ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Januar 23rd, 2018 um 10:25:15pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   Start 2003
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Start 2003  (Gelesen: 2524 mal)
 Ripley
 Gast
 
Start 2003
( Datum: Februar 10th, 2003 um 6:04:20pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo zusammen,

was ist passiert? Das Rennen hat begonnen und hier ist nix los?

Hab ihr es verschlafen?? )


Gruß

Nicole

gespeichert

 Michael (Gast)
 Gast
 
Re: Start 2003
(Antworten #1 Datum: Februar 10th, 2003 um 7:54:44pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo,
verfolge das erstemal das Quest im Internet, bin ganz gespant auf News. Und wie es Silvia Furtwaengler diesmal ergeht.

Michael

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 3879

  | WWW |
Re: Start 2003
(Antworten #2 Datum: Februar 10th, 2003 um 9:06:29pm)
| Zitieren | Ändern

Dieses Jahr ist wirklich hier wenig los, aber das Rennen hat ja erst angefangen - das wird hoffentlich noch.
Mit Carsten Thies, ist ein deutscher 'Reporter' auf dem Trail unterwegs, der uns mit aktuellen Nachrichten und Bildern versorgt !!!
Leider war ich heute beruflich so beschaeftigt, dass die updates erst nach und nach kommen. -Sorry

admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 shanook
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 120

  |
Re: Start 2003
(Antworten #3 Datum: Februar 10th, 2003 um 9:22:00pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo zusammen

Also das Trucking der Teams mit einem 9-Std.-Stop wird einige Renntaktiken durcheinander wirbeln!!!

So sind die "schnellen" Musher, die ihre Rast im Checkpoint von Braeburn planten, meines Erachtens klar bevorzugt gegenüber denen, die das Durchfahren planten. Diese haben eventuell kurz zuvor einen Stop eingelegt und haben nun nochmals eine "Zwangspause"!!! Von diesem Standpunkt aus ist die Massnahme etwas fragwürdig.

Natürlich war sie im Interesse der Hunde notwendig, aber eben - da frage ich mich, wann die Musher von dieser Massnahme erfuhren. Weiss jemand mehr darüber Jedenfalls scheint Thomas Tetz den richtigen Riecher gehabt zu haben!!!   Nur mussten die Musher aufpassen, ihre Hunde nicht zu verschleissen. Das befürchte ich etwas beim Führenden Massicotte. Was denkt Ihr darüber

Na mal sehen, was der wietere Trail noch für Überraschungen bringt. Ich habe eine Cabin nördlich von Carmacks und weiss, dass die Schneeverhältnisse dort dieses Jahr nicht besser sind als südlich davon

Aber auf dem Yukon-Eis sollte es schon gehen.

gespeichert

 shanook
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 120

  |
Re: Start 2003
(Antworten #4 Datum: Februar 10th, 2003 um 9:36:37pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Leute!!!!

Noch immer niemand hier?

Bis dann

gespeichert

 Ripley
 Gast
 
Re: Start 2003
(Antworten #5 Datum: Februar 11th, 2003 um 7:59:20am)
| Zitieren | Ändern

Guten Morgen,

habe gerade die News gelesen. Der Trail scheint ja noch schlechter zu sein als erwartet. Bin mal gespannt wie sich der Neustart bei den Teams bemerkbar machen wird.
Nicht nur die Renntaktik wird durcheinander gewirbelt, auch dauert es länger bis alle ihren Rhythmus wieder gefunden haben.

Auch ich mach mir Gedanken ob Massicotte das ganze nicht zu schnell angeht. Man hat ihn ja schon als einen heimlichen Anwärter für die vorderen Plätze gesehen. Er hat zwar Erfahrung was Long Distanz angeht, doch das YQ ist schon eine besondere Herausforderung. Hoffe nur er holt sich keine blutige Nase und stellt das Wohl der Hunde vor seinen Ehrgeiz.

Furtwängler macht ihr Sache bisher ganz gut. Sie konnte ihren Startplatz ja fast halten. Auch Gatt und Tetz liegen wie erwartet unter den ersten 10. Ein wenig überrascht es mich das Turner noch nicht weiter vorne ist. Ich vermute mal, er wartet bis die "Jungen" sich ausgetobt haben .....
Besonders freut mich auch das gute Vorwärtskommen von Kleedehn. Ihm drücke ich immer ganz besonders fest die Daumen....

Ragnar, ich warte geduldig auf Deine Updates. Gehe solange auf die Seiten von drüben. Toll, das wir so viele Bilder von Carsten bekommen. Wird Peter schreiben? Dauert ja noch bis die ersten Musher bei ihm eintreffen.

Michael, schön das Du zu uns gefunden hast. Ich denke wir sind alle gespannt was Furtwängler so macht. Sie hat einen schwierige Aufgabe vor sich. Es gehört eine enorme mentale Stärke dazu, das Rennen durchzustehen. Das gilt für den Musher und die Hunde.

Bis später.

Nicole

gespeichert

 shanook
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 120

  |
Re: Start 2003
(Antworten #6 Datum: Februar 11th, 2003 um 11:40:56am)
| Zitieren | Ändern

Hallo

Der Trail scheint ja wirklich knallhart - zum Teil sind trotz Trucking schon 3 oder gar 4 Hunde aus einem Team draussen!!! Vor allem Darrin Lee mit nur noch 9 Hunden ist schon etwas "schwach auf der Brust". Frank Turner schint wirklich noch nicht aufs Tempo drücken zu wollen. Aber das hat er ja auch im Vorfeld schon angetönt...

Kleedehn hat vermutlich wie immer vor, das Rennen von der Spitze zu machen. Diese Taktik ist schon die letzten Jahre nicht aufgegangen und ich zweifle, ob er dieses Jahr am Schluss mithalten kann - aber er kennt  ja seine Hunde am besten. Wir werden sehen...

gespeichert

 shanook
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 120

  |
Re: Start 2003
(Antworten #7 Datum: Februar 11th, 2003 um 1:16:38pm)
| Zitieren | Ändern

Jaja, ich habs befürchtet. Mit 4 Hunden schon draussen konnte Alden West nicht mehr weiter. Ebenso wirds wohl auch Darrin Lee ergehen. Auf diesem Trail scheint dieses Jahr unter anderem entscheidend, möglichst viele Hunde gesund zu halten. Hoffen wir, dass nicht noch andere Musher ein ähnliches Schicksal ereilt...

Schade ist nur, dass hier so gar nichts los ist! Seid Ihr denn ständig alle mit den Hunden draussen Oder was ist los...

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 3879

  | WWW |
Re: Start 2003
(Antworten #8 Datum: Februar 11th, 2003 um 3:19:00pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Shanook!

Prima das du hier so fleissig postet, nicht aufgeben vielleicht nehmen noch mehr teil. (obwohl hier letztes Jahr wirklich mehr los war...)

Habe ein neues Thema geoeffnet - 'Eure Top 5'
also mitmachen!

Nicole:

Leider war ich gestern wirklich maechtig im Stress - habe aber noch bis nach Mitternacht Bilder hochgeladen. (Insider)Infos wird es im Moment wenig geben, da die Verbindungen nicht gerade ideal
sind (Satellittenv.). Aber die Menge und Qualitaet der
Questbilder sollte darueber 'hinweghelfen' - erstmals
solche klasse Bilder ! Ab Dawson gibt es sicherlich wieder 'ausfuehrlichere' News.
Peter ist nach Whitehorse geflogen und hat dort auch Bilder gemacht - er wird wohl noch irgendwo auf dem Trail sein oder sich zu seinem Dogdrop 101 gemacht haben. Ob er noch waehrend des Quests schreiben kann, ist eher unwahrscheinlich - vielleicht teilt er uns nach dem Rennen noch seine Analyse mit

Auch Pauls Insiderinfos ueber Gatt waren hier nicht schlecht. Er hat sich ja kurz hier im Forum gemeldet.

Auch ich glaube, dass Massicotte das Tempo nicht halten wird, er ist zwar als 'Geheimfavorit' gestartet,
aber die alten Hasen werden ihn wohl noch stellen...

gruesse
ragnar



gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Ripley
 Gast
 
Re: Start 2003
(Antworten #9 Datum: Februar 11th, 2003 um 5:02:49pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo zusammen,

Shanook - die Lösung heißt Arbeit! Muß tagsüber ein bisschen Geld verdienen, damit meine Hunde auch satt werden!!!

So wie es aussieht, ist der Trail dieses Jahr nicht ohne.
Ich denke es liegt aber nicht an den äußerlichen Bedingungen das West vier Hunde raus genommen hat. Weiß jemand schon näheres?

Furtwängler hält sich richtig gut mit ihren Hundies. Bin mal gespannt ob sie ihr und ihr Team diese Strecke mental und konditionell schaffen. Gerade bei ihr stoße ich immer wieder auf die wildesten Gerüchte. Aber so ist das halt, wenn man so viel und oft im Lichte der Öffentlichkeit steht. Da ist der Druck noch ein bisschen höher als bei den eher unbekannten Teilnehmern.

Weiß eigentlich jemand mit welchen Hunden unser berühmter Buchautor Vanier fährt? Ich finde seine Mischlinge aus Laika und Grönie total klasse. Richtig gutes Arbeitstiere und Long Distanz Runner. Leider wohl etwas zu langsam für das YQ. Auf den Photos war leider nichts zu erkennen. Wenn er durchkommt gibt es bestimmt wieder ein Buch, er verdient eine Menge Geld damit und ich habe endlich mal wieder vernünftige Bettlektüre.

Kleedehn wird wohl im letzten Drittel des Rennens längere Pausen machen müßen. Also versucht er jetzt so weit nach vorne zu kommen wie es geht. Die Vermutung liegt nahe das sein Hunde zum Ende hin einen größeren Rückstand nicht aufholen können.  Ein ziemlich risikoreiches Unterfangen, denn die Gefahr ist groß bei so einer großen Anfangstempo sein Team zu überanspruchen. Aber dennoch ihm wünsche ich am meisten von allen ein gutes Durchkommen. Und natürlich unserem Held des YQ - Frank Turner. Ohne ihn ist es nicht das was ich in all den Jahren immer wieder mitfiebern läßt.

Grüße

Nicole

gespeichert

 Ripley
 Gast
 
Re: Start 2003
(Antworten #10 Datum: Februar 11th, 2003 um 5:05:46pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Ragnar,

ist nicht so schlimm, ich schau derweil halt Bilder.
Die Berichterstattung wird ja von Jahr zu Jahr besser...

Also warte ich, wie immer geduldig, während meine Hunde mich durch die Gegend schleifen, auf weitere Infos.

Grüße

Nicole

gespeichert

 shanook
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 120

  |
Re: Start 2003
(Antworten #11 Datum: Februar 11th, 2003 um 8:05:02pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Ripley
Es lebe der Bürojob!!! Nicht nur kann man den ganzen Tag die News vom YQ reinziehen, man ist Abends auch noch wirklich fit für die Hunde!!!!

Also von Vanier weiss ich leider auch nichts - sorry. Er ist auch nicht mein Lieblingsmusher. Sein Buch Die weisse Odyssee ist zwar echt gut, aber ihn selber finde ich echt nicht so toll Naja - also das ganze Unternehmen dort war eine Teamarbeit, aber Nicolas ist wirklich keine Spur von Teammensch. Er hat für meinen Geschmack etwas zu viel von dem (menschlichen) Team verlangt und Ihnen dafür echt nicht besonders gedankt. Sorry - aber so kams bei mir rüber... Klar - seine Leistung ist echt super - aber eben...

gespeichert

 Michael (Gast)
 Gast
 
Re: Start 2003
(Antworten #12 Datum: Februar 12th, 2003 um 7:03:30am)
| Zitieren | Ändern

Guten Morgen allen Zusammen,

So die Hunde sind versorgt und ich habe kurz Zeit die News zu lesen. Das ein Musher schon nach so kurzer Zeit aufgegeben hat ist ja eigenartig. Gibt es da schon neuigkeiten?

Einen schönen Tag euch allen
wünscht
Michael  

gespeichert

 shanook
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 120

  |
Re: Start 2003
(Antworten #13 Datum: Februar 12th, 2003 um 7:58:08am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Michael

Also offenbar hatte er Schwierigkeiten mit den Hunden - Genaueres weiss ich auch noch nicht. Anders ergings Deborah Bicknell: Offiziell Probleme mit der Ausrüstung - eigentlich ein zerbrochener sled... Und Vanier hatte keine Leader mehr!!!

Hey Ripley - der hats doch nicht gepackt!!! Aber hier aufzugeben ist auch eine Leistung für ihn - das mein ich ehrlich! Wenn so ein Typ an diesem Punkt aufgibt, dann KANN das nur zu Gunsten seiner Hunde sein! Macht ihn doch wieder etwas sypathischer

gespeichert

 Paul
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 254

  | WWW |
Re: Start 2003
(Antworten #14 Datum: Februar 12th, 2003 um 6:34:52pm)
| Zitieren | Ändern



Auch Pauls Insiderinfos ueber Gatt waren hier nicht schlecht. Er hat sich ja kurz hier im Forum gemeldet.

--> Wie gesagt: Ich hoffe auf einen Anruf von Hans aus Dawson.


Auch ich glaube, dass Massicotte das Tempo nicht halten wird, er ist zwar als 'Geheimfavorit' gestartet,
aber die alten Hasen werden ihn wohl noch stellen...

--> Irgendwie bewundere ich den Burschen und traue ihm (im Gegensatz zu anderen, die bisher auf den ersten Etappen abgezischt sind) einiges zu. Man muss bedenken, dass Massicotte mit 8 Jahren zu mushen begonnen hat.
Ich beobachte den Burschen sehr genau, weil er für mich eine völlig neue Generation von Mushern darstellt - wie z.B. die Formel-1-Rennfahrer, die mit 4 oder 8 Jahren bereits im Gokart Erfolge hatten.
Gegen ihn spricht, dass er aus dem Sprint kommt und noch nie ein wirklich längeres Rennen gefahren ist.

Gatt und Tetz werden ihm mit Routine schon contra geben. Ich tippe heuer übrigens auf Tetz.

Herzliche Grüsse
Paul

PS: Am 13.2. soll um 19:00 Uhr in BR3 (TV) eine Reportage über Freund Sebastian Schnülle sein (der übrigens über den Schneemangel in WH flucht und dzt. seine Touren in Watson Lake macht)



[/quote]

gespeichert

  Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2017 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum -


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.