Y u k o n   Q u e s t ™ - 2 0 0 2 - R e n n r e s u l t a t e


Yukon Quest 2002: Rennergebnisse ; Breaburn
Informationen zum härtesten Hundeschlittenrennen der Welt:
Bilder, Videos, Audioberichte, Listen der Gewinner/Musher und Links.

Yukon Quest

Menue

Home Aktuell Musher Bilder Geschichte

Checkpoints Reportagen Resultate Forum Aes


Braeburn - Whitehorse [ 175 Kilometer ]
[Fairbanks] [Angel Creek] [Central] [Circle City] [Eagle] 
[Dawson] [Pelly] [Carmacks] [Breaburn] [Whitehorse] 

Z W I S C H E N S T A N D  2 0 0 2
Nr.
Name
Ankunft
Abfahrt
Gesamt
Zeit
Hunde
X
 1 Hans Gatt 21:30 05:30 00:00 7 .
 2 Peter Butteri 22:03 06:03 00:00 9 .
 3 Joran Freeman 02:59 : : 8 x
 4 Thomas Tetz 03:21 11:21 : 9 .
 5 David Monson 06:15 14:35 : 11 .
 6 William Kleedehn 06:33 14:45 : 9 .
 7 Bill Steyer 12:21 20:21 : 9 .
 8 Rick Mackey 15:24 23:24 : 8 .
 9 Carrie Farr 15:25 23:25 : 12 .
10 Shannon Brockman 15:43 23:34 : 8 .
11 Tim Osmar 15:39 23:39 : 9 .
12 Hugh Neff 17:36 01:36 : 8 .
13 David Sawatzky 21:07 05:07 : 10 .
14 Christopher Knott 23:28 11:12 : 6 .
15 Chad Nordlum 10:49 18:51 : 8 .
16
Jim Hendrick 11:31 19:34 : 6 .
17 Kelley Griffin 12:43 20:43 : 7 .
18 Diana Moroney 12:54 20:54 : 9 .
19
Doug Grilliot
18:43 02:53 : 9 .
20 20 13:48 : : 14 .
21 21 13:50 : : 14 .
22 22 13:52 : : 14 .
23 23 13:54 : : 14 .
24 24 13:56 : : 14 .
25 25 13:58 : : 14 .
26 26 14:00 : : 14 .
27 27 14:02 : : 14 .
28 28 14:04 : : 14 .
29 29 14:06 : : 14 .
30 30 14:08 : : 14 .
31 31 14:10 : : 14 .
32 32 14:12 : : 14 .
33 33 14:14 : : 14 .
34 34 14:16 : : 14 .
35 35 14:18 : : 14 .
36 36 14:20 : : 14 .
37 37 14:22 : : 14 .
38 38 14:24 : : 14 .
39 39 14:26 : : 14 .
40 40 14:28 : : 14 .
41 41 14:30 : : 14 .
42 42 14:32 : : 14 .
43 43 14:34 : : 14 .
© Copyright 2002 Yukon Quest®
T R A I L - I N F O S

 
Braeburn - Whitehorse
Der letzte Trailabschnitt des Yukon Quests ist etwa 115 Meilen lang; es geht ueber den alten Dawson Trail, ueber den Takhihi River und Yukon River nach Whitehorse.
Der Pfad folgt zuerst einer alten Waggon-Strecke, aus der Goldrauschzeit, dieser wird auch von Trappern und Schneemobilfahrern benutzt. Auf dem Weg aus Braeburn geht der Trail ueber mehrere kleine Seen und Baeche, die abhaengig von den Witterungsverhaeltnissen, Overflows 'produzieren' koennen. Ausserdem muessen die Teams ueber einige Huegel und kommen an diversen Farmen, Ranches und an weidenden Pferden vorbei. Gefahren koennen die Hufabdruecke der Pferde auf der Strecke und die von Trappern 'hinterlassenen' Fallen sein, die schon in der Naehe des Trails gefunden wurden.
Die Strecke fuehrt nun auf den Dawson Trail, der dort beginnt, wo der Flat Creek in den Takhini River fliesst. Die Teams fahren nun, 15 Meilen auf dem Takhini River, bis dieser auf den Yukon trifft. Die Musher passieren unterhalb des Klondike Highway die Takhini-Bruecke und biegen danach scharf rechts auf den Yukon River, danach kommen sie an dem Mountain View Golfkurs, der vielen Schaulustigen einen gute Aussicht bietet, vorbei, um dann die letzten 10 Meilen auf dem Yukon nach Whitehorse zu fahren.
Die Ziellinie ist dieses Jahr nicht auf der First Avenue, wie die letzten Jahre, sondern am ehemaligen Motorwaytrucking-Platz, in der Naehe des Uferbezirks.
I N F O S
Braeburn, YT
Braeburn
Der erst vor kurzem als offizieller Checkpoint ausgerufene Ort, liegt am Trans-Kanada Trail System und am Klondike Highway - Mile 55. In dem benachbarten Braeburn-See, der 2,5km lang it, kann man gut fischen, auch ist die Gegend bekannt für seine Weisskopfseeadler. Viele beginnen in dem zentral gelegenen Ort auch Touren in die alten Goldgräberstaedte Skagway, Dawson oder Carmacks. In der Braeburn-Lodge, die Versorgungspunkt fuer das Quest ist, gibt es auch die beruehmten und ueberdimensionalen Zimtbuns.
W E T T E R
DAWSON CITY WETTER WHITEHORSE WETTER
DAWSON CITY WHITEHORSE
K A R T E
Braeburn - Whitehorse



H O M E
__________________HOME__________________
all rights reserved /  copyright 1996-2002 © RnR-Projects / http://www.alaska-info.de / kontakt : webmaster@alaska-info.de