ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Dezember 3rd, 2021 um 4:25:32am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de

!!!Aus gegebenen Anlass bitte ich Euch die Nutzungsbedingungen des Forums einzuhalten. Geht bitte respektvoll miteinander um.
Bitte unbedingt vor dem Einstellen von Artikeln und Bildern das Copyright beachten !!!


   Alaska-Info Forum
   Sonstiges
   Feedback / Grüsse / Sonstiges
   Frohe Feiertage
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Frohe Feiertage  (Gelesen: 1373 mal)
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2638

  |
Re: Frohe Feiertage
(Antworten #15 Datum: Dezember 29th, 2020 um 5:07:09pm)
| Zitieren | Ändern

Ich weiß halt nicht, wie ich das Virus an einem Ort mehr oder weniger kriegen oder verbreiten könnte als hier. Also wenn ich mit dem Auto irgendwohin fahre und dort auch nur mit Maske einkaufen gehe, wo ist dann der Unterschied? Das Restrisiko bleibt überall gleich.
Letzten Endes geht es doch bei der ganzen Sache weniger darum, WO man ist, sondern WAS man macht. Das Wichtigste ist ja, dass man Kontakte auf das absolute Minimum reduziert.
Dass Fahrten zu sehr weit entfernten Orten auch lieber unterlassen werden sollten, verstehe ich wiederum, denn dann besteht ja wiederum die Gefahr, dass man unterwegs mal ein WC an einem Rastplatz nutzen muss.  

gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1378

  |
Re: Frohe Feiertage
(Antworten #16 Datum: Dezember 29th, 2020 um 6:39:31pm)
| Zitieren | Ändern

In gewissem Sinne hast Du ja Recht. Aber nicht im Gesamten. Nur zum Beispiel:
in Bayern haben alle Unterkünfte geschlossen, Du wirst kein Zimmer bekommen. Warum?
Im normalen Winter stauen sich die Autos in den Ferienorten, die Touristen laufen in Scharen durch die Strassen, sitzen eng and eng im Restaurant, sind im Skilift geschlichtet wie die Heringe, nicht einmal auf der Piste lassen sich die 2 Meter Abstand einhalten, und schon gleich gar nicht in der Skihütte.

Und genau aus diesem Grund ist jeglicher Tourismus verboten. Denn mindestens die Hälfte dieser Touristen wohnt in gemieteten Ferienwohnungen.

Ich könnte mir vorstellen (weiss es aber aus eigener Erfahrung nicht), dass es in den Feriengebieten im Norden und auf den Inseln nicht gravierend anders aussieht oder aussehen würde, wenn alles offen wäre.







gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2176

  | WWW |
Re: Frohe Feiertage
(Antworten #17 Datum: Dezember 29th, 2020 um 6:42:36pm)
| Zitieren | Ändern


Hi North,

das mit dem "egal WO" stimmt leider nicht so ganz !

Es macht schon einen großen Unterschied, ob ich in/aus eine/r Region mit einer 150er Inzidenz oder aus/in eine Gegend mit einer Inzidenz von ~500 (wie in unserer Gemeinde) reise.

Wer von hier " in Urlaub"  führe, wird sich wohl kaum vorher vorbeugend testen lassen, ob er nicht das Virus schon unerkannt in sich trägt.

Und glaubst du etwa, dass sich die Leute dann an ihrem "Urlaubsort" auf's Einkaufen mit Maske und einsame Waldspaziergänge beschränken ? ?

"In tausend kalte Winter" glaube ich nicht daran !

Warum ? ...... Schau nur mal nach Winterberg (gestern 45 km Stau um den Ort herum), in den Schwarzwald, das Tegernseeer Land oder auf die Schwäbische Alb.

Überall, wo Schnee liegt werden die Orte von Tagestouristen förmlich überrannt, z .T. sogar von weit her (>100 km).
Die Vertreter der örtlichen Behörden können nur noch hilflos zusehen, wie Abstandsregeln und Maskenpflicht fröhlich lächend ignoriert werden und sogar Familienväter bei Zurechtweisungen ausfallend oder handgreiflich werden.

That's life ! Einen kleinen Einblick geben die 2 Bilder.





Nein, nein, ........ da bleibe ich schon beim A. Einstein Zitat.


Grüße
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1378

  |
Re: Frohe Feiertage
(Antworten #18 Datum: Dezember 29th, 2020 um 6:55:41pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Snowdog,
dasselbe hatten wir über Weihnachten im Spitzing-Gebiet. Dort waren alle Zufahrtsstrassen zugeparkt, nicht einmal Rettungswagen wären durchgekommen.
Nun hat der Gemeinderat von Spitzing an die Bayer. Regierung die Bitte geschickt, ob sie evtl. die Zufahrtsstrassen sperren können. Leider geht das lt. Söder nicht, denn jeder hat das Recht auf "freien Zugang zur Natur"!!! Da frage ich mich wirklich, ob ich auf dem falschen Planeten bin. Denn um "freie Natur" zu haben muss ich bestimmt nicht an einen Touristen-hotspot fahren und die Menschen dort gefährden und die Rettungswagen behindern.



gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2176

  | WWW |
Re: Frohe Feiertage
(Antworten #19 Datum: Dezember 29th, 2020 um 8:12:14pm)
| Zitieren | Ändern


am Dezember 29th, 2020 um 6:55:41pm schrieb BeateR :
........ dasselbe hatten wir über Weihnachten im Spitzing-Gebiet. Dort waren alle Zufahrtsstrassen zugeparkt, nicht einmal Rettungswagen wären durchgekommen.
Zitierten Beitrag lesen

Hallo Beate,

das obige Geschehen ist sogar bis zu uns durchgedrungen, deshalb hatte ich das Tegernseeer Land auch mit aufgeführt.

Auch hier auf der Alb kam ein Sanka nicht zu einem Rodelunfall durch.  

Wie sagten schon die alten Lateiner: "Sancta stultitia !" 'Gesegtnete Dummheit !'  


Swabian Snowdog  

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2638

  |
Re: Frohe Feiertage
(Antworten #20 Datum: Dezember 29th, 2020 um 10:11:06pm)
| Zitieren | Ändern

Ja, ich weiß schon, was Ihr meint. Was ich eben selbst auch mit dem "WAS" meinte. Klar soll verhindert werden, dass sich an Touri-Orten wieder die Menschen stapeln, aber genau genommen sollen sich die Menschen ja auch sonst nirgends stapeln.
Aber ich verstehe es eben auch so, dass man jetzt lieber einfach alle Beherbergungen verbietet und nicht noch nach Hotel, Pension, FeWo usw. unterscheidet.

Was die unterschiedlichen Regionen mit unterschiedlichen Inzidenzen angeht: Das ist völlig klar. So war's ja z. B. auch im Oktober, da gab's mal kurzzeitig diese Regelung, dass man als Gast aus einer Region mit 7-Tages-Inzidenz über X (50?) nur unter Vorlage eines aktuellen negativen Tests beherbergt werden durfte. Fand ich völlig ok.
Aber zu der Zeit waren natürlich auch alle Zahlen noch verhältnismäßig niedrig im Vergleich zu jetzt.
Ich bin ja auch der Meinung, dass man schon Ende Oktober einen härteren Lockdown für mehrere Wochen hätte beschließen müssen, da ist auch viel versäumt worden.
Hoffen wir also das beste für 2021 und dass die Impfung die Entspannung der Lage bringt, die man sich davon verspricht.

gespeichert

 alaskadeutscher93
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 212

  |
Re: Frohe Feiertage
(Antworten #21 Datum: Januar 2nd, 2021 um 1:09:03pm)
| Zitieren | Ändern

Moin zusammen,
wie der ein oder andere hier im forum auch , habe ich mich in der letztem zeit etwas rar gemacht. Das soll aber nicht heißen, dass ich keine guten wünsche für uns alle habe.  Also, ich wünsche allen hier im forum mehr oder weniger aktiven, dass sie eine schöne und friedliche Weihnacht hatten. Für das neue jahr 2021 wünsche ich allen recht viel gesundheit und dass alle wünsche in Erfüllung gehen. alaskadeutsscher93

zum Thema "überfallartiges auftreten von tagestouries nach dem ersten Schnee im Sauerland"
glaubte ich eine fatamorgana gesehen zu haben. Im
googleearth konnte man zeitweilig um den Ort Winterberg herum eine gelb/braune spur im Schnee erkennen. Es war halt alles zu im Ort selbst und an den tanken gab es auch keine T-schlüssel damit  sich die touries erleichtern konnten.
Einen Vorteil hat es aber doch, der Schnee, wenn er denn wegtaut, nimmt alles mit. Man sieht dann nix mehr ausser dem k-papier, dass alle touries gehortet hatten.
Es ist zu hoffen, dass in Zukunft nix mehr gehortet werden muss. in diesem sinne grüßt zur Aufmunterung euer Märchenerzähler
alaskadeutscher93

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2638

  |
Re: Frohe Feiertage
(Antworten #22 Datum: Januar 3rd, 2021 um 12:24:13pm)
| Zitieren | Ändern


am Januar 2nd, 2021 um 1:09:03pm schrieb alaskadeutscher93 :
zum Thema "überfallartiges auftreten von tagestouries nach dem ersten Schnee im Sauerland"
glaubte ich eine fatamorgana gesehen zu haben.
Zitierten Beitrag lesen



Also ich würde komplett eingehen, wenn ich permanent in der Wohnung eingeschlossen wäre, d.h. ich gehe hier in meiner eigenen Gegend auch sehr regelmäßig in den Wald (meist allein, ab und zu treffe ich mich mit einzelnen Personen mit Abstand), dazu laufe ich entweder direkt vor der Haustür los oder fahre ein paar Kilometer zu einem der umliegenden Waldparkplätze. Egal wo, fast überall sind jede Menge andere Menschen unterwegs, die wie ich das Bedürfnis nach "Draußensein" haben (leider halt auch solche, die unter anderen Umständen dieses Bedürfnis weniger hätten   , aber verübeln kann ich es ihnen dennoch nicht).

In diesem Sinne: Frohes Neues!  

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2176

  | WWW |
Re: Frohe Feiertage
(Antworten #23 Datum: Januar 3rd, 2021 um 12:54:41pm)
| Zitieren | Ändern


am Januar 3rd, 2021 um 12:24:13pm schrieb North :
..........., d.h. ich gehe hier in meiner eigenen Gegend auch sehr regelmäßig in den Wald (meist allein, ab und zu treffe ich mich mit einzelnen Personen mit Abstand), dazu laufe ich entweder direkt vor der Haustür los oder fahre ein paar Kilometer zu einem der umliegenden Waldparkplätze. Egal wo, fast überall sind jede Menge andere Menschen unterwegs, die wie ich das Bedürfnis nach "Draußensein" haben (leider halt auch solche, die unter anderen Umständen dieses Bedürfnis weniger hätten   , aber verübeln kann ich es ihnen dennoch nicht).
Zitierten Beitrag lesen

Hallo North,

dein Bedürfnis nach "draussen sein" kann ich gut verstehen. Ergibt es sich doch bei uns durch die Doggies einfach von selbst. Morgens, nachmittags und eine Mitternachtsrunde, meine Lockdown-Passierscheine sind ja immer dabei.

Ich denke, was alaskadeutscher93 meinte, ist die ungleiche und auch unverständliche Verteilung der Frischluftsuchenden. Ich habe heute morgen bei meinem Walkie nicht   e i n e    weitere Person gesehen, während sich nur 4-5 km entfernt am Albrand die Leute an den Hängen und Spazierwegen nur so knubbeln und dabei sich selbst und alle AHA-Regeln uneinsichtig mit Füssen treten.

DAS verdenke ich ihnen schon und nehm's ihnen auch übel.  

Es hätte hier auf dem Land niemand etwas dagegen, wenn sich das Ganze etwas "entzerren" würde, auch wenn es dann insgesamt etwas voller ausfiele.

Guten Start ins neue Jahr
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1378

  |
Re: Frohe Feiertage
(Antworten #24 Datum: Januar 3rd, 2021 um 2:47:05pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo North,
ich kann jeden verstehen, der nicht in der Wohnung eingeschlossen sein will. Mir geht es ja genauso. Aber wir müssen ja nicht in der Wohnung bleiben, wir können rausgehen. Wir laufen jeden Tag ca. 1 Stunden in der Umgebung. Entweder direkt hier im Vorort in dem wir wohnen, oder wir fahren mal 5 km zum nächsten See.
In diesem Sinne haben wir es in Deutschland noch leicht, wir dürfen wenigstens raus. Aber was ich z.B. von den Kanarischen Inseln weiss, da durften die Einwohner de gesamten Sommer nur in der unmittelbaren Umgebung ihrer Wohnung laufen (ich glaube das waren nur 5 km) und mussten immer den Ausweis dabei haben, weil die Polizei sehr genau kontrolliert hat und das sehr teuer geworden wäre.
Ich kann nur beim besten Willen nicht verstehen, weshalb die Leute jetzt alle zu den Touristen-hot-spots fahren und sich dort wieder in eine Schlange auf dem Wanderweg oder hinauf auf den Berg einordnen. Es gäbe genügend andere, weniger überlaufene Ziele.

Machts alle gut und bleibt gesund.
Beate

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2748

  |
Re: Frohe Feiertage
(Antworten #25 Datum: Januar 4th, 2021 um 9:09:40pm)
| Zitieren | Ändern


am Januar 3rd, 2021 um 2:47:05pm schrieb BeateR :
Hallo North,
ich kann jeden verstehen, der nicht in der Wohnung eingeschlossen sein will. Mir geht es ja genauso. Aber wir müssen ja nicht in der Wohnung bleiben, wir können rausgehen. Wir laufen jeden Tag ca. 1 Stunden in der Umgebung. Entweder direkt hier im Vorort in dem wir wohnen, oder wir fahren mal 5 km zum nächsten See.
In diesem Sinne haben wir es in Deutschland noch leicht, wir dürfen wenigstens raus. Aber was ich z.B. von den Kanarischen Inseln weiss, da durften die Einwohner de gesamten Sommer nur in der unmittelbaren Umgebung ihrer Wohnung laufen (ich glaube das waren nur 5 km) und mussten immer den Ausweis dabei haben, weil die Polizei sehr genau kontrolliert hat und das sehr teuer geworden wäre.
Ich kann nur beim besten Willen nicht verstehen, weshalb die Leute jetzt alle zu den Touristen-hot-spots fahren und sich dort wieder in eine Schlange auf dem Wanderweg oder hinauf auf den Berg einordnen. Es gäbe genügend andere, weniger überlaufene Ziele.

Machts alle gut und bleibt gesund.
Beate
Zitierten Beitrag lesen


Wir durften im ganzen Frühjahr nicht in den Wald fahren, der auch nur 5 Km entfernt war! Alles geschlossen. Da wirst du bekloppt!
Auch jetzt wurden zig Strassen gesperrt, damit die Touristen nicht kommen. Auch die Einheimischen durften nur innerhalb der Wohnung spazieren bzw. wir durften zwar "raus" fahren, aber die Zufallsstrassen waren alle gesperrt.
Und wenn du keinen Garten hast oder in der Stadt wohnst und du nicht mal 5 Km fahren darfst, um in den Wald zu kommen, kann es schon zu "Lagerkoller" kommen. Ich würde zwar auch nie in einen Hotspot fahren, aber dass die Leute raus wollen, kann ich schon verstehen.
Was für Zeiten...

Bootie



gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1378

  |
Re: Frohe Feiertage
(Antworten #26 Datum: Januar 4th, 2021 um 9:28:08pm)
| Zitieren | Ändern

Bootie, wo wohnst Du denn? Ich habe, ausser von den Kanaren, noch von keinem anderen Land gelesen, dass man nicht aus der Wohnung darf? Das ist doch fürchterlich, und vor allem auch ungesund.

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2748

  |
Re: Frohe Feiertage
(Antworten #27 Datum: Januar 5th, 2021 um 10:02:51am)
| Zitieren | Ändern

Oh Beate, sorry, ich habe mich vertippt!  

Ich meinte im Frühjahr durften wir nur innerhalb der eigenen Ortschaft spazieren. Nicht innerhalb der eigenen "Wohnung"! Nä, das wäre ja wie Knast!!  
Oh weh, sorry für die Verwirrung!  

Es waren knapp drei Monate, wo wir nicht mal in den 5 Km nahen Wald fahren durften. In der Stadt spazieren war erlaubt. Ok, frische Luft, aber im Wald ist das doch was ganz anderes. Man durfte damals auch nur raus um Einkäufe zu machen, arbeiten zu gehen oder jemanden pflegen u.Ä.
Sportaktivitäten gemeinsam ging auch nicht mehr. Fast den ganzen Sommer nicht und seit Oktober auch nicht mehr.
Es wird schon lange...

Unser Premier (Belgien, De Croo) hat verlauten lassen, dass er den Lockdown wohl noch bis Ende März beibehalten will. Mal sehen, was die anderen Regierungsmitglieder dazu sagen...
Hoffen wir das Beste!

Bootie



gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1378

  |
Re: Frohe Feiertage
(Antworten #28 Datum: Januar 5th, 2021 um 10:41:33am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Bootie,
ok, aber auch nur innerhalb eines Ortes spazieren gehen zu können, ist schon sehr hart. Wir hatten und haben hier zwar fast die gleichen Restriktionen, also rausgsehen nur zum Lebensmittel kaufen, für Arztbesuche oder zum Arbeiten. Auch Sport draussen sollte man nur höchstens zu zweit machen. Aber leider wird das bei uns überhaupt nicht kontrolliert. Solange man nicht eine laute Party feiert und es den Nachbarn auffällt kümmert sich niemand darum.
Wenn Du in Belgien wohnst kann ich mir schon vorstellen, dass die Behörden dort strenger sind. Ihr habt ja leider in Belgien die höchsten Fallzahlen von ganz Europa und viermal so viel Todesfalle per 1 Mill. Einwohner wie Deutschland. Belgien ist mit den Todesfällen sogar höher wie USA.
Hast Du eine Ahnung, weshalb Belgien so stark betroffen ist? Das war ja schon am Anfang der Pandemie so und hat sich bis heute nicht verbessert. Weshalb?

Ich wünsche Dir jedenfalls, dass Du gesund bleibst und auch diese wirklich nicht leichte Zeit gut hinter Dich bringst.

Beate

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2748

  |
Re: Frohe Feiertage
(Antworten #29 Datum: Januar 5th, 2021 um 2:04:00pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Beate,

ja es ist schon hart gewesen.
Hier wird das aber echt hart kontrolliert. Ich habe noch nie so viel Polizei durch die Stadt fahren sehen wie im letzten Jahr. Selbst Weihnachten und Neujahr fuhr sie mehrmals die Stunde (!) durch die (fast einzige) Geschäftsstraße und schaute, ob sich die Leute auch mit Abstand vor dem Geschäft anstellen und ob nur die Anzahl Leute im Geschäft ist, die erlaubt war.
Auch in den Supermärkten stand Personal, das darauf achtete, dass man alleine ins Geschäft kam und einen Einkauftswagen nahm. Sonst: Eintritt verwehrt.
Wenn Straßen (wie am verlängerten WE) zu Ausflugszielen gesperrt sind, steht da auch immer Polizei.

Wieso wir so viele Fälle haben? Wir testen sehr viel. Da hat man natürlich viele Infizierte, die nicht auch zwingend krank werden müssen.
Sobald jemand auf die Intensiv-Station eingeliefert wird, ist es quasi ein Corona-Fall. Die werden alle als Corona gezählt.
Und in den Ballungszentren wie Brüssel oder Antwerpen leben natürlich viele dicht an dicht.
In gewissen Stadtvierteln der Großstädte halten sich die Menschen nicht unbedingt an die Regeln (ist leider wirklich so) - das katapultiert dann alles nach oben.

Da wir höhere Zahlen im Vergleich als USA haben, wie du schreibst, stelle ich mir dann doch die Frage, wieso USA ohne Lockdown und AHA-Regeln besser da steht...?
Hoffen wir auf bessere Zeiten.

Danke, bleib du mit Mann auch gesund und natürlich auch alle Forumsmitglieder. Auf dass 2021 uns wieder mehr Normalität bringt! Und vielleicht ein paar... (kleine?) Reisen...?

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)

Letzte Änderung: Bootie - Januar 5th, 2021 um 2:06:25pm
  Seiten: 1 2 3 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2021 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.