ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Oktober 18th, 2018 um 3:33:06am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Iditarod [www.iditarod-race.de]
   Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet  (Gelesen: 6203 mal)
 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 774

  |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #75 Datum: März 13th, 2016 um 12:14:16am)
| Zitieren | Ändern

Die Alaska State Troopers werden die Untersuchung fortsetzen.
Warten wir die Aussagen und Stellungnahmen von Aliy Zirkle und Jeff King ab, in wie weit sie sich mit den Aussagen des 26-Jährigen Arnold Demoski decken.

Mögen sie bis dahin ihr Rennen erfolgreich zu Ende bringen können

gespeichert


Letzte Änderung: Dogfox - März 13th, 2016 um 12:35:03am
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4211

  | WWW |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #76 Datum: März 13th, 2016 um 1:04:26am)
| Zitieren | Ändern

Zurück zum Rennen:

Brent Sass, Aliy Zirkle und Dallas Seavey auf dem Weg nach Unalakleet:

http://www.fit4gesundheit.de/iditarod/wordpress/?p=1577


admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 774

  |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #77 Datum: März 13th, 2016 um 1:13:54am)
| Zitieren | Ändern

Ragnar Du hast Recht, wenn auch ich immer noch sehr erbost und erschüttert über die unfairen Angriffe bin.

Lass uns nach vorne schauen, wir aus der Ferne können eh nichts zur Aufklärung beitragen, darum kümmern sich die Offiziellen vor Ort.

Also:
Aliy go, Brent too and the other also ...

gespeichert


Letzte Änderung: Dogfox - März 13th, 2016 um 1:17:21am
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1457

  | WWW |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #78 Datum: März 13th, 2016 um 3:53:54am)
| Zitieren | Ändern

Naja,...
diese Geschichte macht viel mehr Sinn:
http://www.adn.com/article/20160312/one-dog-dead-several-injured-after-snowmachine-attack-iditarod-trail
Ich habe ja mal gesagt, dass fast der gesamte Iditarod Trail auf lokalen Trails verlaeuft, wo die Einheimischen mit ihren Motorschlitten wie wir mit Autos zwischen den Doerfern auch mitten in der Nacht rumpreschen.
Mal 45 km mit dem Motorschlitten zu einer Party zu fahren (und dann besoffen zurueck) ist da draussen leider Gang und Gebe.
Der Trail ist ja breit genug und Baeume gibt's nicht. Nur eben manchmal leider Musher....
Der Fahrer war anscheinend komplett besoffen und es war eben Nacht.
Im Uebrigem hat er frueher Willkommensschilder fuer's ID in Nulato gemacht. Das ganze hatte also nichts mit Hass zu tuen !
Der Fahrer sagt, dass er sich an fast nichts erinnern kann, ausser, dass er einmal kurz zurueck fuhr um zu sehen ob er Hilfte leisten kann (der Moment an dem er wohl in Richtung Aily Zirkle zurrueck kehrte abder dann abhaute) und sich an sonsten an nicht viel erinnern kann. Er waere dann weiter gefahren weil er nicht betrunken erwischt werden wollte.
Die Jungs fahren da draussen zwischen Doerfern 100 -120 km/h auf ihren Schlitten. Das ist voellig normal.
Traurig ist es, aber es war wohl keine Absicht und auch kein gewollter Angriff ? Immerhin hat sich der Herr selbst bei der Polizei gemeldet, als er morgens die Geschichte hoehrte und das fehlende Teil an seinem Motorschlitten sah.
Wir werden sehen.
----
Zu Waffen:
Soweit ich weiss, gibt es keine Regel, die besagt, dass man keine Waffen mit sich fuehren kann.
Vielleicht verwechselt man dies mit dem YQ, in dem Musher keine Waffen ueber die Grenze nach Kanada einfuehren duerfen, da das dortige Gesetz dies ohne eine spezielle Bewilligung nicht erlaubt.
Handwaffen duerfen meinen Infos nach nur im Umkreis von 30 km vom Wohnort getragen werden oder brauchen spezielle Erlaubnis.
Musher muessten also ihre Waffen in Eagle (in der USA) lassen wenn sie nach Whitehorse mushen, oder koennten sie dort aufnehmen wenn sie nach Fairbanks fahren.
Insgesamt macht es wohl wenig Sinn eine Waffe mitzunehmen. Falls man z.B. einen angreifenden Elch im YQ toeten wuerde, waere der Musher persoenlich den Regeln nach fuer die Sorge ums Fleisch verantwortlich, was ein Rennen effektiv beenden wuerde. Fleischversorgung heisst, dass man das Tier ausschlachten, rausbringen und verwerten muss.
Allerdings ist anscheinend eine Axt auch gut genug um einen Elch zu erlegen:
Der alte Trapper und zweimalige Gewinner des Yukon Quest, Charlie Boulding, bewies dies auf dem 1993 YQ Trail, als er einen  Elch, der sein Team angriff mit einer Axt erschlug und dann weiter fuhr.
Naja, argumentiere nicht mit einem altem alaskanischem Musher...
Uebrigens gewann Charlie Boulding das Rennen.
Das oben erwaehnte Gesetz (alles Fleisch muss versorgt werden) wurde auf Grund seines 'Abenteuers' fuer das 1994 Rennen eingefuehrt.
Alte Geschichten...  
------
Ok,
zurueck zum Rennen.
Go Aily, go ! Irgendwann muss ich den Sieger doch mal richtig tippen.

Peter

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4211

  | WWW |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #79 Datum: März 13th, 2016 um 9:49:53am)
| Zitieren | Ändern

Jetzt Live Brent Sass in Unk

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 robb0505
 Senior Member
 ****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 53

  |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #80 Datum: März 13th, 2016 um 10:19:08am)
| Zitieren | Ändern

also das verfolgen des id ohne gps-tracker ist sehr langweilig im verhältnis zum yq.
nächstes jahr mach ich bei der classroom-aktion mit.
das einzig gute sind die livebilder von jeder ankunft, so man denn weiss, wann ein musher ankommt.

gespeichert

 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 945

  |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #81 Datum: März 13th, 2016 um 11:02:56am)
| Zitieren | Ändern

Brents Ankunft konnte man noch Live sehen. Bei der Ankunft von Brent hat man schon 1 Minute vorher die Bilder abgestellt. OK es ist mitten in der Nacht aber 1´hätte man noch weiter senden können.
Von Hugh fangen Sie irgendwie keine Bilder ein.
Brent ist eine Meile im Schnitt mit 14 Hunden langsamer gefahren als Dallas mit 10 Hunden. Als nächstes würde Aliy in Una. erwartet noch knapp ne 0,5 Std.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1723

  |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #82 Datum: März 13th, 2016 um 12:49:14pm)
| Zitieren | Ändern

Anscheinend ist Ryan Redingten ausgeschieden.
Habt ihr nähere Infos? Ich habe im Netz noch nichts gefunden.
Anna

gespeichert

 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 774

  |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #83 Datum: März 13th, 2016 um 1:30:33pm)
| Zitieren | Ändern

@Peter

Ich habe mir den von Dir verlinkten Artikel durchgelesen und es geht schon sehr ans Herz was Jeff King von seinem Hund Nash erzählt.

Ja jeder Hund ist etwas ganz Besonderes, er hat seine Eigenarten und es ist schön mit Hunden ein Leben teilen zu dürfen.

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4211

  | WWW |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #84 Datum: März 13th, 2016 um 2:25:02pm)
| Zitieren | Ändern


Ryan Redingten ausgeschieden


Er hätte zuwenig verbliebene Leithunde gehabt.

admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1723

  |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #85 Datum: März 13th, 2016 um 2:33:03pm)
| Zitieren | Ändern

Oh schade.
Danke Ragnar!

gespeichert

 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 945

  |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #86 Datum: März 13th, 2016 um 2:59:04pm)
| Zitieren | Ändern

Hat noch einer Probleme mit den Videos?
Mitch will´s wissen hat nur 12´gehalten und ist aus Una. herausgefahren gefolgt von Dallas und Brent.
Brent hat wohl keine Lust mehr zu Spuren blieb 4,75 Std. in Una.
Aliy ist noch dort und Wade ist ebenfalls in Una.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1723

  |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #87 Datum: März 13th, 2016 um 4:11:27pm)
| Zitieren | Ändern

@Boemby
Ja, ich bekomme sie seit heute Morgen schon nicht angezeigt...  

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4211

  | WWW |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #88 Datum: März 13th, 2016 um 5:42:31pm)
| Zitieren | Ändern

Mit den Videos gab es wohl bei allen ein Problem mit der Darstellung. Die Empfehlung des ID-Support Teams war :
Starte deinen Rechner neu! (laut FB)

muss ja geholfen haben - später liefen beim ID die Videos wieder  

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1898

  |
Re: Iditarod 2016 : Ruby >>> Unalakleet
(Antworten #89 Datum: März 13th, 2016 um 5:48:06pm)
| Zitieren | Ändern

So, habe nun im Schnelldurchlauf die Sache mit den Angriffen durchgelesen. Irgendwie kann ich mir nicht so richtig vorstellen, dass da gar keine Absicht dahinter war, so wie der Ablauf beschrieben wurde.
Wie andere hier schon angemerkt haben, wäre auch eine Abneigung gegen das Rennen (könnte ja bei einigen der Fall sein, warum nicht) kein Grund, einen Hund tot zu fahren.
Aber selbst wenn es wirklich "nur" auf den Alkoholexzess zurückzuführen ist, ist die Sache doch ein Schock für die Teams und drückt sicher auf die Stimmung des ganzen Rennens.  

gespeichert

  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.