ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Dezember 15th, 2018 um 11:08:28am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Iditarod [www.iditarod-race.de]
   Diskussionsrunde zum ID 2018
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Diskussionsrunde zum ID 2018  (Gelesen: 4826 mal)
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 949

  |
Diskussionsrunde zum ID 2018
( Datum: Februar 19th, 2018 um 6:34:38pm)
| Zitieren | Ändern

10 von 68 heißt es zu tippen.

Da einige Musher für den YQ300 zurückgezogen haben und nun den ID fahren gibt einigen Raum zum spekulieren.
Wieder andere haben gescrached und stehen wohl am Start des ID 2018.
Ist Aley ein Sieg zuzutrauen?
Schafft es Mitch den Siegeszug der Saveys fortzusetzen?
können die Jungen Wilden, den alten Hasen wieder ein Schnippchen schlagen?
So jetzt bin ich mal  auf eure Meinungen gespannt!
Wagt schon einer ein Tipp oder mag ihn hier diskutieren?

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 470

  |
Re: Diskussionsrunde zum ID 2018
(Antworten #1 Datum: Februar 19th, 2018 um 8:36:50pm)
| Zitieren | Ändern

Eine Diskussionrunde zum Tipp, spannende Idee, na wer wird sich outen.

Also ich wage mal einen kleine Einblick.
Nachdem die Hunde von Allen so gut in Form sind, dass Team drumherum so eingespielt ist, könnte ich mir einen Sieg von Aily gut vorstellen und würde es ihr auch gönnen.
Es hätte was wenn ein Ehepaar beide großen Rennen gewinnt.
Allerdings gibt es da natürlich noch ein paar Sieganwärter.
Ganz vorne sehe ich Nicolas Petit, der dieses Jahr richtig stark unterwegs ist und Joar Leifseth Ulsom, bei dem ich schon seit Jahren darauf warte, dass er mal ganz oben landet.
Dann ist da natürlich noch Mitch Seavey, dem ein Sieg immer zuzutrauen ist. Mal sehen ob er die Geschichte mit Dalles  im Gepäck mitfährt. Ich glaube in diesem Jahr eher nicht an einen Sieg von Mitch.
Wade Marrs und Peter Kaiser sehe ich persönlich auch unter den Top Ten, vielleicht reicht es ja für einen (eher Marrs) für ganz weit vorne. Gerade Marrs hat sich von den Zeiten her stetig verbessert.
Auch bei den Redingtons bin ich immer der Meinung, dass da einer unter die Top Ten fahren kann, vor allem Rey Redigton jr. sehe ich  da bei den Besten.
Spannend ist für mich was Michelle Phillips macht. Da sie das YQ 300 ausgelassen hat, könnte ich mir vorstellen, dass sie bei ID plant weiter vorne mitzufahren.
Dann die natürlich Jessy Royer, die auch immer für einen Platz unter den besten 10 gut ist.

Sehr spannend finde ich auch die Wahl zum ROTY.
Ich pesrönlich habe da zwei Favoriten.
Zum einen Matt Hall, von dem wir alle wissen, dass er sehr stark unterwegs ist. Allerdings beimYQ, dass von der Renneinteilung doch nicht mit dem ID zu vergleichen ist, dennoch traue ich im den Titel des besten Rookie durchaus zu.
Als zweiten werfe ich Jessie Holmes in den Ring. Den ich immer wieder mal am Rande verfolgt habe und bei dem ich persönlich glaube, dass er auch ein sehr gutes Rookie Rennen fahren kann.

So das waren mal ein paar Gedanken von mir.

Mal sehen, was ich am Ende für meine Tipp daraus mache und noch wichtig was dann die Musher/innen daraus machen.

Mush on
Wolfsblut

gespeichert


wild and free nature
 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 110

  |
Re: Diskussionsrunde zum ID 2018
(Antworten #2 Datum: Februar 20th, 2018 um 1:41:40am)
| Zitieren | Ändern

Hallo zusammen:
hab eine Frage: Was ist ein!!

"Sehr spannend finde ich auch die Wahl zum ROTY."

Kann leider damit nichts anfangen.
Vielleicht kann einer von Euch hier mal die Begriffe bzw. die Benennungen von den Maschern erklären. Es gibt jede Menge Ausdrücke dafür die haben doch alle eine Bedeutung.
Würde mich sehr freuen wenn ich hier eine Info bekommen würde.
Danke schon mal im vor aus an alle..............
Gruß Heinz

gespeichert


Husky_Heinz
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 858

  | WWW |
Re: Diskussionsrunde zum ID 2018
(Antworten #3 Datum: Februar 20th, 2018 um 8:25:56am)
| Zitieren | Ändern

@ Wolfsblut

Starke Analyse ! Sie erspart mir viel schreiben, denn ich schließe mich vollinhaltlich an.    
Danke dafür !

@ Husky-heinz
#
R = Rookie / Neuling in diesem Rennen
O = of
T = the
Y = year

Bei der Wahl zum ROTY (manchmal auch ROY) wählst du also den Musher, der als bester Renn-Neuling ins Ziel kommt.
#
Manchmal liest du auch, daß bei einem Musher zu seinem Namen auch eine Bezeichnung wie der Willow-Musher / Eureka-Musher gesetzt wird. Das bezeichnet dann den Heimatort des Betreffenden.
#
Manchmal bin ich (oder auch andere) im Forum zu bequem, immer den ganzen Namen eines Muhers zu tippen und man verwendet nur dessen Initialien z. B. Matt Hall = MH.


Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - Februar 20th, 2018 um 8:44:22am
 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 470

  |
Re: Diskussionsrunde zum ID 2018
(Antworten #4 Datum: Februar 20th, 2018 um 10:40:55am)
| Zitieren | Ändern

@Snowdog
gern geschehen

Dabei hab ich bei meiner Aufzählung Jeff King und Burmeister noch vergessen, die sicher das Zeug haben auch ganz vorne mitzufahren.

Dann die vielen Ungewissen, wir haben ja bei YQ gesehen, was die ganzen Rookies geleistet haben.

Also ich habe im Moment 13 Musher/innen auf dem Zettel für meinen Tipp stehen.
Mal sehen wer es an den Start schafft
Das ist ja fast als müsste man sein Team fürs Rennen auswählen.

Mush on
Andreas

gespeichert


wild and free nature
 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 110

  |
Re: Diskussionsrunde zum ID 2018
(Antworten #5 Datum: Februar 20th, 2018 um 10:47:22am)
| Zitieren | Ändern

Snowdog
Danke Dir für die Info.
Gruß Heinz

gespeichert


Husky_Heinz
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 949

  |
Re: Diskussionsrunde zum ID 2018
(Antworten #6 Datum: Februar 20th, 2018 um 3:33:22pm)
| Zitieren | Ändern

Als Rookie werde ich wahrscheinlich Andrew Nolan setzen . Als Vorjahrsieger des ID Jr. ist er wohl der 3. aus den 16 Rookies der dies schaffen könnte.
Bei den Veteranen sehe ich noch Michael Williams jr. , Charley Benja und Travis Beals, auch John Backer sollte man in Betracht ziehen.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas


Letzte Änderung: Boemby - Februar 20th, 2018 um 4:08:13pm
 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1943

  |
Re: Diskussionsrunde zum ID 2018
(Antworten #7 Datum: Februar 20th, 2018 um 4:49:51pm)
| Zitieren | Ändern

Na, danke Jungs!
Könnt ihr mal aufhören, mich immer noch mehr zu verwirren und die Musher, die ich gerade nach langen Überlegungen an die Seite gestellt habe zu favorisieren

Ragnar, Top 10, ist noch zu wenig, da sind sooooo viele gute Teams unterwegs, äh, natürlich noch nicht wirklich, aber bald.

Ich kann mich nicht entscheiden und warte erst noch mal die Wetteraussichten ab, dann fallen die Warmduscher schon mal raus Irgendwie muss man ja zu einer Entscheidung kommen

Ein paar Tage haben wir ja noch

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 949

  |
Re: Diskussionsrunde zum ID 2018
(Antworten #8 Datum: Februar 20th, 2018 um 5:16:14pm)
| Zitieren | Ändern

@Renate
Warmduscher?
Naja Jeff King und die Saveys dürfen ihre beheizten Schlitten nicht fahren. Wobei sicher nur mit Mitch zu rechnen ist.
Auf der Beringsee kann ja viel passieren, da waren ja schon einige Größen gescheitert. Aliy, Jeff und Hugh.
Aber auch Kaltduscher Wie Brent Sass sind gescheitert weil die Hunde nicht mitgespielt haben.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1746

  |
Re: Diskussionsrunde zum ID 2018
(Antworten #9 Datum: Februar 20th, 2018 um 8:05:23pm)
| Zitieren | Ändern

@Boemby
Danke, das ist ja eine tolle Idee mit der Runde! Hätten wir auch schon beim YQ machen können!!  
Nächstes Jahr??  


am Februar 20th, 2018 um 10:40:55am schrieb Wolfsblut :
Also ich habe im Moment 13 Musher/innen auf dem Zettel für meinen Tipp stehen.
Mal sehen wer es an den Start schafft
Das ist ja fast als müsste man sein Team fürs Rennen auswählen.
Mush on
Andreas
Zitierten Beitrag lesen


Na, du Glücklciher! Ich habe noch so um die 50 auf meiner Liste...  
Ich kann mich so gar nicht entscheiden...
Sehe King, Seavey (ja, Wolfsblut, da bin ich "mit dir", ich denke, die Sache mit Dallas fährt schon mit, aaaaber der Mitch ist ein "zäher Hund" und da ist so einiges drin, denke ich) Hall, Marrs, Moore und Zirkle auch vorne.
Burmeister hatte ich vorletztes oder letztes Jahr im Tipp - ich glaubem das hatte nicht geklappt. Aber ok, neues Jahr, neues Chance...
Deedee Jonrow würde ich es gönnen bei ihrem letzten Rennen, aber ich sehe sie leider nicht unter den ersten zehn.
Ulsom, Kaiser und auch Petit stehen bei mir hoch im Kurs!
Als Rookie könnte ich mir auf jeden Fall Hall vorstellen und einen Reddington.
Ich hab da noch ein paar Musher, die ich mir mal genauer angucken will.

Jessie Royer hatte letztes Jahr einen guten Platz, aber ob sie den halten kann...? Da grüble ich noch drüber.

Hall (auch als Rookie), Marrs, Seavey und Ulsom werden sicher in meinen 10 vertreten sein. Die anderen... Ich glaube ich schreibe die Namen auf einen Zettel, wähle einen und tippe in der gewählten Reihenfolge...  
Bei sooo vielen Teams ist es wieder seeehr schwierig.

Die Zeit werde ich auch tippen, aber korrigieren, wenn ich die letzten Wetterberichte höre. Das Wetter kann ja vieles beeinflussen. (Hahaha, kenne mich da ja so gut aus...   )
Da lege ich mich nicht sofort fest.

Mit grübelndem Gruß
Mush on in 10 days
Bootie

Nachtrag: H. Neff habe ich nicht unter die ersten 10 getippt, weil ich denke, er leidet vielleicht noch zu sehr unter dem Tod seines Hundes. Außerdem sehe ich ihn eher beim YQ, das ist eher "sein Ding" (in meinen Augen).

Die 4 ersten Tipper habe so einige Gemeinsamkeiten.
Da kann ich mir vorstellen, dass wir z.B. bei Petit einen Scratch haben könnten und dass jemand, den wir gar nicht so sehr im Auge habe ganz nach vorne fahren könnte.
A. Moore habe ich nicht in die ersten 10 getippt, weil ich denke, dass er A. Zirkle die besseren Hunde geben wird.
Irgendwie hat mich ja schon das ID-Fieber gepackt...  

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)

Letzte Änderung: Bootie - Februar 21st, 2018 um 12:26:26pm
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4218

  | WWW |
Re: Diskussionsrunde zum ID 2018
(Antworten #10 Datum: Februar 21st, 2018 um 1:58:39pm)
| Zitieren | Ändern

John Baker ID Champion hat das Rennen abgesagt.

Gründe: Sehr kompliziert.  Bruder ist im ITC / er hatte sowieso nicht vorgehabt zu starten, nur als Unterstützung des ID angemeldet / peta/Handler Vorwürfe / Zuviel Arbeit...

Aber lest selbst:

https://www.adn.com/outdoors-adventure/iditarod/2018/02/19/former-iditarod-champion-john-baker-has-pulled-out-of-this-years-race/

Ich hoffe wie erleben nicht noch mehr Überraschungen

admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 858

  | WWW |
Re: Diskussionsrunde zum ID 2018
(Antworten #11 Datum: Februar 21st, 2018 um 2:20:22pm)
| Zitieren | Ändern

Wenn K. Keith jetzt auf die  besten Hunde des gesamten Kennels zurückgreifen kann, kann das für sie ja durchaus von Vorteil im Rennen sein.

Müsste man ggf. beim Tipp nochmal berücksichtigen.

Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - Februar 21st, 2018 um 2:21:10pm
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4218

  | WWW |
Re: Diskussionsrunde zum ID 2018
(Antworten #12 Datum: Februar 21st, 2018 um 2:24:54pm)
| Zitieren | Ändern

@Wolfsblut

Eine super Analyse.

Ich würde es Aliy Zirkle auch gönnen, wirklich. Aber ich glaube nicht daran das sie das ID gewinnt. Irgendwie scheint sie beim ID eine Teilnehmerin zu sein, die immer "nur" (wirklich nur als Vergleich zum ersten, gemeint!) den zweiten Platz erreichen. Sie erinnert mich da an William Kleedehn, der auch immer am 1.Platz vorbeischrammte (Oberschenkel gebrochen, Läufige Hündin, Gatt, Mackey usw.)
Bei Aliy ähnlich: Whiteout, Snowmobil, die Seaveys

Für die Sportler, die schon einmal gewonnen haben ist es einfacher den Sieg zu wiederholen, als für Noch-Nicht-Sieger dies zu tun. Ganz einfach , weil sie wissen, wie es geht.

Das spricht also für Mitch Seavey, wenn er dann keinen Mist mit seiner Axt macht.

Nicolas Petit: Sind vier Siege in vier Mittelstreckenrennen dieses Jahr ein Hinweis auf seine Konkurrenzfähigkeit?
Auf jeden Fall - aber selten haben die Sieger im CB300 (ausser 2009 L.Mackey) auch den Sieg im ID davongetragen.
Es ist ein Ausrufezeichen - aber mehr auch nicht.

Ich würde da eher Joar Leifseth Ulsom favorisieren, der immer sehr unauffällig fährt und sich verhält.

Es fehlen dieses Jahr starke Konkurrenten, dass darf man nicht vergessen; Paul Gebhardt, Dallas Seavey, John Baker, Brent Sass und Ken Anderson - alles Top10/15 Anwärter.

Das Fehlen dieser Musher macht natürlich den Weg frei für andere.

Für die "YQ"-Musher wie, Matt Hall, M. Philips und Hugh Neff, vielleicht?

Wobei Neff als einziger ausser Allen Moore (die ja ihre Hunde beim ID anders aufteilen) beim ID i.d. letzten Jahren, seine Klasse nicht 100% unterstreichen konnte.
Da traue ich i.M. Hall und Philips mehr zu.

Naja King, Royer, Marrs und Kaiser sind klare Top10 Anwärter. Nicht zu vergessen Aaron Burmeiste, der dieses Jahr wieder mit macht, der könnte eine grosse Überraschung werden.

Tja, das waren so meine Überlegungen

ragnar

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4218

  | WWW |
Re: Diskussionsrunde zum ID 2018
(Antworten #13 Datum: Februar 21st, 2018 um 2:27:40pm)
| Zitieren | Ändern

Was mich noch erstaunt oder positiv überrascht, ist das Jason Campeau noch auf der Teilnehmerliste steht ?!

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1746

  |
Re: Diskussionsrunde zum ID 2018
(Antworten #14 Datum: Februar 21st, 2018 um 2:31:20pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 21st, 2018 um 2:24:54pm schrieb admin :
Nicht zu vergessen Aaron Burmeiste, der dieses Jahr wieder mit macht, der könnte eine grosse Überraschung werden.
ragnar
Zitierten Beitrag lesen


Hallo Ragnar,

Burmeister hatte ich zuerst relativ vorne bei meinen Tipps gesetzt, eben aus dem Grund, den du schreibst.
Dann habe ich umgeschwenkt und sehe ihn eher so wie A. Zirkle oder Kleedehn, die wohl meist am 1. Platz vorbeischrammen. A. Zirkle kann aber auch eine Überraschung werden...

Gruß
Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.