ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
September 26th, 2020 um 5:53:35pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Leben in Alaska
   Paar Monate nach Alaska, Mietwohnung o.Ä.?
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Paar Monate nach Alaska, Mietwohnung o.Ä.?  (Gelesen: 5929 mal)
 Martin80
 Junior Member
 **
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 13

  |
Paar Monate nach Alaska, Mietwohnung o.Ä.?
( Datum: August 1st, 2012 um 12:08:33pm)
| Zitieren | Ändern

Hallöle,

also folgende Story: Wir haben nen Firmenpartner in Alaska, genauer gesagt in Anchorage und es wurde wer gesucht, der sich dem "Problem" annimmt (noch hab ich nix gesagt), genaues weiß ich aber auch noch ned, geht wohl um engere Zusammenarbeit. Da ich noch sau viel Resturlaub habe und das Land usw. kennenlernen möchte (Klima usw taugt mir einfach), dachte ich mir machst nen längeren Urlaub draus, da ich nur für ne Woche oder so sonst drüben wäre.
Da n Hotel doch ziemlich aufs Geld schlagen würde, wollt ich mich mal erkundigen, obs sowas wie http://www.immobilienscout24.de für Alaska, oder eben diese spezielle Stadt gibt (oder eben Umland, is ja die größte Stadt meines Wissens nach). Wird wohl sehr schwer für 2 Monate oder so ne Mietwohnung nur zu finden oder, aber ich hätts eben gerne gemütlich ... heimisch irgendwie, wo ich mich auch so frühle und nicht als Tourist in irgend ner Ferienwohnung ... könnt ihr mir da Tipps geben oder obs andere Städte gibt, die sich für sowas lohnen würden? Muss ja ned da bleiben!
Würde mich super drüber freuen, losgehen solls ende Oktober c.a., später wäre auch möglich es drängt nicht. Würde das ganze nur machen wenn ich das so koppeln kann glaube ich  

LG & danke schonmal

€: Dass die Chancen nach gesundem Menschverstand zu urteilen schlecht stehen ist mir bewusst  ^^  

gespeichert


Letzte Änderung: Martin80 - August 1st, 2012 um 12:25:20pm
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1244

  |
Re: Paar Monate nach Alaska, Mietwohnung o.Ä.?
(Antworten #1 Datum: August 1st, 2012 um 7:45:55pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Martin,

erstmal solltest Du Dein Visum klarmachen. Denn wenn Du von der Firma aus rübergehst, um dort drüben zu arbeiten, brauchst Du unbedingt ein passendes Visum. Leider kann ich Dir damit nicht wirklich weiterhelfen.

Dann zu Deinem Urlaub: Ersteinmal ist Oktober nun wirklich nicht die beste Zeit für einen Urlaub in Alaska. Du hast nur noch sehr kurze Tage und es ist schon sehr kalt, wahrscheinlich auch schon Winter.

Dann: was willst Du 2 Monate in einer Ferienwohnung in Anchorage? Eigentlich ist an Alaska das Interessanteste die Landschaft. Aber die wirst Du in der Ferienwohnung nie sehen. Da musst Du schon mit dem Auto rumfahren und irgendwo draussen übernachten. Oder mit dem Buschflieger. Aber alles das ist teuer, und dann, wie gesagt, bei den kurzen Tagen im Oktober nicht wirklich lohnenswert.

Also überleg es Dir gut. Evtl. reicht es auch fürs "Reinschnuppern" erstmal nur 2 oder 3 Wochen Urlaub zu machen.

Gruss Beate

gespeichert

 Skagway
 Sourdough
 *****
 




     

   Beiträge: 504

  | WWW |
Re: Paar Monate nach Alaska, Mietwohnung o.Ä.?
(Antworten #2 Datum: August 1st, 2012 um 11:10:28pm)
| Zitieren | Ändern

Wie Beate schon erwähnt hat. Erstmal müsstest du dich ums Visum kümmern. Jedoch eigentlich müsste dies die Firma machen für die du her kommst.

Dann ist Wohnungsuche hier nicht so einfach. Es gibt nicht sehr viele, dann sind die billigeren Wohnungen nicht gerade der Hammer ausserdem auch in nicht ganz sicheren Gegenden. Ausserdem musst du dann noch Formulare (jawohl Mehrzahl) ausfühlen zahlst noch dafür um dann heraus zu finden das gerade jetzt keine Wohnung frei ist du aber auf die Warteliste kommst und ev. in einem Jahr dann wenn was frei ist du eine Wohnung bekommst. Kurzum du findest praktisch nichts.

Vermutlich kommst du gerade ausser Saison mit einem Hotel / Motel billiger davon und bist nicht gebunden kannst immer wieder wechseln.

Oktober / November ist wirklich nicht gerade die beste Zeit um sich Alaska an zu sehen. Alles ist zu. Letztes Jahr war bereits Schnee gegen Ende Oktober und im November hatten wir bereits um die -15 Grad.

Gruss
Corinne

gespeichert

 Martin80
 Junior Member
 **
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 13

  |
Re: Paar Monate nach Alaska, Mietwohnung o.Ä.?
(Antworten #3 Datum: August 2nd, 2012 um 10:34:43am)
| Zitieren | Ändern

Hmmm ja das Visum macht die Firma dann klar, das hoffe ich zumindest    danke für den Tipp, hab da auch schon drüber nachgedacht ...
Ohje, gut dass ich gefragt habe und vielen Dank für die Warnungen! Dann fahr ich so rüber und häng noch paar Tage dran um reinzuschnuppern wie gesagt, wann wäre denn die beste Zeit um das Land etwas zu erkunden? Mit der Wohnung meinte ich eher als Rückzugsort, aber wenn das so n Aufwand ist bleib ich bei nem Hotel. Das ist dann wirklich besser, ich danke euch vielmals!

gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1244

  |
Re: Paar Monate nach Alaska, Mietwohnung o.Ä.?
(Antworten #4 Datum: August 2nd, 2012 um 6:21:44pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo,

die beste Zeit für einen Urlaub in Alaska ist vom Juni bis allerhöchstens Ende September, eigentlich nur bis Mitte September.

Gruss Beate

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1571

  | WWW |
Re: Paar Monate nach Alaska, Mietwohnung o.Ä.?
(Antworten #5 Datum: August 3rd, 2012 um 12:29:33am)
| Zitieren | Ändern

Oktober ist wirklich nicht die beste Zeit fuer Alaska und Anchorage ist wirklich nicht die beste Gegend um das Land zu erleben. Ich weiss aber nicht genau was du nun wirklich bechnuppern willst. Den Busch, die Strassen, entlegene Doerfer ? - Es kommt wirklich darauf an, was du willst. Bring aber gute Kleidung mit.
Wie schon vorher erwaehnt ist dein Zeitraum wirklich nicht die beste Zeit um in Alaska als Neuling herum zu fahren und es macht wenig Sinn fuer dich selbst eine kleine Huette zu mieten. Hotels werden um diese Zeit sehr billig (von 160 $ im Sommer bis zu 65 $ im Winter). Das selbe gilt fuer Bed& Breakfast. Ich wuerde mir ein bischen Zeit nehmen aber die Alaska Range nicht unbedingt ueberqueren. Waehrend die Strassen im Winter meist gut sind ind sie mit dem erstem Schnee im Oktober am gefaehrlichsten.
Stell ruhig weitere Fragen, aber 2 Monate um diese Zeit ? Auch ich rate davon ab....
Peter

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2020 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.