ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Januar 23rd, 2018 um 1:18:23am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Iditarod [www.iditarod-race.de]
   Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet  (Gelesen: 4756 mal)
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 3878

  | WWW |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #90 Datum: März 14th, 2016 um 12:41:30am)
| Zitieren | Ändern

Selbst der Spiegel berichtet vom "Angriff" auf Zirkle und King:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/alaska-hunderennen-mann-rast-mit-schneemobil-in-hundeschlitten-a-1082049.html

admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 3878

  | WWW |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #91 Datum: März 14th, 2016 um 11:19:41pm)
| Zitieren | Ändern

Lance Mackey ist in Galena ausgeschieden

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 654

  |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #92 Datum: März 17th, 2016 um 6:00:46pm)
| Zitieren | Ändern

Na das ist dann ja mal eine Ansage, ich glaube Arnold Demoski kommt nicht mit einem blauen Auge einfach so davon. Ein Richter hat die Kaution für Demoski auf 50.000$ festgelegt - hatte aber bemerkt, dass wenn der Staat 500.000$ gefordert hätte er dieser Forderung zugstimmt hätte.

http://d14rj7v0r2qnrv.cloudfront.net/wp-content/uploads/2016/03/14001025/demoski-in-court-5.mp4

http://www.newsminer.com/mushing/iditarod/snowmachiner-accused-of-assaulting-iditarod-mushers-faces-charges/article_2bffd482-e970-11e5-be66-13d5c6389d00.html

Überdies fuhr Demoski einen fast neuwertigen Motorschlitten Modell 2016 Ski-Doo 550F, der eine Geschwindigkeit von um die 110km/h erreicht. Somit passen die Aussagen, er hätte einen ganz alten Schlitten gefahren, der überdies nur noch weit langsam führe scheinbar nicht.

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1618

  |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #93 Datum: März 18th, 2016 um 9:41:18am)
| Zitieren | Ändern

Danke für die Links.

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 3878

  | WWW |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #94 Datum: März 18th, 2016 um 2:22:04pm)
| Zitieren | Ändern

Peter hat schon damals beim All Alaska Sweepstakes (Zorro von Lance Mackey wurde von einem Schneemobil verletzt )
gut erklärt, wie es eigentlich zwischen den "Checkpoint" also den Siedlungen der Natives aussieht:



Der Iditarod wird auf Trails ausgetragen, die eigendlich 'Autobahnen' zwischen abgelegenen 'native' (indianischen) Doerfern im Busch sind.
Leute fahren dort 100 km um Nachbarn zu besuchen. Trails sind Autobahnen. Man faehrt teilweise 120 km/h pro Stunde um Nachbarn zu besuchen.
Bessere Motorschlitten mit guten Fahrern und einem Maximum an Trailkenntnis erreichen Geschwindigkeiten von 140 km/h. -




Man aendert nicht einfach das Verhalten der Leute, die 'ihre' Trails fuer 5 Monate im Jahr als Rennstrecke benutzt ohne auch die Musher auf die Tatsache hinzuweisen, dass sie ihr Rennen nicht auf einem romantischen Schlitten-Trail sondern auf einer nordischen Hauptstasse abhalten.


MEHR:

http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.cgi?board=05&action=display&num=1204486610&start=90

Das war 2008 - es ist nicht wirklich viel passiert in der Zeit...

Manchmal bin ich selber erstaunt, was alles hier schon im Forum besprochen wurde.

ragnar

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------


Letzte Änderung: admin - März 18th, 2016 um 2:25:21pm
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 555

  | WWW |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #95 Datum: März 18th, 2016 um 4:00:46pm)
| Zitieren | Ändern

@admin

Hallo Ragnar,

ja, es ist schon seltsam, 8 Jahre vergehen und Geschicht wiederholt sich.
Man sollte doch meinen, dass man, wenn die gegebene Problematik bekannt ist, auch entsprechende Abhilfe schaffen kann.
Ich persönlich denke, dass passive Massnahmen wie Reflektoren bei den gefahrenen Geschwindigkeiten einfach zuwenig sind.
Mit der heutigen Technik wie Li-Ion Batterien sollte es doch möglich sein, so etwas wie ein effektives Rücklicht (wenigstens auf den gefährdetsten Abschnitten) vorzuschreiben. Gewicht dürfte hier ja eigentlich kein Gegenargument sein, wenn auf der anderen Seite ganze "Öfen" durch den Bush geschleppt werden.
Hoffen wir, dass man Lösungen findet, um solche unerfreulichen Ereignisse zu minimieren.

Save trails
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 654

  |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #96 Datum: März 18th, 2016 um 4:27:48pm)
| Zitieren | Ändern

@Snowdog

Hast Du dir die Stellungnahme von Aliy Zirkle auf der ID Seite durchelesen und noch im Kopf, was sie zuvor im Checkpoint Nulato, wie auch Jeff King gesagt haben?

Den Gedanken mit einem rotem Rücklicht hatte ich auch, es ist einfach umzusetzen und schützt von hinten.

Wenn es sich aber wirklich um eine Attacke handeln sollte, wie Aliy meint, dann nützt die beste Vorsichtsmaßnahme rein gar nichts ...

Wir werden sehen, wie das Gericht die Sache bewertet und welches Urteil verkündte wird.

gespeichert


Letzte Änderung: Dogfox - März 18th, 2016 um 4:33:29pm
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1285

  |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #97 Datum: März 18th, 2016 um 4:47:30pm)
| Zitieren | Ändern

@alle
Danke für die vielen Infos, ich lese mich gerade ein...  
In Sachen Reflektoren - wäre eine sehr gute Idee!
Ich würde ja vorschlagen, dass man die Strecke für die Zeit sperrt, in der die Musher unterwegs sind, aber da diese nach und nach darauf fahren, wird das wohl nicht machbar sein, denn man darf ein Dorf ja nicht vom anderen abschneiden... Auch die Strecke nachts sperren bringt nicht, weil ja die Nächte länger sind und wie gesagt, man kann die Leute nicht davon abhalten, jemanden zu besuchen...
Mal sehen, wie es weitergeht.

gespeichert

 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 654

  |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #98 Datum: Februar 9th, 2017 um 2:45:36pm)
| Zitieren | Ändern

Das ID 2017 steht ja in Kürze vor der Tür und ich habe mich nochmal einwenig mit der schlimmen Snowmobile-Attake vom letzten Rennen befasst und mich gefragt, wie die ganze Sache mit Arnold Demoski weiter- bzw.ausgegangen ist.

Diesen Artikel https://www.adn.com/alaska-news/crime-courts/2016/12/19/nulato-man-gets-jail-time-fine-for-snowmachine-attack-on-iditarod-dog-teams/ habe ich dazu vom 19. Dezember 2016 im Netz gefunden.

Neben 5 Jahren Bewährung wurden noch eine Geldstrafe und eine Zahlung für die Schäden an Aliy Zirkle und Jeff King verhängt.

(wenn ich mir alles richtig Übersetzt habe) ...

gespeichert


Letzte Änderung: Dogfox - Februar 9th, 2017 um 3:19:23pm
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1396

  | WWW |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #99 Datum: Februar 9th, 2017 um 8:00:08pm)
| Zitieren | Ändern

@ Dogfox:
Das Gerichtsurteil sah so aus:
Eine Gefaengnisstrafe von 6 Monaten und 3 Tagen.
Eine an King und Zirkle zu zahlende Strafe von 36.697 $.
26.159 $ fuer Kings einen toten und einen verwundeten Hund. Der Rest geht an Aily Zirkle.
Eine Strafe von 5.000 $ fuer betrunkenes Fahren. 3.500 $ davon wurden erlassen und eine Bewaehrungsfrist von 5 Jahren wurde verhaengt.
---
Auf Grund des Unfalls wurde danach eine Aenderung im alaskanischem Gesetz fuer solche Faelle beschlossen.
Der Richter meinte, dass er den Taeter unter dem neuem Gesetz zu 2 Jahren Haft verurteilt haette.

Peter

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1285

  |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #100 Datum: Februar 9th, 2017 um 9:04:46pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 9th, 2017 um 8:00:08pm schrieb Peter_Kamper :
@ Dogfox:
Das Gerichtsurteil sah so aus:
Eine Gefaengnisstrafe von 6 Monaten und 3 Tagen.
Eine an King und Zirkle zu zahlende Strafe von 36.697 $.
26.159 $ fuer Kings einen toten und einen verwundeten Hund. Der Rest geht an Aily Zirkle.
Eine Strafe von 5.000 $ fuer betrunkenes Fahren. 3.500 $ davon wurden erlassen und eine Bewaehrungsfrist von 5 Jahren wurde verhaengt.
---
Auf Grund des Unfalls wurde danach eine Aenderung im alaskanischem Gesetz fuer solche Faelle beschlossen.
Der Richter meinte, dass er den Taeter unter dem neuem Gesetz zu 2 Jahren Haft verurteilt haette.

Peter
Zitierten Beitrag lesen


Aber der Bursche wird wohl nicht so viel Gel haben...
Die Hunde und den Schrecken ersetzt eh kein Geld der Welt - dient aber hoffentlich als Abschreckung!

Aber ich will jetzt noch nix com ID wissen - denn dann... ist das Yukon Quest Rennen bald vorbei... schnief...

Danke euch beiden für die updates!
Bootie

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1396

  | WWW |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #101 Datum: Februar 9th, 2017 um 9:11:54pm)
| Zitieren | Ändern

Der verurteilte Herr verdiente recht gut, da er im oeffentlichem Dienst arbeitete.
Das Gerichtsurteil schliesst gerichtliche Teil-Pfaedungen von Lohnzahlungen ein und wird bis zur Zahlung mit 5% Zinsen berechnet. Die Musher werden ihr Geld schon bekommen, ... auch wenn es den Verlust und Schrecken sicherlich nicht gut machen kann.
Ja, ... zurueck zum Quest.
Peter

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 555

  | WWW |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #102 Datum: Februar 9th, 2017 um 9:12:57pm)
| Zitieren | Ändern

Na  ja,

wer eine Snowmaschine für über 10.000 $ sein Eigen nennt, der wird wohl auch mittelfristig die Strafe auftreiben können.  .

Obwohl wie Bootie sagt, das die Wunden an Leib und Seele auch nicht heilt.

Safe Trails
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 654

  |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #103 Datum: Februar 9th, 2017 um 10:42:13pm)
| Zitieren | Ändern

am Februar 9th, 2017 um 8:00:08pm schrieb Peter_Kamper :
@ Dogfox:
Das Gerichtsurteil sah so aus:
Eine Gefaengnisstrafe von 6 Monaten und 3 Tagen.
Eine an King und Zirkle zu zahlende Strafe von 36.697 $.
26.159 $ fuer Kings einen toten und einen verwundeten Hund. Der Rest geht an Aily Zirkle.
Eine Strafe von 5.000 $ fuer betrunkenes Fahren. 3.500 $ davon wurden erlassen und eine Bewaehrungsfrist von 5 Jahren wurde verhaengt.
---
Auf Grund des Unfalls wurde danach eine Aenderung im alaskanischem Gesetz fuer solche Faelle beschlossen.
Der Richter meinte, dass er den Taeter unter dem neuem Gesetz zu 2 Jahren Haft verurteilt haette.
Peter
Zitierten Beitrag lesen

Ja stimmt, die Gefängnissstrafe habe ich vergessen. Aber ich denke der Kerl hat ja einige Zeit lang in UIntersuchungshaft gesessen und seine Strafe damit sicher schon vorzeitig abgebüßt.

Hoffe nur, dass es eine Warnung an andere Verrückte ist, selbst im Busch findet man die Leute - wie gut !!!

gespeichert


Letzte Änderung: Dogfox - Februar 9th, 2017 um 10:42:47pm
  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2017 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum -


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.