ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Oktober 26th, 2021 um 8:16:47pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de

!!!Aus gegebenen Anlass bitte ich Euch die Nutzungsbedingungen des Forums einzuhalten. Geht bitte respektvoll miteinander um.
Bitte unbedingt vor dem Einstellen von Artikeln und Bildern das Copyright beachten !!!


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   Yukon Quest 2021
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Yukon Quest 2021  (Gelesen: 2671 mal)
 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 568

  |
Yukon Quest 2021
( Datum: August 13th, 2020 um 12:22:22pm)
| Zitieren | Ändern

(Alaska) Yukon Quest Alaska is proud to announce the following race news for 2021. The YQ300 will start on February 13, 2021 at 11:00am local time in Fairbanks, Alaska. Musher sign up will be Saturday October 3, 2020 (location to be determined). The YQ300 will follow the standard route as in past years. As more information becomes available, it will be posted. Thank you for being patient. We have been working hard in the background.



(Alaska) Yukon Quest Alaska ist stolz darauf, die folgenden Rennnachrichten für 2021. bekannt zu geben. Die YQ300 wird am 13 Februar 2021 um 11:00 Uhr Ortszeit in Fairbanks, Alaska, beginnen. Musher-Anmeldung wird Samstag, der 3 Oktober 2020 sein (Standort wird bestimmt). Der YQ300 wird wie in den vergangenen Jahren die Standardroute befolgen. Da weitere Informationen verfügbar sind, wird sie gepostet. Danke, dass du geduldig bist. Wir haben hart im Hintergrund gearbeitet.

So weit ich weis, war gestern Abend eine Versammlung in Fairbanks.

Hab ich heute gelesen und dachte mir kann ich doch hier einstellen ist das OK...…..
Gruß Husky_Heinz

gespeichert


Husky_Heinz
 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 775

  |
Re: Yukon Quest 2021
(Antworten #1 Datum: August 13th, 2020 um 6:52:20pm)
| Zitieren | Ändern

Mensch Husky_Heinz, ein Glueck, dass du diese News gefunden hast. Ich such schon seid 1 Stdn. Danke !

Gestern , ich war auf den Weg zum YQ Office[ remember , ?
Peter hatte mich eingeladen.

"mein daemliches, kleines Abenteuer "..
Als ich losfuhr
Ein ganz heftiger Thunderstorm tobte, und beim x "komischen " Gegenverkehr, kam ein derartiger riesiger  Blitz und Knall,  dass ich vor dem ploetzlichen Schreck im Ditch gelandet bin, ,ncht alleine rauskam,

Ich hab beim YQ angerufen und  gebeten, Peter Bescheid zu sagen.[hoffe, das hat geklappt]
Kaum Jemand a.d.strasse,zuhause niemand zu erreichen, dauerte es, bis das ich von einem Vorbeifahrenden rausgezogen wurde.
Abhang hochgeklettert, voll Mud, und das war`s dann.Auto abschleppen lassen.
Ich glaube, muss noch ein bischen nachdenken, aber spontan...ich finde diese Loesung jetzt erstmal gut.
So ist wenigstens gewaehrleistet, dass Diejenigen, die das YQ als Quali fuer`s IDI eingeplant haben, aufatmen koennen.....einerseits , und andrerseits,
dass man nicht unnoetigerweise noch mehr Schulden machen muss, bei einem, " irgendwie machen wir ein MD' , man muss ja Race ,
[falls das die Ueberlegung sein sollte.
Mist, das ich das verpasst habe.

Milaq

gespeichert


Letzte Änderung: Milaq - August 13th, 2020 um 6:54:21pm
 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 568

  |
Re: Yukon Quest 2021
(Antworten #2 Datum: August 14th, 2020 um 12:07:43am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Milaq,
Hauptsache Dir ist nichts passiert.
Das Auto kann man wieder reparieren.
Denke das die Aufregung nach so einem Vorfall ein paar Tage anhält. Mach Dir mal keine Sorgen und erhol Dich erst mal nach dem Umfall.
Peter wird bestimmt berichten wenn er dort war.
Im nächsten Monat ist ja wieder eine Versammlung dann kannst Du mit Peter dich dann treffen. Peter hat bestimmt Verständnis dafür.
Gute Besserung.
Gruß Husky_Heinz

gespeichert


Husky_Heinz
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2161

  | WWW |
Re: Yukon Quest 2021
(Antworten #3 Datum: August 14th, 2020 um 8:44:01am)
| Zitieren | Ändern

Hi Milaq,

schließe mich H_H an und wünsche ebenfalls alles Gute und gute (Gemüts-)Besserung !

Beste Grüße
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2748

  |
Re: Yukon Quest 2021
(Antworten #4 Datum: August 14th, 2020 um 3:09:48pm)
| Zitieren | Ändern

Danke für die Infos Husky_Heinz!
Mal sehen, wie es letztendlich werden wird.

Mehr Infos hat dann dieser Tage vielleicht Peter für uns.

Milaq, dir wünsche ich gute Erholung vom Schock! Doof mit dem Auto, aber dir ist nix passiert! Glück im Unglück, wie man so sagt!

Liebe Grüße euch allen und bleibt gesund!

Booti

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1626

  | WWW |
Re: Yukon Quest 2021
(Antworten #5 Datum: August 15th, 2020 um 1:56:45am)
| Zitieren | Ändern

Wo soll ich anfangen… ?
Als erstes an Milaq:
Ich bin froh, dass dir bei deinem Unfall nichts passiert ist. In solch einem Falle, und da nun ja alles ok ist, nennt man sowas ein paar Tage später wohl einfach eine ‘gute Geschichte'.
Als echte Alaskanerin muss man eh zwischendurch mal den Strassengraben besuchen. Mir ist das oft genug selbst passiert.
Deine Nachricht hat mich im Quest Office nicht erreicht obwohl du wahrscheinlich den Executive Director Georganne erreicht haben magst. Auch fand das Meeting auf Grund von Covid19 nicht im Office sondern per Telefon statt. Dies hätte ich dir natuerlich erzählen sollen, habe es aber verschwitzt. Dafür muss ich mich entschuldigen. Sorry...
Obwohl das Meeting per Telefon statt fand, hätte es im Office soweit ich weiss trotzdem die Moeglichkeit gegeben, am Anfang der Sitzung Kommentare abzugeben und auch zuzuhören.
-
Nun aber zum seltsamem Rest der Geschichte….
Zwischen den Generalversammlungen kann das BoD (Board of Directors) neue/ weitere Direktoren wählen falls keine 9 Direktoren im Board sitzen. Diese so gewählten Direktoren dürfen bis zur nächsten Generalversammlung und Wahl (Juni 2021) dann ueber das Rennen mitentscheiden.

Dave Dalton, der President des Alaska BoD rief mich 5 Tage vor dem nächstem Meeting an und bat mich eine Bewerbung fuer's BoD zu schicken. Ich sagte ‘nein'. Er sagte, dass ich unbedingt gebraucht werde. Nach einem langem Gespraech sagte ich gegen den Willen der besten aller Ehefrauen, die zuhörte und im Hintergrund auf mich deutete während sie den Zeigefinger ueber ihre Kehle zog, trotzdem zu.
Drei Tage später wurde ich vom Ak YQBoD bestätigt und bin dann mit Enthaltung meiner eigenen Stimme während des Meetings auch gleich noch einstimmig zum Vizepräsident des AkBoD gewählt worden.
Dies gibt mir kein außergewöhnliches Sagen. Ich müsste nur Meetings leiten, falls der eigentliche Präsident Dave Dalton keine Zeit hätte.
Somit finde ich mich nun unerwarteter Weise und zu meinem eigenem Erstaunen in einer recht außergewöhnlichen Situation.
Vorher habe ich in Hinsicht auf's YQ noch von draussen nach drinnen geguckt. Jetzt gucke ich plötzlich von drinnen nach draussen....
Viel Lust hatte ich auf den Job nicht, aber Dave Dalton kann sehr überzeugend sein. Ich werde nun also wohl am Rennen arbeiten bis sich bessere Leute finden lassen, oder bis zum Generalversammlung im Juni.
-
Eines verdutzt mich allerdings.
Der ‘Code of Conduct’ (Benimm-Regeln) des Yukon Quest besagt, dass ich keine nicht vorher abgesprochenen Informationen ueber das Rennens an Aussenstehende weiter leiten darf, auch wenn alle Meetings eigentlich der Öffentlichkeit zugaengig sind. Wie ich dies handhaben soll, ist mir schleierhaft. Allerdings werde ich mich daran halten und hoffe auf des Messers Schneide balancieren zu können. Allerdings war es mein erster Vorschlag waehrened des Meetings mehr Transparenz ins Rennen zu bringen....
-
(Ende Teil 1)

gespeichert


Letzte Änderung: Peter_Kamper - August 15th, 2020 um 2:07:40am
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1626

  | WWW |
Re: Yukon Quest 2021
(Antworten #6 Datum: August 15th, 2020 um 2:18:13am)
| Zitieren | Ändern

(Teil 2)
Nun aber zum Eigentlichem:
Das Erfreulichste am ersten Meeting war wohl, dass sich das YQ Regel-Kommittee unter Leitung von Sebastian Schnuelle sehr aktiv zeigt und wir hervorragende Diskussionen in Hinsicht auf das 2021 Rennen halten konnten. Die Meinung von erfahrenen Langstrecken-Mushern in diesem Komittee sollten meiner Meinung nach immer im Vordergrund stehen.
Das Ak BoD dachte in an zwei Rennen: Einmal an ein 300 Meilen Rennen nach Circle und wahrscheinlich zurueck nach Central, sowie an ein weiteres 500 Meilen Rennen nach Circle und zurueck nach Fairbanks.
Die Idee des 500 Meilen Rennens (wie jeder lesen kann, der die öffentlichen ‘Board Minutes' einsehen will) wurde schlussendlich unter Anderem auch auf Grund der schwierigen Strecke (zweimal Eagle Summit, zwei Mal Birch Creek, zwei Mal Rosebud Summit) im Interesse der Hunde und verworfen.
In Hinsicht auf das 300er Rennen arbeitet das Regel-Kommittee nun an neuen Regeln wobei laengere vorgeschriebene Rastzeiten wie beim CB300 unter Diskussion stehen. Diese Regeln werden veröffentlicht, sobald die Musher des Regel-Kommittees zu einer schlussendlichen Entscheidung gekommen sind. Diese werden dann vom BoD überdacht und wahrscheinlich ratifiziert werden.
-
Ansonsten habe ich einige Kontakt mit Mushern und auch mit dem Yukon Territory YQ BoD aufgenommen um heraus zu finden wie die generelle Stimmung ist. Keiner scheint irgendwelche Zweifel daran zu haben, dass das 1000 Meilen YQ in 2022 wieder seinen Lauf nehmen wird.
Die Gerüchte, dass das YQ tot sei, halte ich nach meiner jetzigen Einsicht ins Rennen also fuer absolut haltlos.
Auch wenn sich das Ak YQ ohne Zweifel im Augenblick finanziell wieder hoch arbeiten muss, war, so stellte ich nach mehren Gesprächen fest,  Covid 19 und die Schliessung der Grenze zwischen Alaska und Kanada tatsächlich der Hauptgrund fuer die Entscheidung das 1000 Meilen Rennen abzusagen.
Erfreulicher Weise haben sich auch schon einige Sponsoren fuer das Ak YQ300 und das 2021 YQ300-Rennen gemeldet. Ueber 90% der so oft erwähnten Ak Schulden wurden inzwischen ebenfalls abbezahlt. Größere Sponsoren sind angesprochen worden und haben auch klare Interessen angemeldet.
======
Ohne Zweifel steht das Rennen an einem Wendepunkt, aber man arbeitet dran und ich kann nur bezeugen, dass ich … ohne Reklame machen zu wollen… viel Zuversicht auf beiden Seiten der Grenze sehe.
Tja, ….
Soweit zu meinem neuem unbezahltem Job.  
Happy Trails und bis demnaechst,
Peter

gespeichert


Letzte Änderung: Peter_Kamper - August 15th, 2020 um 2:19:08am
 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 568

  |
Re: Yukon Quest 2021
(Antworten #7 Datum: August 15th, 2020 um 10:55:49am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Peter,
Herzlichen Glückwunsch zum Vizepräsident des AkBoD.
Ich denke das ich mit meiner Meinung richtig liege, wer so viele Jahre wie Du in einem Team beim Yukon Quest mitgearbeitet hat der ist mit Herzblut bei der Sache. Ich denke auch das Du der Richtige bist der sachlich und fachlich der ganzen Sache annehmen kann und wird. Da Du selber sehr viele Ideen für das "Neue Yukon Quest" Rennen hast, kannst Du diese bestimmt auch viel besser umsetzten und vorschlagen.
Bin gespannt wie es weiter geht und freue mich auf jede Neue Info.
Gruß Husky_Heinz

gespeichert


Husky_Heinz
 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 775

  |
Re: Yukon Quest 2021
(Antworten #8 Datum: August 15th, 2020 um 8:43:11pm)
| Zitieren | Ändern

Erstmal DANKE an all die guten Besserungswuensche von Euch fuer mich.
Da hast Du recht Snowdog, im strassengraben hab ich wuetend rumgesessen.
Car ist bald fertig, und ich hab lediglich `nen Cut am Daumen.. [den halt ich stolz Jedem unter die Nase,

Peter, erst hatte ich Barb am Phone im YQ Office, da war ein bischen Hektik, wegen Town Thunderstorm und vorhergehenden  Stromausfall.
So landete ich bei Georganne.
Meine Bitte muss wohl in der Hektik untergegangen sein.
Ist ja nicht schlimm, kann passieren

Irgendwo klingt es gut, was Du erzaehlst und ich moechte es gern positiv sehen.

Aber kommt das nur bei mir so an,  ist es mit Transparenz wieder nichts ?


So , was aendert sich denn dann  , ?

Und an dieser Stelle wird sich der Eine oder Andere sicher wundern.....tja, ich hab  mein vorher Geschriebenes geloescht.
\
Rules Kommitee gibt es noch >
Wow, wo waren die denn, bzw. Wer ?
Schnuelle..?  



tschoe
Milaq  

gespeichert


Letzte Änderung: Milaq - August 16th, 2020 um 12:24:08am
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1626

  | WWW |
Re: Yukon Quest 2021
(Antworten #9 Datum: August 17th, 2020 um 11:13:31pm)
| Zitieren | Ändern

Milq hat geschrieben:
"Aber kommt das nur bei mir so an,  ist es mit Transparenz wieder nichts ? So , was aendert sich denn dann  , ? "
Als aller erstes ist es meiner Meinung nach gut, dass man darüber redet mehr Informationen an die Öffentlichkeit weiterzugeben und dies (so wie ich z.B. hier/ siehe oben und unten) auch tuen will. Dies heisst zwar nicht, dass man jede kleine interne Meinungsverschiedenheit an die grosse Glocke hängen muss, sondern dass jegliche Entscheidungen erwähnt und publik gemacht werden sollten. Wir arbeiten dran. Wenn du etwas bestimmtes wissen willst, kannst du auch das YQ Office anrufen. Sei bitte nur nett.
-
Milaq:
"Rules Kommitee gibt es noch >"

Natuerlich gibt es das Rules Committee (RC) noch, nur gab es fuer sie nichts zu tuen bis wir über moegliche Rennformate nachgedacht haben. Du scheinst zu denken, dass das RC irgendein Committee ist, das über die grundlegende Zukunft des YQ entscheidet. Dazu habe ich dir schon einmal erklärt, das das RC  - wie auch auf der Yukon Quest Webseite beschrieben - nur fuer Rennregeln und Verstöße gegen diese Regeln zuständig ist. Dies ist nun mal deren Job:  
"The Yukon Quest Rules Committee meets regularly and monitors the race rules to ensure they are up-to-date with modern sled dog racing practices and continue to provide the best conditions for both human and canine race participants.”
-
Milaq:
"Wow, wo waren die denn bzw. Wer ?
Schnuelle..? "

Noch einmal anders erklärt: Es gab fuer das RC nichts zu tuen bis wir begonnen haben Rennformate zu diskutieren, denn deren Job ist es nun mal einzig und alleine, Rennregeln zu diskutieren und diese den BoD’s vorzuschlagen. Die BoD’s ratifizieren dann nach Diskussionen mit dem RC die jeweiligen Rennregeln.
Mit den restlichen Entscheidungen hat das RC nichts zu tuen. Als das BoD mit Rennstrecken-Vorschlägen an sie heran traten, haben sie sofort Sitzungen gehalten und ihre Entscheidungen mit uns geteilt, was ich ebenfalls oben schon in einem anderem Post erwähnt hatte.  
-
Die Liste der Mitglieder des Rules Komitees kann jeder Zeit erfragt werden und ist eigentlich allen interessierten Mushern bekannt. So fand z.B. vor einigen Wochen im Yukon auch ein allgemeines Mushertreffen statt, bei dem das RC die vorläufigen Regeln des Ak YQ300 und dessen Zeitplan diskutierten. Der YQ Finisher Club (alle, die ein YQ Rennen erfolgreich beendet haben) werden per E-Mail vom ‘Musher Repräsentanten in unserem BoD Doug Grilliot per E-Mail ebenfalls oft einbezogen.
Hier nun die öffentlich einsehbare Liste der Mitglieder des Rules Kommittees:
Sebastian Schnuelle (Vorsitzender), Russ Bybee (2. Vorsitzender), Dr. Molly Yaszwinski (Tierarzt), Sonny Lindner, Gerry Willomitzer, Scott Smith und Becky Alexander.
-
Ich hoffe, diese Erklärungen helfen.
Ansonsten war's das hier fuer mich erst einmal.
Ich glaube, dass meine Zeit wahrscheinlich besser genutzt ist indem ich mich wie viele andere aktiv um ein positives Rennen in 2021 und um eine bessere Zukunft fuer’s YQ in 2022 kümmere.

Happy Trails,
Peter

gespeichert


Letzte Änderung: Peter_Kamper - August 17th, 2020 um 11:17:09pm
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2161

  | WWW |
Re: Yukon Quest 2021
(Antworten #10 Datum: August 18th, 2020 um 5:24:01pm)
| Zitieren | Ändern

Danke Peter für die ausführlich detaillierte Aufschlüsselung der Sachverhalte.

Ich denke, ihr (BoD u.a.) werdet eine Menge Arbeit vor euch haben und ich glaube mal daran, ihr werdet sie auch positiv beenden können.

Jetzt steckst du also wieder voll mit mitten drin, gut so !
Wie sagte die "Oma" aber schon immer:
"Es gibt kein größeres Leid, als das sich der Mensch selber antut   !

Ich hoffe, daß es nicht nur Arbeit macht, sondern bei so einer Neugestaltung auch etwas Spass abwirft.

Wish you all the best !
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !

Letzte Änderung: Snowdog - August 18th, 2020 um 5:25:00pm
 admin
 Administrator
 *****
 



Ragnar
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4930

  | WWW |
Re: Yukon Quest 2021
(Antworten #11 Datum: September 4th, 2020 um 3:22:25pm)
| Zitieren | Ändern

Die kanadische Seite hat bekanntgegeben, dass es kein Rennen 2021 geben wird ;(

Interessant ist nun, dass die alaskanische Seite trotz Geldmangel den YQ300 durchführen möchte und die kanadische die Absage ausschließlich wegen Covid19 begründet !?

admin

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=909

gespeichert


http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de


Letzte Änderung: admin - September 4th, 2020 um 3:37:37pm
 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 775

  |
Re: Yukon Quest 2021
(Antworten #12 Datum: September 4th, 2020 um 7:12:10pm)
| Zitieren | Ändern

Danke admin


https://www.alaskasnewssource.com/2020/09/03/yukon-quest-international-association-cancels-canadas-side-of-the-race/    

Diser link ist schon gestern hier unter ktuu veroeffentlicht worden, ebenfalls in adn.
Da war noch die alte News Angabe in der officiellen YQ Webpage .
Just only :

"...the Race is on "....
welches Race ?


Gerade wollt ich loslegen, Du warst schneller.
Auch Deine Fragestellung find ich ja so gut.
Genau das formulierte ich vorher im Gespraech mit PK.
Ich loeschte den Part, da Widerspruch kam.


Infos habe ich leider nicht, es gibt keine]
Dafuer viele, sehr viele  [hinter vorgehaltener Hand]
Und genau das meinte ich , als ich von notwendiger Transparenz  geschrieben habe.

Ich will an dieser Stelle sagen , dass ich die Yukoner Entscheidung fuer die Richtige halte.
Das ich es mutig finde, die Vorlage fuer weitere Schritte zu legen....um vielleicht etwas Gutes fuer beide Seiten in 2022 zu finden.
Im Gegensatz dazu sehe ich leider im  Moment die Alaska Seite recht stuemperhaft einerseits ,und darin arrogant andrerseits.
Nun ja, nun koennte man antworten  ungefaehr so :
...." ein bischen Geduld bitte, wir fangen ja grad erst mit dieser Arbeit an "...

so und aehnlich :
Nun, das stimmt so nicht.
Geduld sollte man haben, find ich auch. Ich habe auch jahrelang [ viel zu lang ] im Sleddogclub  in Germany mitgearbeitet., von daher bild ich mir ein, zu wissen, worueber ich rede]
Aber wenn man Geduld z.B. fordern will, muss man schon Transparenz vorlegen, so dass People wissen, wofuer .


oder ? das ist meine Frage ;

Der Artikel war so aufgesetzt , als ob diese Entscheidung allein von der Yukon Seite ausgeht .Und allein fuer die Yukon Seite aussagekraeftig ist.
Vom BOD /Alaska ist an keiner Stelle die Rede.

Stattdessen dies  " ..the race is on".....]das Photo bleibt schoen ]
Also schliesse ich daraus, dass Alaska -wo immer Ihr seid - ? jetzt was ? macht ?
Sich klanglos anschliesst ? [ dann sagt es doch bitte ]
oder  

So wird nichts vermittelt , so entfernt sich die Administration Alaska  immer mehr vom Publikum , von den  Leuten , die eigentlich das Race ja mittragen wollen.


Sorry !


Milaq

gespeichert


Letzte Änderung: Milaq - September 4th, 2020 um 8:14:29pm
 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 775

  |
Re: Yukon Quest 2021
(Antworten #13 Datum: September 5th, 2020 um 9:30:13am)
| Zitieren | Ändern


https://www.adn.com/sports/2020/09/04/pandemic-takes-yukon-out-of-the-2021-yukon-quest-sled-dog-race/         

grad im Anchorage Blatt gefunden.
Milaq

gespeichert


Letzte Änderung: Milaq - September 5th, 2020 um 9:32:53am
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2161

  | WWW |
Re: Yukon Quest 2021
(Antworten #14 Datum: September 5th, 2020 um 10:51:01am)
| Zitieren | Ändern

Mmhhh !

Die einen planen ein Rennen, das Start und drei CP-Orte (Mile 101 ist CP aber = kein Ort) + Ziel umfasst und ziehen es anscheinend auch durch.

Die anderen sagen ein Rennen mit Start, 3 CP, 2 DD, 1HS + Ziel ab.
Sie befürchten ein zu großes Risiko, das C-Virus in die besuchten Orte zu tragen und auch die Reiserestriktionen für Fans und Helfer spielen bei der Entscheidung der Absage eine Rolle.

Das ist sicher verantwortungsvoll gedacht, aber handelt die Alaskische Seite deshalb 'unverantwortlich'  ?

Allein die Aufzählung der CP und anderer Kontaktorte zeigt für den Yukon ein ungleich größeres Infektionsrisiko als auf der Strecke im Norden. Mit einem gut ausgearbeiteten Anti-Infektionskonzept könnte es also klappen.

Interessant ist auch der facebook-Einschub von Peter Kamper im obigen Link-Artikel.

Noch sind die Musher nicht auf der Strecke. Mal sehen, wer sich für den Febr. 2021 in Fairbanks tatsächlich anmeldet und dann auch startet.

Auch um das ID (und QPAWS) ist es seltsam ruhig, ...... oder sind die noch im 'Sommerschlaf' ?  

Whenever, mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !

Letzte Änderung: Snowdog - September 5th, 2020 um 6:59:55pm
  Seiten: 1 2 3 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2021 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.