ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Dezember 5th, 2020 um 4:57:11am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de

!!! Bitte unbedingt vor dem Einstellen von Artikeln und Bildern das Copyright beachten !!!


   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Tipps
   Mücken
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Mücken  (Gelesen: 5454 mal)
 Pavitra
 Full Member
 ***
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 26

  |
Mücken
( Datum: Mai 24th, 2005 um 4:34:28pm)
| Zitieren | Ändern

Hi, bald gehts los. Ich bin schon dabei meine Sachen zu sortieren und nun bin ich bei "Mückenmittel" angelangt. Sollte ich das besser in AK besorgen? Oder sind das dann "chemische Keulen"? Meine Haut ist nicht die robusteste. Frage: tun's unsere handelsüblichen Mittel auch, oder sind die Alaskanischen Mücken resistent dagegen?

Danke   schon mal im voraus
Pavitra

gespeichert

 Tom21
 Gast
 
Re: Mücken
(Antworten #1 Datum: Mai 24th, 2005 um 8:15:53pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo,

man ließt immer wieder den Rat, das Mückenmittel erst vor Ort zu kaufen, da die amerikanischen Mücken angeblich nicht auf die europäischen Mittel reagieren. Ob es wirklich stimmt, weiß ich nicht.

Vor Ort gibt es auf jeden Fall eine größere Auswahl.

Eine Übersicht zu den verschiedenen Produktvarianten des bekanntesten Mittels (off) findest du unter
www.offprotects.com/deet.asp

Ich habe bisher immer Mittel mit 30% DEET verwendet und fand die sehr angenehm. Unverträglichkeiten konnte ich nicht feststellen.

Gruss Tom

gespeichert

 guenhi
 Sourdough
 *****
 



womo can und usa
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 202

  | WWW |
Re: Mücken
(Antworten #2 Datum: Mai 24th, 2005 um 10:08:23pm)
| Zitieren | Ändern

hallo Pavitra,
ich hatte die frage schon mal in einem anderem forum gestellt. von autan wurde uns abgeraten, das kennen die alaska/canada mücken nicht und stechen zu .

wie tom schon geschrieben hat wirkt off! sehr gut.
wir haben die 5-7 % mischung genommen. in ontario hat das geholfen. laut hersteller soll diese mischung etwa 2 stunden wirken. wir waren allerdings nicht so lange außerhalb unseres womo. hautprobleme hatten wir keine.
gruß günther

gespeichert

 CharlieAK
 Sourdough
 *****
 



North to the future!
     

   Beiträge: 471

  |
Re: Mücken
(Antworten #3 Datum: Mai 24th, 2005 um 10:21:45pm)
| Zitieren | Ändern

Also, bei den blutruenstigen Alaska-Muecken muss es fuer mich schon mindestens 30 % DEET sein....und wenn es in den Busch geht, dann eine noch hoehere Konzentration. Ich bin allerdings auch ueberall ein bevorzugtes Muecken-Angriffsziel, und ich hasse es, gestochen zu werden. Probleme mit den Mitteln hatte ich noch nie. Wichtig ist natuerlich, dass man es hinterher immer wieder abwaescht....also nicht abends muede ins Bett fallen und das Zeug die ganze Nacht drauf lassen.
Bei Walmart steht eine ganze Regalwand voll mit diesen Sprays, etc., da kann man gut und gern mal eine halbe Stunde mit der Lektuere der ganzen Inhaltsstoffe und Gebrauchsanweisungen verbringen (been there, done that)

gespeichert

 Pavitra
 Full Member
 ***
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 26

  |
Re: Mücken
(Antworten #4 Datum: Mai 25th, 2005 um 9:42:33pm)
| Zitieren | Ändern

OK,thanks, da werd' ich mal zu Walmart in Achorage gehn.............

gespeichert


Letzte Änderung: Pavitra - Mai 25th, 2005 um 9:43:44pm
 Balto
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 222

  |
Re: Mücken
(Antworten #5 Datum: Juni 12th, 2005 um 1:16:36pm)
| Zitieren | Ändern

Hi Pavitra,

wir haben uns in einem Supermarkt so eine Art feuchte Mückentücher besorgt. Die haben eingentlich ganz gut gewirkt. Sind auch für Kinder freigegeben, also denke ich ist die chemische Keule nicht gar so gross...

Gruss Balto

gespeichert


Meister Yoda: "Dunkel die andere Seite ist...sehr dunkel..."

Obi-Wan: - "Sei ruhig Yoda, und iss endlich deinen Toast!"
 jeepmaus
 Sourdough
 *****
 



ONLY IN A JEEP !!!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 92

  |
Re: Mücken
(Antworten #6 Datum: Juni 15th, 2005 um 9:14:28pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Leute,
wie lang dauert denn die Mückenplage ? Wann fängt die an und vor allem wann hört die in der Regel auf ?

vg
jeepmaus

gespeichert

 tom21
 Gast
 
Re: Mücken
(Antworten #7 Datum: Juni 16th, 2005 um 9:01:52am)
| Zitieren | Ändern

Hallo,

general gilt für den Yukon & Alaska folgendes Zeitfenster (mit regionalen & wetterabhängigen Verschiebungen):


In the summer Yukon is home to mosquitoes and blackflies. Mosquitos show up in June, July and August and the blackflies generally appear in late August and September. Contrary to many stories the bugs here are not as bad as in other areas of Canada. Most Yukon cities and communities have an organic mosquito control program that keeps bugs down.

When in the backcountry and in certain tundra areas (i.e. Dempster Highway) they can be a nuisance. It's a good idea to wear mosquito repellent in these areas. Mosquito and blackfly populations can increase during good weather after it rains.

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2020 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.