ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Januar 21st, 2018 um 7:54:14am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Iditarod [www.iditarod-race.de]
   Iditarod 2017 : >> Nome (Ziel)  bis Rote Laterne
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Iditarod 2017 : >> Nome (Ziel)  bis Rote Laterne  (Gelesen: 1536 mal)
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 3875

  | WWW |
Iditarod 2017 : >> Nome (Ziel)  bis Rote Laterne
( Datum: März 17th, 2017 um 3:01:42pm)
| Zitieren | Ändern

Iditarod 2017 : >> Nome (Ziel)  bis Rote Laterne

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 552

  | WWW |
Re: Iditarod 2017 : >> Nome (Ziel)  bis Rote Later
(Antworten #1 Datum: März 17th, 2017 um 3:22:29pm)
| Zitieren | Ändern


am März 17th, 2017 um 11:51:27am schrieb North :
Autsch. Wobei ich mich bei so Sachen auch immer wieder frage, wieso es dann überhaupt "erfroren" heißt, wenn die Gliedmaßen dann doch wieder "auftauen" und gesund werden. Müsste es nicht "gefroren" heißen?  

================

Nee, nee, North,

erfroren ist erfroren. Sicher erstmal gefroren, wenn dann aber etwas abstirbt (=totes Gewebe), ist es erfroren. Da ist die dt. Sprache schon präzise. Es geht nämlich schon Substanz verloren.
Bei mir waren es hautptsächlich der Zeige- und Mittelfinger der rechten Hand. Der Ringfinger deutlich weniger.

Beim Mittelfinger bildete sich eine riesige Blase und die anderen bildeten eine dicke schwarze Schicht. Alle aber sehr schmerzhaft und ich musste sie einige Tage tapen, um weiter mushen zu können.
Die Blase trocknete am dritten Tag ein, und die halbe Fingerkuppe starb ab. Nach längere Zeit fielen alle 3 schwarzen Fingerteile ab.
Danach war es noch mal sehr schmerzhaft, da die nachgewachsene Haut super sensibel war. Ein Salzkorn erschien wie ein Gebirge.

Wünsche ich keinem, kommt aber, wie mir diverse Leute auf dem Trail erzählten, immer wieder mal vor.

Painful mushing
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1612

  |
Re: Iditarod 2017 : >> Nome (Ziel)  bis Rote Later
(Antworten #2 Datum: März 17th, 2017 um 3:23:43pm)
| Zitieren | Ändern

Zitat Snowdog aus vorigem Thread:
"Es geht nämlich schon Substanz verloren"

Ok, das wusste ich nicht, danke für die Aufklärung.

gespeichert


Letzte Änderung: North - März 17th, 2017 um 5:41:01pm
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 552

  | WWW |
Re: Iditarod 2017 : >> Nome (Ziel)  bis Rote Later
(Antworten #3 Datum: März 17th, 2017 um 3:45:42pm)
| Zitieren | Ändern

Hi North,

bitte, gern geschehen  .

Du kannst dir die Symptome paradoxerweise so vorstellen, wie wenn du auf eine heiße Herdplatte gelangt hättest.

Dem kaputten Gewebe ist es nämlich egal, ob es unter Hitze oder Kälte untergegangen ist. Die Reaktion des Körpers ist die gleiche.

Nur wenn   z u   v i e l    Gewebe gelitten hat, muss amputiert werden.

Painful mushing
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 394

  |
Re: Iditarod 2017 : >> Nome (Ziel)  bis Rote Later
(Antworten #4 Datum: März 17th, 2017 um 5:01:23pm)
| Zitieren | Ändern

Da kann ich snowdog nur recht geben. Bei mir musste mal am großen Zeh einiges an Gewebe weggenommen werden. Ja ja. Jugednsünden. Als ich noch rank und schlank waren die Berge in allen Facetten meine Leidenschaft. Seitdem sind die Finger und Zehen etwas empfindlich. Lässt sich aber auch gut mit älter werden

gespeichert


wild and free nature
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1277

  |
Re: Iditarod 2017 : Nome (Ziel)  bis Rote Laterne
(Antworten #5 Datum: März 17th, 2017 um 5:16:06pm)
| Zitieren | Ändern

Mensch, hier ist viel passiert die letzten 2 Tage und ich hab das leider nur so am Rande mitbekommen...
Danke für eure vielen Infos!

@Milaq:
Vielen Dank für deine tollen Infos zu Mark und seinem Ausscheiden und seinen Plänen usw.
Wie Habicht sagt, wir freuen uns, wenn er 2018 wieder an den Start geht und drücken ihm die Daumen - ich auf jeden Fall!  
Schade, dass er Probleme bei seinem Team mit dem bösen Kennel-Husten hatte... Das ist bitter, aber es geht eben nichts über die Gesundheit der Hunde.
Und wie Habicht und die anderen auch schreiben: Gerade solche Infos mögen wir hier in der Ferne. Es ist immer einfach toll, wenn jemand hier schreibt, der sich in der Szene auskennt. Das hilft uns, vieles zu verstehen oder eben auch vielleicht manches anders zu sehen.

In Sachen Hitzetod eines Hundes im Flugzeug: Ich denke, man sollte nicht ausklammern, dass er nicht während des Rennens gestorben ist (also dass er eine ganz andere Todesursache hatte) - vielleicht hatte er schon eine Schädigung während des Rennens erlitten, die vielleicht nicht bemerkt wurde, und war daher vielleicht geschwächt und kam dann gegen die Wärme nicht so gut an. Das vermute ich aber einfach mal aus der Ferne.

Wie ihr schon geschrieben habt, es sind dieses Jahr viel zu viele Hunde gestorben, wobei ein Hundetod schon zu viel ist, aber das ist dieses Jahr schon massiv... Ich hoffe, dass man der Lösung ganz schnell auf die Spur kommt und dass man dies beim nächsten Rennen verhindern kann.
Da stelle auch ich mir die Frage, ob ich da noch weiter Fan von sein will...
Ich kann mich einfach nicht so richtig freuen beim Rennen, wenn ich weiß, das ein lebendes Wesen sein Leben verloren hat - aus welchen Gründen auch immer.
Ich würde schon verstehen, wenn auch jetzt die Tierschutzverbände Protest einlegen. Dass sie eine Aufklärung fordern. Denn es ist schon was schief gelaufen dieses Jahr...

Für DeeDee freue ich mich auch - was sie so alles schafft! Leicht hatte sie es wirklich nicht in den letzten Jahren und ich hoffe, dass wir die "Pink Lady" noch viele Jahre erleben werden! Sie ist zudem ein wahrer Augenschmaus im weißen Schnee mit ihrem Outfit und dem ihrer wunderschönen Hunde!  
Ja, man kann schon sagen: Sie bringt Farbe in das ID!  

@Alle:
Vielen Dank für die tollen Infos und Links, durch die ich mich heute Abend wühlen werde!  

Bootie

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1277

  |
Re: Iditarod 2017 : >> Nome (Ziel)  bis Rote Later
(Antworten #6 Datum: März 17th, 2017 um 5:18:38pm)
| Zitieren | Ändern


am März 17th, 2017 um 5:01:23pm schrieb Wolfsblut :
Da kann ich snowdog nur recht geben. Bei mir musste mal am großen Zeh einiges an Gewebe weggenommen werden. Ja ja. Jugednsünden. Als ich noch rank und schlank waren die Berge in allen Facetten meine Leidenschaft. Seitdem sind die Finger und Zehen etwas empfindlich. Lässt sich aber auch gut mit älter werden
Zitierten Beitrag lesen


Oh weh, wenn ich euch so reden höre von euren schmerzhaften Fingern und Zehen... Im nächsten Leben werde ich garantiert kein (!) Musher!  
Da habt ihr echt Glück gehabt, dass ihr dann doch vergleichsweise glimpflich davon gekommen seid!

Bootie

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1612

  |
Re: Iditarod 2017 : >> Nome (Ziel)  bis Rote Later
(Antworten #7 Datum: März 17th, 2017 um 5:44:33pm)
| Zitieren | Ändern


am März 17th, 2017 um 3:45:42pm schrieb Snowdog :
Du kannst dir die Symptome paradoxerweise so vorstellen, wie wenn du auf eine heiße Herdplatte gelangt hättest.

Dem kaputten Gewebe ist es nämlich egal, ob es unter Hitze oder Kälte untergegangen ist.
Zitierten Beitrag lesen


Naja, so eine Art leichter "Gefrierbrand" hatte ich auch mal, also eine Art Brandblase nach Berühren von zu kaltem Metall. Aber das oder auch eine durch Hitze entstandene Brandblase ist doch dann eher harmlos, so dass doch gar kein Gewebe dauerhaft dabei draufgeht, oder?

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1612

  |
Re: Iditarod 2017 : >> Nome (Ziel)  bis Rote Later
(Antworten #8 Datum: März 17th, 2017 um 5:53:48pm)
| Zitieren | Ändern


am März 17th, 2017 um 5:01:23pm schrieb Wolfsblut :
Bei mir musste mal am großen Zeh einiges an Gewebe weggenommen werden.
Zitierten Beitrag lesen


Oje.


Seitdem sind die Finger und Zehen etwas empfindlich.


Die Finger sind seitdem auch empfindlicher? Wie das?

Also bei mir sind vor allem die Zehen schon immer so schlecht durchblutet, dass sie sich weder mit großer Kälte noch mit zu viel Wärme (über 20°C)  wohl fühlen.  

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 552

  | WWW |
Re: Iditarod 2017 : >> Nome (Ziel)  bis Rote Later
(Antworten #9 Datum: März 17th, 2017 um 5:57:41pm)
| Zitieren | Ändern


am März 17th, 2017 um 5:44:33pm schrieb North :
Naja, so eine Art leichter "Gefrierbrand" hatte ich auch mal, also eine Art Brandblase nach Berühren von zu kaltem Metall. Aber das oder auch eine durch Hitze entstandene Brandblase ist doch dann eher harmlos, so dass doch gar kein Gewebe dauerhaft dabei draufgeht, oder?
Zitierten Beitrag lesen


Hallo North,

wenn die Betonung auf "leicht" liegt, kann es weitgehend harmlos sein/bleiben.
Aber jede entstandene Blase  i s t  schon , medizinisch gesehen, eine Hautläsion, wie ja auch der entstehende Schorf nach Eintrocknen der Blase zeigt.

Painful mushing
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1612

  |
Re: Iditarod 2017 : Nome (Ziel)  bis Rote Laterne
(Antworten #10 Datum: März 17th, 2017 um 6:01:59pm)
| Zitieren | Ändern


am März 17th, 2017 um 5:16:06pm schrieb Bootie :
Wie ihr schon geschrieben habt, es sind dieses Jahr viel zu viele Hunde gestorben, wobei ein Hundetod schon zu viel ist, aber das ist dieses Jahr schon massiv...
Zitierten Beitrag lesen


Zu den Todesfällen gibt es hier einen Artikel:
https://www.adn.com/outdoors-adventure/iditarod/2017/03/15/fourth-dog-dies-on-the-iditarod-trail-marking-the-most-deaths-since-2009/

Hier werden 4 gezählt (ein 5. wurde nicht gezählt, der aus dem Rennen genommen worden war und nach Anchorage geflogen ist, da er erst dort gestorben ist). Es soll die höchste Zahl seit 2009 sein (damals waren es sogar 6).
Von 2010 bis 2012 gab es gar keine Todesfälle, vorher war es im Durchschnitt ein Hund pro Rennen gewesen.

Hier eine Auflistung von den letzten 10 Jahren:
https://www.adn.com/outdoors-adventure/iditarod/2017/03/15/iditarod-dog-deaths-over-the-last-decade/

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 552

  | WWW |
Re: Iditarod 2017 : >> Nome (Ziel)  bis Rote Later
(Antworten #11 Datum: März 17th, 2017 um 6:05:18pm)
| Zitieren | Ändern

am März 17th, 2017 um 5:01:23pm schrieb Wolfsblut :
Seitdem sind die Finger und Zehen etwas empfindlich. Lässt sich aber auch gut mit älter werden
Zitierten Beitrag lesen


Hi Wolfsblut,

das kann ich dir gut nachempfinden. Trotz vollkommenem Abheilen  der 3 betroffenen Finger ist die rechte Hand heute viel Kälte empfindlicher als die Linke. Sie macht schon bei moderater Kälte viel eher zu und muss deutlich früher in den Handschuh.

Auch bei der zweiten Aussage kann ich nur sagen "ja, stimmt"

Mush with care
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - März 17th, 2017 um 6:33:37pm
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 552

  | WWW |
Re: Iditarod 2017 : >> Nome (Ziel)  bis Rote Later
(Antworten #12 Datum: März 17th, 2017 um 6:31:23pm)
| Zitieren | Ändern

@ North

Danke für die 2 sehr guten, informativen Links.

Man kann sich ja über die 4 Jahre ohne Todesfall freuen, aber wenn ich die volle Tragweite des zweiten Artikels auf mich wirken lassen,  bildet sich einfach ein "Knoten" im Bauch, der nicht so einfach verschwinden will.
Zumal ja teilweise klar wird, dass man bei der Ursache immer wieder vor einem Rätsel steht und auch gar nicht genau weiß, in welche Richtung man Acht geben muss/sollte  .

Ich kenne einige Touren Kennel,  die auch viele Km im Training und in der Saison fahren, aber solch eine Häufung an "umfallenden und sterbenden Hunden" sind mir von dort nicht bekannt. Und wenn, waren es welche, wo man vom Alter her nicht erstaunt war/sein musste.

Jetzt wäre für mich interessant, ob es solche "Todesstatisken" auch für die Szene der Spritrennen (europ. und/oder USA/Can.) und die europ. Langstreckenrennen wie FL 1000 oder das AlpenCross gibt ?

For the health of the dogs
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 3875

  | WWW |
Re: Iditarod 2017 : >> Nome (Ziel)  bis Rote Later
(Antworten #13 Datum: März 17th, 2017 um 6:57:49pm)
| Zitieren | Ändern

So jetzt kommt DeeDee Jonrowe in Nome an.

Nicht gerade viele Leute an der Front Street.
Hat sich doch gefüllt




gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------


Letzte Änderung: admin - März 17th, 2017 um 7:03:30pm
 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1647

  |
Re: Iditarod 2017 : >> Nome (Ziel)  bis Rote Later
(Antworten #14 Datum: März 17th, 2017 um 8:30:29pm)
| Zitieren | Ändern

Ich glaub es nicht   selbst die Bremskralle an DeeDees Schlitten ist Pink  
Ja, klasse die Dame und sieht überhaupt nicht geschafft aus. Ich hoffe sie wird uns noch viele Jahre Farbe ins Iditarod bringen  

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
  Seiten: 1 2 3 4 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2017 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum -


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.