Y u k o n   Q u e s t ™ - 2 0 0 2 - R e n n r e s u l t a t e


Yukon Quest 2002: Rennergebnisse ; Central
Informationen zum härtesten Hundeschlittenrennen der Welt:
Bilder, Videos, Audioberichte, Listen der Gewinner/Musher und Links.

Yukon Quest

Menue

Home Aktuell Musher Bilder Geschichte

Checkpoints Reportagen Resultate Forum Aes


Central - Circle City [ 120 Kilometer ]
[Fairbanks] [Angel Creek] [Central] [Circle City] [Eagle] 
[Dawson] [Pelly] [Carmacks] [Breaburn] [Whitehorse] 

Z W I S C H E N S T A N D  2 0 0 2
Nr.
Name
Ankunft
Abfahrt
Gesamt
Zeit
Hunde
X
 1 Thomas Tetz 19:45 00:55 05:10 13 1
 2 Joran Freeman 20:20 : : 11 .
 3 Bill Steyer 20:15 : : 14 .
 4 William Kleedehn 19:48 : : 12 .
 5 Peter Butteri 20:44 : : 14 .
 6 David Monson 20:30 : : 13 .
 7 Dave Dalton 20:02 : : 12 .
 8 Tim Osmar 20:45 : : 13 .
 9 Shannon Brockman 20:35 : : 14 .
10 Hans Gatt 20:46 : : 14 .
11 Jack Berry 21:05 : : 12 .
12 David Sawatzky 22:05 : : 14 .
13 Christopher Knott 21:30 : : 14 .
14 Rick Mackey 21:50 : : 13 .
15 Carrie Farr 22:10 : : 13 .
16
Kelly Griffin 21:25 : : 13 .
17 Hugh Neff 22:20 : : 10 .
18 Diana Moroney 22:50 : : 14 .
19
Bruno Baureis
23:00 : : 13 .
20 Dough Grilliot 01:00 : : 13 .
21 Jim Hendrick 01:50 : : 11 .
22 Dan Kaduce 01:50 : : 13 .
23 Chad Nordlum 02:10 : : 12 .
24 Bill Pinkham 02:35 : : 13 .
25 Larry Carroll 02:25 : : 13 xx
26 Jamie Nelson 03:15 : : 14 .
27 Darrin Lee 02:50 : : 14 .
28 Suzan Amundsen 03:20 : : 11 .
29 Keli Mahoney 03:40 : : 14 .
30 Braden Bennett 04:40 : : 13 .
31 Adam Grant 04:20 : : 14 .
32 Connie Frerichs 05:00 : : 11 xx
33 Tom Benson 04:35 : : 13 .
34 Wayne Hall 06:15 : : 14 .
35 Diane Allen 14:15 : : 12 .
36 Marcelle Fressineau 14:02 : : 13 .
37 37 14:22 : : 14 .
xx George Caroll Mile101 : : 14 .
xx Peter Ledwidge Mile101 : : 14 .
xx Connie Frerichs Central : : 14 .
xx Larry Carroll Central : : 14 .
xx Frank Turner Mile101 : : 14 .
xx Terry Asbury Mile101 : : 14 .
xx Deborah Bicknell AngelC. : : 14 .
© Copyright 2002 Yukon Quest®
T R A I L - I N F O S

 
Central - Circle City
120 km / Zeit ca. 8-14 Stunden
Der Trail nach Circle ist zwar teilweise huegelig aber bei weitem nicht so strapazioes wie Boulder oder Eagle Summit es fuer die Hunde waren. Offene Stellen wie Medicine Lake koennen je nach Wetterverhaeltnissen recht windig sein, doch die groesste Gefahr hier ist Birch Creek, auf dessem Eis die Teams fuer laengere Zeit 'reisen' werden. Unter Stellen, an denen Wind viel Schnee angeweht hat kann ohne weiteres offenes Wasser liegen,und die Gefahr einzubrechen ist zwar gering aber vorhanden. Nachdem man Birch Creek verlaesst,schlaengelt sich der Trail durch hohen Tannenwald in Richtung Yukon River,an dessem Ufer die Indianersiedlung Circle City liegt.Insgesamt ist dies eine recht einfache Strecke. In Circle City dient die Halle der Feuerwehr als Checkpoint,wo Musher Wasser,Essen und ein grosser Schlafraum erwartet.All dies wird von den Einwohnern des Ortes kostenlos gestellt.
I N F O S
Central, AK
Central
Die alte Goldgräbersiedlung, die sich am Steese Highway ausbreitet, hat im Winter etwa 150 Einwohner, im Sommer hingegen, wenn Goldsucher und Touristen kommen, über 800 Menschen. 1984 hat man die Haupattraktion, das Circle District Historical Museum, des Ortes eröffnet. Die Besucher können sich über die Bergbaugeschichte, Hundeschlitten und Mineralien, informieren.
W E T T E R
FAIRBANKS WETTER EAGLE WETTER
FAIRBANKS EAGLE
K A R T E
Central - Circle City



H O M E
__________________HOME__________________
all rights reserved /  copyright 1996-2002 © RnR-Projects / http://www.alaska-info.de / kontakt : webmaster@alaska-info.de