ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
September 17th, 2019 um 4:40:34pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Iditarod [www.iditarod-race.de]
   Iditarod 2019: Rainy Pass >>> Takotna
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Iditarod 2019: Rainy Pass >>> Takotna  (Gelesen: 1533 mal)
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1243

  | WWW |
Re: Iditarod 2019: Rainy Pass >>> Takotna
(Antworten #45 Datum: März 6th, 2019 um 10:03:06am)
| Zitieren | Ändern

am März 6th, 2019 um 9:33:29am schrieb Habicht :
1) Ja, stimmt! Fällt echt auf, keiner seiner Nachfolger hat die Strecken so gefahren, oder kann es an dem Tracker liegen, dass er irgendwie nicht richtig aufzeichnet

2) Ich weiß auch gerade nicht wie es da landschaftlich möglich ist so abzuweichen?
Zitierten Beitrag lesen


Hallo Habicht,

Zu 1) Nö, daß glaube ich nicht. Ausgerechnet der Tracker von NP ?
Zufall ? ?  
"Ein Schuft, der Schlechtes dabei denkt !"  

Das Ganze fiel mir allerdings schon letztes Jahr auf.
Vielleicht ist das ja noch im Rahmen des Erlaubten, aber sportlich fair finde ich es nicht.
NIC PETIT FIRST ! und  MAKE NIC PETIT GREAT AGAIN !   Grrrr .. !

Zu 2) Das Gelände gibt's wohl her. Sonst ginge es ja nicht bei ihm und die topographische Karte spricht auch nicht dagegen.

Es sind ja auch keine "Riesenabkürzungen",  aber  "Kleinvieh macht auch Mist".  

Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - März 6th, 2019 um 10:19:37am
 robb0505
 Senior Member
 ****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 63

  |
Re: Iditarod 2019: Rainy Pass >>> Takotna
(Antworten #46 Datum: März 6th, 2019 um 10:41:00am)
| Zitieren | Ändern

also bezüglich des "abkürzens":
Der Tracker sendet nicht ununterbrochen, sondern gibt nur alle paar Minuten ein Signal ab. Dann zieht der tracker eine gerade Linie, so scheint man abzukürzen, was aber nicht passiert ist. Schaut euch mal das kurze Stück von takotna bis mile 344 an. laut seiner linie müsste np ohne Ende Höhenmeter gemacht haben (und wieder runter, dabei verlüft der blaue trail immer schön um die Hügel herum. Da wäre er schön blöd gewesen, wenn er das machen würde.
Je schneller ein musher unterwegs ist, desto mehr "weicht" er von der blauen Linie ab. Wenn später einer mit 6mph kommt ist es klar, dass er eher der blauen Linie folgt, denn der Tracker sendet alle x Minuten. Wenn es jetzt noch so ist, dass der Tracker einen Energieverlust hat, werden die Abstöände des Sendens immer länger (KI). Wann sollte der Tracker auch aufgeladen werden, denn die Offiziellen haben ja keine Zeit die Dinger auszutauschem er rascht ja immer durch die cps durch.

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2172

  |
Re: Iditarod 2019: Rainy Pass >>> Takotna
(Antworten #47 Datum: März 6th, 2019 um 11:29:08am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Leute,

vielen Dank für die Infos - war leider einige Zeit "offline"...  

Interessant die Sache mit dem Tracker von NP - auch eure Meinungen dazu. Werde ich mal verfolgen.
Wenn es regelwidrig wäre, hätte man NP sicher schon verwarnt, denn den Offiziellen würde das sicher auch nicht verborgen bleiben, oder?

Noch ist das Rennen jung und es wird sich sicher noch einiges an der Spitze verändern.

Habe hier etwas gelesen über die Hunde von M. Reitan. Meine Frage hierzu: Sind das dieselben Hunde, mit denen er das YQ gefahren ist? Oder hat er einige Hunde getauscht?
Dann könnte das sein langsameres Fahren erklären.
Aber das kann sich alles ändern (seine Platzierung) und es kann auch andere Gründe haben, dass er langsamer unterwegs ist.

Habe gesehen, dass es aktuell in Takotna hefitg schneit. Wird also auch auf dem Weg dorthin so sein. Der Neuschnee könnte das Rennen etwas langsamer machen.

Mush on
Bootie

PS: Ist euch in den Videos die Mütze von J. Ulsom aufgefallen? Hunde mit Schlitten! Toll!  

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)

Letzte Änderung: Bootie - März 6th, 2019 um 11:35:17am
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1243

  | WWW |
Re: Iditarod 2019: Rainy Pass >>> Takotna
(Antworten #48 Datum: März 6th, 2019 um 11:43:23am)
| Zitieren | Ändern

@ robb0505

Hallo,

das ist schon richtig, was du da ausführst. Und ich glaube auch, dass es sich im Rahmen des Regulären abspielt.

Ich habe ja auch mehrfach schon auf die Unwägbarkeiten der Tracker hingewiesen, aber die gelten eben auch für alle Anderen.

Was die Höhenmeter angeht, ist die Interpolation der Daten von Nic zwischen Takotna und Ophir und an einigen anderen Stellen offensichtlich. Er wird wirklich nicht die Berge überklettert haben, über die die Linie führt. Aber es gibt auch Stellen, die schönes, flaches Land aufweisen.

Was aber den Einfluß der Schnelligkeit auf die Genauigkeit der Aufzeichnung betriffft, so ist J.L.Ulsom noch schneller unterwegs als NP und Jessie Royer gleich schnell. Doch deren Abweichungen liegen meist tendenziell näher am Trail !

Wie geschrieben, ist es mir schon letztes Jahr aufgefallen, habe es aber damals nicht thematisiert.
Und das ausgerechnet zwei Jahre hintereinander der Accu des Trackers von Nic Petit an vorzeitiger Schwäche leiden soll, ....nun... das wäre schon ein Riesenzufall   .

Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - März 6th, 2019 um 1:40:51pm
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2251

  |
Re: Iditarod 2019: Rainy Pass >>> Takotna
(Antworten #49 Datum: März 6th, 2019 um 1:48:19pm)
| Zitieren | Ändern

Da war ja schon wieder jede Menge los seit heute früh.  

Zu Nics merkwürdiger Tracker-Route kann ich nichts sagen, gehe aber davon aus, dass man da nicht viel unbemerkt "schummeln" kann. Sollte er sich wirklich bewusst den einen oder anderen Vorteil verschafft haben, wird das sicher rauskommen.

Er ist ja jetzt in Ophir, d.h. wir brauchen hier auch einen neuen Thread für die nächste Etappe.  

Habe auf FB nix gefunden, aber vermutlich macht er jetzt länger Rast, ggf. auch die 24 Std.

Dahinter ist Aliy als Einzige aus Takotna raus.
Joar scheint sich und dem Team eine längere Ruhepause zu gönnen (24 Std.?).


Hier hab ich einen Artikel über Nic und das bisherige Rennen gefunden:
https://www.ktuu.com/content/news/The-lead-dont-matter-Nicolas-Petit-in-McGrath-as-Joar-Leifseth-Ulsom-leads-toward-Takotna-506744271.html?fbclid=IwAR142VZ0i9De-LtiKNSy_yxi0gwaqFTfQKNuaZNjrSNVShgy7H1x693Swhc

Er sagt, dass zwischen Nikolai und McGrath ein Elch neben seinem Team hergelaufen wäre, und der Mann von Deedee Jonrowe dort zufällig vorbeigekommen und den Moose verscheucht hätte. Ich hoffe, das wird nicht als "externe Hilfe" ausgelegt.

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1243

  | WWW |
Re: Iditarod 2019: Rainy Pass >>> Takotna
(Antworten #50 Datum: März 6th, 2019 um 1:50:38pm)
| Zitieren | Ändern

@ North

Hi,

wenn man die momentanen Aufenthaltszeiten der Musher*innen in OPH und TKT anschaut, scheinen auf den ersten 12 Plätzen mit Ausnahme von Aliy Zirkle alle ihre erste große Zwangspause zu nehmen.

Nur Aliy ist "on trail".

Mush on
Swabian Snowdog

P. S. Danke für den Link,  North. War wirklich recht informativ.  

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - März 6th, 2019 um 2:00:43pm
 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 258

  |
Re: Iditarod 2019: Rainy Pass >>> Takotna
(Antworten #51 Datum: März 6th, 2019 um 2:33:02pm)
| Zitieren | Ändern

wenn man die momentanen Aufenthaltszeiten der Musher*innen in OPH und TKT anschaut, scheinen auf den ersten 12 Plätzen mit Ausnahme von Aliy Zirkle alle ihre erste große Zwangspause zu nehmen.

Nur Aliy ist "on trail".

Mush on
Swabian Snowdog

Vielleicht hat sich Aliy gesagt ich fahre lieber jetzt weiter bevor es noch mehr Schneit und der Trail immer langsamer wird hab ich den Abschnitt schneller hinter mir. Überlegung ist doch gar nicht so schlecht. Aliy hat eh schon die eine oder andere Rast mehr gemacht als die anderen Mascher.
Gruß Husky_Heinz

gespeichert


Husky_Heinz
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1098

  |
Re: Iditarod 2019: Rainy Pass >>> Takotna
(Antworten #52 Datum: März 6th, 2019 um 5:17:03pm)
| Zitieren | Ändern

Alle Zweifler an Nick´s Strecke. Scrollt mal auf den geringsten Maßstab. 50m, dann seht ihr wie weit der ID-Trail von der Blauen Linie abweicht.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 258

  |
Re: Iditarod 2019: Rainy Pass >>> Takotna
(Antworten #53 Datum: März 6th, 2019 um 6:24:08pm)
| Zitieren | Ändern

Frage was ist da am Ende des Feldes los:
Da heist es Teacher On The Trail also Lehrer auf der Spur. Was bedeutet das. Kann mir jemand das beantworten...…………
Gruß Husky_Heinz

gespeichert


Husky_Heinz
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1243

  | WWW |
Re: Iditarod 2019: Rainy Pass >>> Takotna
(Antworten #54 Datum: März 6th, 2019 um 6:54:17pm)
| Zitieren | Ändern

am März 6th, 2019 um 5:17:03pm schrieb Boemby :
Alle Zweifler an Nick´s Strecke. Scrollt mal auf den geringsten Maßstab. 50m, dann seht ihr wie weit der ID-Trail von der Blauen Linie abweicht.
Zitierten Beitrag lesen


Hallo Boemby,

ich verstehe nicht ganz, was du mit  diesem Post meinst bzw. bezwecken willst ?

Ich habe bereits mehrmals betont, dass mir die Unzulänglichkeiten der Trackerrouten bekannt sind. Das trifft aber für alle Musher*innen zu.
Ich schrieb auch, dass das Ganze wohl auch im Toleranzbereich liegt.

Es geht also nicht darum, NP an's Bein zu p........ .

Aber da sind nun mal auffällige Unterschiede in der Trailnähe von diversen Mushern*innen.

Auch in diesem kleinen 50m-Maßstab kommen sie gut heraus.

Ein Beispiel: Die flache Kuskokwim River - Halbinsel vor McGrath:
Vorausgesetzt die Tracker arbeiteten korrekt, fuhren hier >

# Ed Hopkins      =   3,2 km

# Ramey  Smyth  =  3,5   km

# Wade Marrs      =   3,2  km

# Mitch Seavy      =    3,4 km

# Aliy Zirkle          =    3,4 km

#J. L. Ulsom         =    3,3  km

# Nic Petit            =   1,5  km ! !

Alles im 50m Maßstab ausgemessen. Bringt an dieser einen Stelle einen Zeitvorteil von 8 - 12 Minuten   .

Ansonsten mag ich das Thema nicht mehr vertiefen und/oder weiterverfolgen, es bringt nur unnötig Unfrieden in die Kommunikation zwischen Fans und Nicht-Fans der jeweiligen Musher.

Mag sich jeder sein eigenes Bild machen.

Erfreuen wir uns lieber weiter an dem bisher schnellen und spannenden Rennen.

Mush on
Swabian Snowdog  

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - März 7th, 2019 um 1:56:22am
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1243

  | WWW |
Re: Iditarod 2019: Rainy Pass >>> Takotna
(Antworten #55 Datum: März 6th, 2019 um 7:04:45pm)
| Zitieren | Ändern


am März 6th, 2019 um 6:24:08pm schrieb Husky_Heinz :
Frage was ist da am Ende des Feldes los:
Da heist es Teacher On The Trail also Lehrer auf der Spur. Was bedeutet das. Kann mir jemand das beantworten...…………
Zitierten Beitrag lesen

Hallo  Heinz,

auf der ID-Homepage gibt es am rechten Rand die Kolummne:
TEACHER ON THE TRAIL

DER 2019 Teacher-On-The-Trail ist Brian Hickox.

Er hat einen eigenen Hund und vielleicht hat der als Gag einen eigenen Tracker bekommen   .

Everybody can learn
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 258

  |
Re: Iditarod 2019: Rainy Pass >>> Takotna
(Antworten #56 Datum: März 6th, 2019 um 10:52:35pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Swabian Snowdog,
Danke Dir für die Info.
Was es alles gibt.
Gruß Husky_Heinz

gespeichert


Husky_Heinz
  Seiten: 1 2 3 4 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2019 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.