ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
August 22nd, 2018 um 3:46:28am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Tipps
   Alaska im April?
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Alaska im April?  (Gelesen: 850 mal)
 Maike
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 7

  |
Alaska im April?
( Datum: Januar 10th, 2017 um 10:56:01pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo, mein Mann, mein Sohn (12) und ich fliegen im April nach Anchorage. Leider haben wir nur 10 Tage Zeit für unserenn ersten Aufenthalt in Alaska. Deshalb möchte ich die Reise so gut wie möglich planen. Leider musste ich feststellen, dass wir in einer Art "Zwischensaison" reisen, in der viele Unterkünfte noch geschlossen sind und einige Aktivitäten (Kajak fahren, Gold panning, dogsleding...) noch nicht stattfinden.  Meine Frage: Sollten wir trotzdem im Umkreis von Anchorage (Peninsula, Kenai-Fjords) bleiben oder besser nach Fairbanks hoch "fahren" (?). Wo haben wir mehr ALASKA?

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1453

  | WWW |
Re: Alaska im April?
(Antworten #1 Datum: Januar 11th, 2017 um 6:53:51am)
| Zitieren | Ändern

Meine Antwort mit nur 10 Tagen Zeit fuer euch ?
Geniesst die Kueste und geht in Homer und Seward mal an den Fischerhaefen vorbei wo sich viele Boote auf die Heilbutt Saison vorbereiten oder grade von hoher See zurueck kommen.
Die Adler und Walrosse sollten sich dann dort auch tummeln.
Denali ist geschlossen und 500 km noerdlich (wo ich wohne) faellt mir zu dieser Jahreszeit wirklich nichts berauschendes ein.
Unten im Sueden Alaska's wuerdet ihr allerdings sicherlich Spass haben.
Soweit zu meinen Ideen...
Peter

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1721

  |
Re: Alaska im April?
(Antworten #2 Datum: Januar 11th, 2017 um 10:34:35am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Maike,

ich war noch nie im April in Alaska, aber ich tendiere zur Küste, weil das doch etwas touristischer ist und mehr Hotels geöffnet haben werden als im Inland. Im Inland wird auch noch einiges an Schnee liegen.
Homer und Seward gefielen mir sehr gut. Und die Landschaft erst...
Bei Girdwood (auch südl. von Anchorage) könnt ihr mit der Seilbahn auf den Berg, das ist sicher auch ein Erlebnis.
Vielleicht findet ihr auch die Möglichkeit für eine mehrstündige Husky-Schlittenhunde-Tour. Das muss auch ein einmaliges Erlebnis sein. Tipps hierfür kann ich dir leider nicht geben, da habe ich keine Erfahrung mit! Aber hier "tummeln" sich viele Leute mit viel Erfahrung in diesem Bereich, die dir sicher viele tolle Tipps geben werden!

Viel Spaß beim Planen!
Bootie

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1887

  |
Re: Alaska im April?
(Antworten #3 Datum: Januar 11th, 2017 um 11:08:30am)
| Zitieren | Ändern


am Januar 11th, 2017 um 10:34:35am schrieb Bootie :
Bei Girdwood (auch südl. von Anchorage) könnt ihr mit der Seilbahn auf den Berg,
Zitierten Beitrag lesen


Dort gibt es aber auch eine Zwischensaison, in der die Gondelbahn geschlossen ist. Kommt also darauf an, wann genau im April die Reise stattfinden wird.

Werdet Ihr denn ein Auto vor Ort haben?
Dieses Jahr soll die Tram vom 17. April bis 18. Mai geschlossen sein.
http://www.alyeskaresort.com/resort/about-aerial-tram

Ich war ja selbst auch noch nie im Frühjahr in AK, hätte jetzt aber spontan auch eher dazu tendiert, weiter in den Norden zu fahren, wo im April die Chancen größer sind, noch richtigen Winter anzutreffen.

@Peter: Wie ist es denn normalerweise im April in Fairbanks? Eher so schmuddeliges Tauwetter)
Könnte man evtl. Chena Hot Springs für die Zeit empfehlen? Das scheint ja ganzjährig geöffnet zu sein.

Was auch noch interessant sein könnte, wäre eine Fahrt mit dem Aurora Winter Train der Alaska Railroad. (https://www.alaskarailroad.com/ride-a-train/schedules)

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 818

  | WWW |
Re: Alaska im April?
(Antworten #4 Datum: Januar 11th, 2017 um 1:39:20pm)
| Zitieren | Ändern


[quote author=North link=board=02&num=1484085361&start=0#3 date=01/11/17 um 11:08:30]
-------------
Ich war ja selbst auch noch nie im Frühjahr in AK, hätte jetzt aber spontan auch eher dazu tendiert, weiter in den Norden zu fahren, wo im April die Chancen größer sind, noch richtigen Winter anzutreffen.

@Peter: Wie ist es denn normalerweise im April in Fairbanks? Eher so schmuddeliges Tauwetter)
Könnte man evtl. Chena Hot Springs für die Zeit empfehlen? Das scheint ja ganzjährig geöffnet zu sein.
-----------------------------
Hallo,

Ende März/Anf. April 2013 war ich in der Region Fairbanks/Two Rivers. Obwohl das Wetter eher "warm" war (einige Flüsse und Seen brachen schon teilweise auf), war die Schneelage so, dass man noch für einige Wochen z. B. eine Husky-Tages-Tour in dieser Region und nördlich davon hätte arrangieren können.
Beim Mieten von Leihwagen bitte unbedingt auf die Reifen achten (das Thema hatten wir ja schonmal), da z. B. die China-Hot-Springs Road auch zu dieser Zeit noch ganz schön eisig sein kann.

In Fairbanks kann man bei Schmuddelwetter sicher auch einen interessanten Tag im Visitor Center und im Schlittenhundemuseum  verbringen.

Have a good time
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 Maike
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 7

  |
Re: Alaska im April?
(Antworten #5 Datum: Januar 11th, 2017 um 4:39:14pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo, vielen Dank für die ganzen tollen Tipps. Wir reisen vom 6. April bis zum 16.April. Unsere Anreise ist nicht ganz so lang, da wir in Californien leben.  Die Seilbahn in Girwood wäre noch geöffnet. Wir werden ein Auto mieten. Bevor ich mich hier an das Forum gewendet habe, habe ich natürlich auch schon einige Tourveranstalter kontaktiert. Leider mit wenig Erfolg, wegen des Reisetermins.

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1453

  | WWW |
Re: Alaska im April?
(Antworten #6 Datum: Januar 11th, 2017 um 11:00:31pm)
| Zitieren | Ändern

====
Zitiert:
@Peter: Wie ist es denn normalerweise im April in Fairbanks? Eher so schmuddeliges Tauwetter)
Könnte man evtl. Chena Hot Springs für die Zeit empfehlen? Das scheint ja ganzjährig geöffnet zu sein.
=====
Chena Hotsprings Resort ist das ganze Jahr ueber geoeffnet. Sie machen im Winter ein Vermoegen an japanischen Touristen, die nur fuer die Nordlichter kommen.
Das Wetter in Fairbanks ist ok. Man hat schon viel Sonne und den Schnee vom ganzem Winter. Super fuer Sleddog Tours.
April ist von den Temperaturen her sehr wechselhaft. Du kannst -20C oder 5C haben, aber es ist meist sonnig und die Wetterlage an sich (Sonne) ist groessten Teils stabil.  Das wahre Schmuddelwetter faengt erst Mitte/ Ende April hier oben an. Die Baeume werden erst um den 10. Mai gruen.
Anfang April haben wir ca. 14 Stunden Helligkeit.
==============
Ansonsten:
Ich sehe einfach keinen Grund 500 km nach Norden (ca. 7 Stunden fuer Neulinge) und 500 km zurueck Richtung Sueden zu fahren, wenn man nur 10 Tage Zeit hat.
Die Wrangell Mountains an der Kueste sind auch total toll.

Peter

gespeichert

 Maike
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 7

  |
Re: Alaska im April?
(Antworten #7 Datum: Januar 11th, 2017 um 11:14:25pm)
| Zitieren | Ändern

Lieber Peter, danke für die klaren Worte.
Das hilft mir bei meiner Entscheidung sehr. Ich denke tatsächlich, wir sollten mir dem Auto langsam mit einem oder zwei Stopps  (vielleicht Talkeetna?) Richtung Fairbanks fahren. Allerdings habe ich dort negative Antworten auf meine Fragen bzgl. Dogsleding bekommen. Ich schau dort noch mal.

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 818

  | WWW |
Re: Alaska im April?
(Antworten #8 Datum: Januar 12th, 2017 um 12:55:55am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Maike,

für Tipps in Richtung Dog-Sledding sollten wir wissen, bei wem und wo du bereits vergebens angefragt hast.

Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - Januar 12th, 2017 um 12:56:40am
 Maike
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 7

  |
Re: Alaska im April?
(Antworten #9 Datum: Januar 12th, 2017 um 1:32:05am)
| Zitieren | Ändern

Ja, das war eine super Idee....denn es stellt sich heraus, dass es mehr oder weniger die falschen Adressaten waren.
Ich habe jetzt noch mal ein paar Anbieter für Dogsleding in Fairbanks angeschrieben. Ich bin ganz optimistisch, dass sie eine "dog sledge school" in unserer Reisezeit (=late spring season) anbieten.
Noch eine Idee was wir außer Dogsleding in und um Fairbanks (heiße Quellen und Museum....)  herum unternehmen sollten?

gespeichert

 Maike
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 7

  |
Re: Alaska im April?
(Antworten #10 Datum: Januar 12th, 2017 um 1:53:55am)
| Zitieren | Ändern

Sun dog express ist geschlossen.

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1453

  | WWW |
Re: Alaska im April?
(Antworten #11 Datum: Januar 12th, 2017 um 3:10:50am)
| Zitieren | Ändern

Hust....
hatte ich nicht gesagt, dass ihr NICHT da hoch fahren solltet
Naja, was auch immer. Ich muss ja auch nicht immer richtig liegen.
Ich weiss jetzt nicht, ob Jan (Musher) und Eric (langjaehriger Trailbreaker des YQ) noch 'guided sled dog tours) machen, aber es sind wirklich tolle Menschen, die ich ueber Jahre des Yukon Quest kennen gelernt habe.
Ihr Kennel liegt auf dem Weg zum Chena Hot Springs Resort an der Chena Hot Springs Road.
Ich weiss jetzt nicht, ob dies als Reklame angesehen werden sollte, da sie eher im medizinischem Bereich arbeitet und Eric eher Touristentouren zum Heilbutt-Angeln in Homer inseriert.
Jan (die Besitzerin des Kennels) kennt jeden auf Chena Hot Springs Road und kann dich an sonsten sicherlich weiter verweisen.
Wenn ich hier in Fairbanks persoenlich eine gefuehrte Sleddog Tour machen wollte, wuerde ich selbst ganz klar bei ihr anfragen um dann zu sehen was fuer Ideen sie haette.
http://www.muzzysplace.net/MPKAboutUs.html  
---
Nur so als Gedanke...
Sag Jan, dass ich dir geraten habe sie anzuschreiben.
Sie wird wahrscheinlich lachen, aber euch eine bessere Antwoert geben als ich es tuen kann.
Happy Trails,

Peter




gespeichert

 Maike
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 7

  |
Re: Alaska im April?
(Antworten #12 Datum: Januar 12th, 2017 um 3:57:24am)
| Zitieren | Ändern

Öhm ja, du hast Recht. Das habe ich falsch gelesen...Deswegen: doppelt herzlichen Dank, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast.

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 818

  | WWW |
Re: Alaska im April?
(Antworten #13 Datum: Januar 12th, 2017 um 10:11:48pm)
| Zitieren | Ändern

am Januar 12th, 2017 um 1:32:05am schrieb Maike :
Noch eine Idee was wir außer Dogsleding in und um Fairbanks (heiße Quellen und Museum....)  herum unternehmen sollten?
---------------------------------------------

Hallo Maike,

wenn 1Kid  dabei ist, wie wär's dann mit einem Besuch im "Weihnachtsmannhaus" in North Pole ? Es soll ja ganzjährig geöffnet sein. Könnte auch für einen 12jährigen ein ganz lustiger Besuch sein.

Mush on with Santa Claus, Ho Ho  Ho
Swabian Snowdog
Zitierten Beitrag lesen

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - Januar 12th, 2017 um 10:13:55pm
 Maike
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 7

  |
Re: Alaska im April?
(Antworten #14 Datum: Januar 12th, 2017 um 10:36:39pm)
| Zitieren | Ändern

Ja tatsächlich, es ist geöffnet. DANKE!  Die musher, die ich angeschrieben habe in Fairbanks, können keine Zusage für eine Tour geben, da normalerweise ab April nicht mehr genug Schnee da ist.

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.