieren | Ändern

am Juni 27th, 2017 um 11:45:36am schrieb North :
Bezügl. PETA hat Lance in seinem FB-Beitrag auch was geschrieben. ............... Ich finde die Organisation schon prinzipiell gut, nur übertreiben sie's halt manchmal ein bisschen.
Zitierten Beitrag lesen


Hallo North,

bis vor einiger Zeit dachte ich über PETA genau so wie du.
Dann habe ich aber einen Artikel gelesen, wie PETA in USA  "Tierschutz" betreibt:

Vermeintlich oder tatsächlich herrenlose Hunde werden von ihnen durch regelrechte Hundefängerpatroullien eingefangen,  für kurze Zeit in eine Sammelstation gebracht und, wenn sich niemand meldet, der den Hund vermisst, werden sie nach kurzer Zeit eingeschläfert. Ein Versuch einer Vermittlung findet nicht statt.

SO stelle ich mir engagierten Tierschutz nicht vor. Wenn ich eins bei unserer Arbeit mit der Polarhundestation gelernt habe:

Mit etwas Ausdauer und gutem Willen findet sich immer ein Platz für unsere Pfleglinge. Auch für problematische, alte oder kränkliche.

Für PETA geht es nur darum,die Hunde schnell von der Strasse zu bekommen, denn dort geht es ihnen ja sooo schlecht !??    
Für mich hat sich die Organisation mit dieser Haltung/Aktion diskreditiert, glaubhaft für das Tierwohl einzutreten.
Sie übertreiben's eben nicht nur manchmal ein bisschen, sondern tun meiner Meinung nach einfach mehr für ein spektuläres Auftreten, als für echte Tierschutz a r b e i t.  Siehe auch ihre Proteste mit nackten Modellen gegen Pelze. Es gibt sicher eine ganze Reihe von Organisationen, die weniger laut (auch das muss manchmal sein), aber effektiver etwas für die Tiere tun.

Dennoch bin auch ich der Meinung, dass man, gerade auch nach den Vorfällen im letzten Jahr, ein verstärktes Augenmerk auf das Tierwohl bei den großen Rennen, aber nicht nur da, haben sollte.

Mush with healthy and happy dogs
Swabian Snowdog  

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - Juni 28th, 2017 um 8:31:20pm
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1722

  |
Re: Iditarod 2018 - 52 Anmeldungen
(Antworten #6 Datum: Juni 28th, 2017 um 10:04:26am)
| Zitieren | Ändern

Oh, das wusste ich von PETA auch nicht...
Ich dachte so wie North von ihnen...
Dann danke für die (leider traurige) Aufklärung.
Man muss wohl leider immer alles hinterfragen...
Bootie

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4209

  | WWW |
Re: Iditarod 2018 - 52 Anmeldungen
(Antworten #7 Datum: August 20th, 2017 um 10:57:38pm)
| Zitieren | Ändern


Anja Fein Radano, Musherin aus Deutschland wird beim Iditarod 2018 an den Start gehen.

Im Video wird ihr Leben in Alaska gezeigt:

https://www.zdf.de/verbraucher/volle-kanne/anja-und-ihre-schlittenhunde-in-alaska-100.html

admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.