ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Dezember 8th, 2021 um 10:43:09am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de

!!!Aus gegebenen Anlass bitte ich Euch die Nutzungsbedingungen des Forums einzuhalten. Geht bitte respektvoll miteinander um.
Bitte unbedingt vor dem Einstellen von Artikeln und Bildern das Copyright beachten !!!


   Alaska-Info Forum
   Sonstiges
   Reiseberichte+Photos
   Schlittenhunde im Denali Nationalpark
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Schlittenhunde im Denali Nationalpark  (Gelesen: 889 mal)
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1379

  |
Schlittenhunde im Denali Nationalpark
( Datum: Dezember 31st, 2020 um 4:30:43pm)
| Zitieren | Ändern

Nachdem hier im Forum vor kurzem die Frage aufkam, ob man die Kennels im Nationalpark besuchen kann, habe ich mal ein paar Bilder davon ausgesucht.

Man kann mit dem Bus vom Visitorcenter aus zum Kennel fahren, aber auch mit dem eigenen PKW, obwohl da in der Saison die Parkplätze knapp werden können.

Gleich am Eingang des Kennels ist ein kleines Museum, in dem man einen uralten Hundeschlitten bewundern kann:




Dann darf man sich frei auf dem Gelände bewegen und die Hunde sogar streicheln (falls die es zulassen  )














Fortsetzung folgt.

Beate

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2178

  | WWW |
Re: Schlittenhunde im Denali Nationalpark
(Antworten #1 Datum: Dezember 31st, 2020 um 6:07:35pm)
| Zitieren | Ändern

Tolle Fotos !  Danke !  

Da schlägt das Herz des Mushers gleich schneller.

Gerne mehr davon. 


Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“


Letzte Änderung: Snowdog - Dezember 31st, 2020 um 9:19:37pm
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2748

  |
Re: Schlittenhunde im Denali Nationalpark
(Antworten #2 Datum: Januar 1st, 2021 um 12:24:50pm)
| Zitieren | Ändern

Suuuper, danke Beate!


Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1379

  |
Re: Schlittenhunde im Denali Nationalpark
(Antworten #3 Datum: Januar 1st, 2021 um 2:43:50pm)
| Zitieren | Ändern

Einer unsere Besuche war im Mai. Da war der Hunde-Nachwuchs gerade gross genug, um an Menschen gewöhnt zu werden. Deshalb haben die Parkrancher einigen Touristen ein Hundebaby in den Arm gedrückt:



gespeichert

 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 579

  |
Re: Schlittenhunde im Denali Nationalpark
(Antworten #4 Datum: Januar 1st, 2021 um 5:14:32pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo BeateR,
sehr schöne Bilder.
Danke auch noch mal für den Tipp.
Ich hoffe das ich im Juli 2021 wieder in Alaska sein darf, da werde ich mal vorbei schauen und mir das alles mal anschauen.

Gruß Husky_Heinz

gespeichert


Husky_Heinz
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1379

  |
Re: Schlittenhunde im Denali Nationalpark
(Antworten #5 Datum: Januar 1st, 2021 um 6:15:18pm)
| Zitieren | Ändern

Nachdem alle Besucher sich ausgiebig mit den Hunden beschäftigen konnten, gab es eine kleine Hundeschlitten-Demonstration. Es wurde gezeigt, wie die Hunde angeschirrt werden. Es wurde erklärt, dass jede Position im Gespann andere Anforderungen an den Hund stellt und dass die Hunde sehr genau wissen, an welcher Position im Gespann sie sind. Aber nicht alle Hunde sind für jede Position geeignet, es gibt, wie bei Menschen auch, Spezialisten.






Und dann wird auf einem "Schlitten" mit Rädern eine Runde gedreht. Man glaubt kaum, die Hunde davonstürmen, sobald die Bremsen gelöst werden:




Nach dieser Runde darf man sich mit dem Gespann fotografieren:




Und dann dürfen die Hunde wieder zurück in Ihr "zuhause". Es sieht etwas brutal aus, wenn die Parkrancher die Hunde am Brustgeschirr packen und hochheben, damit die Hunde nur auf den Hinterbeinen laufen können. Aber die Erklärung war, wenn man die Hunde auf 4 Beinen laufen liesse, dann könne kein Mensch sie halten, die würden den Trainer/Führer einfach hinter sich herschleppen.



gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1379

  |
Re: Schlittenhunde im Denali Nationalpark
(Antworten #6 Datum: Januar 1st, 2021 um 6:17:43pm)
| Zitieren | Ändern

Ich hoffe sooooo sehr, dass wir nächstes Jahr wieder vorbeischauen können.

Aber bis dahin wünsche ich Euch eine gutes und vor allem gesundes Jahr 2021.

Beate

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2178

  | WWW |
Re: Schlittenhunde im Denali Nationalpark
(Antworten #7 Datum: Januar 1st, 2021 um 7:24:05pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Beate,

Wunderschön ! ..... wo ist der rote Rucksack ?  
Du weißt schon, der aus der Fernsehsendung  .

Was ich richtig gut finde, daß die Ranger*innen sich alle Mühe geben, den Besuchern in der relativ kurzen Zeit alles    w i r k l i c h   Wichtige über das Gespannfahren zu vermitteln.

Man sieht/hört, da sind echte Profis am Werk.

Danke für diesen zweiten Teil aus dem Denali.


Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“


Letzte Änderung: Snowdog - Januar 1st, 2021 um 9:51:38pm
 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 579

  |
Re: Schlittenhunde im Denali Nationalpark
(Antworten #8 Datum: Januar 2nd, 2021 um 10:28:08am)
| Zitieren | Ändern

Hallo BeateR,
Super Bilder und auch die Berichte dazu.
Danke Dir.
Vor ein paar Jahren durfte ich ein Wochenende auf einer Husky Farm zwei Tage je eine Tour mit 2 Husky`s machen. Ich wollte alle zwei Husky`s auf einmal aus dem Zwinger holen und einspannen. Da wurde mir gesagt versuch es erst mal ob Du den einen Husky führen kannst. Ich hatte echt richtige Probleme den Husky zu halten. Der hatte einen Zug  Richtung Schlitten das war unglaublich. Ich glaube wenn ich beide Husky`s geführt hätte die währen im Stande gewesen und hätten mich durch die Gegend gezogen. War schon beeindruckend.
Danke noch mal für die schönen Bilder.
Gruß Husky_Heinz

gespeichert


Husky_Heinz
 admin
 Administrator
 *****
 



Ragnar
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4938

  | WWW |
Re: Schlittenhunde im Denali Nationalpark
(Antworten #9 Datum: Januar 2nd, 2021 um 4:56:39pm)
| Zitieren | Ändern

Kann mich nur anschließen, vielen Dank Beate für die tollen Bilder und die Beschreibungen!

admin

gespeichert


http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
 MalamuteLady
 Cheechako
 *
 



I believe in Northern Dogs !
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 5

  |
Re: Schlittenhunde im Denali Nationalpark
(Antworten #10 Datum: Januar 3rd, 2021 um 2:21:50am)
| Zitieren | Ändern

Ich wurde erst heute auf die Bilder aufmerksam.

Sind die toll gelungen !
Mir gefällt die Nahaufname des Doggy mit den blauen Augen besonders gut.    

LG
MalamuteLady

gespeichert


Jeder sollte einen Hund haben, der einen begrüßt, wenn man nach Hause kommt !
 alaskadeutscher93
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 213

  |
Re: Schlittenhunde im Denali Nationalpark
(Antworten #11 Datum: Januar 4th, 2021 um 3:39:37pm)
| Zitieren | Ändern

Moin zusammen,

Beate vielen Dank für die schönen Bilder vom Park und den Hundestationen mit den Rangern und-innen.
Genau die gleiche Art der Vorführungen mit Welpe auf den Arm nehmen usw. kann man bei Jeff King im HuskyHomestead am Parkswayy etwas südlich vom Parkentrance erleben. Bei der Schlittenfahrt kann man aber nicht mitfahren. Ich hatte dort 2013 auch einen Welpen auf dem Arm. Dieser Betrieb ist entstanden aus der Situation heraus, nachdem Jeff King und Donna Gates geschieden wurden. Sie haben seit diesem Zeitpunkt jeder ein eigenes "Geschäft".
Früher lebten beide auf einem großen Anwesen am Gooselake, wo ich sie im Dec. 1993 mal besucht
habe. Was aus dieser Anlage geworden ist weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass Donna Gates eine Art Hotel für gehobene Ansprüche auch im Bereich Parksway neu aufgebaut hat.
alaskadeutscher93

gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1379

  |
Re: Schlittenhunde im Denali Nationalpark
(Antworten #12 Datum: Januar 4th, 2021 um 7:50:55pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Alaskadeutscher,
weisst Du, wielange so ein Besuch dort dauert? Ausgeschrieben auf der website ist es ja als "tour" und kostet den (in meinem Augen) Wahnsinnspreis von 59 $. Ich hätte das gerne bei unserem nächsten Besuch eingebaut, aber nicht für diesen Preis. Noch dazu, da die "Tour" im Denali kostenlos ist, bzw. mit dem Parkeintritt inclusive ist.

Schade, ich hätte diese Hunde auch gerne besucht.

gespeichert

 alaskadeutscher93
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 213

  |
Re: Schlittenhunde im Denali Nationalpark
(Antworten #13 Datum: Januar 5th, 2021 um 6:28:27pm)
| Zitieren | Ändern

Moin Beate,
ich war 2013 im Juni dort mit meinen 2 Söhnen im besten Mannesalter. Leider hat die Verhandlung de sJüngsten mir der Tochter von Jeff nicht geklappt, haha. Aber Scherz beiseite nette junge Frau, die das Geschäft vom Vater jederzeit übernehmen könnte.
Dauer der Show ca. 1-2 Stunden, sehr interessant.
Kosten damals wenn ich mich recht erinnere $48,00
inclusive Abholung im Hotel und Rücktransport dorthin. Ich war leider nur auf der kurzen Parktour mit ca. 6 Stunden.
Ne Frage von mir an die Münchnerin: ist Dir irgendetwas über den Musher Gerd Bittl aus heutiger Sicht bekannt? Fährt er oder sein Sohn Stefan noch Rennen?
bleib weiterhin gesund
alaskadeutscher93

gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1379

  |
Re: Schlittenhunde im Denali Nationalpark
(Antworten #14 Datum: Januar 5th, 2021 um 6:43:51pm)
| Zitieren | Ändern

Oh je!!!
Ja, Gerd Bittl ist leider schon am Hl. Abend 2012 seinem Krebsleiden erlegen. Ich verlinke mal den seinerzeitigen Zeitungsartikel:
https://radmarkt.de/nachrichten/sportbranche-trauert-um-urgestein-gerd-bittl

Seine Firma gibt es nach wie vor, und sie wächst und wächst. Es ist einer der besten Sportartikel-Läden hier in München.

Beate

gespeichert

  Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2021 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.