ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Januar 23rd, 2018 um 11:04:10am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Iditarod [www.iditarod-race.de]
   Doping-Vorwurf gegen Dallas Seavey
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Doping-Vorwurf gegen Dallas Seavey  (Gelesen: 3448 mal)
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1618

  |
Doping-Vorwurf gegen Dallas Seavey
( Datum: Oktober 24th, 2017 um 8:11:06am)
| Zitieren | Ändern

Dallas' Hunde sollen bei einem Drogentest nach dem diesjährigen ID ein positives Ergebnis gehabt haben (Tramadol, ein opioides Schmerzmittel (lecker, kenn ich ja selbst von letztem Sommer ).
Die Info gab es wohl schon vor 2 Wochen, aber ohne den Namen des Mushers.

http://www.ktuu.com/content/news/Iditarod-finishers-demand-the-name-of-musher-accused-of-dog-doping-452518593.html

Es gibt jetzt noch etliche weitere Artikel unter den Suchbegriffen: Dallas Seavey doping.

Habe es selbst mitbekommen, weil Lance Mackey vorhin auf FB schrieb, dass er nicht daran glaubt.

 

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 555

  | WWW |
Re: Doping-Vorwurf gegen Dallas Seavey
(Antworten #1 Datum: Oktober 24th, 2017 um 11:29:00am)
| Zitieren | Ändern

Tja, was soll man davon halten ?

Ist ja schon komisch, wie es auch im Artikel steht, wenn es erst jetzt bekannt gegeben wird, wenn es schon so lange feststeht  

Es ist auch schwer zu glauben, das ein erfahrener Muster so "blöd" ist, seine Hunde zu dopen, wenn er weiss, dass die ersten 20 untersucht werden.

Mhhh, wird wohl noch eine interessante Diskussion werden. Ich weiss selbst noch nicht, wo ich mich da einreihen werde.

Schau'n w'r mal, dann wer'n m'r seh'n !

Mush on fair, every time
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - Oktober 24th, 2017 um 11:30:26am
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 555

  | WWW |
Re: Doping-Vorwurf gegen Dallas Seavey
(Antworten #2 Datum: Oktober 24th, 2017 um 11:44:23am)
| Zitieren | Ändern

Unabhängig, ob DS nun schuldig ist oder nicht, ist es einfach ein großer Mist, dass dieses Thema nun auch den Schlittenhundesport erreicht hat.

Es ist wohl eine unausbleibliche Folge des "Big Business", dass es zu solchen Auswüchsen kommt. Man kann nur hoffen, dass dem früh genug effizient entgegengetreten wird.

Es lebe der saubere (Schlittenhunde-) Sport
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1618

  |
Re: Doping-Vorwurf gegen Dallas Seavey
(Antworten #3 Datum: Oktober 24th, 2017 um 12:55:05pm)
| Zitieren | Ändern

am Oktober 24th, 2017 um 11:44:23am schrieb Snowdog :
ist es einfach ein großer Mist, dass dieses Thema nun auch den Schlittenhundesport erreicht hat.
Zitierten Beitrag lesen


Ja, klar, aber Doping-Tests gab's dort doch auch schon länger, oder?

Habe mir auch jetzt erst das Video von Dallas angesehen. Oje.

Naja, mal abwarten, was da noch kommt.


Hier ein deutscher Artikel zum Thema:
https://www.derstandard.de/story/2000066578752/star-hundeschlittenfuehrer-soll-hunde-gedopt-haben

gespeichert


Letzte Änderung: North - Oktober 24th, 2017 um 1:08:25pm
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 3878

  | WWW |
Re: Doping-Vorwurf gegen Dallas Seavey
(Antworten #4 Datum: Oktober 24th, 2017 um 2:40:15pm)
| Zitieren | Ändern

Dallas Seavey soll seine Anmeldung vom 2018 Iditarod (aus Protest) zurückgezogen haben. Auf der Teilnehmerliste steht er aber noch.

Brent Sass hatte letzte Woche noch mal daran erinnert, dass er für die Benutzung seines Ipods (ipads?) während des Rennens disqualifiziert wurde und der Musher X (es wurde ja noch kein Name genannt) bei dessen Hunde verbotene Mittel gefunden wurden, keine Konsequenzen zu befürchten habe.

Diese ganze Sache und der Umgang damit ist wirklich ein grosses PR-Desaster für das ID. Hoffentlich springen da nicht noch mehr Sponsoren ab.

Ich bin etwas ratlos...

ragnar/admin



gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1618

  |
Re: Doping-Vorwurf gegen Dallas Seavey
(Antworten #5 Datum: Oktober 24th, 2017 um 2:57:16pm)
| Zitieren | Ändern


am Oktober 24th, 2017 um 2:40:15pm schrieb admin :
Dallas Seavey soll seine Anmeldung vom 2018 Iditarod (aus Protest) zurückgezogen haben.
Zitierten Beitrag lesen


Ja, das hat er auch auf seiner FB-Seite geschrieben, wie ich mittlerweile gesehen habe.

Das ITC hingegen hat sowohl auf der Website als auch auf der FB-Seite nix dazu geschrieben, sondern wie immer nur Friede, Freude, Eierkuchen.

Ich bin ja nun wirklich kein Dallas-Fan, aber nachdem ich das Video von ihm gesehen habe (siehe erster Link im ersten Beitrag), hat er schon ein bisschen Sympathie von mir.
Vor allem wegen der Tatsache, dass er sich so offen gegen das (immer unsympathischer gewordene) ITC wendet und damit diese 10-jährige Sperre riskiert.
Ich meine, was er da sagt, leuchtet schon irgendwie ein.
Oder meint Ihr, das ist nur irgendein Schachzug von ihm?


Diese ganze Sache und der Umgang damit ist wirklich ein grosses PR-Desaster für das ID.


Ja, und genau das brauchen die anscheinend auch mal.


Hoffentlich springen da nicht noch mehr Sponsoren ab.


Wieso hoffentlich?

Jedenfalls bin ich mal gespannt, was da noch kommt. Dallas hat ja am Ende des Videos andere Musher dazu aufgerufen, ihn zu unterstützen. Mal sehn, wer sich da wie äußert. Ob sich da wohl die Spreu vom Weizen trennen wird? Dass Lance sich auf Dallas' Seite geschlagen hat, hat ja eher nicht so viel zu bedeuten, da er ja selbst sowieso nicht mehr am ID teilnehmen wollte.
Aber was machen die anderen?
Bei Dog Works Radio soll es demnächst auch einen Beitrag dazu geben, mal sehen.

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 3878

  | WWW |
Re: Doping-Vorwurf gegen Dallas Seavey
(Antworten #6 Datum: Oktober 24th, 2017 um 3:14:39pm)
| Zitieren | Ändern



Wieso hoffentlich?


Naja ich hoffe, dass das Iditarod noch weiter veranstaltet wird und dies geht mal nicht ohne (grossen) Sponsoren.

admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Diesel
 Senior Member
 ****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 45

  |
Re: Doping-Vorwurf gegen Dallas Seavey
(Antworten #7 Datum: Oktober 24th, 2017 um 3:31:27pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo in die Runde,

hab die ganze Geschichte erst jetzt mitbekommen und muss sagen das sind ja keine tollen Neuigkeiten.
Ich hoffe das klärt sich alles schnell und es wird ein guter Kurs gefunden wie weiter entschieden wird, damit sich das alles nicht allzu negativ auf den Sport auswirkt!

Ich war viele Jahre im Radsport unterwegs und habe dort ziemlich viel gesehen und miterlebt und das Verhalten von Verbänden, Betroffenen und "Tätern" erinnert mich doch sehr an das was ich schon erlebt habe. Hoffe das der Ausgang nicht der gleiche ist!

Viele Grüße

Diesel

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1618

  |
Re: Doping-Vorwurf gegen Dallas Seavey
(Antworten #8 Datum: Oktober 24th, 2017 um 6:42:44pm)
| Zitieren | Ändern


am Oktober 24th, 2017 um 3:14:39pm schrieb admin :
Naja ich hoffe, dass das Iditarod noch weiter veranstaltet wird und dies geht mal nicht ohne (grossen) Sponsoren.
Zitierten Beitrag lesen


Ja, ok, dass es ganz eingestellt wird, wünscht sich natürlich keiner, und es ist auch allen klar, dass das Ganze nicht ohne Geld geht.

Aber wir hatten das Thema ja auch schon öfter mal, dass das ID es mit dem Kommerz schon etwas übertreibt.
So ein Dämpfer kann den Businesstypen im ITC also vielleicht nicht schaden...

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 3878

  | WWW |
Re: Doping-Vorwurf gegen Dallas Seavey
(Antworten #9 Datum: Oktober 24th, 2017 um 11:07:53pm)
| Zitieren | Ändern

Jetzt sogar dem Spiegel ein Artikel wert:

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/alaska-hundeschlittenfuehrer-dallas-seavey-soll-tiere-fuer-iditarod-rennen-dopen-a-1174522.html

admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1618

  |
Re: Doping-Vorwurf gegen Dallas Seavey
(Antworten #10 Datum: Oktober 25th, 2017 um 7:27:40am)
| Zitieren | Ändern


am Oktober 24th, 2017 um 11:07:53pm schrieb admin :
Jetzt sogar dem Spiegel ein Artikel wert:

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/alaska-hundeschlittenfuehrer-dallas-seavey-soll-tiere-fuer-iditarod-rennen-dopen-a-1174522.html
Zitierten Beitrag lesen


Hm, merkwürdige Perspektive, obwohl ja das Video mit seinen eigenen Anschuldigungen dabei ist, das der Verfasser des Artikels aber anscheinend gar nicht angesehen hat?

"Das ITC will nun entscheiden, ob Seavey vom Rennen ausgeschlossen wird."

Wenn ich das richtig verstanden habe, wollten sie ihn ja wegen der Dopingsache gar nicht ausschließen, sondern er selbst hat sich jetzt abgemeldet.
Ein Ausschluss für längere Zeit droht ihm ja nur dadurch, dass er jetzt öffentlich was Böses gegen das ITC sagt, oder hab ich da irgendwas missverstanden?

gespeichert

 Susanne_B.
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 98

  |
Re: Doping-Vorwurf gegen Dallas Seavey
(Antworten #11 Datum: Oktober 25th, 2017 um 8:44:23am)
| Zitieren | Ändern

Nature´s Kennel (Laura Neese) hat die Anmeldung bereits zurückgezogen - das geht bestimmt noch weiter
Echt schade.

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1287

  |
Re: Doping-Vorwurf gegen Dallas Seavey
(Antworten #12 Datum: Oktober 25th, 2017 um 9:41:08am)
| Zitieren | Ändern

Ach herrjee...
Da schaue ich mal ein paar Tage nicht ins Forum und dann das...
Schade, dass das Thema nun diesen Sport erreicht hat...
Ich kann mir nicht vorstellen, dass DS so dumm wäre, seinen Tiere verbotene Mittel zu verabreichen, weil doch jeder weiß, dass die Tiere getestet werden.
Andererseits: Auch in anderen Sportarten stellte ich mir oft die Frage, wieso die Sportler verbotene Substanzen einnehmen, weil sie ja auch wissen, dass deren Urin stichprobenartig oder gar immer untersucht wird.

Auf jeden Fall schadet es den Schlittenhunderennen.

Da wünsche ich mir die Zeiten zurück, wo es noch um das Erreichen des Ziels bei solchen Rennen ging und nicht nur um das gewinnen. (Wie bei vielen anderen Sportarten auch.)

Würde mich nicht wundern, wenn andere Musher ihre Teilnahme zurückziehen.

Weiß im Moment noch gar nicht, was ich davon halten soll...

Bootie

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1618

  |
Re: Doping-Vorwurf gegen Dallas Seavey
(Antworten #13 Datum: Oktober 25th, 2017 um 11:55:28am)
| Zitieren | Ändern


am Oktober 25th, 2017 um 8:44:23am schrieb Susanne_B. :
Nature´s Kennel (Laura Neese) hat die Anmeldung bereits zurückgezogen -
Zitierten Beitrag lesen


Danke für die Info. Hat sie denn dazugesagt, dass es wegen dieser Sache mit Dallas ist?

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1618

  |
Re: Doping-Vorwurf gegen Dallas Seavey
(Antworten #14 Datum: Oktober 25th, 2017 um 2:27:56pm)
| Zitieren | Ändern

Hier noch ein neueres Video:

http://www.ktuu.com/content/news/VIDEO-Dallas-Seavy-speaks-out-on-allegations-of-dog-doping-452833633.html

gespeichert

  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2017 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum -


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.