ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist nicht mehr möglich !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Juli 23rd, 2024 um 6:42:54am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren



--- !!! Liebe Mitglieder, wie schon angekündigt ist das Alaska-Info Forum hier geschlossen und dient nur noch als Archiv.
Ich würde mich freuen, euch alle im neuen Alaska-Forum unter https://www.alaska-forum.de begrüßen zu können. !!! ---




   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Tipps
   Jagd und Waffengesetze
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Jagd und Waffengesetze  (Gelesen: 25846 mal)
 W. Florian
 Gast
 
Jagd und Waffengesetze
( Datum: Mai 19th, 2001 um 2:02:14pm)
| Zitieren | Ändern

Ich hätte da mal ne Frage!:
Ich will demnächst mal ne Kanutour nach Alaska machen! Wie sieht es da eigentlich mit den Jagdgesetzen aus? Darf ein Deutscher da auch ohne Waffenschein jagen oder nicht?

Danke für alle Antworten




Original vom 04 Maerz, 2001 um 19:45:09

gespeichert

 Helmut Springer
 Gast
 
Re: Jagd und Waffengesetze
(Antworten #1 Datum: Mai 19th, 2001 um 2:03:45pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Florian,
man darf auch ohne deutschen Waffenschein in Alaska jagen. Man kauft sich in Alaska eine Waffe, die dort auch registriert wird (wie das genau vorsich geht kann ich Dir nicht genau sagen)
Nur kannst Du die Waffe nicht nach Deutschland mitnehmen, wenn Du keine Waffenbesitzkarte hast.
Sportschützen und Jäger haben es da besser.
Um Großwild zu jagen, also Elch, Karibu..., brauchst Du unbedingt einen lizenzzierten Jagführer, denn ohne ihm ist es verboten zu jagen.
Alaska hat ebenso wie in Deutschland Schuss und Schonzeiten. Für uns Kanuten kommt also nur eine
Kleinwild Lizenz in Frage (Hasen, Gänse, Enten...)
Diese Lizenz kostet ungefähr 100 $ und da braucht man keinen Jagdführer. Ich nehme immer diese Lizenz, denn gebratene Gans am Lagerfeuer, daß schmeckt... Hier auch noch die Site von der alaskanischen Jagdbehörde, da kannst Du alles genau nachlesen, über die Bestimmungen für ausländische Jäger.
http://www.state.ak.us/local/akpages/FISH.GAME/adfghome.htm

Hoffe das ich Dir damit geholfen habe
Kannst ja auch mal auf meine HP schauen, da findest Du auch noch interssante Links.

Gruss Helmut
http://www.yukonhelmut.de/Bear/bear.htm



Original vom 05 Maerz, 2001 um 18:44:48

gespeichert

 rookie
 Cheechako
 *
 



möchte demnächst mal nach alaska
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2

  |
Re: Jagd und Waffengesetze
(Antworten #2 Datum: Juli 22nd, 2001 um 4:11:05pm)
| Zitieren | Ändern

Da stellt sich für mich ein problem:
wie wird man eine solche waffe dann wieder los?

gespeichert

 Ripley
 Gast
 
Re: Jagd und Waffengesetze
(Antworten #3 Datum: Juli 23rd, 2001 um 9:09:18am)
| Zitieren | Ändern


>Da stellt sich für mich ein problem:
>wie wird man eine solche waffe dann wieder los?


Hi Rookie,

die Frage drängte sich mir auch auf.
Ich würde es wohl eher mit Angeln versuchen, zumal selbst das Ausnehmen von Federvieh, Hasen und ähnlichem, einen vor ungeahnte Probleme stellen kann. (Ich habe sogar bei meinem ersten Fisch soviel Ungeschicktlichkeit an den Tag gelegt, das alle Anwesenden sich vor Lachen kaum halten konnten.)

Grüße

Nicole


gespeichert

 Peter Kamper
 Gast
 
Re: Jagd und Waffengesetze
(Antworten #4 Datum: Juli 24th, 2001 um 7:38:17pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo,
Enten und Gaense sind zwar lecker,fallen allerdings unter das Schonzeitgesetz in Alaska und sind erst ab dem 1.September zur Jagd freigegeben.Offen sind Hasen,Birk- und Haselhuehner sowie einige weitere Kleintierarten wie zum Beispiel Eichhoernchen....(wuerg...
Wer wirklich eine Niederwildjagdlizens kaufen will,sollte sich am besten das Heft mit Jagdregelungen in Alaska hohlen,das fast ueberall frei erhaeltlich ist,denn die Strafen fuer Wildern sind hier recht hoch !

Peter Kamper
Fairbanks,Alaska
http://www.angelfire.com/de/kanualaska/

gespeichert

 yukonhelmut
 Full Member
 ***
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 29

  | WWW |
Re: Jagd und Waffengesetze
(Antworten #5 Datum: Mai 28th, 2002 um 7:33:22am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Florian,
die Einfuhr von Waffen nach Alaska ist neuerdings wesentlich verschärft worden, hängt wahrscheinlich mit dem 11 Sept. zusammen. Man muss einen amerikanischen Jagdschein Beantragen und  da kann  ein halbes Jahr verstreichen bis man dann die Genehmigung bekommt. Werde mich aber nochmals genau bei denn zuständigen Behörden erkundigen wie das vor sich geht. Nach Canada hat sich nicht viel geändert, ausser das man ein Formular ausfüllen muss und 50 $ löhnen darf.
Gruss Helmut

gespeichert


http://www.yukonhelmut.de
 yukonhelmut
 Full Member
 ***
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 29

  | WWW |
Re: Jagd und Waffengesetze
(Antworten #6 Datum: Mai 28th, 2002 um 8:42:00am)
| Zitieren | Ändern

Hallo,
ein Nachtrag zum obigen Bericht.
Hier die Site http://www.globalhunting.com/index.php3?lang=de&go=news-message&id=150  was für Voraussetzungen erfüllt sein müssen um eine Jagdwaffe nach Alaska mitbringen zu können.
Formular zum ausdrucken in pdf Format
http://www.globalhunting.com/static/de/import_usa.pdf
  Gruss Helmut

gespeichert


http://www.yukonhelmut.de

Letzte Änderung: yukonhelmut - Juni 3rd, 2002 um 8:15:56am
 Alaska Expedition Service
 Gast
 
Jagd und Waffengesetze: Alaska Jagdlizens online
(Antworten #7 Datum: Mai 29th, 2002 um 1:26:06am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Helmut,
du bist ja wie immer am besten informiert.Ich habe erst gestern gemerkt,dass die Einfuhrbestimmungen fuer Waffen stark begrenzt wurden....
Den von dir genannten Artikel kann ich nur bestaetigen.
Allerdings habe ich einen Tip fuer die Jagdlizens:
Laut ATF ist mit dem Formular 6 von ATF auch ein alaskanischer Jagdschein gueltig,den man ueber Visa und Mastercard online bekommen kann:
http://www.state.ak.us/local/akpages/FISH.GAME/admin/license/license.htm

Diese Jagdlizens,wenn online bestellt,dauert nach Aussage des Hauptsitzes von "Alaska Fish & Game" in Juneau ungefaehr 3 Wochen,obwohl man mir versicherte,dass F&G mit Eilpost "Federal Express" (was ein bischen mehr kostet) schon erfolgreich Jagdlizensen innerhalb einer Woche bis nach Spanien zugestellt haetten.

Die Form 6,so wurde mir von ATF gesagt,ist auf dem Internet (aber ich weiss nicht genau wo) und kann direkt nach ATF in Washington,DC gefaxt werden.
Ich VERMUTE,dass die Antwort dann auch zurueckgefaxt werden kann,was allerdings immer noch 6 Wochen dauert.
Falls jemand den Link zu dieser Form findet,waere es gut ihn hier einzusetzen.

Soweit,sogut....

Peter



gespeichert

 Peter Kamper
 Gast
 
Jagd und Waffengesetze - Antragsformular 6
(Antworten #8 Datum: Mai 29th, 2002 um 3:19:21am)
| Zitieren | Ändern

Habe das Formular zur Waffeneinfuhr gefunden:
http://www.atf.treas.gov/firearms/022002form6updates.htmFuer die naechsten Wochen darf man es noch mit dem Jagdschein faxen,danach muss es mit der Post geschickt werden.

Peter

gespeichert

 Peter Kamper
 Gast
 
Re: Jagd und Waffengesetze
(Antworten #9 Datum: März 3rd, 2004 um 10:52:30pm)
| Zitieren | Ändern

Da ich sehr viele Fragen ueber die Einfuhr von Waffen nach Alaska erhalte, sollte ich diese Diskussion kurz auffrischen.
Meines Wissens stimmen die Links und Eintragungen dieser Diskussion immer noch.
Allerdings ist der Waffenkauf fuer Auslaender unmoeglich und ein Kapitalverbrechen geworden bei dem Verkaeufer und Kaeufer gleich lang ins Gefaengnis 'duerfen' oder/und eine Geldstrafe von bis zu $ 25.000 erhalten.
Es ist also lange nicht mehr so einfach als Tourist ein Abendessen zu erlegen wie es frueher war.

Peter

gespeichert

 Peter (Gast)
 Gast
 
Re: Jagd und Waffengesetze
(Antworten #10 Datum: April 25th, 2004 um 12:35:48pm)
| Zitieren | Ändern

Ab dem 1.1.2004 muss ein neues Formular fuer die Waffeneinfuhr benutzt werden:
http://www.atf.gov/firearms/form6nia/index.htmDas 6NIA Formular ersetzt ausser dem zu beantragendem Jagdschein alle anderen Formulare, die vorher gueltig waren.

gespeichert

 profihunter
 Gast
 
Re: Jagd und Waffengesetze
(Antworten #11 Datum: September 29th, 2004 um 8:59:14am)
| Zitieren | Ändern

Jagd auf Zobel 5 Jagdtage( auch Angeln) in Taiga Preis 2300€ (inkl. 2 Zobel-Trophäe. ,Waffen und Munition, 5 Übernachtungen im Jagdrevier, Verpflegung mit Vollpension, alle Transfers im Jagdrevier, Pferde, Hunde, Berufsjäger) Garantie 100% in 5 Tagen bis 10 Trophäen. Zusättzlich nach dem Wunsch Angeln

Im Preis nicht inkl:

Unterlagen für Ausfuhr CITEC  150€
Visum für Russland ca. 90€

Dolmetscher ca.150€

Inlandsflüge und Auslandsflüge

Übernachtungen in Moskau, Abakan, oder Novosibirsk


Russische Jagd auf Bären 5 Jagdtage Dezember-Januar-Februar Preis 3300€ inkl eine Trophäe Garantie 100%

Im Preis nicht inkl, dies wird von Reiseteilnehmer zusätzlich bezahlt

Unterlagen für Ausfuhr CITEC  150€

Visum für Russland ca. 90€

Dolmetscher

Inlandsflüge und Auslandsflüge

Übernachtungen in Moskau, Abakan, oder Novosibirsk


Nach Ihren Wünschen können wir auch ALL-INKL. Angebot vorbereiten mit Kulturprogramm in Moskau wie Kreml, Roten Platz und s.w.

Zusätzliche Trophäen: Maral 2500€, Rehbock 1000€, Auerhahn, Birkhahn, Rebhahn, Hase, Fuchs, Zobel, Wolf

Beim Waffeneinfuhr müssen Sie 40Tage vor der Reise mitteilen:

Nachname,Vorname, Geburtsdatum,Geburtsort, Wohnort, Passnummer, Nummer der Waffe, Kalibr, Anzahl von Munition. Preis ca 120€


mail: kantsew@freent.de tel. 01475433068
Igor Kancev

gespeichert

 chris (Gast)
 Gast
 
Re: Jagd und Waffengesetze
(Antworten #12 Datum: Februar 17th, 2006 um 4:42:50pm)
| Zitieren | Ändern

hi, na wie war deine jagdbeute??
also ich hab das forum erst jetzt entdeckt, etwas spät ich weiss.
zum thema waffen: also mit kaufen und registrieren is scho mal für nen normalsterblichen deutschen gar nix zu machen. wenn dann flohmarkt oder pfandleiher. am einfachsten du leihst dir bei nem bekannten eine aus.
innerhalb der city limits würde ich keinen schuss abgeben--illegal.
schiesst du ein tier das unter schtz steht, wäre es für dich besser du hättest dich gleich selbst erschossen, glaubs mir.
loswerden: wirf sie einfach weg--fluss oder see--wenn sie nicht registriert war natürlich. wenn schon, dann gib sie nen pfandleiher, der freut sich.
mein tip, nach 4 geilen jehren ak: lass die finger davon, für nen touri etwas das sich nicht lohnt.

gespeichert

 CharlieAK
 Sourdough
 *****
 



North to the future!
     

   Beiträge: 471

  |
Re: Jagd und Waffengesetze
(Antworten #13 Datum: Februar 17th, 2006 um 7:01:06pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 17th, 2006 um 4:42:50pm schrieb chris :
am einfachsten du leihst dir bei nem bekannten eine aus.
[.....]
loswerden: wirf sie einfach weg--fluss oder see--wenn sie nicht registriert war natürlich. wenn schon, dann gib sie nen pfandleiher, der freut sich.
mein tip, nach 4 geilen jehren ak: lass die finger davon, für nen touri etwas das sich nicht lohnt.
Zitierten Beitrag lesen

Der Bekannte, der jemandem seine Waffe leiht, waere aber schoen dumm. Und wie man jemandem empfehlen kann, eine Waffe "einfach in einen Fluss oder See zu werfen", um sie loszuwerden, ist mir ein Raetsel.

Abgesehen von den illegalen Ratschlaegen, die Du hier gibt, finde ich es unverschaemt, jemandem zu sagen, er koenne einfach ungeliebten Muell (und das ist eine Waffe ja dann, wenn sie unbrauchbar ist) in den Gewaessern unseres schoenen Alaskas versenken......

Du schreibst zwar, Du haettest ein paar Sommer hier verbracht, aber irgendwie scheinst Du den Geist dieses Landes keineswegs begriffen zu haben.

Da Dir ja sowieso alle Monate ausserhalb der Touri-Saison enttaeuschend erscheinen, waere vielleicht in der Zukunft ein anderes Reiseziel doch lohnender.....

Gruss,

Charlie

gespeichert

 Skagway
 Sourdough
 *****
 




     

   Beiträge: 502

  | WWW |
Re: Jagd und Waffengesetze
(Antworten #14 Datum: Februar 17th, 2006 um 8:20:11pm)
| Zitieren | Ändern

Charlie ich steh voll und ganz zu deinem Beitrag - Vielen Dank
Möchte lieber nicht wiessen wie oft er schon Waffen in den Fluss oder See geschmiessen hat.

gespeichert

  Seiten: 1 2 3 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2023 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung

Alaska-Info Forum (https://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.