ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Januar 19th, 2020 um 3:35:43am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Reiseziele
   Meine Alaska - Reise: Dezember '18
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Meine Alaska - Reise: Dezember '18  (Gelesen: 4364 mal)
 Vorkuta
 Sourdough
 *****
 



Reisen beseitigt Vorurteile ...
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 112

  |
Meine Alaska - Reise: Dezember '18
(Antworten #90 Datum: Januar 28th, 2019 um 12:08:58pm)
| Zitieren | Ändern

Ketchikan ist der einzige Airport, den ich kenne, der durch einen Fluß + Fähre von der Stadt getrennt ist, also, man muß erst mal mit der Fähre übersetzen, dann stehen da die Taxen zur Stadt:







Das Hotel GILMORE hatte mir geschrieben, ich solle ein Taxi nehmen, die Reception wird es bezahlen, wenn ich angekommen bin.- Da ich über einen solchen kundenfreundlichen Service so erstaunt war, bat ich einen Security d. Airports, das Hotel anzurufen, ja, ich solle per Taxi kommen! - Ich fand das toll.-

Überhaupt hatte ich mit dem Hotel ganz großes Glück, es war das beste, angenehmste Hotel dieser reise, allerdings mit 80 $ auch mein Teuerstes  -  ich blieb hier meine letzten 3 Nä. in Alaska.








Was ich ganz besonders gut + toll fand:
Auf dem Flur war eine TEE- & KAFFEE-STATION permanent aufgebaut, und man konnte sich bedienen, wie man wollte.
Für mich extrem wichtig, da ist frühmorgens ganz dringend starken Kaffee n´brauche - sonst bin ich nicht ansprechbar.



gespeichert


The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

Letzte Änderung: Vorkuta - Januar 28th, 2019 um 12:12:16pm
 Vorkuta
 Sourdough
 *****
 



Reisen beseitigt Vorurteile ...
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 112

  |
Meine Alaska - Reise: Dezember '18
(Antworten #91 Datum: Januar 28th, 2019 um 12:37:25pm)
| Zitieren | Ändern

Ja, mich hatten Bekannte in DE gebeten, eine Fl. Whisky mit nach AK zunehmen, für einen Bekannten, dann sagten sie das ab, der Bekannte würe von Sept.-April auf Florida.- In KTN war genau so wenig wie überall los, klar, ist eben im Winter so, hatte ich aber auch vorher gewußt. Große Lust, mit 14000 Kreuzfahrt-Passagieren = Tages-rekord in Juneau, durch eine kleine Stadt zu marschieren, habe ich auch nicht.- Das Info-Center war geöffnet:








Die Stadt [ 7000 Einwo. ] machte einen sehr ordentlichen, aufgeräumten, Eindruck, sie gefiel mir sehr gut.

Die Touri-Attraktion stellt aber die CREEK STREET dar:







Dieser ganze District CREEK STREET war so etwas wie der Red Light District, allerdings wurde in den 50er Jahren die Prostitution staatlicherseits verboten und das Ganze löste sich auf. Geblieben ist ein Museum, im Winter ebenfalls geschlossen:







Sehr niedlich fand ich auch die sich küssenden Bären:



Oder diese beiden hier:



gespeichert


The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

Letzte Änderung: Vorkuta - Januar 28th, 2019 um 12:49:03pm
 Vorkuta
 Sourdough
 *****
 



Reisen beseitigt Vorurteile ...
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 112

  |
Meine Alaska - Reise: Dezember '18
(Antworten #92 Datum: Januar 28th, 2019 um 12:57:27pm)
| Zitieren | Ändern

Daß die Drogen im gewissen Maße in AK legalisiert wurden, ist mir hier in KTN so richtig bewußt geworden, die Geschäfte haben zwar keine großartige Außenwerbung, sind aber deutlich erkennbar:









Auch die Schiffahrt mit dem ALASKA MARINE HIGHWAY hat hier einen wichtigen Stützpunkt - beim nächsten Besuch werde ich sicher einige Schiffstouren unternehmen:








gespeichert


The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

Letzte Änderung: Vorkuta - Januar 28th, 2019 um 12:59:52pm
 Vorkuta
 Sourdough
 *****
 



Reisen beseitigt Vorurteile ...
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 112

  |
Meine Alaska - Reise: Dezember '18
(Antworten #93 Datum: Januar 28th, 2019 um 1:07:55pm)
| Zitieren | Ändern

Ja, mit dem wunderschönen, sehr gemütlichem Städtchen Ketchikan endet nicht nur mein Bericht, sondern auch [ fast ] meine 38-tägige Reise, die mich nach 32 Jahren Alaska-Abstinenz wieder einmal über den großen Teich fliegen ließ.-

Die letzte Nacht auf dem amerikanischen Kontinent verbrachte ich im RODEWAY INN, Seattle  -  aber auch nur, da durch meine [ blöde ! ] Buchung ich einen 17-stündigen Airport-Aufenthalt hatte, den ich nun wirklich nicht in der Wartehalle verbringen wollte.-

Ein etwas ausführlicheres Fazit dieser interkontinentalen Reise wird wenig später folgen . . .

Noch etwas zu meinen Fotos:
Alle sind mit meinem SMARTPHONE aufgenommen worden. Da ich ein technisch total unbegabter Typ bin, kann ich es einfach nicht besser  -  auch kann ich so gut wie keine techn. Einstellungen an meinem Handy vornehmen  -  weil ich ganz einfach nicht, weiß, wie das geht . . . Also bitte ich bei der Beurteilung der Fotos um Nachsicht  -  besser geht immer  -  aber nicht mit mir und nicht bei mir  -  Und ja: Für mich ist die Qualität gut genug  -  ich lebe auf, wenn ich mir die Bilder ansehe  -  bin im Geiste wieder an Ort + Stelle, wo ich die Bilder gemacht habe  -  und, ja, ne, mehr brauche ich auch nicht  -  es gemügt, zumindest für mich . . .

gespeichert


The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

Letzte Änderung: Vorkuta - Januar 28th, 2019 um 1:13:12pm
 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 278

  |
Re: Meine Alaska - Reise: Dezember '18
(Antworten #94 Datum: Januar 28th, 2019 um 2:27:44pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Vorkuta,
super Bilder und ein sehr schöner und toll geschriebener Beitrag.
Mir geht es auch so, komme mit verschiedenen Einstellungen nicht zurecht.
Würde sehr gerne Bilder meiner Alaska Tour wieder hier ins Alaska Forum einstellen. Bekomm aber die Bilder nicht hierher. Hatte letztes Jahr schon die Probleme und jetzt schon wieder.
Kannst Du mir mal schreiben wie Du deine Bilder hier reingestellt hast. Währe Dir sehr dankbar.
Danke Dir noch mal für diesen super tollen Bericht.
Gruß
Husky_Heinz

gespeichert


Husky_Heinz
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2225

  |
Re: Meine Alaska - Reise: Dezember '18
(Antworten #95 Datum: Januar 28th, 2019 um 3:21:42pm)
| Zitieren | Ändern


am Januar 28th, 2019 um 1:07:55pm schrieb Vorkuta :
Ja, mit dem wunderschönen, sehr gemütlichem Städtchen Ketchikan endet nicht nur mein Bericht, sondern auch [ fast ] meine 38-tägige Reise, die mich nach 32 Jahren Alaska-Abstinenz wieder einmal über den großen Teich fliegen ließ.-

Noch etwas zu meinen Fotos:
Alle sind mit meinem SMARTPHONE aufgenommen worden. Da ich ein technisch total unbegabter Typ bin, kann ich es einfach nicht besser  -  auch kann ich so gut wie keine techn. Einstellungen an meinem Handy vornehmen  -  weil ich ganz einfach nicht, weiß, wie das geht . . . Also bitte ich bei der Beurteilung der Fotos um Nachsicht  -  besser geht immer  -  aber nicht mit mir und nicht bei mir  -  Und ja: Für mich ist die Qualität gut genug  -  ich lebe auf, wenn ich mir die Bilder ansehe  -  bin im Geiste wieder an Ort + Stelle, wo ich die Bilder gemacht habe  -  und, ja, ne, mehr brauche ich auch nicht  -  es gemügt, zumindest für mich . . .
Zitierten Beitrag lesen


Ich sehe das wie Husky Heinz.
Du brauchst dich nun wirklich nicht für die Fotos zu entschuldigen!
1. Mir gefallen sie - das Fernweh meldet sich schon wieder...  
2. Ich bin froh, wenn jemand hier Bilder reinstellt. Von Orten, die ich nicht kenne, weil sie mich neugierig machen. Von Orten, die ich kenne, weil dann wieder meine Urlaubserinnerungen "erwachen".  

Da fällt mir ein: Ich "schulde" Beate auch noch einen Bericht von Neufundland... ehm... da muss ich mich mal dran setzen - nach dem Yukon Quest...  

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1157

  |
Re: Meine Alaska - Reise: Dezember '18
(Antworten #96 Datum: Januar 28th, 2019 um 3:48:48pm)
| Zitieren | Ändern


am Januar 28th, 2019 um 3:21:42pm schrieb Bootie :
Da fällt mir ein: Ich "schulde" Beate auch noch einen Bericht von Neufundland... ehm... da muss ich mich mal dran setzen - nach dem Yukon Quest...  
Zitierten Beitrag lesen



hahaha. Da kannst Du Dir Zeit lassen. Wir sind nur noch diese Woche in Deutschland, dann gehts bis Ende März nach Chile  

Aber dann!!! Dann wird's ernst!!!

Beate

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2225

  |
Re: Meine Alaska - Reise: Dezember '18
(Antworten #97 Datum: Januar 28th, 2019 um 6:01:09pm)
| Zitieren | Ändern


am Januar 28th, 2019 um 3:48:48pm schrieb BeateR :
hahaha. Da kannst Du Dir Zeit lassen. Wir sind nur noch diese Woche in Deutschland, dann gehts bis Ende März nach Chile  

Aber dann!!! Dann wird's ernst!!!

Beate
Zitierten Beitrag lesen


NEIN!! Bis Ende März - Holla die Waldfee! Du "alter" Globetrotter!  

Dann viel Spaß in Chile und kommt gesund wieder zurück!

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1157

  |
Re: Meine Alaska - Reise: Dezember '18
(Antworten #98 Datum: Januar 28th, 2019 um 7:54:40pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Bootie,

mit "alt" wirst Du wohl Recht haben  
Wir überlegen inzwischen wirklich bei jeder derartigen Reise, wie lange uns das wohl gesundheitlich noch möglich sein wird. Deshalb reisen wir auch immer intensiver und länger. Denn: wer weiss!!

Ich melde mich wieder, wenn wir zurück sind.

LG
Beate

gespeichert

 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 395

  |
Re: Meine Alaska - Reise: Dezember '18
(Antworten #99 Datum: Januar 28th, 2019 um 8:52:36pm)
| Zitieren | Ändern

Ja........man nennt sie/uns hier "die Snowbirds".
Normal fuer all die kleinen Orte a.d.Kueste , die im Sommer  den totalen Ferryboom haben.Viele teilen ihr Leben in Sommerbusiness und Winterleben in Alaska  auf.

Cordova z.B. - im Sommer an die 2000 Einwohner.
Im Winter 200.
Uebrigens : es sieht im Yukon/Canada nicht anders aus.
Dawson schrumpft ebenfalls im Winter runter zu 200 Leute.Diese Aufzaehlung kann man beliebig fortsetzen.
Etwas Anderes ist z.B.
1.
Wer es moeglich machen kann, [ weniger Arbeit im Winter,kein grosses Outdoor Interesse ,Dogteams....etc]
hat ein kl.Haus oder mietet sich alleine ein , oder teilt
sich ein Objekt abwechselnd mit Anderen ab Mitte Dec.,Januar in Hawai oder Florida.[Letzteres mehr so der "Alterssitz"]
[oft sieht man hier auch Hawaianer im Winter   ]
Es sind die Mon. Jan./Dec. , die "elend lang ,dunkel" nach einigen Jahren hier an den Nerv zerren.
"Steh busy oder reise viel oder love the Outdoor"
2.
Und dann gibt es einen Teil der  sehr viel  Aelteren , fuer die es zunehmend etwas schwerer wird. Manches kann man nicht mehr alleine machen...etc
So haben viele einen Zweit Wohnsitz in Hawai fuer 4-5 Wintermonate.
Ich find`s immer witzig , wenn ich Freunde am Airport Fairbanks [ natuerlich Nachts um 2:00 [ billigster Flug] vom Hawaiurlaub abhole , und gleichzeitig seh ich Hawaianer zum Nachhausflug einchecken.
Es gibt zu der Zeit total verbilligte Fluege zwischen Hawai und Alaska.

@Vorkuta

Deine Berichte waren interessant zu lesen.
Mendenhall ist wirlich sehr schoen.
Hast Du dort auch von dem Wolf Romeo gehoert/gelesen ?
Er war der Liebling/Star hier in Alaska.
Ein wunderschoener lonely , schwarzer Wolf , der immer am Mendenhall auftauchte.
Spaziergaenger mit und ohne Dogs waren ihm sehr vertraut , er begruesste sie teilweise freundlich.
Ein Buch wurde von einem in der Naehe wohnenden
Alaskaner ueber die Jahre mit Romeo geschrieben.
Regelmaessige Erlebnisberichte gab es in der Zeitung zu lesen. Romeo war nicht aggressiv , sondern verschwand , wenn es ihm zuviel wurde ....und tauchte wieder auf

Irgendein dummer,mieser[sorry]Typ hat ihn heimlich nach ein paar Jahren erschossen.

Deine Berichte hab ich gern gelesen, und mit den Photos geht es mir genauso , wie anscheinend Einigen hier
Sie sind schoen.
Danke Dir , ich hab gespannt mitgelesen.


Milaq

gespeichert


Letzte Änderung: Milaq - Januar 28th, 2019 um 9:10:08pm
 Vorkuta
 Sourdough
 *****
 



Reisen beseitigt Vorurteile ...
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 112

  |
Meine Alaska - Reise: Dezember '18
(Antworten #100 Datum: Januar 30th, 2019 um 11:50:23am)
| Zitieren | Ändern

Habe mal eine kleine "Statistik" angefertigt, ist ja mal ganz interessant. Von jeder Reise, die länger als 2-3 Wo dauert, erstelle ich eine AKTE, die meist alle Dokumente wie Tickets, Fahrkarten, Hotelrechnungen usw. enthält. - Man weiß nie, wozu man das mal später gebrauchen kann  -  zum Nachschlagen, zum Weitergeben an Bekannte, die evtll die gleiche oder ähnliche Reise machen wollen ... oder ... oder ...
Auch für mich selber ist es mal ganz lustig, nach längerer Zeit in der Akte zu stöbern und dabei in Erinnerungen zu schwelgen.

Das als ein paar Zeilen zu der o.g. "Statistik"  -  ein evtll ausführlicheres Fazit folgt später . . .

gespeichert


The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

Letzte Änderung: Vorkuta - Januar 30th, 2019 um 12:09:04pm
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2354

  |
Re: Meine Alaska - Reise: Dezember '18
(Antworten #101 Datum: Januar 30th, 2019 um 12:22:17pm)
| Zitieren | Ändern

Danke für die restlichen Bilder inkl. Bericht.
Solche Reisekostenbilanzen habe ich bis vor ein paar Jahren auch noch gemacht (also mit allem, auch Essen etc.), aber mittlerweile hab ich keine Lust mehr dazu. Was weg ist, ist weg. Ich versuche nur vorher zu überschlagen, was es in etwa kosten wird.

Jedenfalls danke nochmal für's Mitnehmen.
Hat Dich jetzt das Alaska-Virus erst richtig gepackt und Du musst gleich die nächste Reise planen oder war es so ok und Du kannst Dich wieder anderem zuwenden?  

gespeichert

 Vorkuta
 Sourdough
 *****
 



Reisen beseitigt Vorurteile ...
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 112

  |
Meine Alaska - Reise: Dezember '18
(Antworten #102 Datum: Februar 2nd, 2019 um 9:52:12am)
| Zitieren | Ändern

Alles richtig, North, was Du schreibst, aber es geht nicht nur um Kosten, sondern auch eine gewisse Logistik. Ich gehe manchmal davon aus, daß ich in die Gegend wieder einmal komme, dann schlage ich nach, welche Hotels ich benutzte, habe die Adressen parat, Preise ebenfalls. Mit dem essen mache ich das nicht so, wäre zuviel Aufwand.- Aber Fahrkarten, wie z.B. diese hier:



die sind alle in einem Ordner u. ich schaue sie mir gerne wieder an. Jeder Ordner bekommt einen namen, dieser hier z.B.: ALASKA '18 und kommt in's Archiv, inclusive aller Unterlagen.-

Jetzt hab' ich doch glatt im Netz geschaut, wie kalt es in den USA ist, Alaska hab' ich aber nicht in der Liste gefunden.

Da hab' ich ja eigentlich was verpaßt, wollte ja die -40°C Marke knacken . . . Na, vielleicht das nächste Mal.

Ein schönes Wochenende an Alle . . .

gespeichert


The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2354

  |
Re: Meine Alaska - Reise: Dezember '18
(Antworten #103 Datum: Februar 2nd, 2019 um 5:10:22pm)
| Zitieren | Ändern

Ach so, ja, nee, ich hab das wirklich auf die Gesamtbilanz der ganzen Kosten bezogen. Ich schreibe nach wie vor alles auf, rechne aber nicht mehr am Ende alles zusammen.
Aber Tickets usw. aufheben - klar, das gehört dazu. Und eine Art Reisetagebuch, das hinterher ausführlich ins Reine geschrieben wird, usw.  

gespeichert

 Vorkuta
 Sourdough
 *****
 



Reisen beseitigt Vorurteile ...
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 112

  |
Meine Alaska - Reise: Dezember '18
(Antworten #104 Datum: Februar 2nd, 2019 um 5:32:51pm)
| Zitieren | Ändern

Genau: Reisetagebuch, das ist der richtige Ausdruck  -  eigentlich ist das wesentlich weniger als ein Reise-Bericht, mir geht's auch bißchen um die Statistik.- Ich habe mich in unserem WOHNMOBIL-Forum schon mit Leuten angelegt, weil die von jeder Reise einen Bericht schreiben - voll langweilig:

So etwas hier: Heute sind wir mal früher aufgestanden . . .
Heute ist das Wetter . . .
Zum Frühstück machten wir heute mal . . .

Boh !!! Das ist so etwas von langweilig u. die Leute denken, das interessiert Jemanden . . .

Kosten kann ich jeden Monatsende sehen, dann bekomme ich die VISA-CC-Abrechnung, man zahlt ja fast alles mit der Karte. Das sind dann schon mal schlappe 1500 $ im Monat, jedes Hotel + jedes Essen, abends in die Kneipe gehen - das läppert sich zusammen. Ich hatte auch schon einiges, z.B. die Bahnfahrt, in DE bezahlt, das erleichtert doch bißchen die Reisekasse.

Schönes Wochenende . . .

P.S.: Bin immer noch NICHTRAUCHER  -  und das seit dem 01.12. habe jetzt bestimmt schon ne Menge Kohle gespart !!!

gespeichert


The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

Letzte Änderung: Vorkuta - Februar 2nd, 2019 um 5:34:09pm
  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2020 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.