ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Januar 28th, 2023 um 10:15:31am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de

!!! Bitte die Nutzungsbedingungen des Forums einhalten. Geht bitte respektvoll miteinander um.
Bitte unbedingt vor dem Einstellen von Artikeln und Bildern das Copyright beachten !!!


   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Tipps
   Alaska Tour im Juli 2022
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Alaska Tour im Juli 2022  (Gelesen: 2010 mal)
 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 752

  |
Alaska Tour im Juli 2022
( Datum: Oktober 26th, 2021 um 10:13:03am)
| Zitieren | Ändern

Hallo zusammen,
möchte Euch bitten mir ein paar Tipps zu geben für meine Alaska Tour 2022.

Ich würde sehr gerne von Alaska aus über den Alaska Highway Fairbanks über Tok noch Canada fahren Richtung Haines Junction zum Kluane National Park.
In der Zeit vom 09. Juli bis 14. Juli 2022
Wie ist das beim Grenzübergang nach Canada muss ich mich irgendwie für die Zeit in Canada anmelden.
Was benötige ich bei der Einreise nach Canada. Langt hier der Reisepass.
Ich habe 5 Tage dafür Zeit mir die Gegend anzuschauen.
Denke 5 Tage ist OK.
Mit der Bitte mir ein paar Tipps zu geben für schöne Landschaftsbilder und Wanderungen, vielleicht Bären...................
Ich hoffe auch hier mit meinem Anliegen die Forumsmittglieder wieder etwas Aktiver werden zu lassen was wir ja alle sehr gerne machen.
Ich freue mich schon auf Eure Infos.
Gruß Husky_Heinz

gespeichert


Husky_Heinz
 alaskadeutscher93
 Sourdough
 *****
 



Mein Wahlspruch ist: North To Alaska
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 357

  |
Re: Alaska Tour im Juli 2022
(Antworten #1 Datum: Oktober 26th, 2021 um 11:00:54am)
| Zitieren | Ändern

Moin Husky-Heinz,
ich hab den "Alcan" im Juni 2017 von Seattle aufwärts gemacht  Ohne Anmeldung bei den Kanadiern. An der Grenze die üblichen Fragen woher und wohin, wieviel Geld dabei, welches Limit ist auf der Geldkarte usw. Durchfahrt durch BC und Yukon ohne Probleme. Ausreise nach Alaska - keine Kontrolle!!
Ich könnte mir aber bei der jetzigen Situation in Sachen Covit19 vorstellen, dass sie genauer hinsehen. Trotzdem viel Spaß bei der Tour.

North To Alaska
alaskdeutscher93

gespeichert

 Truck_Camper
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 695

  |
Re: Alaska Tour im Juli 2022
(Antworten #2 Datum: Oktober 26th, 2021 um 5:55:49pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo
Kann nur von mir sprechen.

Bei meinen 12  Besuchen und Borderwechsel immer Kanada-USA, kommen die üblichen Fragen(Alkohol/Fireworks/Wood etc.) , dann der Marsch ins Office, Passkontrolle/ Formaliäten ausfüllen und $6.-- pro Person löhnen.
Meine  ersten Uebergänge waren entweder im Yukon, Skagway/oder auf dem TOW, oder in VC oder an den diversen Border im Süden von BC/AB.

TC

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2549

  | WWW |
Re: Alaska Tour im Juli 2022
(Antworten #3 Datum: Oktober 26th, 2021 um 7:51:53pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Heinz,

als ich im Winter 2014 auf dem AHW von Fairbanks nach Whitehorse fuhr, gab's bei der Einreise CAN nur die Fragen woher, wohin und Grund der Reise.
Das Gleiche dann auch bei der Ausreise CAN/Einreise USA.
"Dogmushing" war jeweils das Zauberwort und gleich war alles klar.
Kein Office-Walk, keine Gebühr, ....... einfach nix.

Beides mal gab es nur Small Talk vom Autofenster zu einer kleinen Schiebeluke im Grenzhäuschen.
Zeitaufwand 3-4 Minuten. Der Reisepass genügte.

War aber auch sehr kalt und heftig windig.  

Mittlerweile haben die Canadier aber ebenfalls ein Online-Anmeldeprozedere, ähnlich dem, das du auch für USA durchführen must.
Es ist ebenfalls 3 oder sogar 5 Jahre gültig.

Ich denke, dieses Dokument solltest du   u n b e d i n g t   hier per Net beantragen und dabei haben. Es erspart dir sicher viel Zeit, Fragen und Erklärungen an der Grenze.

Es kostete im Herbst 2019 so ca. Mitte 30,- €.

Wir hatten im Febr. 2020 beide Online Anmeldungen (CAN & USA) dabei, um bei einem möglichen Besuch von Skagway von Whitehorse aus auf jeden Fall auf der sicheren Seite zu sein.

Viel Spaß & Erfolg bei deinen Planungen !  


Travel on
Swabian Snowdog


PS:
Ach ja, zur Dokumentation von 2G/3G kann man wohl nicht vorbereitet genug sein.
Impfbuch, CovApp ect. dürfte wichtig werden.
Allerdings sind das alles D oder EU Belege und ich würde noch mal nachhören, ob die so einfach auch über'n großen Teich gelten oder welche zusätzlichen Unterlagen eventl. notwendig/hilfreich sind. (Z. B. eine beglaubigte Übersetzung oder so was ähnliches).

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“


Letzte Änderung: Snowdog - Oktober 26th, 2021 um 8:04:38pm
 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 752

  |
Re: Alaska Tour im Juli 2022
(Antworten #4 Datum: Oktober 27th, 2021 um 12:46:22pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo zusammen,
vielen Dank für die Tipps.
Werde mich in Canada und USA sowieso anmelden damit ich beim Grenzübergang keine Probleme bekomme.
Habe aber eine Frage:
Ich habe heute meine Fahrroute mal versucht in Googel Map mir auszudrucken. KM und Zeit usw.
Meine Route soll von Fairbanks nach Chicken gehen. Da ist es kein Problem alles soweit OK.
Warum kann ich von Chicken nicht über die Grenze nach Dawson City fahren.!!!!!!
Hier zeigt er mir die Route an über Whitehorse.
Ich gehe doch davon aus das man die Strecke im Sommer fahren kann.
Würde mich über jede Info freuen von Euch.
Auch ein paar Tipps wo ich unbedingt mal anhalten oder hinfahren soll um mir etwas an zu schauen.
Danke schon mal im vor aus.
Gruß Husky_Heinz

gespeichert


Husky_Heinz
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1475

  |
Re: Alaska Tour im Juli 2022
(Antworten #5 Datum: Oktober 27th, 2021 um 9:06:27pm)
| Zitieren | Ändern

Hahaha, natürlich kannst Du von Tok über Chicken nach Dawson fahren, nur halt jetzt nicht im Winter!! Und deshalb zeigt Dir Google derzeit die Route nicht. Wenn Du aber als Starttermin irgendein Datum im Sommer eingibst, dann kommt die Route.

gespeichert

 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 752

  |
Re: Alaska Tour im Juli 2022
(Antworten #6 Datum: Oktober 27th, 2021 um 9:12:45pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo BeateR,
vielen Dank für den Tipp.
Das wusste ich nicht das je nach dem wenn man den Routenplaner die Eingaben gibt das er nach der Aktuellen Zeit die Route berechnet.
Hatte mich schon gewundert.
Man lernt immer wieder dazu.

Hattest Du nicht schon ein paar mal geschrieben das ihr einen Platz kennt an dem man die Grizzlybären vom Auto aus beobachten kann.

Danke schon mal.
Gruß Husky_Heinz

gespeichert


Husky_Heinz
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1475

  |
Re: Alaska Tour im Juli 2022
(Antworten #7 Datum: Oktober 27th, 2021 um 9:26:46pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Heinz,
ich war gerade noch dabei zu suchen, ob ich irgendwann und irgendwo mal einen Reisebericht über Yukon/Alaska geschrieben habe, aber bis jetzt habe ich nichts gefunden.
Wir waren dort oben jetzt schon SO OFT, ich müsste erst mal nachrechnen, wie oft das war. Meistens waren wir aber Ende August/September oder im Mai.
Wie lange hast Du denn für die gesamte Tour Zeit? Und was willst Du alles sehen? Sind diese 5 Tage nur für die Strecke von Fairbanks, Tok, Dawson ....... und wie weit dann?
Wenn Du mindestens 3 Wochen Zeit hast, dann kann ich Dir die "8" empfehlen. Schau mal auf eine Karte, dann siehst Du sie:
Anchorage, Fairbanks, Tok, Dawson, Whitehorse, Skagway, Haines, Haines Jkt., Tok, Anchorage.
Die Stelle an der man Grizzleys beim Lachse-Fischen sehen kann ist nahe Haines, an der Strasse vom Fähre-Anleger zum Chilkoot Lake Prov.Park. Allerdings nur, wenn die Lachse wandern, und das ist dort ca. ab Mitte August.

gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1475

  |
Re: Alaska Tour im Juli 2022
(Antworten #8 Datum: Oktober 27th, 2021 um 9:38:43pm)
| Zitieren | Ändern

Und wenn Du vorab ein paar Bilder suchst:
http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.cgi?board=19&action=display&num=1609428643

http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.cgi?board=19&action=display&num=1594115528

http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.cgi?board=19&action=display&num=1522600580

Und noch zu Deiner eigentlichen Frage: Da brauche ich eigentlich nichts mehr zu sagen, da Tuck-Camper alles schon erklärt hat:
Einreise immer mit den gleichen Fragen, Alkohol und Waffen interessieren vor allem. Bei unserer letzten Einreise hatten wir eine sehr "böse" Beamtin, die nahm uns sogar unser noch original verpacktes Feuerholz weg. Dann die Frage nach Alkohol, mein Mann sagte ehrlich: 3 Liter Rotwein!! Sie viel fast um, meinte, wir sollten doch wissen, dass das nicht erlaubt sei. Darauf mein Mann: aber wir haben ja auch noch 3 Tage bis Whitehorse! Das hat sie anscheinend so geschockt, dass sie den Wein nicht konfisziert hat.  

Inzwischen musst Du ja, wenn Du nach Kanada fliegst, in etwas das gleiche beantragen wie ESTA in Amerika, nur heisst es ETA. Brauchst Du zwar nur bei Einreise mit Flieger, aber wenn Du es hast, sind die Grenzer trotzdem sehr erfreut.

Wirst Du mit einen Mietwagen fahren? Dann klär vorher ab, ob und zu welchem Preis der Vermieter Dich nach Kanada einreisen lässt und wie es mit dem TOW ausschaut. Der ist schliesslich teilweise ungeteert.

Wenn Du noch Fragen hast, gerne. Nur her damit!!!

gespeichert


Letzte Änderung: BeateR - Oktober 27th, 2021 um 9:41:07pm
 andy9118
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 110

  |
Re: Alaska Tour im Juli 2022
(Antworten #9 Datum: November 2nd, 2021 um 12:28:41am)
| Zitieren | Ändern

Moin, willst Du denn dann von Dawson über Whitehorse nach Haines Junction oder wieder zurück nach Alaska und über Beaver Creek nach Haines Junction?

Auch für den Fall das ich mich wiederhole, die Gegend um Haines Junction mit dem Kluane National Park ist für mich die schönste Ecke des Yukon. Folgendes kann ich empfehlen:

- Es gibt einige Wandertouren von wenigen Stunden bis Tagestouren in den Park hinein. Schau mal auf die Website vom Park, da sind alle Routen beschrieben      https://www.pc.gc.ca/en/pn-np/yt/kluane- In Haines Junction gibt es einen kleinen Flugplatz, wo man einen Flug über den Park buchen kann. Dauert ungefähr 1,5 Stunden und kostete damals 250$ (vor 10 Jahren). Am besten vorher nichts essen wenn du anfällig für Turbulenzen bist  
- Das Visitor-Center vom Park in Haines Junction ist ganz nett, kann man mal mitnehmen. Und wenn es nur für den Toilettengang ist  
- Der Kathleen Lake südlich von Haines J. ist ebenfalls einen Abstecher wert, sehr schön dort.
- Den Hike von dort hoch zum King´s Throne kann ich sehr empfehlen, die Aussicht von da oben in den Park rein und über die Seen vorm Park sind atemberaubend. Der Weg hoch allerdings auch. Sehr steil und anstrengend, ist ne Tagestour hoch und runter.
- Etwas weiter südlich gibt es die Mush Lake Road die zum gleichnamigen Mush Lake führt. Dort gibt es nichts außer Natur, Berge, Wälder und Seen. Sehr sehr schön und wahrscheinlich die größte Chance im Yukon Bären zu sehen (vor allem Grizzlys). Es sind allerdings knapp über 50 km ein Weg, also braucht man etwas mehr Zeit. Man kann mit einem Permit allerdings auch mit einem Auto/Quad hineinfahren, aber das ist nur zu empfehlen wenn man ein geländegängiges KFZ dabei hat (kein Leihwagen) und eine Axt/Säge/Spaten UND Erfahrung mit solchen "Wegen" und Bachüberquerungen. Also nur zu Fuß zu empfehlen, allein schon der Umwelt und Tiere zuliebe.
- Ansonsten gibt es zwischen Haines J. und Haines nur Gegend und viele Berge. Da der Highway dort ziemlich hoch verläuft kann es auch im Sommer schon mal Schnee geben und ziemlich kalt werden unterwegs.
- An den Grenzstationen sollte es eigentlich keine Probleme geben, auf Alkohol wird besonders geachtet, hin und wieder auch auf Fleischprodukte
- Wie Beate schon schrieb gibt es Richtung Chilkoot Lake die Chance auf Bärensichtungen.
- Die Fährfahrt von Haines nach Skagway ist auch ganz nett, Skagway selbst allerdings nicht.

Man kann also einiges machen, aber 5 Tage sind natürlich vieeeel zu wenig  

gespeichert


Letzte Änderung: andy9118 - November 2nd, 2021 um 12:29:41am
 andy9118
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 110

  |
Re: Alaska Tour im Juli 2022
(Antworten #10 Datum: November 2nd, 2021 um 1:14:29am)
| Zitieren | Ändern

Hier mal ein paar Bilder vom Mush Lake und Umgebung.
Bekomme irgendwie die Größe der Bilder nicht anders hin, ich hoffe es geht so auch

gespeichert


Letzte Änderung: andy9118 - November 2nd, 2021 um 1:16:24am
 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 752

  |
Re: Alaska Tour im Juli 2022
(Antworten #11 Datum: November 3rd, 2021 um 11:42:43am)
| Zitieren | Ändern

Hallo zusammen,
vielen Dank an alle die mir hier schon mal ein paar Tipps geschrieben haben.
Ich werde versuchen den einen oder anderen Tipp in meine Pläne für die Tour einbauen.
Ich bin 3 Wochen in Alaska.
Habe mir vorgenommen die ersten zwei Tage Freunde in Fairbanks zu besuchen wenn machbar. Einzukaufen usw. und dann Richtung Chicken zu fahren. Dann weiter nach Dawson City und Whitehorse. Dafür habe ich mir drei Tage eingeplant. Weitere 4 Tage habe ich die Fahrt von Whitehorse nach Haines Junction und Beaver Creek.
Von Beaver Creek fahre ich dann durch bis Homer hier habe ich zwei Tage eingeplant.

In Homer bin ich dann 8 Tage.
Fahre dann wieder zurück nach Fairbanks.
Das ist meine Vorstellung für meine Alaska Tour 2022.
Habe mir ein Stück Yukon vorgenommen mir etwas anzuschauen. Sind von Fairbanks bis Beaver Creek ca. 2000 Km müsste doch machbar sein. Habe vor wie in den anderen Jahren auch im Zelt oder im Auto ein paar Stunden zu schlafen. Da es fast rund um die Uhr hell ist brauch ich nicht viel schlaf und fahre eh lieber Nachts mit dem Auto weil man da mehr Tiere sehen und beobachten kann.

Ich freue mich über weitere Tipps und Erfahrungswerte von Euch.
Gruß Husky_Heinz

gespeichert


Husky_Heinz
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2549

  | WWW |
Re: Alaska Tour im Juli 2022
(Antworten #12 Datum: November 3rd, 2021 um 12:31:01pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Heinz,

wenn du ja nun doch die Runde Dawson - Whitehorse planst, hier noch einige Vorschläge für "must haves" bzw. "to does" im Yukon.

Dawson:

* Diamond Tooth Gerties Gambling Hall

https://diamondtoothgerties.ca/


* Sourtoe Club

https://downtownhotel.ca/sourdough-saloon/

Hier gibt es den Drink, den eine Zensursperre hier nicht als C o c ktail zulässt.  (xxxtail =)      


Der Sourtoe-C o c ktail:




* Bei klarem Wetter mit Fernsicht unbedingt auf Dawson's Hausberg Dome fahren. Super Aussicht über das Yukontal und excelente Weitsicht.

÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷

Carmacks:

* ggf. Carmacks Hotel mit netter Bar

https://www.hotelcarmacks.com/

* Angeschlossen ist das Gold "Panner Restaurant" (leckeres Frühstück)

https://www.hotelcarmacks.com/

* und der General Store Tatchun Centre (ein Besuch lohnt sich)

https://www.hotelcarmacks.com/store-and-gas-bar

÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷

Braeburn Roadhouse:

* Riesen-Zimtschnecken. Sehr lecker für den, der's mag und schafft.

https://www.tripadvisor.com/ShowUserReviews-g13230333-d4294010-r428985802-Braeburn_Lodge-Braeburn_Yukon.htm/



÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷

Whitehorse:

* Sehr gut gemacht und sehr informativ. MacBride Museum !

https://macbridemuseum.com/


Historisches Whitehorse im MacBride Museum

÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷

* Burnt Toast Cafe

Best breakfast in town !  

https://burnttoastcafe.ca/

÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷

* Wenn noch Zeit für Doggies und eine Wanderung am Fish Lake ist. (Ca. 1/2 Std. von Whitehorse)

https://www.skyhighwilderness.com/

÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷

* Im Tourist Bureau v. Whitehorse gibt es ein kostenloses Tourist-Parkticket für mehrere Tage.

Es erspart einem das Füttern der Parkuhren oder ein Strafticket.

Sollte mir noch mehr einfallen, gibt's Nachschlag.


Travel on
Swabian Snowdog


PS.
Und auf jeden Fall kurz hinter Haines Junc. am Kluane Lake nach den Bergziegen Ausschau halten.
Und vielleicht ist Coyote "Karl" ja auch noch da:



Hi, du da !    Bist du der Heinz ?




gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“


Letzte Änderung: Snowdog - November 3rd, 2021 um 2:15:14pm
 alaskadeutscher93
 Sourdough
 *****
 



Mein Wahlspruch ist: North To Alaska
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 357

  |
Re: Alaska Tour im Juli 2022
(Antworten #13 Datum: November 3rd, 2021 um 1:15:13pm)
| Zitieren | Ändern

Moin Heinz und auch alle Anderen,

an den Ausführungen/Tipps von Snowdog/Jürgen, gibt es nix auszusetzen. Was den Sourtoe-drink angeht : ich hab zwar im DownTownHotel gewohnt und da auch 2016 den Treffpunkt für das Date mit Bootie und ihrem Mann gehabt, aber den Drink hab ich nicht genommen beim Captain Jack. Eine Empfehlung von Bootie und mir fehlt aber bei Jürgen.
Der Platz für gutes Essen - Klondike Kate`s !!
Bei Gertie`s hab ich nach der Revueshow sehr viel Glück beim Spiel gehabt.
Also alles in allem : Heinz halt Dich an all diese Empfehlungen, dann wirst Du viel Spaß haben und was erleben.
In diesem Sinne

North To Alaska
alaskadeutscher93

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2549

  | WWW |
Re: Alaska Tour im Juli 2022
(Antworten #14 Datum: November 3rd, 2021 um 1:36:51pm)
| Zitieren | Ändern


am November 3rd, 2021 um 1:15:13pm schrieb alaskadeutscher93 :
Eine Empfehlung von Bootie und mir fehlt aber bei Jürgen.
Der Platz für gutes Essen - Klondike Kate`s !!
Zitierten Beitrag lesen

Moin alaskadeutscher Günni,

stimmt genau, habe ich auch schon gehört, dass man dort gut isst.

Wir hatten uns die "Drunken Goat Taverna" ausgesucht und wurden auch nicht enttäuscht.
Portionen, Geschmack, Ambiente, Bedienung ......... alles bestens.

https://dawsoncity.ca/listing/the-drunken-goat-taverna/



Da kriegt man gleich wieder Appetit !

Travel on
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“
  Seiten: 1 2 3 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2023 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.