Y u k o n   Q u e s t ™ - 2 0 0 2 - R e n n r e s u l t a t e


Yukon Quest 2002: Rennergebnisse ; Eagle
Informationen zum härtesten Hundeschlittenrennen der Welt:
Bilder, Videos, Audioberichte, Listen der Gewinner/Musher und Links.

Yukon Quest

Menue

Home Aktuell Musher Bilder Geschichte

Checkpoints Reportagen Resultate Forum Aes


Eagle - Dawson City [ 241 Kilometer ]
[Fairbanks] [Angel Creek] [Central] [Circle City] [Eagle] 
[Dawson] [Pelly] [Carmacks] [Breaburn] [Whitehorse] 

Z W I S C H E N S T A N D  2 0 0 2
Nr.
Name
Ankunft
Abfahrt
Gesamt
Zeit
Hunde
X
 1 Joran Freeman 04:42 : : 10 .
 2 Peter Butteri 07:03 : : 13 .
 3 Thomas Tetz 07:01 : : 12 .
 4 William Kleedehn 13:16 : : 13 .
 5 Hans Gatt 08:46 : : 12 .
 6 Bill Steyer 11:36 : : 9 .
 7 David Monson 11:14 : : 12 .
 8 David Sawatzky 13:36 : : 12 .
 9 Shannon Brockman 13:17 : : 9 .
10 Cristopher Knott 14:35 : : 9 .
11 Rick Mackey 16:13 : : 10 .
12 Tim Osmar 16:14 : : 9 .
13 Carrie Farr 16:50 : : 12 .
14 Kelly Griffin 16:20 : : 10 .
15 Hugh Neff 19:20 : : 8 .
16
Diana Moroney 21:50 : : 11 .
17 Doug Grilliot 23:50 : : 11 .
18 Darren Lee 02:04 : : 11 .
19
Chad Nordlum
02:57 : : 12 .
20 Bruno Baureis 02:28 : : 12 .
21 Jim Hendrick 03:22 : : 9 .
22 Braden Bennet 05:00 : : 11 .
23 Dan Kaduce 04:29 : : 12 .
24 Dave Dalton 07:56 : : 9 .
25 Adam Grant 09:47 : : 13 .
26 Jamie Nelson 10:33 : : 12 .
27 Bill Pinkham 10:53 : : 12 .
28 Suzan Amundsen 11:50 : : 11 .
29 Keli Kahoney 12:10 : : 11 .
30 Tom Benson 12:31 : : 11 .
31 Wayne Hall 16:20 : : 14 .
32 32 14:12 : : 14 .
33 33 14:14 : : 14 .
34 34 14:16 : : 14 .
35 35 14:18 : : 14 .
36 36 14:20 : : 14 .
37 37 14:22 : : 14 .
38 38 14:24 : : 14 .
39 39 14:26 : : 14 .
40 40 14:28 : : 14 .
xx Marcelle Fressineau Central : : 14 .
xx Jack Berry Circle : : 14 .
xx Diane Allen Circle : : 14 .
© Copyright 2002 Yukon Quest®
T R A I L - I N F O S

 
Eagle - Dawson City
Folgt in kuerze...
I N F O S
Eagle, AK
Eagle
Der kleine pittoreske Ort mit 150 Einwohnern ist über den Taylor Highway (nur im Sommer) zu erreichen und liegt am Yukon River. 1874 wurde hier der erste Pelzhandelsposten errichtet, später folgten die Goldgräber. Diese ließen die Einwohnerzahl auf über 1500 anschwellen und 1901 wurde Eagle, daß nach den Adlern, die an den Steilküsten des Flusses ihre Nester bauen benannt ist, zur ersten Stadt Alaskas erklärt. Es wurde eine Poststation, ein Saloon sowie der erste ordentliche Gerichtshof eröffnet und die US-Army errichtete den Stützpunkt Ft. Egbert, den sie aber schon 1911 wieder aufgeben mußte. Wie auch die Soldaten verließen auch die meisten anderen Einwohner Eagle, da hier nicht die Mengen Gold gefunden wurden, wie etwa in Dawson. Heute versucht man viele der historischen Gebäude zu restaurieren bzw. wiederherzustellen. Im Sommer veranstaltet die Eagle Historic Society Stadtführungen und auch die Reste des Ft. Gebert kann man besichtigen. Für Touristen gibt es ausserdem Restaurants, Unterkünfte, Geschäfte, Tankstellen und Landebahnen.
W E T T E R
EAGLE WETTER DAWSON CITY WETTER
EAGLE DAWSON CITY
K A R T E
Eagle - Dawson City



H O M E
__________________HOME__________________
all rights reserved /  copyright 1996-2002 © RnR-Projects / http://www.alaska-info.de / kontakt : webmaster@alaska-info.de