ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Juli 18th, 2018 um 3:20:04am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Iditarod [www.iditarod-race.de]
   Iditarod 2017 : Ruby >>> Huslia >>> Nulato
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Iditarod 2017 : Ruby >>> Huslia >>> Nulato  (Gelesen: 5773 mal)
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 816

  | WWW |
Re: Iditarod 2017 : Ruby >>> Huslia >>> Nulato
(Antworten #60 Datum: März 11th, 2017 um 12:50:01am)
| Zitieren | Ändern

am März 10th, 2017 um 11:48:11pm schrieb Wolfsblut :
Vielleicht ist auch so, dass einem Seavey mal die guten Hunde ausgehen.
Ne mal ernst, mit einem fremden Team zu fahren birgt natürlich immer ein gewissen Risiko. Da sind eisfox und snowdog ja schon darauf eingegangen.
Zitierten Beitrag lesen


Das erstere könnte gut sein. Wie wir gelesen haben, fahren dieses Jahr einige Musher mit Seavey-Hunden. Da wissen wir einfach nicht, ob Hjelvik eben das D-, E- oder F-Team erhalten hat.

Als Kennel-Eigner sollte er eigentlich erfahren und konsequent genug für ein "fremdes" Team sein. Mag sein, dass auch fehlende gemeinsame Zeit ein Faktor ist.

Was mit Seavey-Hunden als Gast-Musher möglich ist, hat 2015 eindrücklich Damon A. Tedford beim YQ gezeigt, als er 4. vor Hugh Neff und ROTY wurde.

Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - März 11th, 2017 um 1:23:52am
 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 469

  |
Re: Iditarod 2017 : Ruby >>> Huslia >>> Nulato
(Antworten #61 Datum: März 11th, 2017 um 8:50:00am)
| Zitieren | Ändern

Guten morgen in die Runde,

und wieder sieht die Rangliste anders aus.
Buser hat schon beide Rastzeiten. Unsere Verdächtigen sind vorne dabei und Ryan Anderson ist jetzt ganz am Schluss.
Wobei ich ja glaube das ist nur ein Täuschungsmanöver, dass sich die anderen in Sicherheit wiegen

Das kurze Inteview von Katherine Keith in Huslia, wirkt sehr sympathisch. Die gefällt mir echt gut. Sie wirkt fokussiert, aber doch sehr entspannt. Auch Michelle Phillips hat echt eine antsckende fröhliche Art.

Das mit den Videos beim ID ist schon ne feine Sache. In dem Punkt ist die professionalität schon toll.

Einen schönen Tag
Mush on
Andreas

gespeichert


wild and free nature

Letzte Änderung: Wolfsblut - März 11th, 2017 um 8:50:36am
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 945

  |
Re: Iditarod 2017 : Ruby >>> Huslia >>> Nulato
(Antworten #62 Datum: März 11th, 2017 um 9:22:41am)
| Zitieren | Ändern

Der 2. Musher der screcht Mick Selland.
Ist wohl bei Meile 346 raus aus dem Rennen.

Wade und Dallas sind wohl durch Husilia gefahren und rasten jetzt auf dem Trail.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4204

  | WWW |
Re: Iditarod 2017 : Ruby >>> Huslia >>> Nulato
(Antworten #63 Datum: März 11th, 2017 um 9:58:38am)
| Zitieren | Ändern

Ryan Anderson rastet nun schon seit über 32 Stunden - Hunde hat er noch 11. Er ist der einzigste in Ruby.
Das sieht nicht gut aus....

ragnar

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 robb0505
 Senior Member
 ****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 53

  |
Re: Iditarod 2017 : Ruby >>> Huslia >>> Nulato
(Antworten #64 Datum: März 11th, 2017 um 12:23:16pm)
| Zitieren | Ändern

zu den "gast"-mushern:

wenn ich das richtig gelesen habe, dann haben sowohl mitch als auch dallas jeweils min. 3 teams im rennen, unter anderen gehörte mitch der tote hund von seth barnes; und dallas gibt den mushern ganz klar die run-rest-schedules vor, das hat tedford erzählt. die seaveys haben beide min. 100 hunde, denn parallel sind ja conway und danny seavey mit einer chinesischen reisegruppe mit schlitten und hunden auf dem id-trail unterwegs. ich habe einen fb-post von mitchs frau gelesen, aktuell sind min. 20-25 mann/frau rund um die uhr beschäftigt.
ed stielstra hat auch drei teams im rennen: neese, herbst und justin stielstra.
john baker hat auch hunde von lance mackey dabei.

gespeichert


Letzte Änderung: robb0505 - März 11th, 2017 um 4:40:56pm
 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1942

  |
Re: Iditarod 2017 : Ruby >>> Huslia >>> Nulato
(Antworten #65 Datum: März 11th, 2017 um 12:28:19pm)
| Zitieren | Ändern

am März 11th, 2017 um 9:58:38am schrieb admin :
Ryan Anderson rastet nun schon seit über 32 Stunden - Hunde hat er noch 11. Er ist der einzigste in Ruby.
Das sieht nicht gut aus....

ragnar
Zitierten Beitrag lesen


Ja, sieht wirklich nicht gut aus, hoffe es geht dem Team und Musher gut!

Mitch ist wieder nach vorne gefahren, wie zu erwarten.
Joar und Wade rasten und werden bald von Dallas überholt werden.
Gibt es wieder ein Seavey-Duell, und wer wird gibt wem den Vorrang geben?
Darf es der Senior noch einmal?
Oder will der Junior den 5. Sieg klarmachen?

Jeff King und Martin Buser sind auch noch in Lauerstellung, beide haben schon alle Rastzeiten hinter sich gebracht und werden sicher wieder vorne auftauchen.

Vanier steht immer noch auf Rookie-Rang 1 (ohne Zwangsrast), kann aber nicht mehr lange gut gehen, dann kommen Robert Redington und Vernaud   wieder ins Spiel!

Da wird wohl die Entscheidung zwischen den 3 fallen.

Okay, @Wolfsblut, @Ragnar und alle anderen Anderson-Tipper, holen wir uns die Punkte eben woanders   Die Hoffnung stirbt zuletzt und wie die Musher auch, immer positiv denken und die Stimmung aufrecht halten  

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.


Letzte Änderung: Habicht - März 11th, 2017 um 12:40:00pm
 chinook
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 4

  |
Re: Iditarod 2017 : Ruby >>> Huslia >>> Nulato
(Antworten #66 Datum: März 11th, 2017 um 4:23:09pm)
| Zitieren | Ändern

denke es wird unter den jetzigen Top 5 ausgemacht. Vorteil im Augenblick : Marrs ,Petit,Ulsom

gespeichert

 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 945

  |
Re: Iditarod 2017 : Ruby >>> Huslia >>> Nulato
(Antworten #67 Datum: März 11th, 2017 um 4:50:15pm)
| Zitieren | Ändern

Ryan Anderson fährt wieder, hat jetzt die 2. Zangsrasten erledigt.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 469

  |
Re: Iditarod 2017 : Ruby >>> Huslia >>> Nulato
(Antworten #68 Datum: März 11th, 2017 um 4:53:30pm)
| Zitieren | Ändern


am März 11th, 2017 um 4:50:15pm schrieb Boemby :
Ryan Anderson fährt wieder, hat jetzt die 2. Zangsrasten erledigt.
Zitierten Beitrag lesen


...und wird jetzt aufholen und am Ende ROTY werden. Kann gar nicht anders sein

gespeichert


wild and free nature
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1711

  |
Re: Iditarod 2017 : Ruby >>> Huslia >>> Nulato
(Antworten #69 Datum: März 11th, 2017 um 6:04:51pm)
| Zitieren | Ändern

am März 11th, 2017 um 4:53:30pm schrieb Wolfsblut :
...und wird jetzt aufholen und am Ende ROTY werden. Kann gar nicht anders sein
Zitierten Beitrag lesen


Träum weiter! Vanier wird ROTY...  

gespeichert


Letzte Änderung: Bootie - März 11th, 2017 um 6:33:18pm
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1711

  |
Re: Iditarod 2017 : Ruby >>> Huslia >>> Nulato
(Antworten #70 Datum: März 11th, 2017 um 6:09:36pm)
| Zitieren | Ändern


am März 11th, 2017 um 12:23:16pm schrieb robb0505 :
zu den "gast"-mushern:

... und dallas gibt den mushern ganz klar die run-rest-schedules vor, das hat tedford erzählt.
Zitierten Beitrag lesen


Huch, und wenn das aber grade nicht optimal ist? Kann ja sein, dass die Hunde und der Musher das ev. anders empfinden...?

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1711

  |
Re: Iditarod 2017 : Ruby >>> Huslia >>> Nulato
(Antworten #71 Datum: März 11th, 2017 um 6:11:26pm)
| Zitieren | Ändern


am März 11th, 2017 um 12:50:01am schrieb Snowdog :
Was mit Seavey-Hunden als Gast-Musher möglich ist, hat 2015 eindrücklich Damon A. Tedford beim YQ gezeigt, als er 4. vor Hugh Neff und ROTY wurde.
Mush on
Swabian Snowdog
Zitierten Beitrag lesen


Ach das ist eine interessante Info, danke!! Wusste ich nicht. Wow!
Bootie

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1711

  |
Re: Iditarod 2017 : Ruby >>> Huslia >>> Nulato
(Antworten #72 Datum: März 11th, 2017 um 6:31:37pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo, wir hatten gestern die Frage, ob L. Fiedler weiter mushen darf - darf er wohl, denn er ist noch im Rennen - uff  

gespeichert

 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 774

  |
Re: Iditarod 2017 : Ruby >>> Huslia >>> Nulato
(Antworten #73 Datum: März 11th, 2017 um 7:39:31pm)
| Zitieren | Ändern

am März 11th, 2017 um 6:31:37pm schrieb Bootie :
Hallo, wir hatten gestern die Frage, ob L. Fiedler weiter mushen darf - darf er wohl, denn er ist noch im Rennen - uff  
Zitierten Beitrag lesen

Er kam ja in Ruby an, nur hat jemand Info ab allein oder wurde er aufgesammelt ?? ??  

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4204

  | WWW |
Re: Iditarod 2017 : Ruby >>> Huslia >>> Nulato
(Antworten #74 Datum: März 11th, 2017 um 7:44:07pm)
| Zitieren | Ändern

Der nächste tote Hund:


A two-year-old male named Smoke in the      team      of      veteran Iditarod      musher Scott Smith died unexpectedly      in transit from Galena      to Anchorage


admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.