ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
September 15th, 2019 um 6:25:36pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Iditarod [www.iditarod-race.de]
   Diskussionsrunde zum Tippspiel
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Diskussionsrunde zum Tippspiel  (Gelesen: 8921 mal)
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4520

  | WWW |
Re: Diskussionsrunde zum Tippspiel
(Antworten #30 Datum: Februar 23rd, 2016 um 9:34:34pm)
| Zitieren | Ändern


Allen und Aly können durch ihre inkonsistente Hundeteams nicht wirklich gewinnen.


Ich glaube nicht das Allen Moore das ID fährt um es zu gewinnen. Aliy Zirkle ist dreimal hintereinander Zweite geworden. Das ist eigentlich schon soviel wert, wie ein Sieg



Lance, King und Buser sind über ihren Leistungshorizont hinweg.


Bei Lance und Buser würde ich dir zustimmen. Bei Lance frage ich mich wirklich warum er sich das nochmal antut. Das letzte Jahr war doch schon verheerend genug - mit zwei toten Hunden! - Ob Buser wirklich starten wird dieses Jahr ist noch offen, sein Sohn hatte einen schweren Autounfall. Falls er teilnimmt, wird er sich nicht wirklich auf das Rennen konzentrieren können.

Bei King bin ich mir nicht so sicher. Er hat immer noch eine der besten ID-Bilanzen überhaupt mit unendlich vielen Top10 Platzierungen. Und 2014 hat ihn wirklich nur der Schneesturm aufgehalten. Der fast 60jährige ist für eine Überraschung immer noch gut - ich traue ihm einen Sieg noch zu.


Die Beiden Seaveys können Gewinnen, wenn die Wetterumstände ihnen kein Strich durch die Rechnung macht.


Naja die Wetterbedingungen gelten aber - in einem gewissen Zeitfenster - für alle Beteidigten. Ich hoffe mal, dass es nicht wieder einen Durchmarsch der Seaveys gibt (einfach der Spannung wegen) und der härteste Gegner des Vater-Sohn Duos nicht nur das Wetter sein wird.

--

Es gab mal einen sehr guten Artikel über das Gewinnen im (Mushing)-Sport. Es fällt denen, die schon einmal gewonnen haben einfach leichter nochmals zu gewinnen, als die die es noch nie taten. Wenn man sich die Gewinnerlisten des ID und YQ anschaut sieht man das deutlich. Wahrscheinlich wird es auch dieses Jahr wieder so sein.

@kanock

Wie man hier für alles gleich zerrissen wird .


Fühle dich nicht zerrissen! Verteidige doch einfach deine Meinung und zeige den anderen das sie sich irren.

ragnar

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1098

  |
Re: Diskussionsrunde zum Tippspiel
(Antworten #31 Datum: Februar 23rd, 2016 um 9:50:59pm)
| Zitieren | Ändern

Ja Samstag den 5.03 geht es dann mit dem Zeromonienstart los. Sehr beeindruckend Live zu sehen mit einem Livestream, mal sehen ob es den dieses Jahr wieder gibt.
Re-Start diesmal in Fairbanks? oder ist es doch Willow?
Ab Mittwoch habe ich dann Urlaub und hoffe das Finish auch Live zu sehen.
@Peter wie ist es mit der Zeitumstellung in AK?

Zu Jeff King: Ich  glaube er will wieder möglichst viele Hunde ins Ziel bringen, ID-Finisher aus dem Kennel King lassen sich halt gut verkaufen.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas


Letzte Änderung: Boemby - Februar 23rd, 2016 um 9:53:08pm
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1098

  |
Re: Diskussionsrunde zum Tippspiel
(Antworten #32 Datum: Februar 23rd, 2016 um 10:32:12pm)
| Zitieren | Ändern

@Dogfox

Unter dem Link:

http://livestream.com/accounts/6612343

war es letztes Jahr in HD. begann schon eine Stunde früher und war bis zum 86 Musher live drauf.
Vielleicht geht dann auch dieser Stream

http://www.ktuu.com/video/21044270
muss man wohl dann dem geschehen anpassen.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas


Letzte Änderung: Boemby - Februar 23rd, 2016 um 10:32:59pm
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1242

  | WWW |
Re: Diskussionsrunde zum Tippspiel
(Antworten #33 Datum: Februar 23rd, 2016 um 10:41:30pm)
| Zitieren | Ändern

@ Peter Kamper
---------
@ snowdog :
Das YQ heisst offiziell nicht mehr "Haertestes Schlittenhunderennen der Welt".
Dieser Titel wurde, wie man auch auf neueren Postern sehen kann auf einer YQ Sitzung des YQIC (Yukon Quest International Council) in 2004 abgewaehlt.
----------
Danke Peter für die super heraus gearbeiteten Unterschiede der beiden Rennen. Den Slogan, den es nicht mehr gibt, hatte ich von der Eingangsseite der offiziellen dt. YQ-Seite. Dachte daher, dass er noch gilt. Sorry.

Leider konnte ich den ID Trail (noch) nicht ganz oder teilweise persönlich erleben. Aber nach 11 Touren in Nordskandinavien haben mir die beiden Abschnitte des YQ (Whitehorse-Carmacks und zurück + Fairbanks-Circle) doch ALLES abverlangt, was ich bis dahin gelernt und erlebt hatte.

Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4520

  | WWW |
Re: Diskussionsrunde zum Tippspiel
(Antworten #34 Datum: Februar 23rd, 2016 um 11:08:52pm)
| Zitieren | Ändern


Den Slogan, den es nicht mehr gibt, hatte ich von der Eingangsseite der offiziellen dt. YQ-Seite. Dachte daher, dass er noch gilt.


Ich habe mich immer schwer getan den Slogan gänzlich wegzulassen. Naja er ist eingedeutscht und hat den Zusatz "durch Alaska und Kanada / Yukon " , den es im englischen nicht gibt - gilt das als Ausrede ?

Ich fand und finde den Spruch immer noch gut - es war halt noch einer - jetzt wie Peter ja schon erwähnte : International blablabla oder ausgeschrieben:



DAS 1000 MEILEN- LANGE INTERNATIONALE HUNDESCHLITTENRENNEN VON
FAIRBANKS, ALASKA NACH WHITEHORSE, YUKON


Offiziell von der YukonQuest.com Seite - (deutsch)
Ich wurde häufig (zu Recht) kritisiert, da ich oftmals Hundeschlittenrennen geschrieben habe (kann immer noch irgendwo auftauchen).
Jetzt stehts sogar auf der englischen ?     - naja...

ragnar

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------


Letzte Änderung: admin - Februar 23rd, 2016 um 11:14:05pm
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4520

  | WWW |
Re: Diskussionsrunde zum Tippspiel
(Antworten #35 Datum: Februar 23rd, 2016 um 11:11:27pm)
| Zitieren | Ändern

Wer schon ein wenig "üben" möchte kann sich das am Wochenende startende Jr Iditarod per GPS-Tracker anschauen.
Der Tracker sollte wieder frei verfügbar sein.

Jr. Iditarod:

Für die NachwuchsMusher von 14-17 Jahren.

http://jriditarod.com/

admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2172

  |
Re: Diskussionsrunde zum Tippspiel
(Antworten #36 Datum: Februar 24th, 2016 um 4:07:07pm)
| Zitieren | Ändern

@Alle
Wow, das sind ja viele Informationen, bin ich mal kurz nicht da...
Vielen vielen Dank! Einiges hilft mir bei meinem Tipp weiter, denn ich wollte eigentlich Buser und King unter die ersten 10 tippen... Sehe ich mal von ab... Und noch...  
Die Infos in Sachen Unterschiede YQ und ID waren mir teilweise noch unbekannt, habe ja erst zwei Rennen "hinter mir" - ID letztes Jahr und YQ dieses Jahr.
Die Entscheidung von Lance Mackey verstehe ich allerdings auch nicht - Das Desaster letztes Jahr mit seinen beiden Hunden... Er kommt auf keinen Fall unter die ersten 10, wenn er denn überhaupt ankommt. Und sein Bruder wird sicher in seiner Nähe bleiben - also sehe ich den auch nicht unter den ersten 10.
Die Seaveys - zumindest einer von ihnen - werden wohl unter die ersten 10 kommen, werde ich jedenfalls so tippen.
Sehr viele neue Namen - für mich zumindest.
Ich grüble weiter...  

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2172

  |
Re: Diskussionsrunde zum Tippspiel
(Antworten #37 Datum: Februar 24th, 2016 um 4:24:09pm)
| Zitieren | Ändern

@Peter
Dies ist zwar jetzt kein Diskussionsbeitrag zum Tippspiel, aber das muss ich jetzt loswerden.

Ich dachte, das Rennen heißt auch heute noch das "härteste ..." Aber dass Sponsoren diesen Begriff mit Tierquälerei in Verbindung bringen?
Da wäre ich nie drauf gekommen. Als ich das mit dem "härtesten Schlittenhunderennen" hörte, dachte ich sofort an die wenigen Checkpoints und die längeren Trails von CP zu CP und dass die Schlitten schwerer sind, weil man mehr Zeugs einpacken muss, mehr Höhenunterschiede usw.
Wäre ich jetzt eher besorgt in Sachen Tierschutz beim YQ würde ich eh nicht sponsern, egal welches Wort im Titel steht...
Natürlich darf man auch nicht alles rosig sehen, aber ich habe auch das Gefühl, dass die Hunde Spaß am Laufen haben. Wie schrieb hier doch jemand (Peter?): "Die Hunde merken, wenn sie jemanden haben, der lethargisch auf dem Schlitten sitzt und nur sie ziehen müssen... Das steckt an."
Und wenn ich so aus der Ferne hier am PC einige Bilder und Videos sehe, scheint mir die Beziehung Hund-Musher oft sehr innig zu sein. Angst habe ich nur, dass vielleicht mancher Musher sein Team überfordern könnte. Aber dazu kann ich jetzt als absoluter Laie rein gar nichts sagen!
Ich fand den alten Slogan auch "einmalig"... Schade.
Und nun widme ich mich wieder dem Tippen zu.

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1242

  | WWW |
Re: Diskussionsrunde zum Tippspiel
(Antworten #38 Datum: Februar 24th, 2016 um 7:18:48pm)
| Zitieren | Ändern

@Bootie

Zitat:
Angst habe ich nur, dass vielleicht mancher Musher  sein Team überfordern könnte.

Hallo Bootie,
Boemby und ich hatten ja schon mit dir dem Aspekt der "Laufmaschienen" diskutiert.
Meine persönliche Erfahrung ist, dass bei den Hunden, wenn sie ausreichend trainiert sind,  gut gepflegt werden, auch darüber sprachen wir schon, und wenn vernünftige Renn- vs. Rastzeiten eingehalten werden, eine generelle Überforderung schwerlich zu bewerkstelligen ist.
Hier sind die Hunde dann wirklich keine Maschienen. Wenn sie sich  t a t s ä c h l i c h  überfordert fühlen, gehen sie in eine Art "Notprogramm", werden immer langsamer oder stellen an besonders schweren Stellen des Trails den Dienst ganz ein. Dann hilft kein Schimpfen, Toben oder sonstwas, man kann dann als Musher nur versuchen z. B. durch eigenes Vorausgehen und Mitziehen eine gewisse Restmotivation der Hunde zu wecken oder einfach lange genug rasten. Denn eine Gangline ist nun mal ein Seil und das kann man nicht anschieben.  

Grüsse und mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - Februar 24th, 2016 um 7:30:48pm
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1098

  |
Re: Diskussionsrunde zum Tippspiel
(Antworten #39 Datum: Februar 24th, 2016 um 7:45:48pm)
| Zitieren | Ändern

Ja die Liste ist lang von
Anderson  bis Zirkle.
Paul Gebhardt und Hans Gatt, 2. alte Hasen die sicher Wissen wie Siegen geht.
R. Olsen und m. Phillips, 2. Frauen die von der Mittelstrecke kommen.
Unsere Norweger, mit dennen immer zurechnen ist, Ulson und Sortie nur um 2. Namen zunennen.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 noname
 Cheechako
 *
 




     

   Beiträge: -93

  |
Re: Diskussionsrunde zum Tippspiel
(Antworten #40 Datum: Februar 24th, 2016 um 10:12:57pm)
| Zitieren | Ändern

@Bootie

Hallo Anna, ich bin ja auch erst später dazu gestoßen. Das ich durch meine Fragen soviel Infos von den Erfahrenen loseisen konnte hat mich sehr erfreut. Da stecken wirklich viele Informationen drin und ganz besonder hat mir die Info von Ragnar bzgl. 1925 eine Gänsehaut beschert. Aber auch alle anderen Infos, auch die von Peter sind echt toll und er/klären vieles.

Hey sag mal Anna, wie haben Dir die letzten Filme von mir, die ich vom YQ verlinkt habe gefallen. Teil 2 von Dear Mom hat es ja sogar bis auf die deutsche Seite des YQ geschafft, dass hat mich ganz besonders gefreut - Ragnar  

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1479

  | WWW |
Re: Diskussionsrunde zum Tippspiel
(Antworten #41 Datum: Februar 25th, 2016 um 1:33:22am)
| Zitieren | Ändern

Gehoehrt wahrscheinlich nicht hier hin...., aber:
@boemby
Das YQ International Council durfte nur einstimmige Entscheidungen treffen.
Im YQIC gab es 4 Mitglieder von den Yukon Territories und 4 Mitglieder aus Alaska, die vom jeweiligem Board of Directors gewaehlt worden waren.
Wir hatten so um die 15.000 $ fuer eine Praesentation eines Marketing-Fachmanns bezahlt. Das war allerdings nicht meine Idee gewesen.
In zweitaegigen Sitzungen in Whitehorse sagte man uns waehrend des Vortrags, dass der Slogan abgeschafft werden muss um Sponsoren zu bekommen.
Ich war als einziger dagegen, .... wenigstens bis ein neuer toller Slogan gefunden werden wuerde.
Da das Council nur entscheiden konnte, wenn es einheitlich abstimmte, haette ich die Sache aufhalten koennen.
Auf Druck der anderen sieben wurde ich dazu aufgefordert mich dann einfach der Stimme zu enthalten.
Ja,.... am Schluss habe ich mich dann einfach meiner Stimme enthalten. Ich haette eh nichts geaendert...., nur Aerger geschaffen. Einige Monate spaeter habe ich dann meinen Posten im YQIC (das heute nicht mehr besteht) gekuendigt.
Aber wie gesagt...., schau dir die Poster an. Nach 2003 wurde 'The toughest sleddog race in the world' offiziell nie mehr auf diesen Postern erwaehnt.
Die paar alten Poster, die bei mir an der Wand haengen (um die 2000) tragen den Namen noch.
Trauriger Weise hat sich durch die Aenderung des Slogans die Menge an Gewinngeldern spaeter nie geaendert.
=======
@admin:
Ich wuerde den alten Slogan einfach mal stehen lassen.
Es ist sicherlich keine Luege.
-
Fuer alle anderen:
Die Sache mit 'Hundeschlittenrennen' und 'Schlittenhunderennen' laeuft daraus hinauf, das der 'Schlittenhund' und nicht der 'Hundeschlitten' erwaehnt werden muss.
Es ist einfach eine Ehrensache.....

Jetzt aber zum Iditarod....

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1242

  | WWW |
Re: Diskussionsrunde zum Tippspiel
(Antworten #42 Datum: Februar 25th, 2016 um 2:02:37am)
| Zitieren | Ändern

@ Dogfox

wennn dich der Hintergrund des sogenannten Serum-runs in 1925 interessiert und du deine Gänsehaut noch vertiefen möchtest, dann schau doch mal auf diese Seite

http://www.baltosdream.com/de/der-staffellauf.html

Hier findest du sämtliche Musher, die diesen Staffellauf bestritten haben mit den von ihnen vollbrachten Teilstrecken.
Weiterhin gibt es ein absolut lesenswertes Buch (sofern man es noch auftreiben kann), das die ganze Geschichte auch mit vielen Hintergrundinfos bestens beschreibt:
"Nordwestwärts nach Nome", Gay und Laney Salisbury
ISBN 9783827003980

Viel Spaß und Erfolg bei Suche und Leküre
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 496

  |
Re: Diskussionsrunde zum Tippspiel
(Antworten #43 Datum: Februar 25th, 2016 um 7:55:47am)
| Zitieren | Ändern


am Februar 25th, 2016 um 2:02:37am schrieb Snowdog :
Weiterhin gibt es ein absolut lesenswertes Buch (sofern man es noch auftreiben kann), das die ganze Geschichte auch mit vielen Hintergrundinfos bestens beschreibt:
"Nordwestwärts nach Nome", Gay und Laney Salisbury
ISBN 9783827003980
Zitierten Beitrag lesen


Diese Buch suche ich auch schon seit geraumer Zeit, sollte irgendjemand eine Quelle autun wäre es super wenn wir hier auch informiert werden würden. Ich möchte diese Buch wirklich schon lange lesen, aber hab bislang keine Möglichkeit gehabt es zu bekommen

Mit meinem Tipp bin ich immer noch am rätseln, aber es ist ja immer noch genug Zeit- ob das allerdings wirklich hilfreich ist

Grüße
Andreas

gespeichert


wild and free nature
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2172

  |
Re: Diskussionsrunde zum Tippspiel
(Antworten #44 Datum: Februar 25th, 2016 um 9:12:54am)
| Zitieren | Ändern

Hallo,
sucht ihr dieses Buch:

http://www.amazon.de/Nordwestw%C3%A4rts-nach-Nome-Gay-Salisbury/dp/3827003989

Hoffe, der Link funktioniert.

Viele Grüße

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2019 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.