Y u k o n   Q u e s t ™ - 2 0 0 1 - R e n n r e s u l t a t e


Informationen zum härtesten Hundeschlittenrennen der Welt:
Bilder, Videos, Audioberichte, Listen der Gewinner/Musher und Links.
Das nächste Yukon Quest™ Rennen startet im Februar 2001.

Yukon Quest
Menue
_____Y U K O N Q U E S T ™_____
[ H O M E ]  [ A K T U E L L ]  [M U S H E R]  [ B I L D E R ]  [ R E S U L T A T E ]  [ G E S C H I C H T E ] 
[ C H E C K P O I N T S ]  [ R E P O R T A G E N ] 

Angel Creek - North Pole [ 109km / Zeit 6-9 Stunden]
[Whitehorse] [Braeburn] [Carmacks] [Pelly] [Dawson] [Eagle] [Biedermans]
 [Circle] [Central] [Mile101]  [AngelCreek] [NorthPole] [Fairbanks]

Z W I S C H E N S T A N D  A N G E L   C R E E K
Nr.
Name
Ankunft
Abfahrt
Gesamt
Zeit
Hunde
X
 1
Tim Osmar
09:06
17:06
:
10
22.02
 2
Andrew Lesh
10:06
18:37
:
9
pena
 3
William Kleedehn
12:03
20:05
:
7
22.02
 4
Joran Freeman
15:22
23:24
:
8
22.02
 5
John Schandelmeier
16:02
00:02
:
11
23.02
 6
Frank Turner
16:02
07:00
:
9
23.02
 7
Cim Smyth
23:02
10:02
:
8
22.02
 8
Carrie Farr
03:29
11:29
:
8
23.02
 9
Ed Hopkins
3:31
11:31
:
9
23.02
10
Jerry Louden
03:32
11:32
:
10
23.02
11
Cor Guimond
03:55
11:55
:
10
23.02
12
Jim Hendrick
09:42
17:45
:
8
23.02
13
Dave Dalton
09:50
17:50
:
8
23.02
14
Bill Steyer
21:50
06:05
:
10
23.02
15
Bill Pinkham
19:31
04:05
:
10
25.02
16
Doug Grilliot
23:37
10:02
:
8
25.02
17
Kyla Boivin
05:13
13:30
:
10
25.02
18
Jim Oehlschlaeger
08:28
16:32
:
10
25.02
19
Bruce Milne
16:40
00:40
:
9
27.02
20
----
:
:
:
14
.
21
----
:
:
:
14
.
22
----
:
:
:
14
.
23
----
:
:
:
14
.
24
----
:
:
:
14
.
25
----
:
:
:
14
.
26
----
:
:
:
14
.
27
----
:
:
:
14
.
28
----
:
:
:
14
.
29
----
:
:
:
14
.
30
----
:
:
:
14
.
31
----
:
:
:
14
.
Copyright 2001 Yukon Quest
I N F O S

 
Angel Creek - North Pole
North Pole wurde erst in den letzten Jahren ein offizieller Streckenposten. Von Angel Creek aus folgt der Trail nun ohne grosse Steigungen dem Chena River, einem 20-60 Meter breitem Seitenfluss des Tanana Rivers durch North Pole bis nach Fairbanks. Auch hier sind Elche ein Problem, doch wird nun wie am Anfang des Rennens der Mensch und die Zivilisation wieder die groesste Gefahr auf den letzten Kilometern des Rennens. Es gibt viele Trails auf denen die Musher sich verlieren koennen falls die Trailbreaker den eigendlichen Questtrail nicht ueberdeutlich markiert haben, streunende Hunde die neugierig Teams anbellen (oder sogar angreifen) und diese zum stoppen bringen, Motorschlitten und sogar Langlaufskier, die Hindernisse bilden. Trotz intensiver Versuche der Yukon Quest sowie Warnungen in Fernsehen und Radio gibt es jedes Jahr Zwischenfaelle dieser Art. North Pole ist eine kleine Stadt ungefaehr 30 km von Fairbanks entfernt und spaetestens hier, nach 1600 km treffen die Teams wieder auf die Zivilisation. Kaum ein Musher rastet in North Pole, denn die Ziellinie ist zu nah. Das Rennen von Angel Creek, zumindest fuer die Musher in Fuehrung, ist eine Sache, die mit zusammengebissenen Zaehnen, "Augen gradeaus" und mit der letzten Energie ausgetragen wird. Grade weil dies so ist, hatte die Quest von Anfang an entschieden, eine Zwangspause von 8 Stunden fuer Hund und Musher in Angel Creek einzufuehren. Zwangspausen in North Pole gibt es also nicht.
I N F O S
Angel Creek, AK
Angel Creek
Kleine Ortschaft an der Chena Hotsprings Road die 15km entfernt an den heißen Quellen des China Rivers endet. Der Ort besteht aus wengen Wohnhäuseren, einem Hotel mit Restaurant und einer Kneipe. Die Musher müssen hier eine vorgeschriebene Rast von acht Stunden einlegen bevor es weiter Richtung North Pole geht.
W E T T E R
WHITEHORSE WETTER FAIRBANKS WETTER
WHITEHORSE FAIRBANKS



H O M E
__________________HOME__________________
all rights reserved /  copyright 1996-2001 © RnR-Projects / http://www.alaska-info.de / kontakt : webmaster@alaska-info.de