ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
September 27th, 2020 um 11:38:22am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Sonstiges
   Reiseberichte+Photos
   Frühling in AK 2019
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Frühling in AK 2019  (Gelesen: 999 mal)
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1244

  |
Re: Frühling in AK 2019
(Antworten #30 Datum: Januar 16th, 2020 um 9:08:33pm)
| Zitieren | Ändern

Hahahaha, Danke!!!

gespeichert

 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 407

  |
Re: Frühling in AK 2019
(Antworten #31 Datum: Januar 17th, 2020 um 5:19:07pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo North,
sehr guter Bericht und tolle Fotos.
Ich kenne die Landschaft und die Gegend vom Juli her. Sieht im Winter wenn alles zugeschneit ist schon ganz anders aus. Sehr schön...………..
Danke Dir für die Bilder und den Bericht.
Muss gestehen die Bilder von den Bären sind super gemacht...…………….
Gruß Husky_Heinz

gespeichert


Husky_Heinz
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2554

  |
Re: Frühling in AK 2019
(Antworten #32 Datum: Januar 17th, 2020 um 5:26:12pm)
| Zitieren | Ändern

@Husky_Heinz: Danke. Ja, war schon interessant, die ganzen Sachen in einer anderen Jahreszeit zu sehen (war bisher immer nur irgendwann zwischen Mitte August und Ende September dort gewesen), nur etwas winterlicher hätte es gerne noch sein können. Vor allem so Orte wie Kenai, Homer und Seward sahen ja echt kaum anders aus als im Herbst (ok, ohne das Laub).
Ja, bei den Bären hatte ich Glück, dass ich durch den Zaun knipsen konnte. Ist natürlich trotzdem kein Vergleich zu Deinen Bildern von den "freien" Bären.  


------------------------------------

Dann ging's noch weiter nach Portage, wo ich noch etwas herumstapfte. Sah ja auch alles FAST wie im September aus.















Das Begich Boggs Visitor Centerwar natürlich geschlossen.
















Gegen Abend in Girdwood:


gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1244

  |
Re: Frühling in AK 2019
(Antworten #33 Datum: Januar 17th, 2020 um 5:27:45pm)
| Zitieren | Ändern

Wenn ich diese Bilder sehe, dann MUSS ich unbedingt in nächster Zeit nochmal nach Alaska.
Danke  

Beate

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2554

  |
Re: Frühling in AK 2019
(Antworten #34 Datum: Januar 17th, 2020 um 5:30:40pm)
| Zitieren | Ändern

Am nächsten Tag ging es schon wieder nach Anchorage, wo ich diesmal im Puffin Inn übernachtete. Hatte ein bezahlbares Zimmer im Annex gefunden und da ich morgens besonders früh zum Flughafen musste, passte das am besten, so konnte ich z. B. schon am Abend das Auto nebenan volltanken.














Der letzte Tag war dann extrem übel, da ich zum einen saufrüh aufstehen musste und dann auch noch in einem Rutsch über Seattle nach FRA flog, mit ca. 5 Std. Umsteigezeit in Seattle. Nachdem ich am ANC Airport mein Gepäck aufgegeben hatte, konnte ich durch die Fenster den Sonnenaufgang beobachten. Danach lief alles gut, aber als ich am nächsten Tag nach 13 Uhr in Frankfurt landete, hatte ich schon seit über 24 Stunden nicht geschlafen und bis ich zuhause war, kamen noch über 2 Stunden dazu, da war ich echt platt.











Fazit: Es war schon interessant, die diversen von August/September bekannten Orte mal zu einer anderen Jahreszeit zu sehen. Dass der Frühling so früh dran war, war halt etwas Pech, sowas kann man halt nicht vorhersehen und die Flüge bucht man ja auch nicht erst 2 Wochen vorher. Naja, immerhin waren dann die Straßenverhältnisse mit dem Auto tadellos. Was mir so vage vorgeschwebt hatte, wäre mal eine kleine Hundeschlitten-Tour gewesen, aber dafür war's dann eben leider zu spät.
Ich denke jedenfalls, ich würde es so schnell nicht wieder machen. Zum einen sind die Flüge über Seattle außerhalb der Sommersaison echt total erschöpfend und dann habe ich halt doch sehr viel im Auto (oder der Railroad) gesessen. Im Sommer/Frühherbst kann man wenigstens ein paar kleinere Wanderungen machen. Nun hatte ich gedacht, jetzt schlafen ja die Bären, da braucht man sich im Wald nicht zu fürchten, aber schon bei meiner Ankunft in Anchorage habe ich gehört, es seien bereits Schwarzbären gesehen worden...    
Naja, und Einiges ist dann eben auch nicht so zugänglich.
War aber trotzdem eine interessante Reise.  

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2554

  |
Re: Frühling in AK 2019
(Antworten #35 Datum: Januar 17th, 2020 um 5:33:46pm)
| Zitieren | Ändern


am Januar 17th, 2020 um 5:27:45pm schrieb BeateR :
Wenn ich diese Bilder sehe, dann MUSS ich unbedingt in nächster Zeit nochmal nach Alaska.
Zitierten Beitrag lesen


Ja, dann fang schon mal an zu planen.  

Aber bist Du nicht gerade irgendwo im Süden, La Gomera? Oder zumindest auf dem Weg dorthin?  

gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1244

  |
Re: Frühling in AK 2019
(Antworten #36 Datum: Januar 17th, 2020 um 5:55:25pm)
| Zitieren | Ändern

Ja, ich sitze auf gepackten Koffern. Morgen früh um 7.00 h  
geht der Flug.
Das hier sind meine letzten Aktionen im Internet.

Beate

gespeichert

 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 630

  |
Re: Frühling in AK 2019
(Antworten #37 Datum: Januar 17th, 2020 um 7:30:56pm)
| Zitieren | Ändern

hi

schoene Photos und gut erklaert.
Danke fuer Deine Muehe .
Warst Du auch im Sealife Center /Seward ?
Milaq

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2554

  |
Re: Frühling in AK 2019
(Antworten #38 Datum: Januar 17th, 2020 um 9:49:44pm)
| Zitieren | Ändern


am Januar 17th, 2020 um 7:30:56pm schrieb Milaq :
Danke fuer Deine Muehe .
Zitierten Beitrag lesen


Ach, das ist doch keine Mühe, ein bisschen in Urlaubserinnerungen zu schwelgen.


Warst Du auch im Sealife Center /Seward ?


Nö, da war ich noch nie, das hat mich aber auch noch nie gereizt.

gespeichert

 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 630

  |
Re: Frühling in AK 2019
(Antworten #39 Datum: Januar 17th, 2020 um 10:37:16pm)
| Zitieren | Ändern

vielleicht fuer`s naechste Mal, vielleicht im Aug/Sept.
Im Sealife Center ist auch eine Rescueecke, mit Waterbecken drinnen und Zugang nach draussen.
Dort sind meist Seehunde , aber auch andere Meerbewohner [ verletzt gefunden oder "gefundene , konfuse   Jungtiere]
Sie werden "gesund gepaeppelt " , und wenn es irgendwie moeglich ist , erst Aussenbecken ,dann finally zurueck in ihr vorhergehendes Leben.

und wenn Du an jumping Lachse Spass hast,
Gleich am Anfang, before man in Seward reinfaehrt , ist a.d. linken Seite die Salmon Hatchery.
Dort kommen um die Zeit die Lachse an, ruhen aus und jumpen rum, und werden ihrer Eggs beraubt ,  einige werden an Musher verschenkt, die sehr gesund aussehenden,fitten Lachse werden in Fluesse umgeleitet,
[einen Teil der  Eggs werden in Lakes/Fluesse verteilt, die zu wenig Lachse haben.]
Mitch Seavey lebt auch dort unten, falls Du einen Ride haben moechtest.


Milaq

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2620

  |
Re: Frühling in AK 2019
(Antworten #40 Datum: Januar 18th, 2020 um 6:19:58pm)
| Zitieren | Ändern

Danke North!  
Das ging ja jetzt ratzfatz mit deinem Bericht!  
Klasse! Klasse Fotos und klasse Bericht und ... alles macht mal wieder Fernweh...  

Seward gefällt mir sehr gut. War erst einmal dort, aber bald ist es wieder soweit.  
Ich fand es schön, abends am Hafen zu flanieren und nach den Seeottern Ausschau zu halten. Die finde ich ja wirklich niedlich!

Homer und seine wunderschönen Adler - herrlich anzuschauen!

Homer ist zwar sehr touristisch, gefällt mir aber trotzdem. Vielleicht - oder gerade? - wegen der vielen Adler.  
Aber jetzt wo ich lese, dass das viele Trump-Wähler sind... uuuh...

So eine Landschaft im Schnee ist echt schön! Was ganz anderes.

Und auch die Bären und Elche/Elchinnen! Suuuuper!

Da plant man sooo lange und schon ist alles vorbei.

Danke für's Teilhaben lassen!  

Bootie

PS: Ah, danke für den Link der Schneemänner in Girdwood - verrückt!  

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2554

  |
Re: Frühling in AK 2019
(Antworten #41 Datum: Januar 18th, 2020 um 7:40:13pm)
| Zitieren | Ändern

am Januar 17th, 2020 um 10:37:16pm schrieb Milaq :
vielleicht fuer`s naechste Mal, vielleicht im Aug/Sept.
Im Sealife Center ist auch eine Rescueecke, mit Waterbecken drinnen und Zugang nach draussen.
Dort sind meist Seehunde , aber auch andere Meerbewohner [ verletzt gefunden oder "gefundene , konfuse   Jungtiere]
Sie werden "gesund gepaeppelt " , und wenn es irgendwie moeglich ist , erst Aussenbecken ,dann finally zurueck in ihr vorhergehendes Leben.

und wenn Du an jumping Lachse Spass hast,
Gleich am Anfang, before man in Seward reinfaehrt , ist a.d. linken Seite die Salmon Hatchery.
Dort kommen um die Zeit die Lachse an, ruhen aus und jumpen rum, und werden ihrer Eggs beraubt ,  einige werden an Musher verschenkt, die sehr gesund aussehenden,fitten Lachse werden in Fluesse umgeleitet,
[einen Teil der  Eggs werden in Lakes/Fluesse verteilt, die zu wenig Lachse haben.]
Mitch Seavey lebt auch dort unten, falls Du einen Ride haben moechtest.
Zitierten Beitrag lesen


Danke für die Infos. Weiß noch nicht, wann ich wieder nach AK komme, dieses Jahr wohl eher nicht, aber vielleicht nächstes Jahr wieder. Mal sehn, ob ich dann Seward wieder mit einbauen werde.


@Bootie: Ja, Homer ist sehr touristisch, in der Hauptsaison muss es schon regelrecht unangenehm sein, ich war bisher nur gegen Mitte September dort, da ging's immer. Aber jetzt im Frühjahr war's natürlich nochmal ruhiger, viele von diesen Läden am Spit waren geschlossen usw.

gespeichert


Letzte Änderung: North - Januar 18th, 2020 um 7:53:11pm
  Seiten: 1 2 3 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2020 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.