Y u k o n   Q u e s t ™ - 2 0 0 1 - R e n n r e s u l t a t e


Informationen zum härtesten Hundeschlittenrennen der Welt:
Bilder, Videos, Audioberichte, Listen der Gewinner/Musher und Links.
Das nächste Yukon Quest™ Rennen startet im Februar 2001.

Yukon Quest
Menue
_____Y U K O N Q U E S T ™_____
[ H O M E ]  [ A K T U E L L ]  [M U S H E R]  [ B I L D E R ]  [ R E S U L T A T E ]  [ G E S C H I C H T E ] 
[ C H E C K P O I N T S ]  [ R E P O R T A G E N ] 

Biedermans - Circle [ 128km / Zeit 15-20 Stunden]
[Whitehorse] [Braeburn] [Carmacks] [Pelly] [Dawson] [Eagle] [Biedermans]
 [Circle] [Central] [Mile101]  [AngelCreek] [NorthPole] [Fairbanks]

Z W I S C H E N S T A N D  2 0 0 1
Nr.
Name
Abfahrt
Ankunft
Gesamt
Zeit
Hunde
X
 1
Andrew Lesh
:
:
:
14
.
 2
Bill Pinkham
:
:
:
14
.
 3
Bill Steyer
:
:
:
14
.
 4
Bruce Milne
:
:
:
14
.
 5
Carrie Farr
:
:
:
14
.
 6
Cim Smyth
:
:
:
14
.
 7
Connie Frerichs
:
:
:
14
.
 8
Cor Guimond
:
:
:
14
.
 9
Dario Daniels
:
:
:
14
.
10
Dave Dalton
:
:
:
14
.
11
David Sawatzky
:
:
:
14
.
12
Dieter Zirngibl
:
:
:
14
.
13
Doug Grilliot
:
:
:
14
.
14
Ed Hopkins
:
:
:
14
.
15
Eric Nicolier
:
:
:
14
.
16
Frank Turner
:
:
:
14
.
17
George Carroll
:
:
:
14
.
18
Hugh Neff
:
:
:
14
.
19
Jack Berry
:
:
:
14
.
20
Jerry Louden
:
:
:
14
.
21
Jim Hendrick
:
:
:
14
.
22
Jim Oehlschlaeger
:
:
:
14
.
23
John Gourley
:
:
:
14
.
24
John Schandelmeier
:
:
:
14
.
25
Keli Mahoney
:
:
:
14
.
26
Kirsten Bey
:
:
:
14
.
27
Kyla Boivin
:
:
:
14
.
28
Sarka Meyer
:
:
:
14
.
29
Sonny Lindner
:
:
:
14
.
30
Steve Crone
:
:
:
14
.
31
Sylvia Furtwaengler
:
:
:
14
.
32
Tony Blanford
:
:
:
14
.
33
William Kleedehn
:
:
:
14
.
© Copyright 2001 Yukon Quest®
I N F O S

 
Biedermans - Circle
Ueber 1200 km haben die Teams innerhalb der letzten 8 Tage zurueckgelegt und der Trail fuehrt bis nach Circle weiter den Yukon hinunter. Mehr offenes Wasser, Eisschollen und sogar wunde Pfoten des Eises wegen sind zu erwarten. Mit grosser Wahrscheinlichkeit werden Hunde in diesem Falle in Circle zurueckgelassen werden muessen und langsam bildet sich das Rudel der wirklichen Sieger. Einige Leute werden auch hier aufgeben muessen. Die zehnkoepfige Gruppe von Tieraerzten nimmt Hunde nicht erst aus dem Rennen, wenn sie nicht mehr ziehen koennen, sondern sobald ein Tier Erschoepfung oder andere Merkmale zeigt, die besagen, daß eine Weiterfuehrung des Rennens zu Schaeden fuehren kann - die Entscheidungen der Tieraerzte sind unabaenderlich. Verstoesse gegen solch eine Entscheidung bedeutet sofortige Disqualifikation. Auf der anderen Seite gibt es kaum einen Musher in diesem Rennen, dem seine Hunde nicht wichtiger als das Rennen sind und Teams die aufgeben oder Hunde aus dem Rennen nehmen tuen dies meist freiwillig.
I N F O S
Circle , AK
Circle
Etwa 80 Kilometer südlich des Polarkreises, am Ende des Steese Highways und am Yukon River befindet sich das kleine Dorf, mit nur ungefähr 100 Einwohnern. In den Zeiten des Goldrausches, lag die Zahl der Einwohner bei weit über 1000 und war damit die größte Goldgräberstadt am Yukon. Der Ort wurde aber später fast aufgegeben, als der Ruf des Goldes alle Einwohner nach Dawson lockte und einen der ersten Handelsposten Alaskas zur Geisterstadt wurde. Heute besitzt der Handelsposten ein Motel, Cafe, Supermarkt, Bar und eine Tankstelle.
W E T T E R
WHITEHORSE WETTER FAIRBANKS WETTER
WHITEHORSE FAIRBANKS



H O M E
__________________HOME__________________
all rights reserved /  copyright 1996-2001 © RnR-Projects / http://www.alaska-info.de / kontakt : webmaster@alaska-info.de