ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
November 27th, 2021 um 12:59:49am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de

!!!Aus gegebenen Anlass bitte ich Euch die Nutzungsbedingungen des Forums einzuhalten. Geht bitte respektvoll miteinander um.
Bitte unbedingt vor dem Einstellen von Artikeln und Bildern das Copyright beachten !!!


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Iditarod [www.iditarod-race.de]
   Onkel Martin
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Onkel Martin  (Gelesen: 276 mal)
 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 787

  |
Onkel Martin
( Datum: Juni 13th, 2020 um 8:46:45pm)
| Zitieren | Ändern

Onkel Martin , ...1....
hat officiell 2  IDI Awards bekommen.

=Winner of the Donlin Gold Sportsmannship  &

=most inspirational Musher .

Das ist super , ich freu mich fuer ihn.Und wer ist Onkel Martin ?
[der entsprechende link dazu folgt am Ende des Post ]

Als  junger Mann zog es den   Schweizer Martin Buser nach Alaska ,genauer gesagt , nach Big Lake bei Anchorage.
er wurde Doghandler bei der Norris Family.
Sie zuechteten schon Anfaenge 60 ziger [ ?] Jahre- etwas frueher ] die bis heute geschaetzte ,beruehmte
Siberian Husky Linie Anadyr.

Ganz schnell zusammengefasst ,
Der Norweger Leonard Seppala gab 1958 einen SH - spaeter mehr - zu seinem Freund Helge Ingstad+Tochter Benedict nach Norwegen.
Er ermutigte sie mit diesen [und weiteren Seppala Dogs doch einen gemeinsamen Wurf ] oder mehrere- Aufbau ]mit den Siberien Huskys der Family Norris in Big Lake Anchorage zu machen.
Und so kam es auch...es brachte die SH Zucht weltweit, insbesondere nach Skandinavien,Germ,Austria,Schweiz
1972 wurde der norwegische Siberien Husky Club in Norway gegruendet.
Sprintraces + Distance Races.
[1978 importierte der Schwede de Forest 11 SH /Anadyrs  von der Zuechter/Sportler Family Norris aus Alaska.
In Europa sahen wir damals ein Photo von einem sehr jungen ,lachenden Martin Buser , mit SH sitzend in einem weissen grossen Tent  in Big Lake /in Alaska.
Er war der doghandler bei Norris geworden.
Es war beeindruckend.
[alaskadeutscher , hast du es auch gesehen....die ersten Anadyr`s  , die Martin Buser ab dann fuer die Fam.Norris im IDI fuhr ?
70 Jahre spaeter...die SH  sind immer noch da.
zwar nicht mehr ..klein/quadratisch/black-weiss/blaue Augen...aber es die 3 Generatin der Fam.Norris  mit ihrer ueber 70 Jahre zucht Anadyr Siberien Huskys.
............geht weiter

gespeichert


Letzte Änderung: Milaq - Juni 13th, 2020 um 8:57:11pm
 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 787

  |
Re: Onkel Martin
(Antworten #1 Datum: Juni 13th, 2020 um 9:15:32pm)
| Zitieren | Ändern

....2....
nun ,Martin Buser, inzwischen mit eigener Family
Sohn  ist auch musher .....immer noch Big Lake, IDI Musher ,  hat um die 100 Sleddogs..AH ist amerikaner Staatsbuerger geworden geworden....und...heisst jetzt

"Onkel Martin".
So wurde er sehr respektvoll/ganz lieb gemeint von den so gennanten ""Elim 11" vom IDI 2020 genannt.
 
https://www.adn.com/outdoors-adventure/iditarod/2020/06/11/martin-buser-is-an-iditarod-double-winner-collecting-awards-for-sportsmanship-and-inspiration/  

gespeichert


Letzte Änderung: Milaq - Juni 14th, 2020 um 9:43:56am
  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2021 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.