ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
September 20th, 2019 um 2:44:06pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Iditarod [www.iditarod-race.de]
   Iditarod 2016 :  Unalakleet >>> Nome (ZIEL)
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Iditarod 2016 :  Unalakleet >>> Nome (ZIEL)  (Gelesen: 19344 mal)
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2255

  |
Re: Iditarod 2016 :  Unalakleet >>> Nome (ZIEL)
(Antworten #105 Datum: März 15th, 2016 um 9:23:22am)
| Zitieren | Ändern

Oje, das ist echt schade für Brent. Aber die haben sich's ja auch gegeben da vorne. Und von wegen andere Liga: Dallas hat ja unterwegs immerhin 9 von 16 Hunden abgegeben.

Edit: Sehe gerade, dass er in Safety auch noch einen abgegeben hat, jetzt nur noch 6 Hunde.

gespeichert


Letzte Änderung: North - März 15th, 2016 um 9:25:12am
 noname
 Cheechako
 *
 




     

   Beiträge: -93

  |
Re: Iditarod 2016 :  Unalakleet >>> Nome (ZIEL)
(Antworten #106 Datum: März 15th, 2016 um 11:12:35am)
| Zitieren | Ändern

Bin ja mal gespannt ob es vom Zieleinlauf eine Lifeübertragung gibt. Nicht einmal konnte ich bisher etwas vom ID Life sehen ...

gespeichert

 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1098

  |
Re: Iditarod 2016 :  Unalakleet >>> Nome (ZIEL)
(Antworten #107 Datum: März 15th, 2016 um 11:34:34am)
| Zitieren | Ändern

Dallas Saevy gewinnt den ID 2016
In Rekordzeit.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1098

  |
Re: Iditarod 2016 :  Unalakleet >>> Nome (ZIEL)
(Antworten #108 Datum: März 15th, 2016 um 11:39:09am)
| Zitieren | Ändern

War außer Haus, Dallas hatte noch 10 Meilen bis zum Ziel, dachte naja deine Prognose um 12 wird schon stimmen. Mache zu Hause TV an Laptop hoch und seh in schon auf der Zielgerade ankommen. Er paddlt in aller Seelen Ruhe.
So sein Vater ist der nächste, hatte eben noch 4 Meilen.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1098

  |
Re: Iditarod 2016 :  Unalakleet >>> Nome (ZIEL)
(Antworten #109 Datum: März 15th, 2016 um 11:46:02am)
| Zitieren | Ändern

Wade Mars hat noch vor Brent das Rennen in WM aufgenommen.
Aliy hat 20 Meilen Vorsprung.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1098

  |
Re: Iditarod 2016 :  Unalakleet >>> Nome (ZIEL)
(Antworten #110 Datum: März 15th, 2016 um 12:06:02pm)
| Zitieren | Ändern

@Dogfox, ich hoffe du warst rechtzeitig on. Mitch kommt gleich, anschalten.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 noname
 Cheechako
 *
 




     

   Beiträge: -93

  |
Re: Iditarod 2016 :  Unalakleet >>> Nome (ZIEL)
(Antworten #111 Datum: März 15th, 2016 um 12:17:13pm)
| Zitieren | Ändern

@Boemby
Ich habe keine Life-Bilder ...

Klicke auf Life und nur ein schwarzer Bildschirm ....

Über 2.500 user, aber bei mir alles schwarz ...

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4520

  | WWW |
Re: Iditarod 2016 :  Unalakleet >>> Nome (ZIEL)
(Antworten #112 Datum: März 15th, 2016 um 12:23:18pm)
| Zitieren | Ändern

Live Bilder von den fest installierten ohne Sound - das war aber nix

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4520

  | WWW |
Re: Iditarod 2016 :  Unalakleet >>> Nome (ZIEL)
(Antworten #113 Datum: März 15th, 2016 um 12:24:02pm)
| Zitieren | Ändern

Dallas Seavey gewinnt vor seinem Vater Mitch Seavey das Iditarod 2016:

http://www.fit4gesundheit.de/iditarod/wordpress/?p=1594

admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4520

  | WWW |
Re: Iditarod 2016 :  Unalakleet >>> Nome (ZIEL)
(Antworten #114 Datum: März 15th, 2016 um 12:51:37pm)
| Zitieren | Ändern

Hoffe Sass Hunden gehts gut...

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1244

  | WWW |
Re: Iditarod 2016 :  Unalakleet >>> Nome (ZIEL)
(Antworten #115 Datum: März 15th, 2016 um 2:27:29pm)
| Zitieren | Ändern


[quote author=North link=board=15&num=1457820845&start=105#105 date=03/15/16 um 09:23:22
........................................................
Und von wegen andere Liga: Dallas hat ja unterwegs immerhin 9 von 16 Hunden abgegeben.

Edit: Sehe gerade, dass er in Safety auch noch einen jabgegeben hat, jetzt nur noch 6 Hunde.
.....................................................
Zuerst einmal Glückwunsch an die 2, die schon in Nome sind.
Well done, boys !

Nun zu der anderen Liga ??!!
Gerade das ist es ja, was die andere Liga ausmacht !
Natürlich ist es einerseits für jeden Musher toll, mit einem möglichst großen Gespann in Nome anzukommen. "Siegtechnisch" ist das aber suboptimal, jedes Gespann läuft nur so schnell wie der langsamste Hund darin. Deshalb ist es sowohl für die betreffenden Tiere (schonend), als auch für den (möglichen Sieg-) Musher (schneller) äußerst sinnvoll, diese so bald wie möglich abzugeben. Das ist dann kein Zeichen von Schwäche, sondern zeigt 1. das breite Leistungsspektrum des jeweiligen Kennels und 2.  die herausragende Taktik und Einschätzung der Lage durch den Musher, wann, wo und zu welchem Zeitpunkt diese Maßnahme am meisten zielführend ist. Dies alles haben die S's nun mal z. Zt. am besten drauf. Und genau  d a s  ist die andere Liga.

Go Wade, go
Swabian Snowdog
[/quote]

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 496

  |
Re: Iditarod 2016 :  Unalakleet >>> Nome (ZIEL)
(Antworten #116 Datum: März 15th, 2016 um 2:42:22pm)
| Zitieren | Ändern

@SnowdogDas ist dann kein Zeichen von Schwäche, sondern zeigt 1. das breite Leistungsspektrum des jeweiligen Kennels und 2.  die herausragende Taktik und Einschätzung der Lage durch den Musher, wann, wo und zu welchem Zeitpunkt diese Maßnahme am meisten zielführend ist. Dies alles haben die S's nun mal z. Zt. am besten drauf. Und genau  d a s  ist die andere Liga.

....und genau ds ist sicher mit ein Punkt warum Dallas und Mitch Seavey nicht die größten Sympathiebolzen sind.

Weil man auch darauf schließen kann, dass das eine Haltung gegenüber der Hunden ist.
Nicht so sehr als Partner, wie als Mittel zum Zweck, das jeder Zeit austauschbar und im Zweifel abzustellen ist.

Meine Sicht ist hier sicher romantisiert und nicht so sieggerichtet.
Aber der eine oder andere Sieg in der Historie hat gezeigt, dass es auch ohne die "taktische Meisterleistung" des massenhaften Hundzurücklassens geht.

Genau deswegen fieber ich mit anderen Mushern, aber jedem seine Liga.

Gruß
Andreas

gespeichert


wild and free nature

Letzte Änderung: Wolfsblut - März 15th, 2016 um 2:43:22pm
 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2232

  |
Re: Iditarod 2016 :  Unalakleet >>> Nome (ZIEL)
(Antworten #117 Datum: März 15th, 2016 um 3:14:50pm)
| Zitieren | Ändern

Andreas, da hast du mal wieder genau meine Gefühle in Worte gefasst. Aber Mushing ist halt auch ein Sport und das sollte man dann auch nicht zu sehr romantisieren, darum kann ich auch die Leistung der Seaveys anerkennen, solange kein Hund zu Schaden kommt!!!
Aber was ist mit Brents Hunden? Hat er sie zu sehr überfordert? Schließlich haben sie ja auch noch das YQ in den Knochen. Was mir immer wieder aufgefallen ist bei den Videos: der Trail ist ja überwiegend knüppelhart. Das geht schon auf die Knochen und Gelenke. Vielleicht haben sie aber auch einfach nur die Schnauze voll. Wäre aber sehr schade, wenn er jetzt so weit abfällt oder gar noch aufgeben muss  
Tja, des einen Leid des anderen Freud: Wade kommt dadurch auf den von mir vorhergesagten 4. Platz, aber nur wenn er sich nicht noch von Peter Kaiser, der ihm schon fast auf den Kufen steht, einholen läßt! Also Go Wade, Go!!!
Und Aliy fährt ganz entspannt ihrem Ziel entgegen  

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1244

  | WWW |
Re: Iditarod 2016 :  Unalakleet >>> Nome (ZIEL)
(Antworten #118 Datum: März 15th, 2016 um 3:51:11pm)
| Zitieren | Ändern

@ Wolfsblut & Habicht

Hallo, Ihr habt ja auf ganz persönlicher Basis durchaus Recht. Auch ich habe persönliche Favoriten wie Wade M., Nicolas P., Jessie Royer oder Dee Dee J., die grand old Lady des ID. Gerade sitze ich unter einem Poster von ihr, persönlich signiert mit ".... thank you for understanding our passion". Ja, Passion ist es für viele immer noch und sollte es auch bleiben. Aber (leider)  ist es auch immer mehr Bussiness. Das geht auch mir zunehmend gegen den Strich. Habe deshalb den Insider auch nicht mitgezeichnet.
Ich habe allerdings in Skandinavien und auch in AK/YT, wieder mal  leider lernen müssen, dass die Musher, egal ob Touren- wie Rennmusher, ihre Sache mehr oder minder weitgehend, aber immer als Geschäft ansehen.
Die Hunde sind dann schon enge Partner, vielleicht sogar sowas wie Buddies, aber auch Kostenfaktor und Arbeits(nutz)tier wie bei uns Pferde oder eben auch Rinder. Fragt also besser nicht, wo all die alten Hunde nach der Schlittenkariere bleiben. Nicht umsonst engagieren wir uns bei dem Verein "Hlife für Polarhunde e. V.".
Wenn du da als Musher auf hohen Niveau entsprechend mit halten willst, musst du hohe Preise (Touren) oder hohe Preisgelder erzielen. Nur so kommst du halbwegs über die Runden.
Ich weiss aus persönlicher Erfahrung, dass es auch für die schnelleren Hunde in einem Team durchaus frustrierend sein kann, immerzu auf den langsameren Rücksicht nehmen zu müssen und mit "angezogener Handbremse" zu laufen. Da bauen sich auch durchaus Agressionen auf, die darin münden können, dass der Langsame bis hin zum Zwicken in den Hintern geradezu gemobbt wird. Daher hat das Vorgehen der S´s auch teamdynamisch und nicht nur kommerziell, durchaus seine Vorteile und überfordert die Hunde bei entspechender Qualität und Training sicher nicht. Ich fühle mich sehr traurig, wenn ich auf das Schicksal von Brent. S. schaue, hätte ihm einfach mehr Erfolg gewünscht. Dabei stellt er meiner Meinung nach, mit seinem immer noch großem Team, genau die andere Seite der Medaille dar.
Daher versuche ich immer wieder den Spagat zwischen dem Mitfiebern mit den "Lieblingen" und einer möglichst neutralen Bewertung der Leistung von Hund und Mensch.
Und wenn es früher auch mal anders geklappt hat, vieles hat sich einfach verändert. Schaut doch einfach mal nur auf die ständig sinkenden Gesamtlaufzeiten für die 2 gr. Rennen. Ob das aber insgesamt positiv zu bewerten ist .
Mush on Wade, go
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - März 15th, 2016 um 4:00:18pm
 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2232

  |
Re: Iditarod 2016 :  Unalakleet >>> Nome (ZIEL)
(Antworten #119 Datum: März 15th, 2016 um 4:04:01pm)
| Zitieren | Ändern

Snowdog, ich/wir sind halt Romantiker und keine Profis  

Aber du hast sicherlich recht, mit dem was du ausführst und schön, dass wir jetzt beide den Gleichen anfeuern  

Ich denke er kann es gebrauchen!

Go,Wade,Go!!!!!

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2019 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.